mybuffed  |  Games  |  Teamspeak

World of Warcraft: Cataclysm (PC)

Release:
07.12.2010
Genre:
Online
Publisher:
Blizzard

WoW FAQ: Das WoW Arsenal

18.01.2011 15:45 Uhr
|
457°
|
Das WoW Arsenal bietet Helden aus World of Warcraft vielfältige Möglichkeiten, Informationen zu ihren Charakteren und Gilden zu erhalten - selbst wenn sie nicht im Spiel eingeloggt sind. Welche Infos Ihr aus dem WoW Arsenal ziehen könnt, erfahrt Ihr in unserer WoW FAQ.

Was ist das Arsenal?
Das WoW Arsenal ist Blizzards Datenbank zum MMO World of Warcraft. Darin findet Ihr unter anderem Eure Charaktere, die Ihr dort unter die Lupe nehmen könnt. Die Datenbank zeigt zusätzlich auch die meisten Gegenstände an, die im Spiel erhältlich sind. Übrigens: Die Armory ist das gleiche wie das Arsenal, nur dass es sich dabei um die englische Bezeichnung handelt.

Wie funktioniert das Arsenal?
Ruft Ihr die WoW-Community-Seite über die Adresse http://eu.battle.net/wow/de/ auf, dann landet Ihr auf der Startseite der WoW-Webseite. Über das Suchfenster oben rechts könnt Ihr Charaktere, Gilden, Arena-Teams oder auch nach Inhalten der Community-Webseite suchen. Auch die Eingabe von Gegenständen ist möglich. Nach Erfolgen, Zonen, Fähigkeiten oder Quests lässt sich hingegen nicht suchen. Die Daten werden direkt von den Servern in das WoW Arsenal übertragen – sobald Ihr Euren Charakter ausloggt, wird meistens kurz darauf Euer Arsenal-Profil aktualisiert.

Ändert Ihr die Region, dann wird diese Änderung auf die komplette Community-Seite zu WoW angewandt. Ändert Ihr die Region, dann wird diese Änderung auf die komplette Community-Seite zu WoW angewandt. [Quelle: Buffed]

Über dem goldenen Blizzard-Logo ganz unten seht Ihr eine Zeilen, in der Ihr rechts die Länderregion und die Sprache des Arsenals und der gesamten Webseite umstellen könnt. Klickt Ihr darauf, dann werden die verfügbaren Regionen sichtbar. Sobald Ihr die Region wechselt, passen sich Sprache, Inhalte und Arsenal automatisch an.

Was kann das Arsenal anzeigen?
Das Arsenal zu WoW kann Euch Charaktere und Gegenstände aus dem Spiel anzeigen. Wie bereits erwähnt zieht die Arsenal-Datenbank ihre Informationen direkt aus WoW und liefert damit meistens akkurate Daten. Bedenkt aber, dass das Arsenal wegen temporär hoher Nachfragezahlen hin und wieder nicht einwandfrei funktionieren kann. Nutzt am besten das Suchfeld auf der Community-Webseite, um nach Eurem Charakter oder Gegenständen zu suchen. Wenn Ihr im battle.net eingeloggt seid, dann könnt Ihr gleich über Eure Charaktergrafik unter dem Suchfeld zu Eurem Helden gelangen. Klickt Ihr auf den Pfeil nach unten, dann könnt Ihr auch einen anderen Eurer Charaktere als Standard-Profil auswählen sowie Eure Charaktere verwalten.

Solltet Ihr beispielsweise nach dem Recken eines Freundes suchen, dann gibt es eine einfache Formel, mit der Ihr garantiert auf der gewünschten Charakteranzeige landet: Heldenname@Server. Ein Beispiel: Ihr sucht Hugo auf dem Server Argentumdämmerung, dann gebt Hugo@Argentumdämmerung in das Suchfeld ein.

Ich suche also einfach nach einem Charakter…
Gebt den Namen des gesuchten Charakters in das Suchfeld ein. Die Suchergebnisse zeigen Euch alle Charaktere der ausgewählten Region, die diesen oder einen ähnlichen Namen haben. Wenn es Items gibt, die den gleichen Namen tragen oder Forenbeiträge, die von Charakteren dieses Namens erstellt wurden, dann werden auch diese in den Suchergebnissen angezeigt. Wie auch im alten Arsenal ist es hilfreich, wenn Ihr wisst, auf welchem Server der gesuchte Charakter spielt. Habt Ihr den gesuchten Helden im WoW Arsenal gefunden, dann klickt seinen Namen an und Ihr landet auf der Standard-Charakter-Ansicht. Hierbei seht Ihr die aktuelle Ausrüstung des Charakters, seine Attributwerte, seine ausgesuchte Skillung, seine Berufe sowie seine letzten Aktivitäten. Dazu lässt sich in Erfahrung bringen, wie erfolgreich der Charakter in Raid-Instanzen unterwegs ist und welches durchschnittliches Level seine Ausrüstung hat.

