• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xemkasi
      08.12.2010 18:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HMC-Pretender
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich welche neuen Zauber das sein sollen, die die Dreieckstaktik durchkreuzen. Ich bin nicht sonderlich vertraut mit Cataclysm, deshalb ist die Frage ernst gemeint. Aus dem Guide geht das leider nicht hervor.

      Immerhin haben auch die mit WotLK leichter verfügbaren Schwebeangriffe nichts grundlegendes daran geändert. Zwar wurde die Säge dadurch aufgewertet, jedoch ließ sich das Becken sehr wohl noch ohne Säge gewinnen, keinesfalls aber ohne Schmiede (gegen vernünftige Gegner).

      Wie man die Linie Säge, Schmiede Mine deffen soll, ist mir darum immernoch schleierhaft. Wie kommt man denn nach einem Angriff auf die Mine anschließend schnell genug hoch zur Säge?


      BTW: 4 Basen wird man eh nur gegen deutlich unterlegene Gegner halten können, da ist es dann auch eigentlich egal welche...
      Zauma
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Wie schon gesagt, 5 Leute an jeder der drei Basen zur Verteidigung ist absoluter Blödsinn. Zwei reichen und die Reserve von 9 Leuten verlegt man dann schnell, je nach Angriffsort.

      2. Als dritte Basis würde ich nie die Mine nehmen, weil man in einem Dreieck (z.B. Ställe, Säge, Schmiede) die Reserve auf der inneren Linie viel besser verlegen kann, als auf der Linie Säge-Schmiede-Mine.

      3. Die Reserve kriegt mindestens einen Todesritter, damit sie über das Wasser reiten können.

      4. Ich habe Arathi in Classic in einer Stammgruppe gespielt. Gegen eine andere, eingespielte, gleichstarke Gruppe, wird es noch stärker als sonst auf Täuschung und Scheinangriffe ankommen.

      5. Ich würde die 9er Reserve in eine (Verteidigungs-)Eingreiftruppe zu 6 Spielern und eine Stealth-Angriffstruppe zu 3 Spielern aufteilen.

      6. Hat man das Dreieck, kann z.B. die Eingreiftruppe Druck auf den Ställe/Hof machen. Den kann man noch verstärken, wenn man zusätzlich einen Verteidiger von Säge und Schmiede zum Angriff abzieht. Und die Stealther greifen die Mine an.

      7. Die Spieler müssen lernen, daß es nicht darauf ankommt, Gegner umzuhauen, sondern Flaggen zu verteidigen, d.h. zu überleben und den Gegner beim Erobern von Flaggen zu unterbrechen. Zur Verteidigung dürften Heilklassen, die sich gegenseitig hochheilen, bestens geeignet sein.
      thehed
      am 10. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Prinzip bin ich mit Zauma einer Meinung aber ich würde doch an der Schmiede mindestens 3 oder 4 Verteidiger hinsetzen da ich sie für den wichtigsten Punkt halte. Dies mag bei einer eingespielten Truppe anders sein aber es hilft bei zu vielen Zergern die einfach nicht verstehen das es wichtiger ist den Typ neben der Flagge mit seinen komischen Handbewegungen zu unterbrechen als einem Kill nachzureiten.
      I
      Schiimon
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm 100% von Hydramist geklaut... Hoffentlich wird das schnell offline genommen/mit Quellen Angabe versehen...
      xemkasi
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      lol. Schreib mal Kalimist an und frag ihn ob ihm ''Xem'' was sagt.. Ich war vor einigen Wochen mit ihm Skype als wir uns über Taktiken für gewertete BG's unterhielten, daraufhin hat er aus unserem Gespräch einen Blog verfasst auf der gennanten Seite vondem ich wusste, jedoch weis er auch das ich so einen auch in deutsch verfassst habe und veröffenlticht habe. Holl dir erstmal die Fakten zusammen bevor du jmd beschuldigst.
      xemkasi
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde die Bilder sehr passend ehrlich gesagt =D In ca. 1Woche bin ich hoffenltich soweit mit einem detailiertem Kriegshymnenguide. Würd mich interessieren was du zu dem dan halten wirst =)
      Liwanu
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Völlig egal, jetzt im nachhinein zu sagen, das ihr euch abgesprochen habt und du auch einen Text, nur in Deutsch veröffentlichst. Warum kopierst du dann seinen Inhalt?

