• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      06.05.2014 13:38 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      wasepherus
      am 08. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wird die Funktion den Overflow nachdem sich die Server einreguliert haben von der Bevölkerung wieder rausgenommen, wäre einer meiner Fragen
      DanielEngel
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da ich WoW Vanilla Anhänger bin und denke, dass seit TBC das Spiel den Bach runter gegangen ist,
      bin ich guter Dinge, dass Wildstar genau mein Ding sein wird.

      Das Einzige was eine Einstiegshürde bietet ist der fehlende Bezug zu den Rassen, der Geschichte und der Welt.
      Orcs gegen Menschen kannte man schon viele Jahre davor, das Wildstar Universum ist brandneu.

      Von den features her, ist Wildstar ein richtig gutes Produkt.

      Die Entwickler selbst sind sehr gute Leute aus der gesamten Industrie mit viel Erfahrung.

      Im Prinzip steht einem Erfolg nichts im Wege, es sei denn die Leute sind zu faul sich einem komplett Neuem
      Universum hinzugeben.
      DanielEngel
      am 07. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah komm, über TESO ziehe ich schon lange nicht mehr her, das erledigt das Spiel schon selbst

      Ne ist mir egal, mich nerven eben solche Leute die ein Spiel in den Himmel loben und dabei die schlechten Seiten schön reden oder ignorieren und Kritik einfach übergehen oder nicht akzeptieren.
      Würde es solche Fanboys nicht geben, hätte ich nie etwas schlechtes über TESO geschrieben, weil ich das Spiel gar nicht kenne.

      Zu Rift und Wildstar:
      Wildstar ist wesentlich weiter von WoW entfernt als Rift.
      Neben WoW hat nunmal kein anderes MMO Platz, zumindest nicht um die selbe Größe zu erreichen. Das wird auch Wildstar nicht ändern.
      hockomat
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Rift trauer ich immer noch hinter her vor allem da es trotz großartiger Patch Politik nicht geschafft hat
      Micro_Cuts
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wildstar ist kein wow 2.0 aber erinnert schon stark daran. Beim spielen fallen einem dann auch einige swtor Elemente auf.

      An sich ist es ein sehr klassisches MMO ohne große Neuerungen.

      Ob man damit auf Dauer erfolgreich sein kann wird sich zeigen. Ich muss immer an Rift denken das auch als wow Klon abgestempelt wurde aber ein großartiges Endgame hatte. Hat leider nix gebracht
      DanielEngel
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wer glaubt, dass W* ein WoW 2.0 ist, ist ein Troll
      Habsburger
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich habe die Beta dieses Wochenende angetestet und bin total überrascht wie gut sich dieses Game spielt.
      Überrascht auch deshalb weil relativ wenig Werbung bisher für das Game gemacht wurde (vor allem auf Buffed). Also ich denke das Game ist ein schlafender Riese
      Fragen stellen kann ich derzeit echt nicht, da mich die Möglichkeit erschlagen haben die das Spiel bietet.
      Ich freue mich schon riesig auf den Headstart.
      Man kann das Spiel nur empfehlen!
      tumAngor
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm im Moment bin ich noch schwer am hadern, welche Rasse ich zu Beginn spielen werde. Daher würde ich gerne wissen, ob in irgendeiner Weiße geplant ist, den verschiedenen Rassen mehr Individualisierung zu verpassen. Bis jetzt unterscheiden sie sich, soweit ich weiß, ja einzig und allein im Ausehen (ok, und der möglichen Klassenwahl).
      SirenX
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ich auch gut finde ist die Möglichkeit der möglichen Spieltage die man erwerben möchte.

      Es gibt also 15, 30 und 60 Tage Timecards die für jedermann das Ganze noch etwas passender gestalten. Ob man nun in den Urlaub fährt oder eben ne harte Arbeitswoche vor sich hat, einfach mal nicht so viel spielen möchte, ist mit einer kleineren Timecard bestens bedient.
      Wer sich sicher ist, über viele Tage frei verfügen zu können und seiner Spiellust nach zu gehen, der greift natürlich gleich zu einer 30 oder 60 Tage Timecard.

      Das finde ich wirklich super!

