• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      28.12.2013 11:17 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Geige
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was ich hier nochmal anmerken will:
      Tolles Video - Weiter so buffed!
      Gwen
      am 28. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Pfade sind eine schöne Erweiterung des Quest-Menüplans, doch viel mehr tatsächlich nicht.
      Eigene Erfahrung (deckt sich mit dem Artikel) zu den Pfaden bis lvl 20:
      - Wissenschaftler lohnt sich für Lore-Begeisterte und bietet mM die meisten spielerischen Vorteile. Manche Mobs können durch die Drohne gefahrlos gepullt werden, und manche Maschinen aktiviert werden, die wiederum Mobs töten (zB Gastanks, Sentinels, etc).
      - Der Begriff Siedler ist etwas irreführend - man sollte sie eher Bauarbeiter nennen. Dieser Pfad ist hauptsächlich damit beschäftigt überall kleine ressourcenbündel aufzusammeln mit denen man dann lokale Erweiterungen aufbauen oder verlängern kann (ein anklickbarer Buff-Stand - oder ein Kurzstrecken-Taxi). Ansonsten besteht die aufgabe wie wild an Orten grüne Items anzuklicken, die für einige Minuten zu Lampen, Fahnen oder Sandsäcken werden. Nicht so spannend.
      - Soldaten eigenen sich mM am meisten um XP zu sammeln. Die anzuklickenden Bastionen sind hauptsächlich Farmpunkte und die dadurch spawnenden Mobs sind (zumindest aktuell) teilweise auch Lieferant für das eine oder andere Item (was aber vermutlich nicht beabsichtigt ist).
      - Explorer ist weniger Belohnung fürs Erforschen als für Schnitzeljagden (siehe Artikel). Ab und an ploppen Quests auf und dann darf man einen Sender irgendwo platzieren. Der wirkliche Bouns sind verschlossene Höhlen und Gänge, die man als Explorer aufmachen kann - alle anderen müssen draußen bleiben, außer sie schließen sich dem Explorer an.
      Mit Erforschen hat das jedoch wenig zu tun - ins Unbekannte laufen, hinter jeden Hügel gucken und Inseln anschwimmen schaltet zwar nach und nach die Karte frei, bietet aber zu 99% keine interessanten Entdeckungen (abgelegene Orte sind meist tatsächlich nur leer und abgelegen).

      Man nenne mich ruhig überkritisch, aber aktuell sind das Infovideo und das DevSpeak Video über die Pfade spannender als die Pfade im Spiel.
      Nàrdinel
      am 02. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für deine eigene Sicht, super geschrieben und wohl auch realistisch. Daumen hoch dafür!

      Aber ich habe eh nicht erwartet das einem bei den Pfadquests ständig das Adrenalin aus den Ohren spritzt und freu mich schon ziemlich auf das Spiel ^^
      DanielEngel
      am 29. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Glaub ich dir. Für mich waren die Pfade eigentlich immer schon ein kleines Gimmick, das den Questalltag auflockern soll.
      Denke so war es auch von Carbine gedacht.
      Derulu
      am 27. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Und woher weiß ich im Vorhinein, welche Art von Quest bzw. deren Umsetzung nun genau in Wildstar am Besten gefällt (kann ja sein, dass ich sonst Hüpfrätsel ganz besonders mag, in Wildstar sagt mir ihre Umsetzung aber dann nicht zu)? Den Pfad kann ich ja im Spielverlauf nicht mehr wechseln, oder?
      Geige
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Erfahrung zeigt bisher halt leider, dass es bisher nach einiger Zeit (Spiellebensdauer) auf "Niedriglevelniveau" bzw. im "Earlygame" irgendwann sehr schwierig wird, passende Mitstreiter zu finden"


      Da hast du vollkommen recht, aber die Möglichkeit "fremde Pfade" mit zu nutzen ist eben auch nur:
      ZITAT:
      ""Zwischenunterhaltung" "