      Ohne Quellenangaben könnte man es als dein Guide mal so abstempeln, wer aber den Ursprung kennt, wirft dir eben an den Kopf, dass es Contentklau ist.
      Schiimon
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm, entweder ein sehr dreister und selbstbewusster Faker, oder original, in dem Fall würde es mir leid tun, trotzdem solltest du um Missverständnissen wie diesem vorzubeugen wenigstens in der Wortwahl etwas variieren und zB andere Bilder einsetzen.
      Boïndil_Zweiklinge
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Super geschrieben würde mich freuen, wenn du mehr solcher guides schreiben würdest.
      marantis
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nach 6 jahren wow lache ich mich immer noch tot, wenn die gesammelte allianz runter zur mine läuft und sich wundert, warum sie nix sieht, ewig zu den anderen basen braucht und letztendlich dann auch nie gewinnt!

      auch wenn der author von dem guide ein paar kleine fehler im text hat. die grundsätzliche aussage erst zur säge zu rennen, ist deswegen nicht falsch, sondern ganz im gegenteil absolut richtig!

      von der säge aus hat man den besten überblick und von der säge aus kommt man im gleitflug zu 3 basen - hof, stall und schmiede.

      ausgehend von der säge hält man normalerweise ein dreick. wobei hof meist schneller zu erreichen ist als stall - von der säge und von der schmiede in der mitte aus.

      die horde reitet meist eh durch zum stall, den kann sie auch gern haben.^^

      viel wichtiger aber als die festlegung auf basen ist aber, dass man sich im chat nicht gegenseitig flamed, sondern koordiniert kämpft und nicht wie beim kinderfussball alle immer nur am selben ort rumstehen.

      und zu guter letzt sind gerade im BG auch die klamotten wichtig. ohne abhärtung hat man in BG keine chance - außer der gegner hat gerade nen disc oder die frau / mami im genick.
      xemkasi
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im chat wird man sich sowiso nicht flamen da dies ja gewertete BG's sind und da geht man, denke ich jetzt mal, nicht mit jedem vollpfosten zusammen rein =) ihr müsst euch ein BG von Leuten vorstellen die miteinander z.B. durch Skype komunizieren, da wird das 100% niemals so ablaufen wie die durchschnittlichen BG's die man zwischendurch besucht.
      senfdazu
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich bezweifel irgendwie das der verfasser schonmal im arathi war^^

      ZITAT:
      " Der Nachteil ist jedoch, dass die Säge von drei Seiten schnell attackiert werden kann. "


      welche 3. seite? kraxeln da welche mit bergsteigerausrüstung die wand hoch ??

      2. mine, schmiede und säge soll mit jeweils 5 mann gedefft werden ^^ .... ahja ... wie kommst von mine schnell zur säge wenn diese angegriffen wird??

      seit jahren gilt es ein dreieck zu halten, mit ein paar springern in der mitte, welche aushelfen wenns brenzlich wird ...

      sorry, aber das ist ein schwachsinns guide
      xemkasi
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hm das mit den von drei Seiten schnell atackiert werden war für die Schmide gedacht, da ist ein fehler im text, leider kann ich die texte hier nichtmehr bearbeiten.
      aber war klar für die Schmide gedacht. Die Dreiecktaktik wird so nicht funktionieren, ich habe zu vanilla auch BGs mit organisierten Gruppen gespielt da ging diese Taktik zwar noch auf aber heutzutage mit all den neuen Zaubern die man dazu gekriegt hat wird das nichtmehr so sein.
      Boïndil_Zweiklinge
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da war wohl auf die Schmiede bezogen.
      LordBowser
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #agree
      HMC-Pretender
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe gefühlte 300.000 Arathi-Schlachten hinter mir, und mir ist nicht wirklich klar, warum die Säge plötzlich wichtiger sein soll als die Schmiede. Hat sich hier in Cataclysm etwas Wesentliches am Schlachtfeld geändert?

