• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • 11.04.2011 16:19 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      elenial
      am 01. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zwecks den Spielen welche unentschieden ausgehen ... Schon öfters erlebt :

      3 Panzer von meinem Team nehmen die gegnerische Basis kurz vor dem Ende des Zeitlimits fast gänzlich ein. Ein gegnerischer Panzer ist irgendwo auf der Map versteckt.

      Obwohl wir die Gegnerbasis fast voll vereinnahmt hatten und nur ein Gegner über war galt es als unentschieden ...

      Oder : Die Gegnerbasis war zu 100 % eingenommen,- trotzdem läuft der Übernahmetimer unserer Basis noch weiter und die Gegner hauen (obwohl wir eigentlich schon gewonnen haben müssten) danke diesem Fail System trotzdem noch ein unentschieden raus ...

      Das sind so Momente da würde ich am liebsten meine Tastatur plätten, entscheide mich aber dann doch noch für die Vernuft.
      Diola
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Inzwischen verlieren beide Teams bei unentschieden. Außerdem ist unentschieden auch wenn ein Team 10 und das andere 1 heilen Panzer hat, falls nicht eingenommen wurde.
      Dann kann es Schlachten ohne bspw. Arty geben.
      Knurrlaut
      am 12. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      endlich geht es raus aus der Beta, das Spiel war schon lange Marktreif. Ich freu mich schon drauf wieder von vorne anzufangen und den vierten Techtree auszuprobieren (Franzosen) und die Amis bekommen endlich ihre Tank Destroyer
      Birdhunter:)
      am 12. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich moechte deinen Frohsinn ja nicht trueben, aber da habe ich schlechte Nachrichten fuer dich:

      Der Franzosenbaum wird erst mit dem naechsten Patch NACH Release kommen (in etwa 2 Wochen).

      Amy-TDs sind (vor)erst fuer den uebernaechsten Patch (ca. Mai / Juni) angekuendigt.
      Cerby
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zitat von Birdhunter: "... Medium-Panzer sind zwar das Schlagkraeftige Rueckgrat des Teams, ... "
      Eine effiziente Spielweise für mittlere Panzer hab ich bis zuletzt nicht gefunden. In seinen reinen Kampfwerten ist er Opfer für jedes andere Fahrzeug. Die beiden effizientesten Methoden mit meinem T-34-85 was zu machen waren entweder neben den schweren Panzern mitzufahren und "Feuerunterstützung" zu geben, sprich das beschießen was den Heavy beschießt", oder aber relativ feige irgendwo ne Defensivposi suchen und dort abzuwarten bis sich das Feld ausgedünnt hat und bspw. nur noch 8 ggn. 8 auf dem Feld stehen und dann mal versuchen sinnvoll am Kartenrand irgendwo vorzurollen. Trifft man dabei auf nen Heavy oder nen Jagdpanzer der auf einen zielt ist es quasi vorbei. Wird man aufgedeckt holt hat man logischerweise recht schnell Arti am Arsch kleben.

      Ein weiterer Punkt den ich nicht wirklich ergründen konnte ist das mit aufgedeckt werden. Zählt das drehen des Turms als Bewegung, oder nur große Bewegungen, oder kann ich den drehen wie ich will .... ?
      Birdhunter:)
      am 12. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das bewegen des Turm deckt dich nicht auf, mit einer Ausnahme: Wenn du das Tarnnetz equipped hast, dann ist dessen Tarn-Bonus beim bewegen des Turms dahin. TDs haben da den Vorteil, dass sie keinen Turm haben.

      Die effizienteste Spielweise fuer mittlere Tanks ist "hit n' run" - sprich, den Gegner aufs Korn nehmen und dann in Deckung gehen, bevor er schiesst. Und auch wichtig: Mediums sind alleine schlecht, aber sie bieten Schlagkraeftige unterstuetzung - daher immer mit anderen zusammen bleiben.
      Aenny
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du wirst aufgedeckt, wenn du dich bewegst, das Bewegen des Turmes deckt dich nicht auf. Zumal die td's (tankdestroyer) noch einen Bonus haben, sie können sich wie auch die Artys drehen und bei weiter Entfernung schießen, ohne aufgedeckt zu werden, wenn sie sich im hard cover befinden.
      Birdhunter:)
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Fuer Einsteiger (und Unwissende) noch erwaehnenswert:

      - Es gibt ein offizielles Video-Tutorial (in englisch)
      (http://game.worldoftanks.com/gallery/video/+Tutorials/),

      - Ob und wieviel Schaden ein Schuss ausmacht haengt nicht nur vom Kaliber ab, sondern auch vom Einschlagswinkel, -distanz, -ort und vom Gegner.

