• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      08.05.2014 15:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      wasepherus
      am 12. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich bin sehr begeistert von dem Game, und wenn man sieht wie gut Wildstar, vorallem von der Raidcom.
      aufgenommen wird, denke ich könnte das Spiel zu einer ernstzunehmenden Größe werden
      budrik
      am 10. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Leider habe ich immer noch die gleichen technischen Probleme, die für eine Unspielbarkeit von Wildstar sorgen, Schade.

      Aber um ehrlich zu sein gibt es auch genug Punkte die für mich gegen Wildstar sprechen, von der überzeichneten Comicgrafik, bis hin zu den ganzen Optinen die für eine Vereinfachung des Spieles sorgen, siehe automatische Zielfunktion im PvE.
      Cyberpuma
      am 11. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      habe nichts andres erwartet, sowas sit halt anspruchvolles gameplay
      hockomat
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich verstehe nicht wie man hier von Gänsehaut etc sprechen kann oO?!
      Schlecht isser nicht aber auch nichts berauschendes.
      Lari
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man sich im klaren darüber ist, dass WildStar ein WoW in der Zukunft mit leicht anderen Features ist, dann kann man sich das mal angucken. Mich hat es nicht überzeugt, auch wenn es einiges von Release weg bietet.
      Ich glaub aber auch, dass ThemeParks keine Zukunft mehr haben. Content zu endlich, zu bekannt, zu oft gespielt. Storytelling ist mit SWToR und TESO nun auch schon zweimal ordentlich vor die Wand gefahren (jaja, TESO gibts noch keine Zahlen).
      Wenn irgendein MMO nochmal erfolgreich sein will, dann vermutlich im Sandbox-Segment.
      D4rk-x
      am 10. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gesagt es geht mir nur um die kommenden 2 Quartale das jeder wieder WoW anfängt, wenn WoD kommt, ist klar. Dennoch ist das nicht mal SO EASY wenn du den Aktionären verklickern muss warum wieder ne Million Abos weg ist. Und das ist der springende Punkt, ist es dann immer noch: "done when it is done" oder ändert man in WoW da seine Denk- & Geschäftsmuster. Das WoW kaputt geht dadurch davon war nie die rede. Es geht nur um die augenblickliche Situation. Kein Content, Hockomat sagt schon richt das es zum, 2. Mal so ist. TESO und Wildstar sind keine schlechten Spiele, man spielt se. Was passiert in der Zeit mit den Abos und wie reagiert Blizz bzw. die Leute denen sie Rechenschaft geben müssen über genau diese Entwicklung. Das ist für mich jedenfalls interessanter als die Debatte warum dieses und jenes floppt. Gerade haben wir ne se interessante Konstellation die über, aus meiner Sicht das eine oder andere in der Patch und Releasepolitik von WoW ändern könnte. Bzw deren Denkmuster.
      milosmalley
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW hat 4 Millionen GW2, 2 Millionen SWTOR, knapp 2 Millionen FF XIV und unzählige F2P und Hybrid-Spiele überlebt...

      Ich denke bei Blizzard werden sie recht relaxed die 2 Millionen ESO und vielleicht 1 Million Wildstar über sich ergehen lassen ^^
      hockomat
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja und sobald WoD kommt schießen die Abo Zahlen eh wieder nach oben!

      Teso wird sehr schnell sehr viele Leute verlieren auch wenn es kein schlechtes Game ist bietet es zu wenig und auch die Abenteuer Zone reist das nicht raus! Dazu kommen die Bugs die zum teil nicht wie in anderen Games einfach zu umgehen sind sondern die Story blocken und man nicht weiter kommt der Support ist Unterirdisch auf jedes Ticket Standard Antwort und Geschlossen hab das Gefühl wird gar nicht durchgelesen.
      Für 1 mal durchspielen lohnt es aber mehr auch nicht für mich jedenfalls leider kein Abo wert.