      Auch wirds sicherlich wieder die üblichen Sparmöglichkeiten geben bei der Mitnahme von mehr erworbenen Spieltagen.


      Hier auch nochmal ein Link der zu den Spielzeitkarten führt auf Amazon:

      http://www.amazon.de/NCsoft-Wildstar-60-Tage-Timecard/dp/B00J03XH08/

      Und nun zu meiner Frage


      Wird es diese Wahlmöglichkeiten auch für andere Zahlungsmethoden geben, sprich z.b. für Kreditkarte/ELV etc. oder bleibt dies den Timecards vorbehalten ?


      Danke
      SirenX
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Eyora Also dann nochmal etwas genauer zu meiner Ausdruckweise - ich möchte betonen und hervorheben das ich die 15 Tage super finde für alle die knapp bei Zeiten sind oder eben mal nen unschlüssigen Moment erwischt haben. Dafür sind die 15 Tage, bzw. die Flexibilität des Ganzen klasse.
      Das es die anderen Möglichkeiten auch in anderen Spielen gibt, keine Frage aber darauf zielte mein Post gar nicht ab.
      Ich wollte nur drauf hinweisen und verdeutlichen, das es eben die erhöhte und erweitere Möglichkeit gibt neben C.R.E.E.D und dem herkömmlichen ABO als solches, sich auch bei der gewünschten Spielzeitgutschrift noch mehr Freiraum zu verschaffen.
      Eyora
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bis auf die 15 Tage sind das doch die ganz normalen Intervalle (30 Tage 12,99€ ist ja das normale Monatsabo, nur als GTC und die 60 Tage gibt es ja in jedem Spiel).
      Also Abo sollten sie auch angeboten werden. Die normalen Intervalle sind dort ja 1,3 und 6 Monate, das um ein 2 Monatsabo oder ein Halbmonatsabo zu erweitern sollte nicht das Problem sein.
      Cnypher
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würde Interessieren ob die Thematik World of Warcraft ein schneidener Wert in der Entwicklung war? Die Promotion und die Umsetzung errinert sehr stark daran das Ihr euch die schreie der "Wir sind WoW Classic Spieler und früher war alles besser"-Spieler erhört habt.
      Shye-Demmera
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Könnte vielleicht daran liegen, das laut Wikipedia die Gründer der Carbine Studios ehemalige Blizzard - Mitarbeiter waren die WoW mitentwickelt haben.
      Und da das Studio im Jahr 2005 gegründet wurde, können es ja nur WoW Classic Entwickler sein.
      SirenX
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird Angeln noch 2014 eingeführt? Dieses soll ja von den bekannten Angel-Mechaniken sich stark abwandeln und mehr Spaß dabei bringen. Viele vermuteten sogar Dynamit-Fischen vom Boot aus uvm.

      Angeln und Spaß ein Widerspruch? Für mich persönlich ein wenig ja bzw. ein ausklingeln lassen nach nem Arbeitstag und ggf. für Erfolge aber nach der damaligen kurzen "Ankündigung" bzw. Andeutung das man es gerne schon drinnen gehabt hätte aber man es eben überarbeitet und perfekt sehen möchte....bin ich natürlich auch n bissel gespannt drauf.

      Welche Hobby sind geplant oder werden denn in naher und ferne Zukunft noch dazu kommen ?

      Theobald
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wird man das Interface stark anpassen können, sei es direkt oder über Addons? (Zusatz, oder ist die derzeitige Baustelle gewollt? )

      Das war für mich übrigens der Grund, das Spiel wenige Minuten nach dem Einloggen wieder zu schließen. Wenn man wochenlang ESO gespielt hat, und dann plötzlich nebenbei mal Wildstar anmacht, dann läßt sich das Empfundene durchaus mit Augenkrebs bezeichnen. Das gilt nur für dieses komische viel zu überladene UI, nicht für das Spiel selber.
      tekkon123
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst auch einstellen welches UI Element wann eingeblendet wird.
      Du kannst quasi komplett ohne UI durch die gegend wandern und es wird erst sichtbar wenn ein Kampf beginnt.Oder du spielst halt "blind" und lässt es garnicht einblenden.
      Das funktioniert nicht nur für das ganze Interface sondern lässt sich für einzelne elemente nach bedarf anpassen.
      Theobald
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann bin ich ja beruhigt. Solange ich das UI irgendwie entschlacken kann, ist alles in Butter.

