• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • 16.12.2010 11:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      -Migu-
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie kann man bei gutem CC, gutem Tank oom gehen? Ich steh, bei Trash nachem Fight mit 90% Mana da und nachem Boss mit 70%.. Ich nutze zwar Trinket und (selten) Manatotem. Aber das sollte ja jeder. Stats hab ich auch ned soo überragende, 3k Intelligenz und 1,7k Wille, 4,2k Zaubermacht >.< Ich seh das Problem nicht ganz..Aber es ist wirklich geil geworden zu heilen. Trotzdem mehr zu tun in Inis und man CC'd auch was geht. TOP!
      TheHaupt
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      leider muss ich sagen das es etwas ZU extrem ist weil das ich als Priester bei ner TrashGruppe alles zünden Muss was geht damit ich ned oom gehe bei normalem schaden.....denke es liegt auch an den tank-klassen weil z.B Dudu`s vom heilen sehr komfortabel sind im gegensatz zum paladin/Krieger oder gar DK den man als Tank wirklich wegschmeißen muss weil er so schaden frisst ....mann hatts nicht leicht^^
      deadlybreath
      am 17. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      O,o DK als tank wegschmeißen??? also hab bishher keine probleme gehabt wenns um schaden fressen geht. vielleicht sind die DKs mit welchen du in instanzen warst einfach etwas schlecht.

      gibt ja so tricks, wie z.B. nicht in rücken schlagen lassen, CDs zünden am anfang von nem fight, CC usw usw...
      crushburn
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich spiele auch nen Holy Priest und ich habe heute mit nem HealPala zusammen Algaloth gehealt und first try getötet in Baradinsfestung ich habe jede HC ini geheilt und es ist gar kein Problem wenn man seine Fähigkeiten richtig einsetzt und die anderen ihre Klasse auch spielen können sowie vor allem darauf achten aus AOE rauszulaufen etc.
      Alcois
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das spiel hat sich durch die mana änderungen deutlich verbessert! im raid muss man nun auch mal nachfragen wie es mit dem mana aussieht, und man muss jeglichen schaden versuchen zu vermeiden, top!
      Shelung
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und zur info. Auch tanks sind nicht mehr unverwundbar.

      Ich Bin mit meinem pala tank komicherweise immer zusätzlicher grp heiler.


      Ich persönlich finde das man nicht nur stur auf dmg achten sollte.

      Den Hunter können *spotten* und ich weis aus erfahrung das man teilweise ganze gegner gruppen kiten kann.

      Usw usw.


      Jetzt muss jeder seine rotations makros löschen und anfangen zu spielen
      Darkblood-666
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe inständig dass es die Spieler schaffen sich ans Spiel anzupassen. Läuft es anders rum wird es wieder schnell langweillig und es wird halt noch mehr gejammert.
      Gurk
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde das selbstverständlich als dd seine heilfähigkeiten zu nutzen. Ich bin froh das Schurken endlich nen heal haben. Bei flächenschaden hilfreich bei dmg durch fail Pflicht
      P.S. ja meine twinks sind healer
      Wintergift
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja so is das, wer nen heiler spielt der hat die arschkarte, dd´s weinen das sie kein heal bekommen, weil sie es nicht für nötighalten sich ma hinzusetzen obwohl jeder vom tisch genommen hat, jeder gruppen schaden is vermeidbar, bis auf boss kämpfe teilweise aber das nicht so schlimm, also wenn ich heile *druide* dann is mein first target der tank ganz einfach der manapool is für den tank ausgelegt sagen wir ma 90 % die anderen 10% sind kleine hots für dd´s also logisch wenn ich regge und ein dd bei 20% vom seinem live is das ich ihn nicht heile, und er als erstes umfällt, ob er dann sein taschentuch raus holt und fürchterliche kroko tränen vergiest weil er im dps absackt is mir sowas von rille , ich finde nicht das wir
      zuwenig mana haben ich hänge gerade bei 85k mana wenn ich meine heilung richrig einsetze kann man auch nach nem boss kampf weiterlaufen wenn jeder darauf achtet

      habe aber auch scho oft mitbekommen keckse nehemen oder jetzt törchen is ja wurst aber erstma hamstern und in den pausen warten das der heiler einen hochheilt falsch gedacht ihr lieben ^^
      Morgolosch
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also, ich bin Palaheiler im Main. Ja wir haben wenig Mana. Ja wir können nur wenige große heilungen machen. Aber es macht Spaß und heroinis sind machbar. Ich kann Nethara da unterstützen. Wenn die Gruppe gut mithilft durch guten cc, durch schadensvermeidung, durch kleinen selfheal sind heros machbar. Doch Leute die durch Wotkl verwöhnt sind haben jetzt natürlich probleme und müssen sich erstmal wieder umstellen. Heros sind hart, ich geh oft oom ausm fight aber die bosse liegen wenn auch nicht immer first try aber das is ja die neue Herauforderung. Also mir macht cata und der heal spaß, ich hoffe euch auch

      so long Morgo
      HMC-Pretender
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Komisch, Heiler sind angeblich total sinnfrei, ohne gehts aber auch nicht. Irgendwas stimmt doch da nicht...
      Bobtronic2
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Lächerlichste Blupost.
      Sorry aber selbst wenn eine Grp auf jeden scheiss achtet,aber der healer kein Mana hat wer ist dann schuld??? Richtig Blizz den der Manapool ist zugering und die Kosten der heal zauber viel zu Übertrieben.Und das was an Heilung rüberkommt Verpufft in den Schaden der währen der castzeiten wieder auftaucht..
      Sehr Viele Dudu´s Machen jetzt einen auf Eule,Bär,katze weils Sinnfrei ist einen Dudu als heal mitzunehmen.Der Tank ist kein problem aber habe ich leider keine Tollen Hots mehr die was bringen und der grp den Hintern retten oder grossen schaden gegenzuhealen.
      Es kann ja wohl auch nicht angehen das in einer INi 4 mal den helaer wechselt weil 1.Es aufgibt zuhealen.2.Es nicht schaft aber trozudem versucht.

