• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      03.09.2014 14:15 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vanord
      am 14. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube der Spielerschwund liegt auch an der Mega Schlechten Performance, nicht jeder hat eine 500€ Grafikkarte verbaut um auf Ultra zu Zocken und das wollen die meisten, keiner will Verpixelte chars oder eine Welt ohne schatten mehr sehen.
      Kann nicht sein das man für so eine Grafik Engine mehr als eine 580OC oder 680 braucht um auf Mittel mit 40 FPS zocken zu können. Meine 580 OC schafft bei BF4 Locker 40 FPS.
      Numara
      am 12. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find Wildstar dufte und spiel es sehr gern.
      Im Gegensatz zur Anfangszeit, sagen wir mal Headstart plus zwei bis drei Wochen,
      sind echt kaum Mitspieler zu sehen oder für Gruppenaufgaben zu finden.
      Ich frage mich nur wieso,
      finde das isn super Spiel!

      Die Megaserver sind meiner bescheidenen und unschwergewichtigen Meinung nach, also die beste Lösung.

      Ich freu mich drauf.

      Micro_Cuts
      am 08. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich werde sobald die Megaserver on sind wieder rein schauen ... Will noch ein paar Worldbosse und so killen

      Ich denke das Carbine einige Systeme grundlegend ändern muss um neue Spieler zu gewinnen.

      Vielleicht mehr abwechslungsreicher Raidcontent. z.B. kleinere 10er Raids

      Momentan wird man 50 und rennt erstmal gegen eine Wand. Eine Pre Raid Quest ist im Grunde ne tolle Idee, aber die in W* dauert Wochen ...
      Drenex
      am 06. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alter Falter, wenn ich mir manche Kommentare durchlesen, könnte man meinen wir spielen zwei verschiedene Spiele o_o
      Kommt auf Kazor, wir sind ein nettes Völkchen
      Ferox21
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oho, man stellt bei Wildstar also auf Megaserver um. Hand hoch wen es überrascht. Ich fand die Beschränkung auf antiquierte Realms von anfang an keine gute Idee und die Entwicklung gibt dem wohl recht. Megaserver sind einfach heutzutage die Art wie man MMOs gestalten sollte. Nicht von ungefähr befindet sich auch WoW langsam auf dem Weg hin zu mehreren Serverclustern, die sicher irgendwann zu zwei großen Servern pro Land zusammenlaufen werden - einmal PVE und einmal PVP.

      Vielleicht klingt das negativer als es ist, deswegen will ich auch nur sagen, das Wildstar ein super Spiel ist. Ich habe es drei Monate gespielt, dann aber auch mein Abo gekündigt. Der Grund ist für mich klar: Es ist mir persönlich zu schwer. Leider wurde ich beim Kündigen nicht danach gefragt sonst hätte ich es auch angegeben. Ich bin eben doch im Herzen ein Mainstream-Spieler, der lieber jeden Abend seine anderthalb Stunden seichte WoW Unterhaltung genießt. Wildstar war mir da einfach zu anstrengend und selbst das Solo Questen machte irgendwann keinen Spaß mehr sondern war nur noch frustig. Schade. Na ja, hoffentlich haben noch genug Leute mit dem Spiel Spaß, denn es wäre schade drum.
      Môrticielle
      am 08. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lieber Tonkra, du verwechselst da einiges:

      1. "Megaserver" und Server-Cluster sind hardwaretechnisch exakt das gleiche und nicht zwei Dinge.

      2. Verschiedene "channels" - wie du es fälschlich nennst - haben übrigens nichts damit zu tun, ob es sich um klassische Server mit getrennter Hardware oder um Server-Cluster handelt. Diese Phasen sind eine rein softwareseitige Lösung. Btw: Phasen bitte nicht mit Instanzen verwechseln, das ist etwas anderes.

      3. Du verstehst den Begriff "persistente Welt" falsch. "Persistieren" bedeutet weiter existieren. Gemeint ist damit, dass Abläufe des virtuellen Lebens in dieser virtuellen Welt auch dann noch stattfinden, wenn du nicht eingelogt bist. Singleplayerspiele simulieren das dadurch, dass sie bestimmte Dinge auf Basis der abgelaufenen Zeit seit letztem Spielen verändern. In den virtuellen Welten von MMOGs läuft die Zeit sowieso weiter, da diese ja nicht auf dem Spieler-PC existieren, sondern als eigenständige Software auf einem Server. Ob ein Phasing stattfindet hat keine Bewandnis für die Benennung der Spielwelt. TESO hat eine persistente Welt.

