• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Wildstar: Interview zum Volk der Draken mit Chad Moore und Khuvor - mit Community-Fragen

    Chad Moore aus dem Wildstar-Team hat uns einige Fragen zu den Draken beantwortet. Zusätzlich gibt's ein Fun-Interview, in dem ein Cassianer zu Wort kommt und sein Weltbild darlegt.

    Im zweiten Teil des Wildstar-Interviews geht's um die gehörnten Draken und ihre Geschichte sowie Motive beim Kampf für die Dominion-Fraktion. Chad Moore, Lead Narrative Designer bei Carbine Studios, hat sich die Zeit genommen und uns erklärt, was die Draken ausmacht und wovon ihre Kultur geprägt ist. Am 27. Februar folgt das letzte der drei Völker-INterviews zu den Mechari. Zusätzlich zum Entwickler-Interview steht ein Mitglied der Draken in einer lockeren und nicht ganz ernst gemeinten Plauderrunde Rede und Antwort. Das Interview mit Chad Moore findet Ihr unterhalb der News.

    Das Interview mit Draken Khuvor könnt Ihr auf Seite zwei der News nachlesen. Weitere Informationen zu den Völkern des Dominion aus Wildstar sowie eine Vorschau auf das Online-Rollenspiel Wildstar findet Ihr bei buffed.de. Zusätzlich zu Fragen zu den Völkern ging Chad Moore noch auf einige Community-Fragen ein, die Ihr unterhalb der Draken-Fragen-Fragen findet. Weiter geht's mit den Fragen zum Volk der Mechari am 27. Februar 2013.

    buffed: Das Aussehen der Draken ist sehr dämonisch und martialisch. Was hat euch zu diesem Design inspiriert?

    Chad Moore: Wir wollten ein Volk aufseiten der Dominion haben, das visuell für den Krieg und die Konflikte steht. Die Inspiration für das Aussehen ist auch stark von der Hintergrundgeschichte der Draken beeinflusst. Es ist einfach ein Volk, bei dem Konflikte im Mittelpunkt stehen.

    buffed: So ähnlich wie die Klingonen aus Star Trek?

    Chad Moore: Ja, das ist ein guter Vergleich. Alles in ihrer Kultur ist geprägt von Gewalt, Blut, Kampf und Ehre. Das ist auch der Grund, warum das Dominion entschieden hat, die Draken an Bord zu holen, weil sie ein Volk wollten, welches als starke Unterstützung für das Militär fungiert.

    buffed: Die Draken sind das wildeste Volk in Wildstar - viel Gewalt und Gladiatoren-Arenen. Wieso dienen die Draken dem Imperator Myrcalus the Vindicator, wenn sie doch eigentlich genügend Power hätten, um Nexus im Alleingang zu regieren?

    Chad Moore: Als die Draken in die Dominion-Fraktion aufgenommen wurden, gab es diesen Kampf zwischen dem Führer der Draken und des Dominion, weil die Draken sich blos durch pure Stärke überzeugen lassen. Der Gewinner dieses Kampfes sollte der Herrscher über die Draken werden.

    buffed: Okay, also hat der Dominion-Boss den Draken-Chef mal so richtig zünftig verprügelt?

    Chad Moore: Ja, nachdem der Herrscher der Draken besiegt wurde und er die Bedingungen des Dominion akzeptiert hatte, folgten die Draken fortan den Anweisungen der Dominion-Fraktion.

    buffed: Sind die weiblichen Draken ähnlich aggressiv wie ihre männlichen Pendants? Und was für Klamotten tragen sie?

    Chad Moore: Beim Spielen wird euch auffallen, dass es einen Unterschied zwischen der Persönlichkeiten von Frauen und Männern bei den Draken gibt. Die Männer sind hyper-aggressiv und suchen immer nach einem Grund zu kämpfen oder jemanden zu töten. Sie sind außerdem sehr direkt. Frauen sind ein wenig anders. Sie sind verführerischer in der Art und Weise wie sie auf die Jagd gehen. Sie mögen das spannende Gefühl nach etwas auf der Jagd zu sein. Jagen und kämpfen sind für die weiblichen Draken eher ein Spiel und nicht so todernst wie für die Männchen. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten machen sich in der Art wie sie sprechen, sich bewegen und wie sie ihre Aufgaben lösen bemerkbar.

    buffed: Kannst du uns etwas über die Heimatwelt der Draken erzählen und uns verraten, weshalb die Draken so grausam sind?