      Und wen ich das geuele Höre von ja die WOTLl Fraktion kennt nix etc Platz mir der Hals

      Habt ihr nicht in inis alles weggebommt oder seit Heros im Rekord tempo durch geruscht??? Neiiiiin bestimmt net
      oder diese Classic Gamer die jetzt am meisten das Maul aufmachen wenn es euch net passt geht doch einfach auf einen Privat server mit WOW 1.0 aber euere Heultreahts in jedem WoW Forum über WOLTK Leute nerven nur noch.
      Braamséry
      am 18. Dezember 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Selbst in Ensidia & Co, die mittlerweile die HMs machen, sind einige Dudus noch Heiler. Und die machen nicht einfach die Popel Heros. Scheint also mit Verstand zu klappen, oder?

      Und warum sollte man bitte in Wotlk auf schnelle runs in hcs verzichten wenn es schon geht?
      Das prob ist einfach, dass Wotlk einsteiger es nicht anders kennen, BC&Vanilla Leute schon.
      Melian
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Man sollte sich einfach mal überlegen, ob man - wenn das Mana nicht reicht - halt schon eine Hero geht oder nicht.
      Ich bin Tank und selbst mit meinem 136k HP Livepool habe ich es noch nicht gewagt, in eine Heroic zu gehen, aus Respekt vor meinen Mitspielern, und weil ich mir keinen Stress zumuten will.
      Janithas
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Und übrigends: Es sind die sog "Wotlk Einsteiger" (ob es wirklich auf diese Gruppe einschränkbar ist wage ich dabei zu befweifeln) die gerade Flamen und tierisch nerven weil sie nicht in der Lage sind ihre Spielweisen einfach mal zu überdenken und anzupassen und statt dessen nach Nervs schreien. Wie sie mir alle auf den Keks gehen die "1-Wipe-Gruppenleaver" und Co.
      Janithas
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Fipsin: Eben nicht unbedingt: In Cata geht jeder Heiler oom wenn die Gruppe sog arnicht in der Lage ist mitzudenken und Schaden zu vermeiden.
      Fipsin
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fakt ist, es gibt zuviele Spieler die einfach behaupten seit Tag1 dabei zu sein, ich bin auch ein Wotlk Einsteiger, soll das heißen ich bin minderwertiger wil ich WoW erst 1 oder 2 Jahre später für mich enteckt hab? Wenn der Healer andauernt zu wenig Mana hat sollte er seine Spielweise ändern, man nehme den Paladin. In Wotlk war man mit der Falschen Spielweise mal schnell Oom (Wie ich halt xD), nur dan mal da den Zauber trotz 10Heal weniger reingenommen und es hat gefunzt
      Janithas
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Komisch das andere Gruppen trotz Druidenheiler etc solche Instanzen meistern. Der Bluepost ist schon korrekt, und wer früher WoW oder auch andere MMOs gezockt hat weiss das.
      Gerade Gruppenschaden kann bei den meissten Bossen durch richtige Spielweisen stark reduziert werden.
      Das es Gruppenkonstellationen gibt die gewisse Heros nicht machbar machen ist davon unabhängig, wobei hier eher die Zusammensetzung der DDs das Problem ist statt der Heiler (keine CCs, Unterbrechen, Fern/Nahkämpfer)
      Fipsin
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Janithas: Das ist für mich als Tank selbstverständlich das i9ch nicht unnötigerweise in Pfützen oder sonstigem Stehe, das prägt sich dan auch auf den DD-Skill aus. Nur wenn man eine Gruppe hat die keinen Unnötigen schaden nimmt (TRAUM) und der Heiler Trodzem oom geht, kann es nur an der Spielweise liegen, Nur wie Blizz alles hinter dem rücken der Spieler nervt kann es lange nicht mehr gehen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804326
World of Warcraft: Cataclysm
WoW Cataclysm: Heiler sind nicht allein verantwortlich - Leser-News von Strolch485
Infolge des Nerfs der Heilig-Paladine hat sich Blizzard-Mitarbeiterin Nethaera mit einem interessanten Bluepost zum Thema "Heiler in Cataclysm" gemeldet, in welchem es darum geht, dass sich die Spieler mal überlegen sollten, ob das Überleben der Gruppe wirklich nur vom Heiler abhängt oder ob da nicht noch etwas mehr hinter steckt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/News/WoW-Cataclysm-Heiler-sind-nicht-allein-verantwortlich-Leser-News-von-Strolch485-804326/
16.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/12/WoW_Heiler.jpg
Heiler, Gruppe, Dungeon, Cataclysm
news