• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Wildstar: Die Pfade

    Bevor ihr euch kopfüber in euer Abenteuer in Wildstar stürzt, müsst ihr entscheiden, welchen Charakter ihr spielen wollt. Neben der Wahl der Klasse beeinflusst auch die Wahl eures Pfads eure Quests und Missionen. Wir erklären euch die Pfade des Siedlers, des Kundschafters, des Wissenschaftlers und des Soldaten.

    Wildstar lässt sich ab sofort kostenlos spielen; seit dem 29. September 2015 braucht ihr nur einen Account bei NCSoft, müsst nur noch den Client herunterladen und könnt dann gratis losspielen! Natürlich wünschen wir euch viel Spaß im kunterbunten Wildstar. Doch bevor wir euch losschicken und die zauberhaften Welten des Planeten Nexus – und auch die Monde und Komenten drumherum – erkunden lassen, wollen wir euch noch erklären, was es mit den Pfaden für eure Helden auf sich hat.

    Wie die Klassenwahl kann die Wahl des Pfades kann nicht rückgängig gemacht werden. Habt ihr einen Charakter erstellt, dann bleibt er bis an sein virtuelles Existenzende Kundschafter, Siedler, Wissenschaftler oder eben Soldat. Die Pfade bestimmen maßgeblich, was ihr während des Questens und Abenteuerns auf Nexus erlebt. Allein aus dem Grund solltet ihr schon einmal wissen, was für Pfad-Aufgaben auf euren Charakter zukommen. Nachfolgend umschreiben wir kurz die Pfade, im Video könnt ihr euch verschiedene Missionen genauer ansehen.

    Vorweg: Pfade haben nichts mit eurem Charakterlevel zu tun sondern werden getrennt davon gelevelt, wenn ihr Pfadaufgaben erledigt. Insgesamt gibt es 30 Pfadlevel, durch die ihr spielt. Mit jedem Level-Aufstieg werden Belohnungen freigeschaltet, beispielsweise Taschen, Deko-Objekte, Titel, Kostümstücke und Fähigkeiten. Übrigens: Natürlich haben wir auch eine Übersicht über die Wildstar-Klassen für euch, in die ihr vor der Erstellung eures Helden mal einen Blick werfen solltet.

    Das Video ist aus der Anfangszeit von Wildstar, grundlegende Änderungen an der Spielweise der Pfade gab es seither nicht.

    10:56
    Wildstar: Charaktererstellung - die Pfade

    Wildstar: Der Kundschafter Wildstar: Der Kundschafter Quelle: Carbine Studio

    Wildstar: Der Kundschafter

          

    Ihr mögt Jump'n'Run-Einlagen, begebt euch gerne auf Schnitzeljagden und erkundet in MMORPGs die Spielwelten eh bis in den hinterletzten Winkel? Dann ist der Pfad des Kundschafters genau das Richtige für euch! Ihr klettert auf Berge und kartographiert sie, bestreitet Spring-Puzzles, sucht in den gefährlichsten Gegenden nach kleinen und großen Schätzen, und stöbert anhand kryptischer Hinweise Artefakten auf. Ihr unterstützt auch Mitspieler, indem ihr verborgene Geheimgänge und Höhlen öffnet, in denen dann jeder Held nach Beutestücken jagen kann. Und ihr werdet hin und wieder als Geheimagent tätig, der die Bewegungen der Feinde überwacht.

    Ihr könnt bis zur Pfadstufe 30 einigeFähigkeiten freischalten und verbessern:
    • Sicherer Fall des Kundschafters: Fallschaden wird bei Aktivierung um 15 Prozent reduziert.
    • Luftbremsen: Stoppt euch bei Aktivierung in der Luft für einen Sprungversuch. Funktioniert nicht in Instanzen.
    • Translokationsbake: Speichert eure Position und teleportiert euch bei wiederholter Aktivierung zu dieser Position. Funktioniert nicht in Instanzen.

    Wildstar: Der Siedler Wildstar: Der Siedler Quelle: Carbine Studio

    Wildstar: Der Siedler

          

    Wenn ihr jemand seid, der alles aufheben muss, was leuchtend am Boden liegt, dann ist der Siedler-Pfad euer Ding. Ihr sucht in der Spielwelt nach den Hinterlassenschaften von Siedler-Vorfahren, sammelt jede Menge Baumaterialien ein und investiert die in die Errichtung von Gebäuden, die nicht nur euch, sondern auch den Mitspielern in der ganzen Region helfen. So stellt ihr an bestimmten Punkten in der Spielwelt beispielsweise Buffstationen, Buffets, Briefkästen, Bankfächer oder andere nützliche Dinge auf. Und größere Bauprojekte in den Städten gewähren unter anderem Zugänge zu besonderen NPCs wie Händlern und Quest-Gebern.