      Im Spiel stehen z.B. bei der Kanone noch zusaetzliche Angaben wie "Penetration 105/130/70", das bedeutet dass man mit Standartmunition eine etwa 105mm Panzerung durchschlagen kann (wenn senkrecht darauf abgefeuert) - mit Premium-Munition (APCR-Shells) bis zu 130mm Panzerung.

      - Um einen nicht schiessenden, sich nicht bewegenden Panzer in einem Busch zu entdecken muss man schon nahe ran kommen. Groessere Panzer sind dabei z.B. leichter zu entdecken (macht ja auch Sinn) - dass man das Ziel aber aus den AUgen verliert, heisst nicht, dass es nicht mehr da ist - Schon oft wurden "campende" Tanks Opfer von gezielten Artillerie schlaegen, da diese, obwohl sie gespottet wurden, sich nicht weg bewegten.

      - Verhaltet euch eurer Rolle entsprechend und tut dies auch Sinnvoll: Leichte Panzer sind ideal um Ziele fuer die eigene Artillerie zu finden - allerdings nuetzt das nichts, wenn die Artillerie nach dem Rundenstart noch am Aufstellen ist. Medium-Panzer sind zwar das Schlagkraeftige Rueckgrat des Teams, aber auch schnell tot wenn sie meinen sie koennen wie die 'Heavy's sich ohne Deckung in den Kampf wagen.

      - Taktik und Strategie sind nicht wichtig, sondern unverzichtbar!
      Schon oft entschied sich das ganze Team auf einer Flanke anzugreifen und erlaubte so dem Gegner ungehindert an der anderen Flanke vorzuruecken. Dabei verliert man nicht nur die ungeschuetzte Artillerie weiter hinten, sondern wird dann auch in die Zange genommen. Glaubt mir, eine ungeschuetzte Flanke endet in 89% in einer hochaus verlorenen Runde. Und wenn es nur zwei TDs (Panzerjaeger) sind, verteidigt eure Flanken - man haelt den Feind vielleicht nicht auf, aber man kann dem Team Zeit verschaffen
      helpae
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist dann aber was völlig neues das man gegenüberstehend 5Mtr. außer sichtweite sein kann....wohl den Mantel der Unschuld übergeworfen...?
      @ Pferdesalamie

      und Ooo dumm sind die Leute bestimmt nicht eher aufmerksammer und schlauer
      als Pferdesalamie
      Birdhunter:)
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Mantel der Unschuld? Ich dachte, dass Teil heisst Tarnnetz? *g*
      Pferdesalamie
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wen gegner verschwinden liegt das dadran das die außersicht sind vonwegen tarnung und das ist den auch der grund warum die aus dem nichts herausschießen können dafür gibt es den ja auch die leichten panzer die solche
      versteckten leute auf spüren ist halt nen team spiel
      und was das ausgeglichene angeht da sorg die software schon für hatte noch nie das in einem team zustarke gegner waren
      nur zudumme leute die das prinzip des spiels noch nicht kennen oder nicht kennen wollen
      hatte schon offt das die schweren panzer zu den gegnern durch fahren und den abgeknallt werden
      Zylenia
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Diese mit ,das der Gegner verschwindet hat mit deiner Funkreichweite ( Radar ) zutun.
      Du siehts ein Panzer,so der stellt sich aber in ein Gebüsch und bleibt still stehen.
      Verschwindet der aufeinmal,weil der aus deiner Reichweite ist und plötzlich die Deckung anfängt zuwirken.
      Erst wenn er sich wieder bewegt,siehst du den wieder.
      Manchmal liegst natürlich auch an den Lags,besonders bei fahrenden und weit entfernten Zielen,lieber warten bis der näher kommt dann feuern.

