• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      03.12.2013 19:33 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Progamer13332
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      fraglich, ob man mit ner wow grafik, von vor 3 jahren, noch was reißen kann ....ich kann mir auch nicht vorstellen, dass carbine studios ne dicke geldbörse hat und behaupte mal, dass buffed hier den hype train in bewegung setzen will, wirkt für mich aber am ende nur wie nen mmo von der stange
      Eyora
      am 05. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Davinho1:

      Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen?
      Ich habe überhaupt nichts zu Wildstar geschrieben.
      Ich habe zu erst Arrclyde gefoppt und dann über WoW gesprochen und den Mythos das es zu Classic-Zeiten schwer war.

      Mein zweiter Kommentar in dieser News hat ebenfalls nichts mit Wildstar zu tun, sondern dreht sich die Diskussion über Animationen bei MMORPG-Charakteren, in besondere als beispiele habe ich die Animationen von WoW und SWToR genannt.

      Wildstar interessiert mich nicht, aber an allgemeinen Diskussionen zu Rand-Themen kann man doch teil haben.

      Ich hatte zu Wildstar einmal die Frage des Unterschiedes aufgeworfen, ansonsten mich aus der Wildstar Diskussion allerdings enthalten.
      Davinho1
      am 05. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora
      Ich kann mich erinnern, dir auch schon mal geschrieben zu haben, was WildStar anders macht und wie es sich spielt. Du kommentierst aber weiterhin hartnäckig fast JEDEN WildStar Beitrag mit "Was macht es anders?", "Ist doch nur für Hardcore Gamer", "Nix Neues". Das ist langsam komisch, weil so oft wie du deinen teils unwahren Senf abgibst, wäre es vielleicht mal Zeit, sich darüber richtig zu informieren^^

      @Progamer13332
      Der WildStar Hype kommt es jetzt in Deutschland an. Im Ausland, vor allem Amerika, ist der schon länger allgegenwärtig. Bei MMORPG.com ist WildStar von den Aufrufen her auf dem gleichen Niveau wie The Elder Scrolls Online, schon lange.

      Das Budget liegt bei über 100 Millionen Dollar und die Entwickling ist bereits seit 8 Jahren im Gange und Publisher ist NCSoft, der das Spiel kräftig finanziert. Nach derzeitigem Stand arbeiten auch ca. 200 Mitarbeiter am Spiel.
      Arrclyde
      am 05. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du meinst hoffentlich nicht mich, oder? Wenn ja.... abwarten wer zu letzt lacht. WOW war auch am beliebtesten als man es als das Casual-Game schlechthin nannte (WotLk). Und "Viele" ist immer so ein relativer Begriff. EVE Online wird als Riesenerfolg gefeiert und SWTOR als Megaflop. Rein von den Spielerzahlen allerdings (was ja "Viele" bedeutet) ist es witzig das SWTOR niemals so wenig Accounts hatte wie EVE zu seiner besten Zeit. Man muss bedenken: SWTOR hat mit einer Accountzahl von 750.000 auf F2P umgestellt, zu einer Zeit als sie 1/4 MEHR Accounts hatten als EVE zu seiner Top-Zeit (EVE => 600.000 Accounts, nicht gezählt die Mehrfach-Accountbesitzer).

      Wir müssen erstmal abwarten was passiert wenn Wildstar startet. Wieviele zahlende Spieler braucht das Spiel? Welche Alternativen kommen raus zu der selben Zeit? Und die wichtigste Frage von allen: ist die angestrebte Zielgruppe wirklich so groß wie Carbine oder die Spieler selber denken?

      Ich bin gespannt wie Wildstar wird und ich schließe nicht aus das es mich begeistern können wird. ABER ich empfehle jedem nicht "rumzuhypen". Die Gefahr einer Enttäuschung steigt mit dem Hype-Level gefährlich schnell an. Ich warte lieber ab und zieh mir ein paar Reviews und Let's plays rein.
      philz
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      HAHAHA! Wenn Carbine erstmal die Weltherrschaft, dank des unglaublichen Erfolgs von Wildstar übernommen hat, werde ich hierher zurückkommen und dein Kommentar auslachen.