      Wildstar wird sicher durch seine nähe zu WoW (kann man ja nun nicht bestreiten und schlecht ist es ja auch nicht) bestimmt erfolgreicher sein mir gefällt es zwar nicht aber ich glaube das liegt einfach daran das ich die Bunte Welt einfach nicht mag und mir wirklich keine der Rassen vom aussehen her zusagt.Gameplay ist gut aber auch nichts Welt bewegendes trotzdem glaube ich es wird sich ganz gut machen jedenfalls ne Zeit lang.

      Am Ende wird WoW eh weiter weit über allem stehen daran wird sich nichts ändern auch wenn die Patch Politik was Content angeht jetzt schon zum 2 mal grauenhaft ist.
      Der Mensch ist ein Gewohnheit´s Tier und er hat sich nun mal an WoW gewöhnt und es bietet auch weit am meisten von allen nicht zu letzt durch seine lange Lebensdauer .
      D4rk-x
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit dem Kindgerecht stammt ja net von mir 8) Aber so wie du es beschreibst, so sah ich das eben für meine Theorie. Ich bin mir bewusst das es keine WoW Killer sind. Wie schon so oft gesagt über kurz oder lang verteilens ich die Spieler auf Ihre bevorzugten MMO's nur das Blizz aktuell viel dafür macht das es schneller geht, grad wegen den releases von TESO und W*
      Shye-Demmera
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ D4rk-x

      Ich denke weder TESO noch Wildstar werden ein WoW-Killer sein. Aber durch die wieder sehr lange Content-Pause bei WoW und den Releases von TESO und Wildstar wird WoW weiter Abos verlieren und ich denke mal nicht gerade wenig. Und das nicht nur wegen TESO und Wildstar.

      Viele fühlen sich auch einfach mittlerweile verarscht von Blizzard. Nach dem Drachenseele-Desaster hieß es sowas kommt nicht wieder vor. Und nun sieht es so aus das die Content-Pause noch länger sein wird als nach Drachenseele. Ich für meinen Teil werde erstmal Wildstar spielen. Und ob ich zum Release von Warlords of Draenor wieder zurück gehe nach WoW steht für mich noch in den Sternen und das obwohl ich das Addon schon gekauft habe.

      Und wenn ich solche Sachen lese, Wildstar wäre kindgerecht, der hat das Spiel nie gezockt.
      D4rk-x
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Liest du nicht richtig? Es geht um das 2. und 3. Quartal... und es ist nun mal so das WoW aktuell KEINEN-Content hat. Ich weis ja nicht wie es bei euch aussieht aber bei mir spielen fast alle aus meiner WoW liste Diablo oder TESO und haben ihr Abo gestoppt und das sind nicht nur 3 oder vier sondern weit mehr als 40 Leute und auch egal wen ich Frage: Alle warten auf neuen Content. Und das ist der Knackpunkt den gibbet net und es werden auch bestimmt keine 3 Millionen Alpha-WoD-Zugänge verschickt werden. Es ist nur ne Theorie und ich glaube schon das beide AAA MMO's einen erheblichen Einfluss auf die ABO Zahlen in WoW haben.
      SirenX
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfach zocken oder sein lassen. Nach tagelangem mitlesens, schreiben....hitzigen und stellenweise sinnlosen ( sich im kreisdrehenden Diskussionen )Auseinandersetzungen untereinander und mit dem Genre bin ich mir wie der Großteil der Menschen wohl nun auch klar geworden das Foren und Diskussionen nicht der Nabel der Welt sind und eben dieser Teil entweder einfach nur zockt oder es sein lässt.

      Nur ein Bruchteil sind Verfasser und Leser. Demnach rate ich nicht davon ab weiter zu machen was man eben tun muss aber seht und versteht doch, das ihr Meinungen, Interessen, Neigungen, Kritiken uvm. anderer nicht groß oder gar nicht ändern könnt. Ihr dreht euch also alle im Kreis mit einer unserer größten Gaben - der Kommunikation.

      Nutzt sie weiterhin aber vergesst dabei nicht zu zocken oder eben nicht! Das trifft so beinahe auf alles zu.