      Natürlich haben die Snipertanks eine bessere Deckung,weil die flacher sind.
      Die können ganz nah neben dir sein,die sieht man nicht,solange der sich nicht bewegt.
      Turm usw darf er drehen,da fällt noch nichts grossartig auf.
      Oft wird man getroffen und guckt sich um,sieht aber nichts,das sind dann die Snipers.
      Hohe Reichweite,viel Schaden,gute Deckung.
      Artillerie ist noch wieder anders,da kommen die Geschosse auch meist von oben angeflogen.

      Mit den abprallen wurde schon gesagt,dein Kanonenkaliber + Munition,gegen die Panzerung des anderen.
      Du musst die Panzerung durchbrechen können,sonst gibts nur Kratzer im Lack.
      Zylenia
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja,Jagdpanzer sind wie Sniper im Spiel.
      Sag immer Snipertanks^^.
      Ok,das der IS-3 schwerer zu entdecken ist wie der Ferdinand wusste ich nicht,dachte diese Jagdpanzer besitzen bessere Deckungswerte,schliesslich sind die speziell für sowas gebaut.
      Eine Tabelle gibts da auch,sagst du?
      Muss ich mir mal anschauen.
      insXicht
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch das mit den Abprallern ist nur die halbe Wahrheit, klar kommt es auch auf den Durchschlag der Munition und die Dicke der getroffen Panzerung an, viel entscheidender ist allerdings der Winkel indem das Geschoss auf den Tank trifft. Optimal natürlich im rechten Winkel, dann wirkt die volle Durchschlagskraft, wenn du jedoch von der Seite schräg draufschießt dann ist die Wahrscheinlichkeit das es zu einem Abpraller kommt extrem hoch, auch bei viel Durchschlag.

      Also bitte erst Informieren.
      insXicht
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Snipertanks....was soll den das sein bitte, wenn dann sind das Jagtpanzer. Viel Ahung scheinst du vom Spiel nicht zu haben, wie gut ein Tank getarnt ist hat wenig mit der Art des Tanks zu tuhen. Ein IS-3 (Schwerer Panzer T8)ist zum Beispiel schwerer Aufzudecken als ein Ferdinant(Jagtpanzer T8), hauptsächlich kommt es auf die Form und Größe an, im WoT Forum gabs dazu mal eine Tabelle mit den Tarnwerten.
      Tschubai
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar prallem ab und zu Geschosse ab - da hat man dann wohl zu schwache Muni, oder der Gegner ist halt zu stark gepanzert! Ab und zu verschwinden auch Gegner, besonders in der Ferne, was aber auf Lags zurück zuführen ist, wie ich mal annehme! Ansonsten finde ich das Ganze recht fehlerfrei und immer für ne kleine Schlacht zwischendurch, gut! Allerdings hab ich die Verteilung der Erfahrung immer noch nicht ganz kapiert - ich spiele und spiele, aber steige irgendwie kaum auf! Auch verstehe ich nicht wieso 2 Forschungsbäume da sind,usw...
      helpae
      am 11. April 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ sp4rkl3z
      wir spielen seid etlichen Wochen und kennen mitlerweile die " kleinen Feinheiten des Games "*gg* nur wenn aus 5 Mtr. Entfernung sich der Gegner in Luft auflöst hat man wohl UFOs im Einsatz...*gg*

      @ Stanglnator
      dann kann man nur Gratulieren.....ich bin mit etlichen Bekannten in Kontakt leider haben alle noch die gleichen unangenehmen Probs.

      zur Balance....naja ist wohl Ansichtssache....bin da ein bisschen anspuchsvoller vorallem wenn es Euronen kosten soll....aber wie gesagt F2P ist oky...
      aber auch im Forum klagen viele über die großen Probleme..s.h. Comp4yX2
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
819415
World of Tanks
World of Tanks Guide: Einsteiger-Tipps zum Panzer-MMO
Im Panzer-MMO World of Tanks sind Teamplay, Koordination und die Kenntnis der unterschiedlichen Fahrzeugtypen gefragt. Wie Ihr Euch im Schlachtengetümmel am besten zurechtfindet und welche taktischen Aufgaben die unterschiedlichen Panzer-Klassen haben, erfahrt Ihr in unserem World of Tanks-Guide.
http://www.buffed.de/World-of-Tanks-Spiel-42967/Guides/World-of-Tanks-Guide-Einsteiger-Tipps-zum-Panzer-MMO-819415/
11.04.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/WOT_SCREENSHOTS__22_.JPG
world of tanks,mmoprg,kostenlos
guides