    Chad Moore: Ich glaube es war einfach nur die Beschaffenheit ihrer Heimatwelt, die die Draken so grausam hat werden lassen. Eine Hälfte ihres Heimatplaneten ist ständige der Sonne zugewandt, die andere ist in ewige Dunkelheit gehüllt. Die Draken leben auf der Sonnenseite, auf der es unglaublich heiß, staubig, windig und trocken ist. Die Kreaturen, die in so einer Umgebung überleben, sind die gemeinsten, grausamsten und zähesten in der Galaxis.

    buffed: Wie schnell levelt man in Wildstar?

    Chad Moore: Die Level-Geschwindigkeit wird immer noch angepasst. Wir wollen, dass sich Spieler langsam in der Spielwelt entwickeln und eine Menge Zeit dort verbringen, um Nexus und ihre Feinde kennenzulernen. Wir haben natürlich schon mit Zahlen wie 150 Stunden oder 200 Stunden jongliert, allerdings steht da noch nichts fest. Wir wollen die Spieler einfach an die Geschichte und die Spielwelt langsam heranführen, bevor sie das Max-Level erreichen.

    buffed: Wie viele Gebiete gibt es in Wildstar?

    Chad Moore: Bisher haben wir fünf angekündigt. Ich kann dir aber sagen, dass es bedeutend mehr sein werden. Eine genaue Anzahl kann ich dir aber nicht nennen. Wir haben Gebiete, Dungeons, die auch einen Teil des Eldergames darstellen, Raids für 20 und 40 Spieler. Viele Firmen haben sich in den vergangenen Jahren gegen solche riesigen Raids entschieden. Wir möchten hingegen genau solche riesigen Schlachtzüge implementieren, weil wir glauben, dass sie für bestimmte Spielergruppen wichtig sind. Unsere Welt-Story hingegen ist Content für Solo-PvE-Spieler nach dem Erreichen der Level-Grenze.

    buffed: Wie spielt sich ein Heiler in Wildstar?

    Chad Moore: Der Esper ist die bereits angekündigte Klasse, die am ehesten mit einem typischen Heiler assoziiert wird. In Wildstar ist aber niemand auf nur eine Rolle festgelegt. Ein Esper ist ein guter Heiler, aber auch ein guter Schadensausteiler - je nach Wahl der Fähigkeiten. Nur weil man eine Heiler-Klasse gewählt hat, ist man nicht auf diese eine Rolle festgelegt.

    buffed: Wird es in Wildstar Minigames geben?

    Chad Moore: Wir haben Pläne für Minigames in Wildstar. Solche Inhalte machen die Spielwelt einzigartig und spaßiger. Wir werden schon bald weitere Infos zu geplanten Minigames veröffentlichen. Bleibt dran!

    buffed: Wird es Wetter- sowie Tag- und Nachteffekte in Wildstar geben?

    Chad Moore: Ja, so was haben wir in Wildstar. Wir haben Tag- und Nachtzyklen, Schneestürme, Regenschauer. Im Gebiet Northern Wild tobt etwa ein eisiger Schneesturm, den Spieler durch bestimmte Aktivitäten auch abstellen können.

    buffed: Benutzt der Krieger ein Schild und ist er die einzige Klasse, die ein Schild tragen kann?

    Chad Moore: In Wildstar nimmt das Schild einen anderen Stellenwert ein, als man das gewohnt ist. Ein Schild ist nicht unbedingt dazu da, die Verteidigung zu verbessern. Der Krieger benutzt als einzige Klasse ein Schild, aber setzt es beispielsweise auch ein, um Schaden zu verursachen.

