• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Tanks: Patch 9.5 ist da - Trailer

    Für World of Tanks veröffentlichen die Entwickler von Wargaming heute Patch 9.5. Das Update bringt unter anderem neue Panzer ins Spiel. Zehn britische Boliden erweitern den Fuhrpark. Außerdem gibt's drei neue Maps. Passend zum Start des Updates veröffentlichten die Entwickler von World of Tanks auch einen Patch-Trailer.

    Für Spieler von World of Tanks gibt's neue Inhalte. Die Wargaming-Entwickler veröffentlichen Patch 9.5. Mit dem neuesten Update wird unter anderem der Fuhrpark erweitert. Zehn britische Panzer kommen neu ins Spiel. Dazu gehören beispielsweise der Archer, der Sherman Firefly und der M2. Außerdem können Panzerschlachten nun auf drei zusätzlichen Karten ausgetragen werden. Die Ruinen von Mittengard, die Geisterstadt und Winterberg sind als neue Maps verfügbar.

    Am 15. Januar soll zudem ein weiteres Feature starten. Die "persönlichen Missionen" erlauben Spielern die gezielte Auswahl von Aufgaben – anders als beim bekannten Missionssystem von World of Tanks. Für die persönlichen Missionen gibt es obendrein keine zeitliche Begrenzung. Einen ersten Vorgeschmack auf Patch 9.5 für World of Tanks bekommt ihr im Trailer unter dieser Meldung. Hier noch die Liste der Änderungen für das neue Update.

    Fahrzeuge
    • Neue britische Panzer und Jagdpanzer:
      • M2, leichter Panzer der Stufe II
      • Stuart I, leichter Panzer der Stufe III
      • Grant I, mittlerer Panzer der Stufe IV
      • Sherman III, mittlerer Panzer der Stufe V
      • Archer, Jagdpanzer der Stufe V
      • Sherman Firefly, mittlerer Panzer der Stufe VI
      • Achilles IIC, Jagdpanzer der Stufe VI
      • Challenger, Jagdpanzer der Stufe VII
      • Charioteer, Jagdpanzer der Stufe VIII
      • FV4004 Conway, Jagdpanzer der Stufe IX
      • FV4005 Stage 2, Jagdpanzer der Stufe X
    • Neuer Premium-Panzer hinzugefügt: Panther mit 8,8 cm, deutscher mittlerer Panzer der Stufe VIII
    • Einige kleine Fehler und Defekte in den optischen Modellen der folgenden Fahrzeuge behoben: Maus, Jagdpanther (Geschützlängen korrigiert), M4A3E8 Fury, КV-1S, Centurion Mk. 7/1, IS-7.
    • Fehler bei der Tarnung folgender Fahrzeuge behoben: Churchill I, Т-34-85М, Т-54 leicht, Pz.Kpfw. IV Ausf. H, Т-34, M3 Lee.
    • Einige kleine Fehler und Defekte in den Schadensmodellen der folgenden Fahrzeuge behoben: Maus, T28 Concept, SU-14.
    • Helligkeit und Farbe der Ketten einiger HD-Fahrzeuge korrigiert.
    • Anzeige der Wappen und Inschriften mancher Fahrzeuge behoben.
    • Schaden der chinesischen HE-Granaten „122 mm Sha bao-471“ von 465 auf 530 erhöht.
    • Der Jagdpanzer FV215b (183) wurde überarbeitet: Panzerung des drehbaren Aufbaus wurde verbessert, doch die Drehgeschwindigkeit und Fahrleistung reduziert.
      • Wendegeschwindigkeit des „FV215b“-Fahrwerks von 32 auf 24 °/Sek. verringert.
      • Fahrleistung des „FV215b“-Fahrwerks auf solidem Gelände um 50 %, auf mittlerem Gelände um 43 % und auf weichem Gelände um 25 % verringert.

    Karten und Objekte
    • Neue Karten hinzugefügt: Mittengard (nur für niedrigstufige Gefechte), Geisterstadt (für Team-Gefechte), Winterberg.
    • Sewerogorsk und Ruinberg in Flammen wurden entfernt.
    • Gelände wurde auf den folgenden Karten verändert: Fischerbucht, Bergpass, Windsturm.
    • Einige Gameplay-Fehler auf der Karte „Stalingrad“ behoben.
    • Fehler behoben, bei dem man außerhalb der Grenzen auf Windsturm und Bergpass fahren konnte.
    • Visuelle Probleme auf der Karte Windsturm behoben.
    • Speicherverbrauch auf der Karte Windsturm verringert.
    • Unterschiede zwischen dem visuellen und dem Schadensmodell für einige Umgebungsobjekte behoben.