    Ihr könnt bis zur Pfadstufe 30 einige Fähigkeiten freischalten und verbessern:
    • Siedlerlagerfeuer: Ihr entzündet ein Lagerfeuer, an dem sich Helden wärmen können, und das einen Lebenspunkte-Boost gewährt.
    • Herbeirufen: Handelsbot: Ruft einen Handelsbot herbei. Funktioniert nicht in PvP-Instanzen.
    • Herbeirufen: Briefkasten: Ruft einen Briefkasten herbei.
    • Herbeirufen: Handwerksstation: Ruft eine Handwerksstation herbei.

    Wildstar: Der Soldat Wildstar: Der Soldat Quelle: Carbine Studio

    Wildstar: Der Soldat

          

    Solltet ihr weder an Erkundungstouren noch an Sammeleien oder an der Lore von Wildstar interessiert sein, dann wählt den Soldaten-Pfad. Auf Nexus angekommen besucht ihr dann einfach die Soldaten-Kampfstationen, an denen sich Events mit unterschiedlichen Aufgaben aktivieren lassen. Mal müsst ihr die Kampfstation über mehrere Minuten gegen Gegnerwellen verteidigen, ein anderes mal zieht ihr los zu einem gegnerischen Camp und befreit Gefangene. Manchmal habt ihr die Chance, experimentelle Waffen auszuprobieren, ihr begleitet einen Trupp Arbeiter auf dem Weg durch Feindesgebiet, oder ihr zieht als Auftragskiller los und meuchelt gefährliche Zielpersonen. Fällt eure Wahl auf den Soldaten-Pfad, dann müsst ihr euch keine Sorgen machen, dass ihr euch zu weit vom Quest-Geschehen entfernt. Die Soldaten-Kampfstationen liegen meist direkt in den Quest-Gebieten, in die ihr geschickt werdet.

    Ihr könnt bis zur Pfadstufe 30 einige Fähigkeiten freischalten und verbessern:
    • Zurück ins Gefecht: Aktiviert ihr die Fähigkeit außerhalb des Kampfs, wenn ihr weniger als 25 Prozent eurer Lebensenergie habt, dann werdet ihr geheilt. Funktioniert nicht im instanzierten PvP.
    • Abhauen!: Ihr bringt euch und eure Gruppe an einen sicheren Ort. Funktioniert nicht in Dungeons, Abenteuern oder im instanzierten PvP.
    • Abwurf von Gefechtsvorräten: Fordert für euch und eure Freunde eine Waffenkiste mit einer Waffe an.

    Wildstar: Der Wissenschaftler Wildstar: Der Wissenschaftler Quelle: Carbine Studio

    Wildstar: Der Wissenschaftler

          

    Interessiert euch die Hintergrundgeschichte des Dominions, der Verbannten, der Eldan und des Planeten Nexus? Dann sollte der Wissenschaftler etwas für die Neugierigen unter euch sein. Euer Scan-Bot - euer schwebender Begleiter - kann bestimmte Lebewesen, Pflanzen und Artefakte untersuchen, damit ihr mehr über deren Geschichte erfahrt - oder sie im Kampf als kleine Hilfe gegen Feinde nutzen könnt. Wenngleich ihr als Wissenschaftler viel mit dem Studium von Flora und Fauna beschäftigt seid, leistet euch euer Scan-Bot auch im Kampf gute Dienste, indem er beispielsweise Schilde abschwächt oder auch mal als Tank fungiert. Und wer weiß, was in den dunklen verschollenen Forschungseinrichtungen, durch die ihr stöbert, für finstere Gestalten auf euch warten?

    Ihr könnt bis zur Pfadstufe 30 einige Fähigkeiten freischalten und verbessern:
    • Holografische Ablenkung: Ihr verwirrt euer Ziel mit holografischem Hokuspokus und reduziert seine Feindwahrnehmung.
    • Gruppe herbeirufen: Alle Mitglieder der Gruppe werden zu eurem Standort teleportiert, wenn sie sich auf demselben Kontinent wie ihr befinden. Funktioniert nicht im Kampf.
    • Portal erschaffen - Hauptstadt: Ihr öffnet ein Portal in eure Hauptstadt, des zwei Minuten lang geöffnet bleibt.