      Das Spiel und der Humor sind sowieso Bombe, zusammen mit der Grafik macht das echt richtig was her .
      SirenX
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du kannst es stark bis sehr stark anpassen. Sei es über das integ. UI Modul selbst oder eben über UI Baukastensystem ala Addons.

      Das Neue UI 2.0 sofern du das noch nicht gesehen hattest ist schon mal ein Schritt in die für mich richtige Richtung. Ein Standart UI welches bereits jetzt nach einem guten FAN-UI aussieht, macht schon einiges her.
      zampata
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und auch 2 Spiele mit völlig verschiedenen Ansätzen. Teso hatte ja schon immer den Ansatz ein möglichst minimales Interface zu bieten während bei Wildstar.. Keine Ahnung
      Aber da es bereits Addons für Wildstar gibt...
      http://www.curse.com/ws-addons/wildstar
      so wird jeder Glücklich
      zampata
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde gerne wissen, wie es mit dem Fliegen aussieht.
      Arrclyde
      am 07. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich spiele ja auch wie ich es will und halte anderen aber nicht vor sie wûrden falsch spielen."

      Ach nicht? gut dann bin ich wohl doch wieder ein echter MMORPG-Spieler auch weder ich UO und Vanguard weder gespielt noch gemocht habe. Dann bin ich ja beruhigt.
      ZITAT:
      "Ich hoffe nur das Carbine nicht den gleichen Fehler wie Blizzard macht und das Fliegen einfûhrt."

      Für den einen war es ein Fehler für die anderen nicht. In Blizzards Fall wird das die Mehrheit entscheiden (mein Tipp: Fliegen kommt schneller wieder mit WOD), und wenn das auch in Wildstar der Fall sein sollte das die Mehrheit (wegen mehr Geld) entscheidet, wird fliegen mit Gleitern oder anderen Flieggezeug auch eher früher als später kommen.

      ZITAT:
      "Übrigens hat ein gutes MMORPG nichts mit dem Alter zu tun.
      Everquest 2 kam sogar nur einen Monat vor WoW auf den Markt.
      Und wenn man nur moderne MMORPGs spielen darf , mûssten die WoW Server schon längst abgeschaltet sein."


      Nur entscheidest du nicht was ein gutes MMO ist, das tut wohl jeder für sich. Ich fand zum Beispiel DOAC, UO und Vanguard eher nicht so toll, sind also weder die Krönung noch die besten der MMO-Schöpfung. Wonach bewerten wir also persönlichen Geschmack? Erfolgreich ist einfacher: Laufzeit + aktive Spieler (+ ehemalige Spieler) = Rangliste auf dem MMO-Olymp. Aber auch das kann man noch weiter differenzieren.
      Mir ging es vor allem darum das man das des öfteren mal liest (nicht nur von dir) neue MMOs sollten eher so sein wie Frühere Vertreter. Aber warum sollte ein neues Spiel sich an eher mäßig erfolgreichen Spielen orientieren? Und welche Große Firma sollte hunderte von Milionen Dollar in ein Spiel investieren das mit so geringen Zahlen aufwaretet?
      http://mmodata.net/

      UO und DAOC zählten zu Spitzenzeiten grade mal 250.000 Accounts.
      Das überall als erfolgreich betitelte Spiel EVE hat gare mal 500k (auf dem Diagramm 2013) und nach letzten Meldungen 660k Accounts gehabt im letzten Jahr.

      Schon klar, ein MMO braucht keine Millionen Spieler um erfolg zu haben...... aber ein MMO das hunderte von Millionen (Carbine besteht zu Spitzenzeiten aus über 200 Mitarbeitern und arbeitet seit 8 Jahren an dem Spiel) braucht genau das: Millionen Spieler um nicht unterzugehen. Selbst WOW hat 2005 grade mal 50 Mio. gekostet, und hatte Zeit sich zu entwickeln.