      Nein mal ehrlich. Du solltest dir mal einige Trendbarometer zu Twitter und Subreddits anschaun die Wildstar behandeln. Die Aufmerksamkeitskurve in der Community ist in den letzten 2 Monaten Wahnsinnig gestiegen.
      Auch meiner Meinung nach hat dieses MMO das Potenzial ein richtiger Knüller zu werden, das sieht jetzt vielleicht nur noch niemand.

      Aber wie gesagt...
      DENKT AN MEINE WORTE!
      Arrclyde
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Mechaniken" war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Damit wollte ich lediglich den Anspruch von Wildstar ansprechen. Es wurde mehrfach gesagt das es in Wildstar aufwendigere Goals geben wird. Der Anspruch soll natürlich im spielerischen liegen, aber auch die Timesinks sollen aufwendiger sein. Dort wird der Anspruch dann eher in der Komplexität der Inhalte liegen und in der Zeit die die Bewältigung des gleichen benötigt (Siehe Prequest MC, Ruf für Wasser, Amulett für Ony, Umhang aus Ony für BWL etc etc etc).

      Das die Spielmechaniken völlig anders sind ist unbestritten, man sehe sich nur mal die Videos an.
      Shiv0r
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie stellst du dir bitte vor die Spieler langfristig zu halten? Was ist den bitte für dich ein erfolgreiches Rezept ein MMO zu vermarkten. Gab zig MMO's abseits von WoW wo der Anspruch kaum vorhanden war, was ist nun aus dennen geworden vorallem mit dem P2P Modell?

      Die Leute regen sich über F2P Spiele auf, verstehen aber nicht dass es allgemein immer schwerer wird ein Spiel mit einem P2P-Modell zu vermarkten, wie auch wenn kein Anspruch, keine Timesinks bitte aber viel teuer und langwierig produzierter Content ins Spiel schaffen soll. Das passt von hinten bis vorne nicht zusammen, aber dafür soll Anspruch und Timesinks zu einem Abomodell nicht passen, was dem Developer mehr Zeit einbringt? Macht sinn.

      Wo Wildstar btw an den Mechaniken von WOW anknüpfen will ist mir ein Rätsel, das gesamte Kampfsystem ist anders.Die Art und Weise wie sie die Skills implementiert haben wirkt eher von Guild Wars inspiriert. Zusätzlich dazu gibt e auch in den Quests noch das Pfadsystem.
      Das einzige was in Wildstar von WoW Classic stark übernommen wurde sind die 40er Raids, die gibt es aber auch nicht ausschließlich.
      Arrclyde
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora:

      ZITAT:
      "Was denn nun?"


      genau das was ich schrieb: sie wollen MEHR werden als nur ein WOW in Space. Und dafür knüpfen sie an die Mechaniken aus WoW CLassic an. Anknüpfen bedeutet nicht eins zu eins kopieren, und dann immer simpler gestalten.

      Abgesehen davon gebe ich dir mit Tikumes Zitat völlig Recht: meist ist es so das die Leute die am meisten nach Anspruch schreien, die ersten sind die alles tun um Anspruch zu vermeiden. Mir musst du das nicht sagen.... Das Spiel hat ein Abo-System und soll einen Anspruch haben der es so aussehen lässt als wenn man im Spiel eher arbeiten als Spaß haben können soll. Ich bin schon draußen, außerdem hab ich irgendwie nicht das Gefühl das dieses Rezept sonderlich erfolgreich sein wird. Ist aber nur eine völlig persönliche Einschätzung.
      Eyora
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wildstar will vieles anders machen und eben nicht ein "WoW in Space" werden."

      ZITAT:
      "will Wildtsar vor allem an die Mechaniken von WoW Classic anknüpfen"


      Was denn nun?

      ZITAT:
      "anspruchsvoller Content"


      Der Anspruchsvolle Content zu Classic Zeiten ist genau so ein Gerücht wie der Jeti. Viele wollen ihn gesehen haben, aber keiner kann es beweisen.

