• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • meioukatze
      18.05.2017 12:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ZAM
      am 20. Mai 2017
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Mitarbeitern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      erban
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Finds geil wie alle hier hochnäsig auf dem Kerl rumhacken. Vielleicht hat er es wirklich als Schmerzmittel genommen? Vielleicht wusste er es nichtmal und dachte die Pille wär was anderes? Keine Ahnung von dem Mann aber gleich "junkie rekt gg" 10/10.
      erban
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die haben drüben Berichte darüber, wie mit Fentanyl gestreckt wird. Unabsichtlich wäre also möglich selbst bei Junkies. Dosierungsprobleme hast aber allgemein selbst mit den Fitness-Leuten, die sich dann ihre Vitamin D Dosen komplett überdosieren und mit Hyperkalzämie ihre Gesundheit versauen.
      Leute sind einfach oft inkompetent und vertrauen den falschen Leuten. Bei Schmermittel hast auch die Kandidaten, die genauso "stärkste sofort beste Wirkung" wollen. Deshalb würde ich keinem Intention unterstellen soweit es nicht eindeutig bewiesen werden kann.
      hockomat
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab selber ne Sucht Therapie hinter mir und weiß wovon ich rede. Heute bin ich ein komplett anderer Mensch , und glaub mir Fentanyl nimmt da drüben keiner mal eben so jedenfalls nicht in diesen mengen.
      Master_DeluXXXe
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Shit happens
      Mayestic
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tja Fentanyl mausert sich grade echt zu einem Problem.
      Eigentlich nicht für den Privatgebrauch entwickelt aber was soll ich sagen ? Darwin-Award.
      Schade um Frau und Kinder.
      KrasotaArygos
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sry, irgendwie gibts von mir kein Mitleid für Junckies. Einzig Frau und die Kinder tuen mir leid, dass sie nun mit dem Ergebnis seiner Sucht leben müssen.
      hockomat
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde 10x gebufft
      Melden
      Selbst schuld. Sry niemand hat den Tod verdient oder sonst was. Aber wer so mit seiner Gesundheit umgeht weiß worauf er sich einlässt.
      Mayestic
      am 19. Mai 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viele erkennen halt nicht die Gefahr oder denken sie hätten alles im Griff, sie kennen sich und ihren Körper ja wohl gut genug. Das fängt bei uns schon mit Alkohol an. Wer Familie hat und sich angetrunken ans Steuer setzt dem kann ich kein Mitgefühl aus den Rippen quetschen. Die Opfer sind hier die Familien.
      fraudani
      am 18. Mai 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wer so mit seiner Gesundheit umgeht und sich solche Sachen reinzieht, obwohl er drei Kinder zu Hause hat, ist schlicht hochgradig verantwortungslos. So ein Ende hat er und vor allem seine Familie trotzdem nicht verdient, aber die Verantwortung bzw. Schuld liegt dennoch bei ihm selbst.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228194
World of Tanks
World of Tanks: Marathon-Streamer Poshybrid starb an einer Überdosis
Eigentlich wollte der Familienvater nur an einer Charity-Aktion teilnehmen, doch nach einer Raucherpause kehrte der Streamer Brian "Poshybrid" Vigneault nicht mehr an seinen Rechner zurück. Anfangs ging man von einem Herzinfarkt durch starke Übermüdung aus, offenbar ist der Marathon-Streamer aber an einer Überdosis Fentanyl vestorben.
http://www.buffed.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/News/Poshybrid-Tod-Ueberdosis-Fentanyl-1228194/
18.05.2017
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/72-Prozent-Wargaming-World-of-Tanks_b2teaser_169.jpg
news