      Bevor du irgendwelche Termini technici falsch verstehst und verwendest, informiere dich doch mal vorher ein paar Minuten via Google. Danke für dein Verständnis.
      Lilrolille
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Lieber am Ende ein großer servercluster... als so einen Mist wie nen Megaserver ala ESO..."


      Genau, weil da bist du ja kein anonymer Spieler unter vielen und triffst immer wieder auf die selben Leute ...

      Ich find die Megaserver toll, mann lernt immer wieder nette Leute (oder auch nicht so nette) kennen.

      Tonkra
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Lieber am Ende ein großer servercluster... als so einen Mist wie nen Megaserver ala ESO...

      Ich find es einfach derbe sch***... weil man ein anonymer spieler, eine anonyme gilde unter vielen ist.. man trifft die gleichen leute zu 90% nicht mehr wieder.. und dieses rumgehoppse zwischen channels ist der größte flickenteppich/mist ever..


      da hab ich lieber eine persistente und glaubwürdige welt, als so ein ach so trendigen mist wie nen megaserver..
      Lilrolille
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei Blizzard hab ich eher das Gefühl, die drehen dass Spiel ab, bevor sie einen Server schließen Blizzard löst das halt über die Realmpools (oder wie das Zeug heißt).
      Mindphlux
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Tja, ein WoW, wo die Epics in Kisten auf dem Boden liegen entspricht wohl eher dem spielerischen Niveau der meisten User hier.
      Warum diese Schadenfreude? Hat euch Wildstar zu sehr in eurem Spielerstolz verletzt, weil ihr einfach nicht fertig bringt, ein paar bunten Kreisen und Kegeln auf dem Boden auszuweichen? Oder seid ihr einfach nur glücklich darüber, das ein weiteres sehr gutes Spiel es nicht schafft, WoW vom Thron zu stoßen?

      Mal ernsthaft. Wildstar ist ein tolles Game. Im Umfang und in der Vielseitigkeit bietet es wesentlich mehr, als jedes andere MMORPG zum jeweiligen Release. Natürlich ist es auch etwas schwieriger als die heutige weit verbreitete Schonkost. Aber das will anscheinend kaum noch jemand. Wenn die MMO-Gemeinde nicht langsam wieder damit beginnt, Spiele zu supporten und sich entwickeln zu lassen, vor allem Abo-MMOs, die in der Regel auf miese Ingame-Shops verzichten, dann bekommen wir in Zukunft nur noch so einen Mist, wo man sich Skillleisten, Taschen und Daily Pakete für € kaufen muss. Spiele, die sich hauptsächlich um den Shop drehen und nicht mehr um ein fesselndes MMORPG Erlebnis. Selbst Blizzard kann froh darüber sein, das es beim Release vor 10 Jahren diese leidenschaftlichen und leidensfähigen Spieler noch gab. Und damit spreche ich hier wohl die wenigsten an.

      -Mp
      Arrclyde
      am 11. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Oh man Mindphlux.... Jetzterst gesehen und trotzdem muss ich Antworten weil du in deiner Schilderung etwas den Werdegang verwechselst.

      ZITAT:
      "Natürlich ist es auch etwas schwieriger als die heutige weit verbreitete Schonkost. Aber das will anscheinend kaum noch jemand."

      Da hast du was falsch verstanden: immer voll krass schwer und herausfordernd wollten noch NIE viele Leute haben. Früher als PC-Gaming noch ein "Nerd-Hobby" war gab es nicht so viele Spieler wie heute. Die Menge der Spieler die so richtig (ich nehm mal Carbines Vokabel) HARDCORE sind ist über die Jahre so ziemlich gleich geblieben / hat sich kaum geändert, während der Leute die zum Hobby Zocken kommen exponentiell gestiegen sind. Das liegt an den vielen vielen vielen Gelegenheitsspielern. Deine falsch Annahme stützt sich noch durch eine andere Aussage von dir:

      ZITAT:
      "Selbst Blizzard kann froh darüber sein, das es beim Release vor 10 Jahren diese leidenschaftlichen und leidensfähigen Spieler noch gab."

      Ist dir bewusst das WOW vor 10 Jahren genau das war was du hier so wehement ablehnst? WOW war 2004/2005 das LEICHTESTE, ZUGÄNGLICHSTE und EINFACHSTE MMO seiner Zeit. Und alle alteingesessenen MMORPGler haben über WOWler gelacht weil sie dieses leichte Kinderspiel gespielt haben.