      Leben und Leben lassen

      Viel Spaß jedem da wo er auch immer seine Interessen zu finden scheinen mag.


      Bei mir ists halt jetzt Wildstar.
      Lari
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      7,6 Millionen glaube ich, aber du verschätzt dich beim "Erfolg" von TESO gewaltig. Wenn TESO in einem Jahr noch 500.000 Spieler hat ist das gut. Kaum gefüllte RvR-Kampagnen, Resonanz nach Release deutet auf bevorstehenden Spielerverlust hin, Konsolenversion verschiebt sich deutlich nach hinten.

      Die Spielerzahlen von WoW werden sicherlich wieder sinken, aber einen Patt an der Spitze seh ich da so schnell nicht, vor allem nicht mit TESO in der Rechnung
      D4rk-x
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Realitätsfern? WoW Abos waren im januar glaub ich bei 6500000? Richtig? TESO spricht ne große Zielgruppe an und Wildstar auch. Neuer WoW Content im Herbst? Na so unreal ist es nun auch nicht. Ich behaupte nicht das es sich so hält aber selbst wenn es annähernd so werden würde, hätte das einiges an Auswirkungen.
      Lari
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tekkon123: es geht nicht um die Menge der Spieler/Accounts, sondern darum dass es kontinuierlich mehr werden, seit Jahren.
      D4rk-x: sehr haarsträubende Theorie da doch recht realitätsfern ^^
      D4rk-x
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was wirklich interessant wird sind die Zahlen von WoW nach dem 2. und 3 Quartal. Diese dann bitte mal mit denen von TESO & Wildstar vergleich. Ich glaube es wird nach Quartal 3 kein Genre ABO König mehr geben sondern eine geteilte Herrschaft :o) Wie gesagt das ist eine Theorie.
      tekkon123
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja,500k aber nur weil China dazugekommen ist finde ich nicht wirklich beindruckend.
      http://www.gamona.de/games/eve-online,erstmals-500.000-spieler-marke-durchbrochen:news,2230548.html

      Dazu darf mann nicht vergessen,das viele Spieler mehrere Accounts haben,was die Spielerzahlen nochmal ordentlich drückt.

      Trotz f2p wird swtor weiter gespielt,gepatched und ausgebaut.Ich sehe da kein problem da es ja anscheinend genug Geld einbringt.
      Lari
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Spiel muss nicht eingestellt werden um als nicht erfolgreich zu gelten.
      Gerade SWToR ist doch ein Paradebeispiel für an die Wand gefahrene Spiele: wahnsinnig schnell von Abo auf F2P umgestellt, weil ihnen die Abonnenten in Scharen nach dem Freimonat davonliefen.

      Erfolg? Schau dir EVE an, die haben keine Millionen an Spielern, aber im Gegensatz zum Rest mal steigende Zahlen. Weil es halt mal was anderes ist, regelrecht einzigartig. Und WildStar ist halt "wieder so ein ThemePark". Wie ich sagte ein guter, aber eben doch nur ein ThemePark.
      tekkon123
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Huch,wurde swtor schon eingestellt?Hab ich garnicht mitbekommen.oO
      Oder kann es eher sein,das Spiele die du nicht magst automatisch"an die Wand gefahren"wurden?
      Was ist für dich erfolg?8 Mio Abbonenten?
      Für mich ist ein mmo erfolgreich,wenn der Entwickler genug Geld verdient um es zu hegen und zu pflegen und weiter auszubauen.
      Mann selber hat von 8 mio Abbos nicht viel,weil mann mit den meisten leuten eh nie in kontakt kommt.
      Und Blizzard ist das beste beispiel dafür,das mann auch mit den dicksten einnahmen nicht umbedingt mehr arbeit ins Spiel steckt.Da muss man halt mal 6 Monate auf Content warten,wärend mann bei Rift,trotz problemen in der Firma,regelmässig Content rausknallt.
      ciamar
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das erstemal seit jahren, dass mich zwei neue mmos überhaupt nicht begeistern können und ich beide, bis
      auf die beta - nicht spiele..