      Mal schauen wie sich das entwickelt, aber die Grundidee der "Pfade" gefällt mir eigentlich ziemlich gut!
      Derulu
      am 31. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Erfahrung zeigt bisher halt leider, dass es bisher nach einiger Zeit (Spiellebensdauer) auf "Niedriglevelniveau" bzw. im "Earlygame" irgendwann sehr schwierig wird, passende Mitstreiter zu finden (Letzteres ist zB. einer der Gründe, warum Blizzard in seinem MMO Gruppenquests nach 7 Jahren quasi komplett abgeschafft hat, bis auf wenige Ausnahmen - eigentlich auch eine schlechte Lösung, allerdings wird ihnen nicht viel anderes eingefallen sein um dem beizukommen), sogar in Spielen, die "runterstufen" wird es mit der Zeitdeutlich schwieriger für Späteinsteiger und Nachzügler bzw. "Twinker", das auf "natürlichem Weg" (also ohne "Hilfe" von "höherstudfgen" Gildenkollegen aka. "ziehen") zu erledigen - darum das "ach...nur" - aber man wird sehen, ob Carbine es schafft dem beizukommen, vll. klappt es ja - der Vorteil ist ja, dass das eher "Zwischenunterhaltung" ist und weniger Grundvoraussetzung (ausser dem persönlichen Pfad natürlich)
      Geige
      am 31. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ach... "nur""


      Das zwingt die Spieler wieder mehr miteinander zu interagieren - Letztendlich kann das für einem MMO nur gut sein!
      Gwen
      am 28. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pfade können (bisher) nicht nachträglich geändert werden.
      Das hat zum einen sicher den Hintergrund, daß man so die Spieler drängt den Content mit einem Twink "neu" zu entdecken und somit bezahlte Spielzeit zu investieren. Zum anderen steigt man in seinem Pfad level auf und bekommt dadurch Pfad-skills, die man mit Wechsel verlieren würde - und wenn man beim leveln öfter wechseln könnte, würden evtl auch mehr Ep für die normalen Level abfallen (was eher unerwünscht ist).

      Shiv0r
      am 28. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Diese Beschränkung ist ähnlich sinnvoll wie seine künftigen Freundinnen ausschließlich nach der Haarfarbe der ersten aussuchen zu dürfen. Da fehlt die Abwechslung."


      Der Sinn dahinter wird es wohl sein den Wiederspielwert zu steigern, ähnlich wie auch bei Singleplayerspiele auch nicht gleich alle Schwierigkeitsgrade freigeschaltet sind. Woher nimmst du dir das Wissen, dass die anderen regulären Quests nicht abwechslungsreich wären heraus? Das eine schließt das andere nicht aufeinmal aus. Und eine Freundinn wählt man schließlich auch nach gewissen Kriterien aus. Nichts weiter macht das System ebenfalls und bedient bestimmte Typs gleich mit Zusatzaufgaben.

      Und nein, ich denke nicht, dass es möglich sein wird den Pfad zu wechseln, da man dann auch gleich das gesamte System auch entfernen könnte.
      Derulu
      am 28. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Aber ich kann mir schon denken was deine Frage implizieren soll ."


      Dann erzähl mal, ich bin ganz Ohr.

      Aber finde ich gut, dass man bei einem Bericht über das System der Pfade, wo diese erklärt werden, nicht fragen darf, ob man Pfade eventuell auch wechseln kann (weil man sich ja schon vor der ersten Spielminute entscheiden muss), sondern: "Wildstar Forum? Wo ist dein Problem?" als Antwort bekommt
      Nàrdinel
      am 28. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht, was man daran nicht verstehen kann. ^^
      Wird doch super erklärt im Video (vielen Dank dafür)!
      Es gibt die normalen Aufgaben für alle und das was man gerne machen möchte, darf man extra machen (Jumpingpuzzle!!!), finde ich super und wird sicher viele zum twinken anregen.
      Ich weiss jetzt schon das es bei mir auf 4 Chars rausläuft und somit jede Menge Spielspass. =D
      Telkir
      am 28. Dezember 2013
      Autor
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Ich verstehe dieses Pfadsystem einfach nicht. Als Spieler mag ich die Abwechslung. Ich mache gern Sprungrätsel. Aber eben nicht ausschließlich. Je nach Tageslaune ändert sich mein Interesse.