      WoW war immer Casual-Freundlich und das einfachste MMORPG am Markt, daher ja seine Beliebtheit und sein riesiger Boom.
      Classic war nicht schwerer sondern Zeitintensiver.

      Wie hat Tikume es kürzlich erst so schön formuliert?

      Spieler schreien immer nach Anspruch und Herausforderungen, nehmen aber nur Spieler in die Gruppe auf, die am besten ausgestattet sind um schnell durch die Dungeons durch zu kommen.
      Arrclyde
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kurzer Einwand: Wildstar will vieles anders machen und eben nicht ein "WoW in Space" werden. Abgesehen von den pewpew-Lazorguns, will Wildtsar vor allem an die Mechaniken von WoW Classic anknüpfen: 40er Raids, anspruchsvoller Content nicht alles "dumbed down".... also alles was einige Leute sich von WOW wünschen.

      Meines ist es nicht aber ein schlechtes Spiel ist Wildstar nicht. Die Produktionsqualität ist sehr hoch von dem was ich sehen konnte, und in Punkto Grafik ist es definitiv einen Schritt weiter als WOW (wenn Blizzard mit den neuen Charaktermodellen nachzieht).
      Meraween
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von vor 3 Jahren?
      Die Texturen sind auf WoW Classic (!) Niveau, und das im Jahre 2014.
      Unglaublich.
      Xeylon
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Grafik ist InGame wesentlich besser als die von WoW, dies kann ich nur bestätigen wie man auch auf diversen Videos sehen kann.
      ZAM
      am 04. Dezember 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 8x gebufft
      *schenkt Progamer einen Alu-Hut*
      SireS
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Genug geredet, her mit Beta-Keys pls =P
      ayanamiie
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ansich sieht es ja interessant aus aber meine güte die grafik das is ja nen rückschritt verglichen mit wow ^^
      Davinho1
      am 08. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann mich auch Shiv0r und Xeylon anschließen.
      Xeylon
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Grafik ist InGame wesentlich besser als die von WoW, dies kann ich nur bestätigen wie man auch auf diversen Videos sehen kann.
      Shiv0r
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Rein technisch ist Wildstar in so ziemlich jeden relevanten Bereich WoW grafisch überlegen. Deren Shader sind beispielsweise wesentlich besser umgesetzt.
      Gen91
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da eure Videoplayer seit Jahren ja nicht richtig funktionieren, wie wäre es mal mit Links zur original Meldung?
      KillerBee666
      am 08. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Komisch... ich benutze Chrome (früher firefox) und habe immer die neuste JaVa und Adobe sind bei mir auch immer aktuell und ich kann auch seit jahr und tag die videos nicht Ruckelfrei gucken.. die laden auch nicht schnell genug nach trotz meiner 50mbit leitung...

      Weder in HD noch in SD
      Geroniax
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Google einfach "Adobe Flashplayer" und lad es dir runter, "Jawa" und klick das an was nicht aussieht wie Wüsten Ewoks aus Star Wars und am besten googelst du auch noch "Google Chrome", "Firefox" oder "Opera"

      SirLoveJoy
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Da Du Deinen Pc ja anscheinend seit Jahren nicht auf dem laufenden hälst,wie wärs mal mit Googel?
      Dauert zu lange,ist zu kompliziert? Kann ich verstehn.
      *Ironie off*
      Corneliusu
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Videoplayer, funktioniert bei mir, seid Jahren, einwandfrei.
      Gonzo333
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hmm bei mir gehts.
      Shmandric
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich finde die MMORPG's die es so neben WoW gibt, machen alle den selben Fehler. Das Movement ist einfach zu statisch. Das sieht man direkt. WoW hat so eine Bewegungsdynamik, die ich nur schwer beschreiben kann. Es fühlt sich einfach sehr flüssig an, irgendwie echt. Vorallem bei SWTOR und Rift fällt mir so eine Art Starre auf. Als seien die Bewegungen asynchron. letzten Endes wird das auch nur wieder irgendein MMORPG nehme ich an.
      Geroniax
      am 06. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja. Ich spiele einen Nachtelf Todesritter. Die Animationen von Herzstoß, Todesstoß, Geißelstoß, Froststoß, Auslöschen, Seuchenstoß, Blutstoß, Schwärenderstoß und Seelenernter sind alle die selben, ziemlich nervigen 360° Drehungen. Da merkt man 0 Abwechslung, außer es reiht sich mal ein Autohit zwischen den ganzen Drehungen.