Links neben der Charakteranzeige findet Ihr die Navigation, mit der Ihr in verschiedene Bereiche der Charakteransicht gelangt. So gibt's im Arsenal eine Ansicht der gewählten Talente und der Zweitskillung plus ausgerüsteter Glyphen. Wer außerhalb des Spiels an seiner Talentwahl schrauben will, kann seine Skillung mit einem Klick in den Talentplaner des Arsenals exportieren.

Ein Klick auf das Tab "Ruf" bringt Euch zur Übersicht über die Fraktionen, mit denen ein Charakter bislang schon interagiert hat. Die Erfolge stellen natürlich die erlangten Achievements dar. Jede einzelne Kategorie von Erfolgen kann im WoW Arsenal angeschaut werden. Gleiches gilt für allgemeine Statistiken, die Aufschluss über so gut wie alle möglichen Aktivitäten eines WoW-Charakters geben. Die Ansicht klärt außerdem darüber auf, welche Erfolge oder Achievement-Bedingungen erfüllt wurden, wie oft beispielsweise ein bestimmter Boss getötet wurde oder auch welche Beute der Held gewonnen hat.

Was kann ich über eine Gilde erfahren?
Mit der Veröffentlichung von WoW: Cataclysm wurde die Gildenansicht im Arsenal ähnlich umfangreich wie das Clansystem im Spiel selbst. In der Standardansicht seht Ihr welchen Rang und welche Boni die Gilde hat, wer die letzten epischen Gegenstände oder andere interessante Erfolge eingestrichen hat, und welche Gildenmitglieder in dieser Woche am meisten Erfahrungspunkte für die Gilde gesammelt haben. Nach diesen Kriterien lassen sich die Mitglieder einer Gilde auch in der Mitgliederübersicht sortieren. Über die Navigation links kommt Ihr zum Mitgliederverzeichnis, zu den Erfolgen und den Boni. Belohnungen und der Terminplan können erst eingesehen werden, sobald Ihr Euch einloggt.

Wie logge ich mich also ein?
Ihr klickt auf das grüne Feld oben rechts und gebt dann den Namen und das Passwort zu Eurem battle.net-Account ein – schon seid Ihr angemeldet. Ihr könnt dann Auktionen Eurer Charaktere beobachten, Termine auf dem Kalender und Eure Freundesliste einsehen. Auf der Gildenseite lassen sich außerdem die freigespielten Belohnungen einsehen. Verschiedene Filter lassen die Ansichten anpassen.

Was bietet das Arsenal sonst noch?
Das WoW Arsenal bietet für alle Klassen und Skillungen einen aktuellen Talentplaner. Auch dem Begleiter des Jägers wurde ein Planer spendiert, so dass Jäger sich optimal auf das Leben in Azeroth vorbereiten können. Die bereits seit der Beta integrierte 3D-Ansicht ist momentan nicht verfügbar.

...gewährt Euch eine genauere Aufschlüsselung unter dem Charakterbild Einblick in Eure Juwelen, Verzauberungen und umgeschmiedeten Sekundärattribute. ...gewährt Euch eine genauere Aufschlüsselung unter dem Charakterbild Einblick in Eure Juwelen, Verzauberungen und umgeschmiedeten Sekundärattribute. [Quelle: Buffed]

Neben der Standard-Charakter-Ansicht könnt Ihr Euch die Ausrüstung Eures Helden in einer erweiterten Ansicht anzeigen lassen. Obendrein werden Verbesserungen Eurer Ausrüstung ausgewertet: Unter Eurem Charakter seht Ihr eingesetzte Edelsteine und die aktiven Boni durch Verzauberungen. Praktisch: Wenn Ihr beim Umschmiedemeister Sekundärattribute umgewandelt habt, dann seht Ihr, wie viele Punkte Ihr in ein anderes Attribut verwandelt habt. Für eine Gebühr von 2,99 Euro für 30 Tage könnt Ihr über das Arsenal Auktionen verwalten, einstellen und auf Items bieten. Ebenso könnt Ihr über World of Warcraft Connect diverse Ingame-Nachrichten verfolgen. Mehr dazu erfahrt Ihr in unserer News zum Browser-Auktionshaus.

Das Arsenal für unterwegs
Besitzer eines iPhones oder eines iPod Touchs finden im Downloadbereich des Apple-Stores eine Applikation namens World of Warcraft Mobile Armory. Diese könnt Ihr kostenlos herunterladen und bietet viele Features, die auch das "große" Arsenal in Petto hat. Seit Cataclysm-Release sind die neuen Items, Völker und Klassen-Völker-Kombinationen in die App implementiert worden.