      Und genau das ist es: Wer wirklich gedacht hat das ein Spiel in Spielermassen so erfolgreich wird das es WOW vom Thron stößt lebt in seiner eignen aber nicht in der echten Realität. WOW ist so erfolgreich geworden weil es leichter war als anderen MMOs, und wenn man WOW vom Thron stoßen möchte muss man etwas leichter zugängliches und einfacheres machen als WOW, mehr belohnen und mehr Inhalt liefern wie WOW jetzt hat. Und für wie wahrscheinlich hältst du das?

      ZITAT:
      "Wenn die MMO-Gemeinde nicht langsam wieder damit beginnt, Spiele zu supporten und sich entwickeln zu lassen, vor allem Abo-MMOs, die in der Regel auf miese Ingame-Shops verzichten,"

      Der Spruch ist nicht dein ernst. Ich meine ich halte ja schon die "Na und ich kannst mir leisten deswegen läuft das Abo auch wenn ich nicht spiele durch"-Leute für bekloppt und extrem Kurzsichtig. Aber du sagst ich soll mich durch etwas durch quälen und dafür bezahlen obei es mich unterhalten soll nur damit ein paar Abo-Fanatiker ihre Antiquierte Bezahlweise behalten können? Wie wäre es mit "Es gibt nur dann Geld wenn die Firma mir was liefert das mir auch gefällt".

      Die Firmen sind keine Obdachlosen die verhungern wenn sie von mir nicht den Euro bekommen der mir nicht weh tut. Warum sollte ich also einen Dickbäuchigem Vorstand mit meinen Euros weiter bereichern wenn mir das Produkt nicht zusagt oder ich es nicht nutze? Irgendwie müssen einige mal ihr Verständnis vom "Kunde sein und Marktmacht nutzen" aufpolieren.
      Klos
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Im Umfang und in der Vielseitigkeit bietet es wesentlich mehr, als jedes andere MMORPG zum jeweiligen Release"

      Daraus machst du besser "als jedes andere Theme-Park-MMO zum jeweiligen Release" und sogar das würde ich anzweifeln. Für mich bot und bietet TESO bei weitem mehr. Hängt halt immer vom eigenen Geschmack ab und davon, was man nun eigentlich primär sucht.

      Für mich war Wildstar eine schlechtere Version von Wow. Quests, Story, PvP, Handwerk... alles war 08/15. Und das Telegrafensystem war auch nicht meins und ging mir eher auf die Nerven.

      Ist halt alles Geschmackssache. Trotzdem wünsche ich keinem Spiel Misserfolg. Weder den Entwicklern, noch den Spielern. Wer Spass daran hat, soll ihn auch ruhig weiterhin haben. Für Hardcore-Raider mag das Spiel durchaus auch eine Offenbarung sein. Für mich war es ein Schuss in den Ofen. Andere finden wiederum Spiele, welcher mir zusagen, schlecht. Jedem das seine.
      Lilrolille
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Also mich hat nur die grotten schlechte Engine aus Wildstar vertrieben (im übrigen NVIDIA System).
      Schmiddel
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Immer wieder interessant wie sich die Spieler unterschiedlicher MMO´s in die Haare kriegen....jeden das seine.

      Ich spiele seit Jahren WOW, und die Epic´s liegen da genauso wenig auf dem Boden rum wie in Wildstar (wobei auch in Wildstar Rnd-Epics keine Seltenheit waren und oft im ersten Gebiet schon im Chat angeboten wurden bzw) Ich habe auch Wildstar gespielt. Ich fand das Spiel nicht schlecht, aber auch ich habe wieder damit aufgehört. Das lag nicht an Bugs, mit sowas rechne ich einfach am Anfang eines neuen Spieles. Zum großteil lag es daran, weil die Leute fehlten und man einfach mit der Prequest für die Raids so nicht weiterkam. Mit RND`S in ein Abenteuer oder Ini zu gehen war oft eine Qual und man kam zu 75% nichtmal am ersten Boss vorbei. Mit den Telegraphen war mal eine andere Spielweise, aber ich fand es als Heiler nervig, weil ich das Gefühl hatte, niemand richtig heilen zu können, weil die Leute so verteilt standen und sich einfach von allem treffen ließen. Mit dem Megaserver kann man nur hoffen, entsprechend Leute zu finden um richtig Spielen zu können.