      Also an wem sollen sich neue MMos denn orientieren? Wirklich an den alten Schicken die kaum einer spielt/gespielt hat?
      Arrclyde
      am 07. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du hast mich und indirekt auch deinen Onkel als Spieler bezeichnet die im Keller hausen.
      Das ist wirklich unterirdisch....."

      Im Sommer sehr praktisch da es dort (damalige Hitzeentwicklung beachtet) definitiv angenehmer.
      ZITAT:
      "Ich kann nichts dafûr das du nie gelernt hast ein MMORPG zu spielen "

      Habe ich, ich spiele MMORPGS aber lieber so wie ich will und nicht wie du willst.

      ZITAT:
      "Wieso spielt Daniel falsch , wenn er das Fliegen in einem MMORPG nicht mag?"

      Du musst lesen.... er schrieb das er beim Fliegen nichts von der Landschaft mitbekommt. Das ist eindeutig entweder nicht mit dem Tool "Fliegen" umgehen können oder eben es falsch machen. Die Leute die es gerne Tun bekommen mehr mit von der Landschaft als die am Boden rumreiten. Ist ne Tatsache. Also entweder war das einfach nur eine emotionale Klatsche gegen das Fliegen (seine Aussage) oder er macht das Fliegen falsch.

      ZITAT:
      "Wenn jemand in einem MMORPG nur durch die Gegend fliegt sollte er sich vielleicht mal den Microsoft Flugsimulator anschauen......"

      Echt wahr? Cool, gib mir mal nen Link wo ich den Flugsimulator finde bei dem ich auf Drachen durch Azeroth, die Scherbenwelt, Nordend und Pandaria fliegen kann. Nebenbei noch absteigen und diverse Bodenaktivitäten machen kann. Das wäre echt super. Wenns den nicht gibt kannst du aufhören dieses Argument das von anderen sinnfrei und bedeutungslos in die Runde geworfen wurde nach zu texten. Es ist nämlich genauso so falsch wie dumm.

      ZITAT:
      "Nichts gegen dich aber wenn du dir schon von mir zitierte Zeilen herauspickst und lächerlich machst , dir im ûbrigen nicht einmal für dich bestimmt waren , darf man sich nicht über passende Antworten auf der gleichen Ebene wundern."

      Erstens... wen du lächerlich findest interessiert mich nicht, und zweitens wir diskutieren nicht auf einer Ebene. Von unten betrachtet wirkt Niveau oft arrogant.

      ZITAT:
      "Man soll erst in den Spiegel schauen , bevor man ûber andere lästert."

      Wenn du schon so tolle Ratschläge hast, dann beherzige sie doch selber. Es warst doch du der mit diesem "wer nicht so spielt wie ich und so lange MMOs spielt hat keine Meinung zu haben" Argument versucht hat die Wünsche, bedenken und Träume anderer runter zu spielen. Diese ewige lamentieren über längst vergangene Zeiten (Spiele) hat in einer Diskussion über AKTUELLE Spiel in der heutigen modernen Welt nunmal nur sehr wenig Mehrwert. Die Zeiten haben sich geändert. Hör du einfach auf dich als was besseres darzustellen dann hol ich dich nicht wieder runter auf den Boden der Tatsachen. Schließlich ging es darum das Fliegen in WOW eine Art Alleinstellungsmerkmal im MMO-Markt ist, und du argumentierst mit den "alten Werken" (auch Randerscheinungen) deren User-Zahlen nunmal heute keine Relevanz haben.
      Arrclyde
      am 07. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Daniel Engel:
      Wie zampata schon sagte, das ist Quatsch. Alles andere in WOW, vor allem die BGs, Arenen, Dungeonfinder, Raidfinder und nicht zuletzt die fehlende Belohnung im Open haben einen weitaus größeren Effekt auf Open-PvP als es das Fliegen je hatte.

      ZITAT:
      "Zufuß trifft man wenigstens noch auf Weggefährten mit denen man zusammen questet oder die gegnerische Fraktion verhaut oder anders rum.
      Es wurden noch ingame Freundschaften geschlossen."