    Mehr über Wildstar erfahrt ihr auf unserer Themenseite.

    • Elenenedh Google+
      29.09.2015 10:10 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hellbabe
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      gut das es endlich rauskommt. Hat man wenigstens nur noch Leute in Teso, die das Game spielen können und wollen, und net nur rushen bis zum Endlevel. War ja in den letzten Tagen schon sehr angenehm sowohl in den Inis als auch so. Kaum ein wft is das scheiße im Chat etc.... Viel Spass beim rushen auf 50 und dann wieder weinen, wie in den anderen Foren auch, nachdem man den Großteil eines Spiels hat links liegen lassen.....Baldkommen ja wieder Spiele raus, wo das gleiche passieren wird, wie in Teso etc...und ich wette, in Wstar wirds in einer Woche net anders sein....
      Sangres
      am 31. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In Teso ist es wirklich super zu zocken, da die Spielerschaft sich auf ein Großteil derer reduziert hat, die auch wirklich das Spiel mögen und es für das spielen was es ist. Ein großartiges bodenständiges Mmorpg und für mich als RPG Fan ein wahrer Schatz unter diesen Bling Bling Games.

      Nur die Server müssen nach Europa kommen!! Schnell!!
      Theobald
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Tolle ist ja, daß man sie bis auf die ersten beiden Quests im Tutorial komplett ignorieren kann. Speziell für die Runner, die nach 3 Tagen lvl50 sein müssen.

      Ich habe in der Beta öfter den Siedler genommen, der macht mir persönlich richtig Spaß, und da ich sowieso wie ein vielarmiger Krake und durch die Gegend laufe und alles einsammle, was nicht schnell genug weglaufen kann, paßt mir der Siedler wunderbar. Zumal man ja quasi ganze Bonusstützpunkte für die Fraktion freischalten kann.

      Ich finde, die Pfade sein eine gute Ergänzung und Individualisierung des Questalltags. Auch wenn ich oben das Linksliegen lassen der Pfade angesprochen habe, so empfehle ich doch jedem, dort ruhig ein wenig zu machen.
      Und wer so gar nichts damit anfangen kann, der nimmt halt den Soldaten und knüppelt einfach noch ein paar Extramobs um.
      Metzi1980
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu erwähnen wäre noch das die Pfade später wohl nochmal überarbeitet werden, da Carbine noch nicht ganz zufrieden mit denen ist. Bis zum Release war dafür keine Zeit mehr.
      Alpp
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jaja der gute alte Evak von Everquest
      (gab schon lustige Sachen wenn der Magier zu ängstlich war und evak kam obwohl wir den Mob geschafft hätten...kann man auch zum Gruppe ärgern nehmen)
      Samubai1234
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich werde wohl Soldat.

      "Zurück ins Gefecht" ist wirklich super Vor einem "Wipe" gruppe zusammen rufen und zack weg ist man Hat mir in der Beta super gefallen.


      Der Kundschafter finde ich wohl am uninteressantesten. Obwohl die Sprungeinlagen (ähnlich GW2) schon sehr sehr lustig sind. Wird vielleicht mal mit dem Twink angetestet
      Z'enith
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wissenschaftler! Port Dala anyone? ;-P
      Lilrolille
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich finde, in Wildstar passen die Möglichkeiten der Engine zu den Hüpfeinlagen, in Guild Wars 2 fand ich manche extrem frustig, weil sie so hakelig waren."


      Komisch, ich empfand es genau umgekehrt ... Fand die Steuerung in GW2 einfach genauer. Darauf wollte ich aber gar nicht hinaus, sondern eher darauf, dass das in GW2 meiner Meinung nach wirklich "Rätsel" waren (also zuerst mal überhaupt den Zugang finden). In W* hatte ich eher das Gefühl, das ich ne Quest mache, ala "Schau mal da hin, da könnte was interessantes sein", da man ja vom Spiel darauf hingewiesen wurde, wenn man in der Nähe war. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?
      Metzi1980
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich finde, in Wildstar passen die Möglichkeiten der Engine zu den Hüpfeinlagen, in Guild Wars 2 fand ich manche extrem frustig, weil sie so hakelig waren."