      Diese Beschränkung ist ähnlich sinnvoll wie seine künftigen Freundinnen ausschließlich nach der Haarfarbe der ersten aussuchen zu dürfen. Da fehlt die Abwechslung.
      matthi200
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Deruku, was genau stört dich?
      DanielEngel
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Gleiche kannst du über die Klasse sagen. Probier rum, denke man merkt schon recht schnell ob einem ein Pfad gefällt. Ausserdem willst du nicht ohnehin alle 4 gespielt haben? Also ich schon. Im Prinzip sind sie auch einwenig selbsterklärend. Bis zum Release wird die NDA bestimmt auch noch auf höhere Levelbereiche gesetzt werden, so dass man noch mehr Einblick bekommt wie eben dieses Video hier. In der Open Beta Phase kannst du dir ja auch noch einmal alles genauer anschauen.

      Ich selbst weis noch nichtmal welche Klasse ich spielen soll und ich habe jede Klasse auf 7-8 gelevelt und mir sämtliche Let's Plays reingezogen.
      Aber auch hier gilt, sobald der NDA gefallen ist wird man mehr und mehr zu sehen bekommen und tiefere Einblicke bekommen.

      Man kann mit einem Freund der einen anderen Pfad gewählt hat, in Gruppe gehen und gemeinsam seinen Pfad spielen. (Wurde vor längerem einmal gesagt, bin mir aber nicht mehr ganz sicher ob das aktuell ist)
      Derulu
      am 27. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ach... "nur"
      matthi200
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja das stimmt so Aeneass.

      Wenn du ein nur vom Explorer-Entdeckbares Sprung-rätsel spielen willst brauchst du dir nur einen Explorer suchen der es für dich aufmacht.
      Das Funktioniert so mit allen Pfaden.

      Soweit ich weiß kann man im verlauf des Spieles seinen Pfad nicht mehr ändern.
      Aeneass
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Soweit ich das verstanden habe, kannst du z.B. Sprungrätsel nutzen, wenn der Spieler mit dem entsprechenden Pfad dies "aufgedeckt" hat. Im Video hatten sie gezeigt, dass Explorer eine Höhle finden können, deren Eingang dann - für eine gewisse Zeit - auch von anderen Spielern genutzt werden kann.
      Micro_Cuts
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würde ja eher interessieren ob Spieler die z.B. den Soldaten Pfad gewählt haben, gar keine Sprungrätsel finden/machen können?
      Aeneass
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hi Derulu,

      kann es sein, dass du deinen Post etwas falsch positioniert hast?
      Ansonsten, sollte er an der richtigen Stelle sein, entschuldige bitte, der Glühwein is noch nicht aus dem Körper raus.


      LG

      Vitaminbomber
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mir nicht helfen aber irgendwie sieht das Spiel aus wie Swtor auch vom spielgefühl her ,
      natürlich ist die geschichte ne andere u.s.w. aber ansonsten nichts neues an der Front...
      die quests gab es so schon bei Warhammer oder guild wars 2 naja ist ja nichts schlechtes aber es ist wie mit torchlight irgendwie n Clon...aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren^^.
      Little-Zero
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      den grafikstil kannst du nie im leben mit swtor vergleichen, dast ist eher 1:1 wowgrafik und mir persönlich sagt der stil viel mehr zu als der realistische stil ala skyrim.
      latosa
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne mit swtor hat w* nichts gemeinsam außer dem comic-grafik.Die welt in w* ist offen und lebendig fast alle berge kann man erklimmen,gebäude begehen usw.Ich würde es auch wenn dann mit wow vergleichen.Hoffe das man das sagen darf wenn nicht dann löscht es.
      matthi200
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wo spielt sich W* denn wie SwTor? Bzw. wie lange hast du gespielt, 5 oder 10 Minuten?
      Micro_Cuts
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na mit W* kommt sicher nichts großartig neues auf dem Markt. Aber für mich sieht es dann doch eher aus wie WoW.
      Metzi1980
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte da mal ein paar Fragen zu dem Spiel...

      Wie funktioniert der Tag- und Nachtwechsel? Ähnlich wie in Lotro oder wie in WoW?

      Ist der Humor ähnlich dem von Borderlands?

      Kann man Klamotten färben oder transmogrifizieren?