      Das passiert mir sogar heute noch. Wenn man beim Questen oder Farmen keinen Tunnelblick entwickelt dann hat man ziemlich oft Kontakt zu anderen Spielern..... Falls man bisher och keine Geschlossen hat. Bei mir sind es seit Classic-Zeiten sehr viele und man trifft immer neue. Ich kann nichts dafür wenn du falsch spielst.

      ZITAT:
      "Man hat Nichts mehr von der Welt gesehen, alles musste schnell, schnell noch schneller abgewickelt werden.
      Der Charme war weg."


      Auch hier noch mal: nicht meine Schuld wenn du falsch spielst. Ich sehe aus der Luft weit mehr von der Landschaft als ich es vom Boden aus jemals getan hab. Liegt vermutlich daran das ich fast ausschließlich DURCH die Landschaft fliege und nicht darüber hinweg.

      ZITAT:
      "Zu WoW Classic musste man als Mensch oft viel zu Fuß laufen, eine Stunde lang, das war Abenteuer.
      Hinter jeder Ecke konnte ein böser Hordler lauern.

      Hatte man schließlich ein Mount, dann war das wie ein Lottotreffer.
      Man fühlte sich total überlegen."


      Hach ja Classic..... das waren noch Zeiten. Damals hat es einen riesigen Spaß gemacht. Trotzdem lebe ich nur ungern in der Vergangenheit, und den langweiligen Driss (nüchtern betrachtet) möchte ich heute so nicht mehr haben.

      P.s.: Hordler waren auch damals nur gefährlich wenn man alleine und ein niedrigeres Level hatte.

      Fazit: Wenn Carbine das fliegen sinnvoll integriert und nicht mit so lahmen Ausreden daherkommt wie Blizzard dann sollen sie das ruhig einbauen. Vor allem weil die Welt auch schon dafür designed ist.
      Arrclyde
      am 07. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich denke die Spiele waren nicht zu oldschool sondern zu komplex und schwer!"


      Teilweise eben Unnötig komplex und Zeitaufwändig. Wenn etwas lange dauert ist es nicht zwangsläufig schwer.

      ZITAT:
      "Wer EQ2 und Vanguard allerdings als Zeitfresser betitelt und deren Spieler als Kellerkinder beschimpft und beleidigt war noch nie ein MMORPG Spieler bzw. hat noch nicht bemerkt das er keiner ist!"


      Ich habe Uo nie gespielt. Wohl aber zu geguckt wenn ich mal beim Onkel war. UO kam zu einer Zeit auf als das Internet noch nicht als Rundumsorglospaket (aka Flat) zur Verfügung stand. Folglich war MMOs-Spielen nicht nur Zeitaufwändig sondern auch teuer. Ja.... so alt bin ich noch nicht, grade Mitte dreißig.
      Nun also zur fraglichen Beschreibung (in der du dich mal wieder unnötig persönlich angesprochen fühlst): MMOs damals waren eben Zeit aufwändig und teuer. Dementsprechend haben die Leute auch viel Zeit und vor allem Geld investiert.... Was besagtem Onkel (und anderen seiner Freunde die das Spiel so betrieben) eben besagtes Klischee einbrachte => Leute die sich in ihrem Hobby oft lange Zeit am Stück von der Außenwelt abschotteten.

      Desweiteren bitte ich dich mir keine Worte in den Mund zu legen, denn ich habe mit KEINER SILBE Kellerkiddie gesagt. Vielen Dank.

      Ja, vor WOW waren MMOs eine kleine Randerscheinung und für Leute mit weniger Zeit eher ungeeignet. WOW hat das Genre MMORPG für eine breitere Masse geöffnet und zugänglich gemacht. Dabei hatte Blizzard eben Glück dieses Spiel zu releasen zu einer Zeit als Breitbandinternet zu bezahlbaren Preisen verfügbar wurde. Das ist nichts schlechtes oder besonders gutes.... es ist der Lauf der Dinge, denn alles ändert sich. Das macht aber aus MMORPG-Spieler der alten Schule eben nicht bessere Menschen oder wichtigere Spieler. Also bitte spiel dich nicht so auf.