    Weitere Änderungen
    System, Grafik und Leistung:
    • Der Spiel-Client verwendet nun weniger Speicher.
    • Leistung auf einigen PC-Konfigurationen verbessert.
    • Das System, mit dem Spielgeräusche geladen werden, wurde geändert, damit das Spiel seltener einfriert.
    • Musik und Umgebungsgeräusche werden nicht länger von der Festplatte geladen, wenn die Lautstärke auf 0 gestellt ist.
    • Einige Abstürze und Aufhänger des Spiel-Clients behoben.
    • Fehler, durch den bei der Anzeige von Spezialeffekten das Spiel eingefroren ist, behoben.
    • Fehler mit der Windows-Screenshot-Funktion behoben, wenn man „Druck“ oder „Alt + Druck“ mit minimiertem World of Tanks Client gedrückt hat.
    • Problem behoben, bei dem der Prozess „worldoftanks.exe“ trotz Schließen des Spiel-Clients nicht beendet wurde.
    • Anzeige von hochauflösenden Schatten einiger Objekte trotz eingestellter niedriger Schattenqualität korrigiert.
    • Problem behoben, bei dem der Schatten des eigenen Fahrzeugs in der Scharfschützenansicht nicht existierte.
    Benutzeroberfläche und weitere Änderungen:
    • Spieler erhalten mehr EP für Aufklärungsschaden, wenn das gegnerische Fahrzeug höherstufig als das eigene ist (+10 % für jede Stufe, die das Gegnerfahrzeug über dem eigenen ist, aber nie mehr als 30 %).
    • Weitere Funktionen zur Minikarte hinzugefügt. Blickrichtung, Feuerbereich (nur für SFL), Anzeige von Fahrzeugnamen und Anzeige der letzten bekannten Position eines Fahrzeugs hinzugefügt.
    • Warnung für Inaktivität wird nun nach drei Verstößen hintereinander vergeben (davor wurde der Spieler sofort bestraft). Bestrafung für Inaktivität wird nun nach dem vierten Verstoß vergeben.
    • Einige Probleme mit dem Spielerlebnis in Festung behoben.
    • Benutzeroberfläche für das Spezialgefechtsfenster verbessert.
    • Oberfläche für die Wiedervergabe eines Überlegenheitsabzeichens geändert.
    • Anzeige von Tarnmustern auf Fahrzeugen verbessert, falls verbesserte Grafik ausgewählt wurde.
    • Effekte beim Einschlag von Granaten auf den Panzer überarbeitet.
    • Lautstärke beim Ende des Nachladens erhöht.
    • Text für Bedingungen der Auszeichnungen „Brandstifter“, „Sprengmeister“ und „Kamikaze“ geändert.
    • Die Auszeichnung „Rennfahrer 2014“ wurde in die Kategorie „Spezial“ verschoben.
    • Flackern von Fahrzeugmarkierungen auf der Minikarte behoben.
    • In der Gefechtsauswertung wurde die Berechnung der Anzahl von Treffern an externen Modulen wie Ketten und dem Geschütz korrigiert.
    • Fehler behoben, durch den Fahrzeuge trotz allen erforschten Modulen nicht den Elite-Status erhalten haben.
    • Fehler behoben, durch den das Fahrzeugmodell durch den Garagenboden gefallen ist.
    • Fehler behoben, bei dem der Zugchat ausgeschaltet wurde, nachdem der Gefechtschat für Zufallsgefechte deaktiviert wurde.
    • Funktion vom Sprachchat nach einer Neuverbindung mit dem Gefecht korrigiert.
    • Fehler behoben, bei dem die Unterstützer-Auszeichnung nicht an den Spieler vergeben wurde, wenn er nur die Ketten des Gegners beschädigt hat.
    • Seltener Fehler behoben, durch den die Kamera im Postmortem-Modus beim Wechseln zwischen verbündeten Fahrzeugen auf die Null-Koordinaten gesprungen ist.
    • Anzeige der Fahrzeug-Ketten im Postmortem-Modus beim Wechseln zwischen verbündeten Fahrzeugen behoben.
    • Fehler behoben, bei dem mehrere Wasserplatscher auftauchten, nachdem eine Granate gewinkelt ins Wasser eingeschlagen ist.
    • Fehler behoben, bei dem die Begrenzung des negativen Geschützneigungswinkels bei kritisch beschädigten Geschützen außer Kraft traf.
    • Fehler behoben, durch den man die Besatzung nicht mehr ins Fahrzeug zurückschicken konnte, wenn die Besatzung in der Kaserne die letzten Betten aufbrauchte.
    • Liste mit Hinweisen im Gefechtsladebildschirm erweitert.
    • Problem, bei dem eine Fehlermeldung bei der automatischen Suche in Team-Gefechten auftrat, behoben.
    • Einige geringfügige Probleme in der Benutzeroberfläche und dem Text einiger Nachrichten behoben.
    01:25
    World of Tanks: Update 9.5 mit zehn neuen britischen Panzern
    Spielecover zu World of Tanks
    World of Tanks
  • World of Tanks
    World of Tanks
    Publisher
    Wargaming.net
    Developer
    Wargaming.net
    Release
    25.11.2011

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    • Launethil
      22.12.2014 14:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1146579
World of Tanks
World of Tanks: Patch 9.5 ist da - Trailer
Für World of Tanks veröffentlichen die Entwickler von Wargaming heute Patch 9.5. Das Update bringt unter anderem neue Panzer ins Spiel. Zehn britische Boliden erweitern den Fuhrpark. Außerdem gibt's drei neue Maps. Passend zum Start des Updates veröffentlichten die Entwickler von World of Tanks auch einen Patch-Trailer.
http://www.buffed.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/News/World-of-Tanks-Patch-95-ist-da-Trailer-1146579/
22.12.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/12/WoT_Screens_Tanks_Update_9_5_Image_16_Panther_Schmalturm-gamezone_b2teaser_169.jpg
world of tanks,wargaming
news