      Auch die Taktik Säge, Schmiede und mine einzunehmen (aber nicht Stall oder Hof) halte ich für unsinnig. Diese Linie aus drei Basen ist doch überhaupt nicht zu verteidigen, wenn der Gegner alternierend Säge und Mine angreift. Jeder weiß doch eigentlich dass man ein Dreieck erobern und halten muss, dessen einer Eckpunkt die Schmiede ist, nur dann kann man Verstärkungen schnell genug rotieren lassen. Hier stellt man übrigens nicht 5 an jede Flagge, sondern 2 oder drei und lässt den Rest auf der Straßenkreuzung im Mittelpunkt des Dreiecks oder macht Druck auf eine vierte Position (die man aber nur gegen unterlegene Gegner auch einnehmen und halten kann).

      P.S. Gegen seine eigene Fraktion? Oh WoW, was ist aus dir geworden? Warum traut sich Blizzard nicht das Fraktionsungleichgewicht durch Realmzusammenlegungen zu beheben
      heiduei
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde du hast absolut recht mit deinen verbesserungen was die Taktik angeht!
      Trotzdem für einsteiger ist das relativ Hilfreich !
      Fremder123
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum P.S.: Noch nie Arena gespielt?! Da werden auch Nachtelfen von Zwergen verhauen und Tauren von Orks und das schon lange. Wo ist also jetzt das Problem?!
      xemkasi
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ HMCPretender, ich weis zwar nicht wie ville schlachten ich hinter mir habe, bestimmt genug um 2mal bei den Entweihten erführchtig zu werden, aber die Taktik macht schon sinn. Wenn man sich 2 organiesierte Gruppen vorstellt die gegeneinander antreten wird deine Theorie/Taktik einfach nicht aufgehen. Ich hab vor kurzem noch über gewertete BGs mit einigen PvP Freunden gesprochen (einige sind Sponsord, z.B. Hydra etc.) und sind zum entschluss gekommen das es wahrscheinlicher ist das es so abläuft.
      Zauma
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein "Ausgleich" ließe sich doch ganz einfach schaffen, indem man eine Seite zur Allianz und die andere zur Horde "macht". Siehe z.B. Battlefield, wo jeweils die Seiten gewechselt werden.

      Es gab doch z.B. in BC die Möglichkeit, als Ork den Netherdrachen zu verdienen. So etwas in der Art könnte man auch für die Schlachtfelder machen, wenn man schon alles zusammen werfen will.

      Zum Guide selber hat HMC-Pretender natürlich Recht. Die Schmiede ist der Schlüssel im Arathi und bewegliche Verteidigung.
      HMC-Pretender
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich habe ich gemerkt, dass man mit anderen Realms zusammenspielt (Wie habe ich mir das Realminterne PvP zurückgewünscht... *seuftz*)

      Ich würde ehrlich gesagt lieber ne Viertelstunde warten, um dann gegen den jeweiligen Feind zu spielen, als gegen Gnome, die aus der Warsong-Basis strömen. Ich würde auch ne halbe Stunde warten, wenn meine Gegner dann von meinem eigenen Realm kämen (ne halbe Stunde ist für einen Ally der ersten Tage doch keine Wartezeit :p)
      Eliteknight
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zu deinem P.S. Statement

      Hast du die ganze Zeit geschlafen oder wieso hast du nicht gemerkt, das man nun auch mit anderen Realms im PvP zusammen spielt?