      In SWToR teilen sich am Beispiel vom Frontkämpfer nur Neuralwoge, Explosionswoge eine Animationen so wie Feuerpuls, Ionenpuls und Haftgranate so wie Plastik Sprengkopf. neben diesen 3 Animationen gibt es dann noch 5 bis 7 andere, je nach Skillung.

      Ob die sich nun statischer anfühlen kann ich nicht bestätigen. Es fühl sich schon merkwürdig an bzw. sieht merkwürdig aus wie der Charakter im laufen bzw. fahren plötzlich stehen bleibt, aber das ist in WoW nicht anders wenn man mit 310% Flugmount steil auf den Boden zu fliegt und einfach so landet. Da fehlt nun mal die Trägheit eines AoC...
      Fenya
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei WoW hatte ich den Eindruck, dass die Geschwindigkeit der Animationen variabel ist und sie schneller bzw langsamer abgespielt werden, je nach dem wieviel Zeit noch bis zum Ablauf des global Cooldown ist. So gibt es keine "Leerzeit" und der Übergang kommt auf die ms genau. Denke das trägt sehr zu den sich fließend anfühlenden Animationen bei. Besonders bei Nahkampf kann man das gut beobachten, dass die selbe Zuschlag-Animation mal schnell und mal langsam abläuft. Gibt auch den Eindruck von mehr Variation.
      Und ich vermute mal, dass nicht jedes MMO sowas gemacht hat.
      Eyora
      am 04. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe was Shmandric meint. Gerade bei SWToR merkt man es recht du deutlich, das die Bewegungen zu starr sind.
      Bei WoW bekommt man das Feedback des Tastendrucks durch die Charakteranimation, die absolut flüssig ist und in die nächste übergeht.

      GW2 bekommt es auch noch recht gut hin, hier fällt mir stärker als in WoW auf das die Animationen sich wiederholen, bzw. für viele Fähigkeiten dieselben sind. Das ist bei WoW genau so, aber es fällt nicht so stark auf.
      matthi200
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst dann fühlt es sich aufgrund von diverse Faktoren noch "gut" an.
      Wenn man beispielsweise den Hamster spielt bewegen sich Ohren, Schweif mit der Bewegung richtig mit -> wie als ob sie live berechnet werden.

      Die Standard-Animationen von den Charakteren sind gut bis sehr gut... mit ein paar kleinen ausnahmen.
      Die Monster sind... gut bis ok gemacht.
      Derulu
      am 03. Dezember 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Jungs, ich fürchte Shmandric mein NICHT, dass man nur rumstehen müsste oder so - er meint wohl eher das "Fließen" der Bewegungen/der Animationen
      chrough
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss ich Matthi rechtgeben .. Das spiel spielt sich seeehr Actionreich ^^ wenn du da wie ein Depp nur Rumstehst stirbste
      matthi200
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich kann dir garantieren das sich das Laufen, Hüpfen und die Kampfbewegungen bei spielen schneller und flotter anfühlen als bei allen mir bekannten MMOs bevor.

      Zumindest beim Esper^^
      Hariharan
      am 03. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sanitäter im DD-Spec wird einfach alles umhauen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1099973
Wildstar
Wildstar: Sanitäter im Video, Techpionier vorgestellt - die neuen Klassen!
Die Entwickler von Wildstar lassen endlich die Katze aus dem Sack und verraten Euch, um welche Klassen es sich bei den bislang nicht angekündigten Spielweisen handelt. Lernt den Sanitäter kennen, der nicht nur verdammt gut Schaden wegheilen sondern auf kräftig austeilen kann. Außerdem wird Euch der Techpionier vorgestellt.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-Sanitaeter-im-Video-Techpionier-vorgestellt-die-neuen-Klassen-1099973/
03.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/Wildstar_Sanitaeter_004-buffed.jpg
wildstar,mmorpg
news