      Jap sowas habe ich auch schon gelesen. Die Engine spielt sich wohl sehr harmonisch mit den Jumping Puzzles und fühlt sich nicht so fremd an wie bei SWTOR. Da hab ich auf Coruscant bei den Rohren einen Quiekkrampf am Rechner bekommen und mir immer wieder die alles umfassende Frage gestellt:

      "WARUM?"
      Elenenedh
      am 30. Mai 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "@Micro, du darfst dir halt keine Sprungrätsel ala GW2 erwarten "


      Ich finde, in Wildstar passen die Möglichkeiten der Engine zu den Hüpfeinlagen, in Guild Wars 2 fand ich manche extrem frustig, weil sie so hakelig waren.
      Z'enith
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War auch erst unentschlossen...siedler oder wissenschaftler? Für Kundschafter fehlt mir der "Jump'n'Run" Wille den muss man ja ohnehin bei den Bossen etc unter Beweis stellen...

      finde aber die ports sehr praktisch, - gibts irgendwo ne 5+ quest, leute einladen und ranporten, ini fertig und reppen? - ab in die hauptstadt! und reppen wird man nach den inis definitiv müssen

      haben uns in der gilde abgesprochen, sodass wir die buff stationen der siedler auch immer bereit haben!
      Lilrolille
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro, du darfst dir halt keine Sprungrätsel ala GW2 erwarten
      tekkon123
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wissenschafftler ist nicht langweilig,wenn mann sich für die Geschichte interressiert.Durch das analysieren erhät mann halt jede Menge Hintergrundinformationen.
      Nur weil du das langweilig findest,bedeutet es nicht gleich das es für alle anderen so sein muss.
      Dafür sind die Pfade gedacht.Jeder soll nach seinen Vorlieben wählen.
      Samubai1234
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts:

      och das ist Geschmacksache. Fand Wissenschaftler schon auch sehr nett.
      Micro_Cuts
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nimm besser was anderes. Wissenschaftler ist mega langweilig. Du machst nichts anderes als die ganze Zeit deine Drohne hin und her zu schicken damit diese alles mögliche analysiert ...

      Ich hoffe das mir der Kundschafter mehr Spaß macht.
      Launethil
      am 30. Mai 2014
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Kundschafter \ö/
      EL5TER
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Morgen geht es endlich los.
      Freu mich riesig drauf.
      Dieses Wochenende ist also erstmal verplant ^^
      hockomat
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ich bin zwar immer noch kein Fan von den Rassen und dem Extrem Bunten jedoch konnte das Gameplay im gegensatz zur Winterbeta wo es mich nicht so überzeugen konnte in der letzten Beta doch den Funken überspringen lassen. (ja jeder kann seine Meinung auch mal ändern wenn ihm was gutes geliefert wird und ein Spiel in der Zeit so gute Fortschritte macht und vor allem mit allem aufwartet was andere erst Monate oder Jahre nach Release ins Spiel bringen was das angeht Hut ab )

      Tja Teso super Spiel eigentlich aber leider für mich unspielbar da ich so massive Performance Probleme Laags Delays etc habe dank der NA Server das ich mein Abo auf Eis gelegt habe schade drum aber an EU Server glaube ich momentan eh nicht also kann man sich ruhig mal die W* Raids alle anschauen bis WoD is ja eh noch Zeit.
      DanielEngel
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Lol hockomat zockt Wildstar
      Teso ist wohl doch nicht so der Bringer
      hockomat
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mach mal lieber ansage wann und wo wir morgen starten Elster
      tekkon123
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha,nein,mit Sicherheit nicht.WoW ist seit Ende BC für mich gestorben.Bis Cata habe ich noch in jedes Addon kurz reingeschaut und das Kotzen bekommen.
      Inzwischen würde ich WoW nicht mal mehr anfassen wenn mann mir mit dem Tode drohen würde
      Loina
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      jupp und dann wird das abo gekündigt,weil wow wohl doch besser ist^^
      tekkon123
      am 30. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und mindestens die 4 danach auch
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1122911
Wildstar
Wildstar: Bestimmt euer eigenes Abenteuer - die Pfade vorgestellt
Bevor ihr euch kopfüber in euer Abenteuer in Wildstar stürzt, müsst ihr entscheiden, welchen Charakter ihr spielen wollt. Neben der Wahl der Klasse beeinflusst auch die Wahl eures Pfads eure Quests und Missionen. Wir erklären euch die Pfade des Siedlers, des Kundschafters, des Wissenschaftlers und des Soldaten.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/Specials/Bestimmt-euer-eigenes-Abenteuer-die-Pfade-vorgestellt-1122911/
29.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/WIldstar_Pfad_Siedler_Art-buffed_b2teaser_169.jpg
wildstar,ncsoft,mmorpg
specials