      sowohl wildstar (hat gar nix) als auch teso konnten mich in der beta nicht überzeugen.
      also entweder wachse ich aus den mmos heraus (hoffe nicht, warte auf das warhammer40k mmo) oder die
      neuen spiele sind einfach scheisse.
      wahrscheinlich eine kombi aus beiden.
      wobei ich ernsthaft der meinung bin das die neue generation an gamern sowieso jeden schmarrn kauft und spielt,
      kennen es ja nicht anders.
      hockomat
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was will man auch groß anders machen alt bewert ist meist am besten!
      Am besten sollten sie mal 2-3 Jahre einfach kein neues Mmo entwickeln und dann was bringen was vielleicht nichts neues aber dafür qualitativ hochwertig ist.Meines Erachtens nach ist das größte Problem die Übersättigung fast im Monats Takt kommen neue Mmo´s sei es F2P oder Abo Titel und die Community hüpft von Spiel zu Spiel wie soll sich da denn auch wirklich eine starke Spielerschaft bilden obwohl ich immer noch der Meinung bin lieber eine kleine statt so eine verlotterte wie in WoW .
      fakt ist es gibt zu heute zu viele Mmo´s WoW hat ssich auch nur so etablieren können weil es kaum Konkurrenz gab zumindest nicht im Bereich für Casual Spieler die zu mindest heute die Masse ausmachen.
      tekkon123
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke dafür D4rk-x
      10/10
      D4rk-x
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ein MMORPG ist und bleibt ein MMORPG. Ihr werden eine Figur Steuern, direkt oder indirekt. Ihr habt ein Kampfsystem, direkt oder indirekt und ihr werdet Quests machen alleine oder in der Gruppen. Mittlerweile gibt es sogar Singleplayer-Inhalte (in einem MULTIPLAYER xD) für die Compadres, denen Gruppenspiel zu hektisch ist oder zuviel soziale Interaktion verlangt.

      Es ist und bleibt ein MMO. Die einen haben offene Welten, die anderen Schlauchlevels.Die einen machen mehr mit PvP die anderen mehr mit Raids und Dungeons. Die einen haben mehr Quests die anderen mehr Events. Die einen haben vielleicht sogar Sandbox während die anderen Themeparks sind. Wie die Mischung aussieht ist die Frage.

      Es wird Zeit ihr habt recht, man sollte bei Fifa nicht mehr mit Ball spielen sondern mit nem Rugby und Aliens... Am besten mit nem Rocketlauncher und Instagib... Moment das gibt es schon und nennt sich UT! Es kommt übrigens Teil 4 raus

      Mal im ernst, macht euch mal klar das es ein und das selbe Genre ist, auf welche Göttliche-Inovation hofft ihr?
      Eyora
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wurde ja auch im letzten Buffedcast besprochen.

      Wirklich neues ist einfach zu riskant, einen wirtschaftlichen Flop hin zu legen, daher werden immer wieder dieselben Elemente bemüht.

      Eine Entwicklung, die neu ist ist die Ausrichtung der MMORPGs. Das jedes versucht sich auf bestimmt Elemente zu versteifen und diese besser aus zu bauen. Bei TESO ist das der storylastige Teil, der schon stark in Richtung eines Singleplayer-Spieles geht.

      Bei Wildstar, wie es scheint der gegensätzliche Part mit Inhalten für Hardcore-Raider und dem entsprechenden Gear-System.

      Als Beispiel wurde im Cast ja auch GW2 genannt, das sich schon versucht durch die abkehr vom klassischen vertikalen Progress zu verabschieden, also genau dem Gegenteil von Wildstar.

      welche Elemente sich da durch setzen wird man sehen, zu hoffen ist nur das jeder Bereich seine Community findet.
      fuzzygully
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kenne dein "Problem" zu gut geht mir nicht anders...
      Es kommen einfach nur mittelmässige Mmo´s raus, das letzte gescheite war immer noch WoW und das is mittlerweile so Spannend wie ein ausgelutschtes Kaugummi... Der große NEXT GENERATION Mmo Knaller lässt weiter auf sich warten...

