• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      02.06.2012 10:50 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hariharan
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der wohl einzige Vertreter der Kategorie "Hardcore Themepark-MMO", interessantes Konzept, aber mit Free to Play wurde definitiv keine gute Wahl getroffen. Naja, vielleicht wirds ja der erste Titel mit eingeblendeter Werbung...
      CaptainErwin
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      für mich als fan der Wizardry Serie. Vorallem Wizardry 8 ist das eine beleidigung.
      Dämliches Standart JRPG fantasy. Ich will meine Roboter und Gadgeteer. Ich will meine Feen Ninjas und den Dark Savant!
      Tarvus
      am 04. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wizardry 8 war ein witz!
      Du meinst sicherlich Wizardry 6 oder 7...oder Du hast keine Ahnung!
      Drakhgard
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beim Stichwort "Free 2 Play" habe ich aufgehört zu lesen. Baut wieder nur auf Pay2Win auf und lässt jeden Troll rein. Das wird selbst für frustresistente Spieler einfach nur purer Frust.
      Stancer
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na mal sehen wie lange es dauert, bis man bei Diablo 3 seinen HC Char gegen echtes Geld wiederbeleben kann.
      Mache aber jede Wette, das es Geld bis zum geht nicht mehr in Blizz Kassen treiben wird !
      KillerBee666
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stancer F2P Muss endlich das sein was es verspricht - Optische anpassungen usw für Geld aber kein Spielerischer vorteil - und Permadeath und dann wiederbelebung für echtes Geld kaufen ist ja wohl alles andere als nen Gutes F2P.
      Stancer
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann erkläre und doch mal wie ein F2P Modell funktionieren soll, wenn der Entwickler nichts daran verdient !

      Wann raffen die Leute endlich das F2P nichts mit "Alles kostenlos" zu tun hat !
      Knurrbauch
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei aller Liebe für Hardcore, aber... eine Chance auf Wiederbelebung für echtes Geld - da lacht der Kleingärtner! :ugly:
      Stancer
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lustig wie sie sich alle an der Grafik aufhängen.

      Aber ist ja auch logisch. Die Masse kann mit Hardcore-Play nix anfangen , weil sie die Kunterbunten Weichspül-MMOs wie WoW & Co gewöhnt sind, und suchen sich dann einfach das nächste worüber sie lästern können. In dem Fall die Grafik.

      Das die Grafik bei einem derartigem MMO völlig nebensächlich ist ist solchen Leuten sowieso egal, hauptsache man kann schön flamen !
      Gias
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Darkfall Online läuft schon 2+ Jahre
      In paar jahren kommt dann World of Darkness von cpp. Irgendwie muss es sich da schon hervor heben
      Aglareba
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gegenfrage: Hätte sich eine gute Grafik und ein Hardcore-MMO ausgeschlossen?
      Und ist es verboten sich ein Spiel mit guter Grafik zu wünschen? Es ist einfach etwas anderes, wenn man ein Spiel spielt und die Grafik mit der Zeit schlechter wird als wenn sie von Beginn an schlecht ist.
      Nexrahkk
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh man sieht das schlecht aus. "Hardcore-MMO"? Das soll wohl ein Witz sein!

      Die Engine ist vielleicht gut, aber die Animation und Design der Chars sind ja furchtbar!
      KillerBee666
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut die kurve gekriegt aber Nex alles in allem fliest das alles in die Grafik über ^^
      Nexrahkk
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm ich habe doch über die Grafik nicht geschrieben. Lesen bitte und verstehen.

      Animation hat nichts mit der Grafik zutun. Ich meine die Animation, der Ablauf der ganzen Bewegungen des Charakters.

      Mit dem Design der Chars meinte ich die Darstellung der Gesichter und Detailreichtum der Chars.

      Solche Spiele gibt es genug, die mehr bieten. MMO ist ein Spiel wo man seinen Char bedient und immer vor den Augen hat, und man soll schon auf den Chars-Design besonders achten. Ist meine Meinung.