      Wieso sie dieses nicht Weiter ausgleichen können ist doch wohl klar, auf jedem Realm befinden sich um einiges mehr Ally als Hordlerspieler, ein weiteres zusammenlegen ist sinnlos, da die Hordler eh schon instant invite haben meistens und nur die Ally größtenteils warten müssen.
      Ein Ausgleich mit Horde gegen Ally wird somit nie möglich sei
      Eliteknight
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die einzige Möglichkeit dieses ungleichgewicht zu beheben, ist Ally gegen Ally kämpfen zu lassen oder bots einzubauen....
      Pusillin
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist schon sinnvoll das mit der eigenen Fraktion.
      Die gewerteten Schlachtfelder sollen ja eine Art "Kräftemessen" darstellen, wie in der Arena wo man sich gegenseitig auch töten kann.
      Die Arena gabs auch schon zu Classik Zeitem, im Schlingendorntal, und auch dort passte das "Untereinander-Töten" schon Lore-technisch rein.
      Auch wenn die Schlachtfelder einen anderen Sinn hatten, vieles hat sich geändert und wenn du jetzt logisch argumentierst kann man genausogut sagen jedes BG dürfte nur einmal gespielt werden und wäre dann erobert, jede Quest nur einmal abgeschlossen etc.

      Wichtigster Aspekt DAFÜR aber: Chancengleichheit.
      Fraktionenungleichgewicht würde unweigerlich lange Wartezeiten der überschüssigen Fraktion und oft auch geringere Chancen der niedrigeren Fraktion nach sich ziehen.
      Zauma
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hinter den Schlachtfeldern steht eine logische Geschichte, die auch erklärt, warum die Schlachten dort dauernd stattfinden, der Kampf hin und her wogt. Wer will, kann sich diesen Hintergrund ja ansehen. War damals, als ich das erste Mal in die jeweiligen Schlachtfelder eingestiegen bin, jedenfalls so.

      Ich finde es jedenfalls furchtbar, daß die ganze Geschichte hinter WoW der "Spielerfahrung" geopfert wird. Für mich ist eben die Spielerfahrung, diese Geschichte zu erleben.
      Zauma
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "da man jetzt gegen seine eigene Fraktion spielen kann"


      Das ist eine Ente, oder?
      Ist etwa schon der 1. April?

      Sagt mir bitte, daß das nicht wahr ist. So egal kann Blizzard das doch nicht sein, daß man nun auch in den Schlachtfeldern, mit ihrer Hintergrundgeschichte von Horde gegen Allianz, gegen die eigene Fraktion antreten muß.

      Killen jetzt die Zwerge ihrern eigenen Chef und die Orks den Anführer der Frostwölfe???
      Skuba
      am 09. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wer brauch schon Lore wenn man wow hat?
      Airness
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gilt ja nur für gewertete Schlachtfelder. Und da es nur 10er und 15er gibt, brauchst du dich um die Alterac Bosse nicht sorgen. ^^
      xemkasi
      am 08. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      pah, meine fassung sah bestimmt schlimm aus XD einen grossen dank an den Stanglnator für die verbesserungen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
803273
World of Warcraft: Cataclysm
WoW: Gewertete Schlachtfelder - Arathibecken - (Vorläufiger) Leser-Guide von xemkasi
Gewertete Schlachtfelder werden - voraussichtlich - vor allem die PvP-Fans ansprechen, die von der Arena nichts halten. Die Wartezeiten sollten kürzer sein, da man jetzt gegen seine eigene Fraktion spielen kann. Dieser Guide ist noch vorläufig, da sich seine Praxistauglichkeit erst nach weiteren Schlachtfeld-Runden beweisen wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Cataclysm-Spiel-42972/Guides/WoW-Gewertete-Schlachtfelder-Arathibecken-Vorlaeufiger-Leser-Guide-von-xemkasi-803273/
08.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/12/ArathiBasin4.jpg
world of warcraft,online-rollenspiel,blizzard
guides