18.01.2011 15:45 Uhr
buffed-TEAM
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
am 25. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
bei mr zeigt er wenn ich ausrüstung angezit haben will nichts an ausser: "Es konnten keine Gegenstände gefunden werden.
Bitte versucxh es erneut, indem du eine andere Gegenstandskategorie auswählst."

und ich hab nur ausgwählt das er mir rüstungen anzeigen soll nichts weiter...und das schon seid tagen -.-* vor ner woche oder so gings noch ....echt wenn sie schon was veröffendlichen sollen sie es auch fehlerfrei machen...aber naja blizz halt....

und "nach besseren gegenstadt" suchen vermiss ich auch....will das alte arsenal wiede rhaben!!!!!!
am 21. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
sicher dass es kein Excel war?
am 21. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Es gibt nur ein Word dafür.


SSSSSSSSSSSTTTTTTTTTTTTAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSSSSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
am 20. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Auch ich finde das neue Arsenal nicht so toll, da mir zu 90% ein Internetfehler 500 angezeigt wird.
am 20. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich vermisse die freie 3D-Ansicht der Charaktere. Das "alte" Arsenal war in dieser Hinsicht viel besser.
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
ich vermisse die sortieroptionen des alten arsenals.
die suche bei nicht so ausgefallenen namen gestaltet sich extrem langwierig.
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Ich vermisse die Funktion die Erfolge von Charakteren zu vergleichen. Das ging im alten Arsenal mit bis zu fünf Chars. Oder ich bin einfach blind....
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Mir fehlt hier noch die Anmerkung, dass man die Erfolge von gewünschten Charakteren über Feeds verfolgen kann und wie man diese einrichtet.
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Als das Arsenal noch in der BETA war, wars besser.

Weiß einer denn wann die funktion "besseren Gegenstand finden" wieder implementiert wird?

oder muss man das jetzt über den hinterlegten wowHead link machen?

schade, das fand ich eigenltich immer die interessanteste funktion, so musste man sich nicht durch die ganzes unterschiedlichen loot-tables klicken oder im arsenal dumm und dämlich suchen
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Was mich am Arsenal mal so richtig nervt, ist das es nicht richtig funtioniert.
Ist wie ne halbe Flasche Bier--------> geht ja mal garnicht!!!

"Die Daten werden direkt von den Servern in das WoW Arsenal übertragen – sobald Ihr Euren Charakter ausloggt, wird meistens kurz darauf Euer Arsenal-Profil aktualisiert." Ähh hab ich was verpasst? Ich habe über einen Monat alte Items angezeigt bekommen respektive nicht verzauberte oder gesockelte Gegenstände.

Wenn schon falsch, dann aber richtig !!!

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint^^

So long
am 19. Januar 2011
Kommentar wurde nicht gebufft
Melden
Also bei mir funtzt das Arsenal einwandfrei

Verwandte Artikel

1252°
 - 
Am 19. September gehen die WoW-Piraten vor Anker. In World of Warcraft treiben wieder unzählige Freibeuter ihr Unwesen, wenn Schreckenskapitänin DeMeza in Beutebucht zum Landgang zum internationalen Talk Like A Pirate Day ansetzt. Damit ihr auch stilecht unterwegs seid, geben wir euch ein paar Tipps, was ihr euch für das Rollenspiel-Event auch für die Zukunft besorgen könnt. mehr... [3 Kommentare]
1172°
 - 
Auf den Beta-Servern ging kürzlich Build 18888 live. Dieser brachte wieder ein paar neue Inhalte für die Tester ins Spiel, darunter eine Handvoll Landkarten aus Draenor. Zu sehen ist unter anderem die beschriftete Fassung zur Karte vom Sturm auf das dunkle Portal, sowie Karten zur PvP-Insel Ashran. mehr... [0 Kommentare]
1101°
 - 
Wer die digitale Version der kommenden WoW-Erweiterung Warlords of Draenor vorbestellt, erhält sofort die Aufwertung für einen Charakter auf Level 90. Wer dann am 13. November auf die Collector's Edition erweitert, bekommt seinen Key für digitale Version zurück und darf ihn verschenken. mehr... [17 Kommentare]
1080°
 - 
Mit der anstehenden Entfernung von Tapferkeits- und Gerechtigkeitspunkten sah es bisher danach aus, dass Gerechtigkeits-Erbstücke mit Patch 6.0.2 Gold kosten werden. Stattdessen werden entsprechende Händler und Erbstücke vorübergehend entfernt, während Blizzard das Erbstück-System überarbeitet. mehr... [15 Kommentare]
1036°
 - 
Der Buff "Blick des Schwarzen Prinzen" wird bis zum Erscheinen des Warlords of Draenor Vorbereitungspatch 6.0.2 verlängert. Dann verschwindet die Questreihe für immer. Wer seinen legendären Umhang noch nicht hat, sollte sich also beeilen. Mit der Erweiterung kommt dann eine neue Questreihe für ein anderes legendäres Item. mehr... [64 Kommentare]