      Irgendwo steht was von netten Quests. Naja, die Quests waren ok, aber auch nicht überragend. Das einzige Spiel was mich von den Quest wirklich überzeugt hat, war SWTOR. Stimmig, toll umgesetzt und mit tollen Sequenzen untermalt. LEider haberte es hier auch am Ende mit Raids, Ini´s und anderem
      Pandyran
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und deshalb müssen wir armen Leser leiden und bei JEDER W* News lesen, wie mies die Engine ist...
      Das Dir dieses AMD exklusive Feature beim Spielen der Beta nicht aufgefallen ist und man gleich zweimal die CE bestellt, ist natürlich auch nur die Schuld von Carbine "


      Das musst du bei jeder Wildstar News lesen ja?Dann scheinst du schwere Wahrnehmungsstörungen zu haben.Ich halte mich zu dem Thema nämlich verdammt bedeckt!

      und was die Beta angeht,ich hatte einen Char erstellt bin drei Meter gelaufen in dem Raumschiff und hatte mir die Ui angesehen.Sonst noch was?

      Ich zocke nämlich keine Betas,was in diesm Fall ein schwerer Fehler war.

      Achso und was die Performance angeht,klar das sind nur die Schuld!

      Und WoW Vergleiche von mir in dem Post?Siehe Wahrnehmungsdingsda.

      Und was die anderen MMO's da angeht,ka was du da erzählst.
      Zerasata
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ja,ich bin echt "Schadenfroh",darüber vor allem so dumm gewesen zu sein hier gleich 2 mal im Haushalt die digital CE gekauft zu haben im "Vertrauen" und das Geld quasi zum Fenster rausgeworfen zu haben."


      Und deshalb müssen wir armen Leser leiden und bei JEDER W* News lesen, wie mies die Engine ist...
      Das Dir dieses AMD exklusive Feature beim Spielen der Beta nicht aufgefallen ist und man gleich zweimal die CE bestellt, ist natürlich auch nur die Schuld von Carbine

      Immer diese WoW Vergleiche - sinnfrei. Den Vorsprung, den WoW hat, daran kann JEDES MMO nur scheitern. WoW Killer Gerüchte kommen im Übrigen zu 90% nur von überzognene Erwartungen vieler MMO Heuschrecken. Alles Neue ist halt toll...ihr werdet es mit Everquest Next erleben.
      Wahrscheinlich sogar nächste Woche schon mit Archage, denn Themepark MMOs sind ja sowas von OUT...bis man dann von ein paar Gankern zum 3. Mal chancenlos umgehauen und ausgeplündert wurde.

      Ich finde W* nach wie vor erfrischend, wegen dem Kampfsystem, der netten Quests, der (ab Stufe 30) runden Story und des nicht gänzlich trivialen Schwierigkeitsgrades. Klar ist es nicht der Genrekönig. Ich kann damit leben. Carbine hätte zu Release auf das Megaserversystem setzen sollen, damit hätten sie sich viel ärger und entäuschte Kunden erspart.
      Cyberpuma
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Du must ja sehr verletzt sein, da wildstar nicht das geworden ist was du dir sosehr gehofft hast. Und jetzt schiebste die schuld an die liebne user die wildstar nimmr spielen wollen weil es ja nicht perfekt ist.

      Im übrigen es ging nie darum das man zuwenig bekommt an epics sondern wenn was dropt es niemand auch nur je gebrauchen konnte. auch das man um zu raiden x inis und x bosse machen muss und das auch noch auf einen bestimmten niveau. sowas hat nichts mit Hardcore zutun sondern ist ehr ein fail in sachen konzept und umsetzung.

      wildstar bekommt jetzt halt die quittung dafür...da ist wenig schadenfreude bei...
      WoW kamm schlicht zur rechtenzeit, diese spieler gibts immer noch sie haben halt nur entschieden das wildstar ihnen nicht gut genug ist.. mitzuleiden
      TertiumNoctis
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab Wildstar nie gespielt oder auch nur ein Video davon gesehen, dennoch musste ich über die News schmunzeln.

      Ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern als überall stand: "Wildstar wird das neue WoW." oder "Schaut euch nur mal dieses bekackte TESO an, das Spiel wird der größte Fail überhaupt, Wildstar ist viel besser."

      Ganz genau wegen sowas habe ich eine Schadenfreude über dieses Spiel.

      Wildstar war eben wie so viele andere Games ein Spiel das bis zur vergasung gehyped wurde und nun wieder in der Senke verschwindet.
      Pandyran
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Tja, ein WoW, wo die Epics in Kisten auf dem Boden liegen entspricht wohl eher dem spielerischen Niveau der meisten User hier.
      Warum diese Schadenfreude? Hat euch Wildstar zu sehr in eurem Spielerstolz verletzt, weil ihr einfach nicht fertig bringt, ein paar bunten Kreisen und Kegeln auf dem Boden auszuweichen? Oder seid ihr einfach nur glücklich darüber, das ein weiteres sehr gutes Spiel es nicht schafft, WoW vom Thron zu stoßen?"