      Zu Wildstar knallebunt, kindgerecht und total laaaangweilig weil 0815 drisse... jedenfalls nach meiner bescheidenen Meinung. Bleibt abzuwarten was Everquest next bringt.
      Egooz
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Scheinbar sind es einfach nicht deine Spiele. Davon abzuleiten, dass du "plötzlich" zu erwachsen (für das Genre) bist ist doch blödsinn.

      Es werden auch wieder mal MMOGs kommen, die dich vielleicht mehr ansprechen. Ansonsten: es muss ja nicht immer ein neues MMOG sein. Es gibt auch viele ältere, die dich vielleicht begeistern können.

      tekkon123
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich spiele seit dem c64er und liebe Wildstar.
      Nur weil dir Spiel X nicht gefällt,bedeutet es nicht das es scheisse ist sondern nur das es deinem Geschmack nicht entspricht.
      Und nein,früher war nicht ales besser.Das Hirn neigt dazu negative erlebnisse zu verdrängen.
      Ich für mein teil hab früher erhebliche Summen für die übelsten Schrottgames aus dem Fenster geschmissen.Heute ist es ungleich einfacher sich zu informieren und zu selektieren.
      Shoca
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Du wächst da raus und als ob damals die Gamer nicht auch jeden Schmarn gekauft hätten. Solche Aussagen sind totaler Blödsinn, denk mal darüber nach.
      Sefer
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Okay, einige Stunden gespielt... kann beim besten Willen nichts daran finden das mich zum Kauf verleiten könnte...

      Viel Spaß an alle die es mögen.
      Piti49
      am 09. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Krass!
      Eyora
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Weiß jemand ob Wildstar auf einem Intel HD 4000 Chipsatz läuft, muss nicht gut aussehen nur laufen, dann würde ich mir gerne mal ansehen was sie so seit meinem letzten Test gemacht haben.
      Eyora
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe über die open Beta-Phase hinweg nur meinen Laptop zur verfügung, der hat natürlich nur diesen Online-Chipsatz. Dank dir für die Antwort, dann lad ich es morgen runter.
      D4rk-x
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab grad mal meine Graka ausgebaut und es an geschmissen. Auf low Details, ohne AA und geringen Schatten, läuft es flüssig. Wobei ich das bei TESO auch getestet habe und da konnte ich auf Mid. flüssig spielen. Das soll jetzt keine Aussage werden a la das oder das ist besser, nur eine objektive Festbestellung zu deiner Frage
      Gnomgenius
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bekomme beim login immer die meldung netzwerkfehler:verbindung geschlossen

      weiss jemand was das sein könnte?
      Gnomgenius
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ahh super vielen dank!
      matthi200
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schon geschaut ob die auf EU gestellt hast?
      D4rk-x
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ich bin auch am Start, logg mich grad ein Bin mal gespannt was sich alles getan hat :o)
      Grump
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiß jemand ob sich bei der Performance etwas getan hat? Vor zwei oder drei Monaten war ich in der Beta, aber musste die Grafik stark zurückschrauben. Dabei laufen alle anderen aktuellen MMORPGs gut bei mir.
      Piti49
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey, ja definitiv.
      Das Tutorial ist irgendwie ruckelig, aber danach ist es jetzt tausend mal besser.

      Fals du eine ati Karte hast solltest du den beta Treiber nehmen den gibt's bei ati auf der HP, der hat meine fps verdoppelt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1120325
Wildstar
Wildstar: Story-Trailer zum Start der offenen Beta
Zum Start der offenen Beta des Online-Rollenspiels Wildstar haben die Entwickler von Carbine einen Story-Trailer zum Verbleib der Eldan veröffentlicht. Wildstar erscheint offiziell am 3. Juni 2014
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/Videos/Wildstar-Story-Trailer-zum-Start-der-offenen-Beta-1120325/
08.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/DB65C0AC-E7FF-0E13-9D3E34C85784EB32_b2teaser_169.jpg
wildstar,ncsoft,mmorpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/5/57691_sd.mp4