      Über die Grafik will ich garnichts schreiben, denn dass soll man im Spiel anschauen und nicht über das Video, was so schon matschig ist. Nichts für ungut Buffies.
      ZAM
      am 02. Juni 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Hardcore-MMO mit Grafik zu bewerten .. ich weiß nicht. Aber abgesehen davon: Bevor man irgendwas schon vorab beurteilt: Abwarten, antesten (ist ja kein Problem bei F2P), dann beurteilen. Zumindest ist das mein Plan. ^^
      flaminator45
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grundkonzept klingt gut, und auch ideal für RP Fans, weils ansatzweise realistisch ist, aber die Engin und das Gameplay sieht ja mal aus wie Ano 1995, und wie hier schon öfters bemängelt ein NoGo als Pay to Win game.
      Shagkul
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So schlecht ist die Idee nicht, aber doch noch ausbaufähig.

      Nur Free2play? Das ist schon mal der erste Wermutstropfen. Permadeath ist dann nämlich etwas happig, ansonsten wäre noch ne interessante Variante, von anderen Spieler wiederbelebt werden zu können. Das kann passieren, muss aber dann quasi nicht.
      Domiel
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      peinlich! konzept und grafik waren schon vor 10 jahren nicht mal mehr bestandteil der ideenschmiede der entwickler.
      schade, wizardry hatte echt flair gehabt damals.
      Aglareba
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jetzt können ja endlich mal die schein-Hard-Core-Spieler, die in jedem MMO mit "zu causal-lastig" rumheulen, beweisen, ob sie tatsächlich Hard-Core-Spieler sind.
      Aglareba
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde es witzig, dass hier meine Aussage auf WoW bezogen wird, obwohl ich selbst kein WoW spiele. Wenn man aber die Kritiken bei angeblich "reinen Causalspielen" Ernst nehmen würde, käme genau so ein Spiel mit Full-Loot usw. raus.
      Es ist aber aktuell so, dass es eine gewisse Gruppe von Spielern gibt, die zu einem neuen MMO kommen, dann rumheulen und die Entwickler beeinflussen - wenn das Spiel rauskommt, sind diese Spieler nach dem ersten Monat verschwunden und haben die ganze Community und das Spiel negativ geprägt.
      KillerBee666
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie süß "alle leute denen andere MMOS zu lame sind können jetzt das hier spielen" wer sagt dir das der Schwierigkeitsgrad denn hoch genug ist - oder das der "megapro" lust hat sonen MMO zu spielen - vllt herscht dort null balance, die klassen machen kein spaß usw. Da spielen also noch mehr faktoren rein als nur Hardcore.
      Dietrich
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Aglareba

      Sorry, aber du vergleichst hier zwei Sachen, die nicht unbedingt zusammen gehören! Nur weil genug Leute etwas an WoW kritisieren, bedeutet das nicht, das sie so Mechaniken wie "Permadeath" oder "FullLoot" unterstützen. Gerade in einem P2W Game!

      Im Endeffekt ist dein Kommentar also nur billige Polemik!
      Arrclyde
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau das hab ich mir auch gedacht. Dumm ist dabei nur das es dann recht weniger Mitspieler und noch weniger Opfer gibt.
      mal ernsthaft: permadeath, friendly fire, oben pvp und open dungeon. Und das ganze als free to play (riecht sehr nach pay to win)..... Ich glaube nicht das es den gewünschten Erfolg haben wird. Aber ich fürchte auch das es für den westlichen Markt angepasst wird unddie ganzen "hardcorespieler" (die angeblichen) dann wieder heulen das es zu weich gespült wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887837
Wizardry Online
Wizardry Online: Sony stellt Hardcore-MMO auf der E3 vor
Wizardry Online wird ein MMO für frustresistente Spielernaturen. Mit Permadeath, Friendly Fire, nicht instanzierten Dungeons und Full-Loot-PvP richtet sich der Free2Play-Titel an Spieler, die modernen Themenpark-MMOs nichts abgewinnen können. Auf der E3 wird Publisher Sony Online Entertainment weitere Details zu Wizardry Online veröffentlichen.
http://www.buffed.de/Wizardry-Online-Spiel-42742/News/Wizardry-Online-Sony-stellt-Hardcore-MMO-auf-der-E3-vor-887837/
02.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/wizardry_online_01.jpg
e3,sony,mmo
news