      Na na na warum denn gleich so anzüglich?

      Gib doch mal wildstar fps problems bei google ein und freue dich über Ungefähr 712.000 Ergebnisse (0,55 Sekunden) !

      da hast du dann den Grund weshalb ich,meine Frau,und meine 2 besten Freunde,samt Großteil unserer Gilde das Handtuch geworfen haben.Wir waren von unserer Gaming Com (spielen Swtor,HdrO,WoW.BF,SC usw)zu Anfang rund 25 Leutz.Meines Wissens sind nur noch 2 von uns bei Wild!

      Schadenfreude?Über was?Eine Engine serviert bekommen zu haben die es offenbar zum verrecken nicht packt mit AmD/Ati klar zu kommen?Trotz zum Teil sehr guter und auch nicht billiger Systeme?

      Zum fesselnden MMO Erlebnis - ich empfand die Quest auch nicht gerade als der Brüller.

      Support gabs auch keinen,außer den durch andere User.

      Ja,ich bin echt "Schadenfroh",darüber vor allem so dumm gewesen zu sein hier gleich 2 mal im Haushalt die digital CE gekauft zu haben im "Vertrauen" und das Geld quasi zum Fenster rausgeworfen zu haben.

      Was bunte Kreise und Kegel angeht: mal PvP versucht?Stichwort komplett roter Boden so weit das Auge reicht.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Ru4Di
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      magalol,
      megaserver wie bei Teso, na dann gute Nacht.
      Lilrolille
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Teso läuft auch Topp und stabil"


      ... meistens Aber mal unabhängig von den Bugs und teilweisen Performanceproblemen im PvP, find ich die Engine wirklich top.
      Pandyran
      am 04. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Teso läuft auch Topp und stabil.
      Lilrolille
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "megaserver wie bei Teso, na dann gute Nacht"


      Also ich hab mit dem Megaserver von TESO keine Probleme ...
      Lemura
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Träum süss...^^
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      bochris
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Heute werden sinkende spielerzahlen positiv mit einem Mega-Server verkauft ...es sind wohl weniger spieler als gedacht, darum erst jetzt und nicht gleich an anfang
      _rym_
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wildstar ist nur was für "Hardcore"-Gamer. Kein Wunder, dass es floppt.
      MikeMcHero
      am 03. September 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wildstar gefällt mir, ich spiele es gerne. Geld ist allerdings bei mir auch nicht der entscheidende Faktor, ich leiste mir Abos von den "großen 4" (WoW, SWTOR, TESO und WS).

      Das Wildstar momentan so untergeht ist mMn gut erklärbar.

      Zum einen ist der Markt gesättigt. Wildstar ist vom Grundprinzip her NICHT NEU, nur in Teilen anders. Das reicht nicht, um einen "eigenen" Markt zu kreieren. Also duelliert man sich mit denen, die schon da sind. Und Vorsprung haben.

      Es ist zweifelsohne schwerer als die anderen Kandidaten ... und damit nur bedingt Mainstream - tauglich. Da das gewollt ist, muss man sich aber nicht wundern, wenn man keine "Mainstream - Verkaufszahlen" erreicht.

      Und der für mich entscheidende Fail - Faktor ist : Das Spiel begeht DEN Motivationskiller - Fehler schlechthin. Es bestraft Spieler, die alles richtig machen. Wenn die Bossmechanik von mir verlangt, roten Flächen auszuweichen, ich dies per Sprung erledige, nur um im Flug zu sehen, wie in meinem "Landegebiet" ein neuer roter Kreis entsteht, der den Bosskampf für mich beenden wird, dann ist das ein NO GO! Die Qualität des Spielers muss IMMER das EINZIGE Kriterium dafür sein, ob ich triumphiere oder nicht. NIEMALS der Zufall.

      Früher oder später wird das F2P. 100%. Es wäre schade, wenn das Programm komplett untergehen würde. Denn es steckt viel Herzblut drin, dass merkt man an allen Ecken und Enden.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134742
Wildstar
Wildstar: Umstellung auf Megaserver angekündigt
Die Wildstar-Macher von Carbine Studios stellen die Lösung für stark unterschiedliche Server-Populationen vor: Megaserver. Es soll je einen großen PvE- und PvP-Server geben - Charaktere sollen durch Vor- und Nachnamen nicht umbenannt werden müssen.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-Umstellung-auf-Megaserver-angekuendigt-1134742/
03.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/WIldstar_Pfad_Wissenschaftler_Art-buffed_b2teaser_169.jpg
wildstar,mmorpg
news