      Im Übrigen wollen weder die CarbineStudios, noch Zenimax oder Blizzard an den "Erfolg" von Ultima Online und Vanguard anknüpfen..... ich glaube eine viertel Million Spieler sind denen heutzutage einfach deutlich zu wenig.
      zampata
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Open PVP = tot.
      Zufuß trifft man wenigstens noch auf Weggefährten mit denen man zusammen questet oder die gegnerische Fraktion verhaut oder anders rum."

      Das Argument ist schwachsinnig, sorry aber Open PVP ist gestorben als die Instanzierten BGs und Arenas gekommen sind und man dort Epixxxx erhalten hatte. Wildstar plant sich diesbezüglich ja genau wie Blizzard zu verhalten; sprich: PVP Flag aktivieren, um angreifbar zu sein und instanziierte PVP Gebiete und Arenen anzubieten.
      DanielEngel
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hoffe, dass Flugmounts nie eingebaut werden.
      Open PVP = tot.
      Zufuß trifft man wenigstens noch auf Weggefährten mit denen man zusammen questet oder die gegnerische Fraktion verhaut oder anders rum.
      Es wurden noch ingame Freundschaften geschlossen.
      Flugmounts haben das Spiel extrem Richtung Grindfest und Singleplayerspiel gepresst.
      Flieg dahin, sammle 10 davon und hol dir den Kopf von Mr. X und schnell weiter nach Nord-Osten zum nächsten Killquest.

      Man hat Nichts mehr von der Welt gesehen, alles musste schnell, schnell noch schneller abgewickelt werden.
      Der Charme war weg.

      Zu WoW Classic musste man als Mensch oft viel zu Fuß laufen, eine Stunde lang, das war Abenteuer.
      Hinter jeder Ecke konnte ein böser Hordler lauern.

      Hatte man schließlich ein Mount, dann war das wie ein Lottotreffer.
      Man fühlte sich total überlegen.

      Für mich einer der größten Fehler den Blizzard getan hat.
      Arrclyde
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fliegen konntest du auch schon vor Jahren in Everquest 2und in Vanguard!
      Oder hast du diese MMos nie gespielt?"


      Everquest 2 habe ich vorm Fliegen mal kurzzeitig gespielt, und Vanguard..... das war mir immer zu Old-School, Zeitfresser, im-Spiel-leben-und-im-Keller-hausen-Lastig was es wohl auch so erfolgreich machte. Hat das überhaupt wer gespielt?

      Jetzt mal im Ernst, ans Nicht-fliegen-können will ich mich einfach nicht gewöhnen.
      Micro_Cuts
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich bin vorerst gegen das fliegen. Warum? Seht euch WoW an, bestes Beispiel wie man es nicht einbauen sollte.
      Ginkohana
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bitte keine Drachen, Greifen oder solches Viehzeug...
      Maschinen, egal welcher Art würden viel besser passen.
      zampata
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fliegen wurde nicht angekündigt, man hat mal drüber nachgedacht und es wurde nicht verneint das es dies niemals geben würde/könnte."

      Hmmm?
      ZITAT:
      "Q: Will there be flying mounts?
      A: Yes! the world is built for flight and Wildstar will provide flying mounts. We have a variety of flying mounts and experiment with different kinds of powers. We are using a lot of effort to make sure that movement is fun. 50% of your time playing an MMO are spent moving around and it has to be fun. This is why we have super-speed, super-jump, double-jump, or loftite for ground movement.
      "

      Sieht für mich nach einer Ankündigung (von Jeremy Gaffney) aus.
      Aber das Interview ist fast 2 Jahre alt... Kann sich natürlich seit dem geändert haben.
      hockomat
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Fliegen konntest du auch schon vor Jahren in Everquest 2und in Vanguard!
      Oder hast du diese MMos nie gespielt?"


      Würde mich wundern denn eigentlich hat Eyora alles gespielt nur nie was richtig
      SirenX
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Fliegen wurde nicht angekündigt, man hat mal drüber nachgedacht und es wurde nicht verneint das es dies niemals geben würde/könnte.
      Es ist als möglich aber steht nicht auf der Prio-Liste weiter oben. Also, keine Ankündigung, sondern vielmehr ein, es-könnte-kommen ...vielleicht.

      Und ich bin auch gegen fliegen. Gründe muss ich nicht aufzählen und würde auch nichts bringen.
      Der eine wills eben, der andere nicht
      Eyora
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Es wäre ein Punkt der mich für Wildstar interessieren könnte.