      So ich denke das war's erstmal an Fragen. Wäre nett, wenn die jemand bitte beantworten würde/könnte/dürfte. Danke
      Shiv0r
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Pfade sind nur zusätzliche Quests nach 4 Spielstilen angepasst. Wenn du Kundschafter wählst bekommst du zusätzlich zu den regulären Quests noch die des Kundschafters. Leveln tust du scheinbar nur den Pfad selbst, wie ich das zumindestens aus dem Video entnehmen konnte, Aber ab und zu kommt das scheinbar nicht vor. Wenn ich mich noch recht entsinne, war die dichte schon in der Alpha auf der Gamescom recht angenehm.
      Piti49
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin Schichtarbeiter und finde es in WoW richtig mist das sie es geändert haben, das war früher wirklich besser

      Ich freue mich auch schon auf Wildstar, hätte da aber auch noch eine kleine Frage zu den Pfaden.
      Sind diese verbindlich, also wenn ich Soldat wähle bekomme ich niemals Aufgaben für Kundschafter? Und beeinflussen diese den kompletten Level verlauf, also wenn ich Kundschafter bin, level ich dann den Charakter nur über Kundschafter Quests oder ist das eher so ein neben bei Ding was ab und zu mal vorkommt?
      Derulu
      am 27. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Dort gibt es ka keine Tages und Nachtwechsel mehr."


      Natürlich gibt es die, lediglich sind die Nächte nicht mehr genauso dunkel wie früher (aus Rücksicht auf "Schichtarbeiter", die nur Nachts spielen können), sie sind aber dunkler als der Tag
      Launethil
      am 27. Dezember 2013
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wie funktioniert der Tag- und Nachtwechsel? Ähnlich wie in Lotro oder wie in WoW?"


      Der Wechsel orientiert sich nicht wie bei WoW an der Realzeit. Jede Phase dauert einige Stunden an. Aus dem Stehgreif weiß ich allerdings nicht die exakte Länge.


      ZITAT:
      "Ist der Humor ähnlich dem von Borderlands?"


      Die Entwicklervideos geben imo einen guten Eindruck vom Humor. Borderlands dürfte sicher noch eine Spur derber sein.


      ZITAT:
      "Wie muss ich mir das Spiel als Wissenschaftler vorstellen? Klickt man da nur irgendwas an oder muss man auch irgendwie mitdenken, analysieren, kombinieren usw?"


      In einem der Entwickler-Videos war auch ein kleines Kombinations-Minispiel zu sehen. In der Beta spielte sich der Wissenschaftler meiner Spielerfahrung nach bisher so wie in unserem Beta-Video zu sehen. Aber wir haben freilich auch längst noch nicht alles gesehen und dürfen nur über Erfahrungen bis Stufe 15 sprechen.


      ZITAT:
      "Kann man Klamotten färben oder transmogrifizieren?"


      Es gibt Färbemittel und die Möglichkeit, Zierkleidung zu tragen, die dann statt des "regulären" Equipments zu sehen ist.
      Shye-Demmera
      am 27. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm im Titel steht was von Beta-Video. Mal eine Frage, wo ist das Video?
      Launethil
      am 27. Dezember 2013
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Das Video sollte über der Bildergalerie zu sehen sein. Falls es bei der Anzeige Probleme geben sollte (für mich funktioniert's), hier der alternative Link direkt zum Video: http://www.buffed.de/Wildstar-PC-237164/Videos/Wildstar-Das-Pfad-System-im-Beta-Video-vorgestellt-1103031/
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103043
Wildstar
Wildstar: Questen nach eigenem Geschmack - die Charakter-Pfade im Beta-Video
Das Online-Rollenspiel Wildstar lässt Spielern im Quest-Alltag die Wahl: mehr kämpfen, mehr Story erleben, mehr Entdecken oder hilfreiche Bauten errichten? Über das Pfad-System erledigen Wildstar-Abenteurer spezielle Quests - zugeschnitten auf unterschiedliche Spielstile. Wir stellen das Pfad-System im Beta-Video vor.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-die-Charakter-Pfade-im-Beta-Video-1103043/
28.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/Wildstar_Hoverboard-buffed.jpg
wildstar,mmorpg
news