• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Julius Kahl
      26.05.2016 14:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      AerionD
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn die EU weiterhin in diesem Tempo den Verbraucherschutz abbaut, brauchen wir TTIP garnicht mehr.
      Mayestic
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich aktuell kein wirkliches Problem.
      Mein Fernseher erkennt Werbepausen und zeigt sie mir quasi nicht an.
      Er speichert die Sendung auf seiner Festplatte oder in der Cloud und streamt sie mir dann komplett ohne Werbeeinblendungen, lediglich die "Ruckler" stören manchmal.
      Nachteil ist dann aber auch das ich eine Sendung so gut wie nie "Live" sehen kann.
      Wenn ich also Fußball schaue und meine Nachbarn anfangen zu jubeln weiß ich das auch ich demnächst ein Tor sehen werde

      Ansonsten. Serien schau ich nicht selten auf fragwürdigen Streaming-Portalen und Werbung ist da sowieso keine mehr drin, zumindest nicht in der Serie *lacht*

      Netflix und Amazon Prime hab ich zusätzlich noch gebucht, eigentlich brauch ich kein normales Fernsehn mehr.
      Arrclyde
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Finde ich gut! Es kann doch nicht sein das die schönen Werbeblöcke immer von so viel Sendungen unterbrochen werden.


      Ok, wer Sarkasmus findet darf in behalten oder an die Sendeanstalten der Privaten Sender schicken.
      Tori
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte früher 40 Sender wovon 20 brauchbar warn...
      Etwas später hatte ich dann ein teures Abo gemacht mit 225 Sendern und musste feststellen das wiederum nur 20 brauchbar waren.

      Derzeit hatb ich 0 Sender das On Demand welches vorinstalliert ist und Netflix das scheint mir eine gute Lösung zu sein, zumal ich den TV nur noch für die Filmabende mit den Kumpels nutze auf die ich unmöglich verzichten kann
      consumer
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Auf die linke Propaganda, Desinformation und Volksverdummung kann ich auch gut verzichten und habe sehr lange keinen Fernseher mehr.
      0-0
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei mir wars mit dem Fernsehn schon damals vorbei wo die angefangen haben die Werbung mitten in die Sendungen reinzuschnibbeln. Einfach nur niveaulos sowas.
      Wenn dann noch die GEZ ankommt und einem weissmachen will man solle Gebühren zahlen weil man ein Gerät hat das rein theorethisch zum TV gucken benutzt werden könnte, da geht einem echt der hut hoch bei soviel Dreistigkeit.
      Theobald
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich schaue nur eine Handvoll Sachen im Fernsehen, eigentlich alles Sport. Serien, Filme, Neo Magazin Royale, Anstalt, Kalkofes Mattscheibe, alles über Mediathek oder YT. Mein Fernseher wird weniger genutzt als meine Waschmaschine, und von meinem 2. Fernseher im Schlafzimmer red ich besser gar nicht erst, der lief 2014 das letzte Mal.
      Wenn jetzt noch mehr Werbung kommt, wird das Ding halt noch seltener eingeschaltet.

      P.S. Privatsender habe ich schon seit Jahren nicht einmal mehr programmiert. Zumindest nicht die Asi-TV Sparte mit Pro7,Vox,Sat1, Kabel 1 und dem ganzen RTL Abschaum.

      Und ich bin bald 40, ich kenne etliche Leute in meinem Alter, die machen es ebenso, für die ist die Flimmerkiste im besten Fall ein 2. Monitor. Selbst meine Mutter mit ihren 60 Jahren hat vom beschissenen Fernsehprogramm schon seit Jahren die Nase voll und nutzt noch häufiger als ich Internetangebote.
      Ist mir echt unbegreiflich, wie man sich ernsthaft noch vor die Glotze setzen kann und nen Abend lang RTL und Konsorten schauen kann ( die ÖRs sind allerdings auch nicht mehr so viel besser ).
      teroa
      am 26. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die sollen mal lieber dafür sorgen das die gez sender privat werden und nur der zahlt der die sche.... sender kuckt..
      Ogil
      am 27. Mai 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      GEZ und die entsprechende Gebuehr wurden doch schon abgeschafft und durch einen Beitrag ersetzt. Damit sich die Nicht-Nutzer besser fuehlen und trotzdem zahlen muessen
      Arrclyde
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn sie den Wegelagerei-Verein (aka Gebühreneinzugszentrale) abschaffen würden wäre das vermutlich nicht mal schlimm. Denn von der Qualität von der geredet wird und für die man diese Gebühr bezahlt sehe ich nicht viel. Einzig mein Radiosender läuft ohne (Fremd)Werbung.
      LoveThisGame
      am 26. Mai 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Viele Zuschauer nervt die viele Werbung und das immergleiche TV-Programm"


      Das nervt mich beides kaum bis gar nicht.

      Was mich nervt ist dieses TV Programm für geistig minderbemittelte, dieser ganze scriptet Reality Blödsinn und dieser niveaulose Müll von Herrn Bohlen über Dschungelcamp und Frau Katzenberger bis zu Frauentausch oder sonstiges!

      Einen Filmklassiker schaue ich mir auch noch zum hundertsten mal an oder auch eine Folge einer guten Serie in der ich die Dialoge schon fast auswendig mitsprechen kann, da stört mich auch die Werbung nicht, schließlich steht es mir frei solange umzuschalten, mich zb im Videotext zu belesen oder mich solange anderweitig zu beschäftigen.

      Das Problem ist dass das TV Programm immer niveauloser wird aus meiner Sicht!

      Auch scheinen heute viele zu denken dass er/sie lustig wäre, wenn ich da an so manche/n so genannte Comedian denke, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht was daran lustig sein soll, ich finde es einfach nur niveaulos.
      Snoggo
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was alle immer gegen Dschungelcamp haben. Das ist die mit Abstand ehrlichste Unterhaltungssendung der Welt.
      Wirklich jeder der da mitmacht, weiss bescheid wie der Hase läuft.
      Muss zwar nicht bedeuten, dass das gemeine Volk bescheid weiss (auch wenn es zig Hinweise dazu von den Drehbuchschreibern gibt), aber tut dem ganzen doch kein Beinbruch.

      Ein Colosseum der Neuzeit, was will man mehr?
      Arrclyde
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Guck lieber Schwiegertochter gesucht! Ist GARANTIERT alles echt und di werden auch nicht dafür bezahlt oder so.
      Riotstarter-gg
      am 26. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tut sie das jetzt noch nicht? naja gefühlt find ich schon 20min film 10min werbung
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196562
Wirtschaft
Fernsehen: Werbung im TV soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen
Der Entwurf einer neuen EU-Richtlinie sieht vor, dass Fernsehsender bald die Möglichkeit haben werden, alle 20 Minuten Werbung zu schalten. Zudem könnte sich dadurch die absolute Werbezeit pro Sendung deutlich vergrößern, während zu Abend- und Nachtzeiten widerum eher wenig Werbung geschaltet wird.
http://www.buffed.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/werbung-1196562/
26.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/Gewinnspiel_Fernseher_play3_3_b2teaser_169.jpg
wirtschaft,tv
news