      Das man in WOD nicht mehr fliegen kann stört mich sehr, da es ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal von WoW war. Wenn sie dieses abschaffen und ein anderes Spiel das Element übernimmt, wird es interessant. Ich liebe es öfter einfach durch die Gegend zu fliegen und mich auf das zu konzentrieren, was ich machen möchte und nicht in eine feste Bahn beschränkt zu werden.

      Wenn da Pläne bestehen würde es mich auch sehr interessieren.
      zampata
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es gibt eine Aussage dass sie genau das Planen und daher würde gern weitere Details erfahren.

      Und gerade weil WoW diese Freiheit nehmen will interessiere ich mich vor allem wegen dem angekündigten Fliegen für Wildstar.

      Wie dem auch sei, wir beide dürften uns dafür interessieren, wenn "den Machern" die Frage gestellt wird, wie der aktuelle Stand bezüglich Flugmounts aussieht.
      Micro_Cuts
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie viele Schwierigkeitsstufen hat ein Raid?

      Wird es mehrere Möglichkeiten geben um sich die Tier Sets zu erspielen? Handwerk?

      Was tut ihr um Raids spannend zu halten, damit es nicht in einem abfarmen diverser Schwierigkeitsstufen endet?

      Greyn
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "zum anderen sind in beiden Raids diverse Events und sogenannte Minibosse vorhanden die wöchentlich wechseln sollen."


      Das ist ja eigentlich untertrieben. Jeder Boss in einem Raid soll 3-4 verschiedene Varianten haben. Bei dem einen können es auch mal mehr oder weniger sein. Ein gutes Beispiel dafür ist in Datascape der Elemntal-Boss. Dieser besteht auf 6 Elementaren, die jede Woche eine andere Paarung und somit andere Synergien haben.
      hockomat
      am 06. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok das hört sich verständlich an

      Micro_Cuts
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt hockomat. Aber es gibt MMOs in denen musst du erst den Normal, Heroisch, Nightmare und Extreme One Hit Mode abfarmen um weiter zu kommen. Und da hab ich keine Lust drauf. Lieber ein Mode und der richtig schwer
      hockomat
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja in jedem raid läuft es auf abfarmen hinaus das ist das Prinzip von Raids oO
      wasepherus
      am 05. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      darfts natürlich auch noch die Fragen an die Entwickler weiterleiten aber diese kann ich dir jetzt schon beantworten

      ZITAT:
      "Wie viele Schwierigkeitsstufen hat ein Raid? "


      20er hat eine Schwierigkeitsstufe
      40er hat eine Schwierigkeitsstufe

      keine weiteren Stufen vorhanden, also nicht das WOW Prinzip mit flex, nhc und hc vorhanden.

      ZITAT:
      "Wird es mehrere Möglichkeiten geben um sich die Tier Sets zu erspielen? Handwerk? "


      Die Tier Sets werden nur im Raid zu bekommen sein, alternativ gibt es noch PvP Tier Sets und diverse Crafting Sets, diese unterscheiden sich aber von der jeweiligen Statgewichtung.

      ZITAT:
      "Was tut ihr um Raids spannend zu halten, damit es nicht in einem abfarmen diverser Schwierigkeitsstufen endet? "


      es ibt zum einen nur eine schwierigkeitsstufe pro Raid (und die ist wirklich knackig) zum anderen sind in beiden Raids diverse Events und sogenannte Minibosse vorhanden die wöchentlich wechseln sollen.

      MFG Wase
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1119786
Wildstar
Wildstar auf der RPC: Eure Fragen!
Im Rahmen unseres Bühnenprogramms auf der RPC 2014 bekommen wir die Gelegenheit, eure Wildstar-Fragen an den Community Manager Jan "CRB_Bronn" Sterl zu stellen - und ihm vielleicht auch eine Antwort zu entlocken! Schickt uns eure Fragen!
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-auf-der-RPC-Eure-Fragen-1119786/
06.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/02/Wildstar_09_20130213155028_b2teaser_169.jpg
wildstar,ncsoft,mmorpg
news