    02:26
    Wildstar Dominion Fraktion vorgestellt
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von matthi200
    Und was macht das TESO besser???
    Von Mayestic
    Ich bin mir total unschlüssig was Wildstar angeht. Als ich die ersten animierten Videos sah war klar " MUSS ich…
    Von matthi200
    Ich hab nie gesagt das die Maps klein sein sollen -.-, ließ es nochmal und versteh den Bezug der hier nicht auf…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Silarwen
      25.02.2013 18:36 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mayestic
      am 26. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin mir total unschlüssig was Wildstar angeht. Als ich die ersten animierten Videos sah war klar " MUSS ich spielen ". Grafik egal usw der Witz in der Sprachausgabe ist einfach mal toll. Aber wielange werde ich Wildstar letztendlich spielen ? Bis TESO erscheint ? TESO sagt mir auch zu, ist in allem das fast schon maximum was mich bei einem Releasespiel interessiert sprich es wird zu Release ja nicht alles bieten sondern erst im Laufe der Zeit. Aber das was man jetzt schon sieht ist nicht schlecht.

      Ich werde euch als meine Tester benutzen. Wenn Wildstar Release feiert werde ich es nicht kaufen, eure Berichte in den Foren lesen und mich dann entscheiden. Zu viele Spiele waren in der letzten Zeit "für mich" eher enttäuschend, zumindest das was sie zu Release geboten haben, spätere Entwicklungen mal nicht beachtet.

      Ich entwickel einfach so langsam eine Abneigung gegen Spiele die frisch aufm Markt sind. Da lass ich mich auch von Boni für Vorbesteller, Betateilnahme und Staubfänger im Spiel oder in echt nicht mehr beeindrucken.
      matthi200
      am 26. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und was macht das TESO besser???
      Greyn
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Frage an die Leute die meinen, dass die Karten nicht groß waren:

      Woher wollt ihr das bitte wissen?

      Es ist genau umgekehrt, sie sind RIESIG! Beim Event in London brauchten die Spieler mehrere Stunden, um das komplette Gebiet aufzudecken.

      ZITAT:
      " Übrigens haben wir auch noch eine Karte, von dem gezeigten Gebiet, am Ende der News eingefügt. Sie ist erst 1/5 aufgedeckt, aber laut TenTomHammer gingen schon zwei Stunden Spielzeit drauf, nur um diese Karte soweit zu erforschen.
      http://www.vanion.eu/news/3868/-video-40-minuten-gameplay-kampfsystem-events-quests-pfade-und-zonenrundgang/ "

      matthi200
      am 26. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab nie gesagt das die Maps klein sein sollen -.-, ließ es nochmal und versteh den Bezug der hier nicht auf Wildstar ligt
      Silarwen
      am 26. Februar 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Kann ich bestätigen. Hab zwei Stunden gespielt und knapp zehn Prozent der Karte aufgedeckt.

      Grüße
      Phiqu
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Macht euch mal kein Kopf um die Anzahl der Gebiete. Die Karten waren bisher zwar noch so groß, nur handelte es sich auch fast nur um Startgebiete. Vom letzten Gebiet gibt es übrigens auch mal eine Komplette Karte. Die [hier] zu finden ist.

      Wer übrigens mehr über WildStar erfahren möchte und auch eine aktive Community zum diskutieren sucht. Schaut mal bei [W* Online DE] vorbei.
      Zucchabar
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und? Wie ging es aus? Wie lange hat Khuvor für die Hatz gebraucht und wer hat die verwaiste stelle besetzt?
      Phiqu
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Interview wurde (für manche wohl leider) nicht von einem buffed Mitarbeiter geführt. Man hatte einfach das Q für question aus dem englischen mit buffed ersetzt. Das Original gibt es mittlerweile auf der offiziellen Seite von WildStar [klick]
      matthi200
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "buffed: Wie viele Gebiete gibt es in Wildstar?

      Chad Moore: Bisher haben wir fünf angekündigt. Ich kann dir aber sagen, dass es bedeutend mehr sein werden. Eine genaue Anzahl kann ich dir aber nicht nennen. Wir haben Gebiete, Dungeons, die auch einen Teil des Eldergames darstellen, Raids für 20 und 40 Spieler. Viele Firmen haben sich in den vergangenen Jahren gegen solche riesigen Raids entschieden. Wir möchten hingegen genau solche riesigen Schlachtzüge implementieren, weil wir glauben, dass sie für bestimmte Spielergruppen wichtig sind. Unsere Welt-Story hingegen ist Content für Solo-PvE-Spieler nach dem Erreichen der Level-Grenze."


      Warten wir es ab, ich bin gespannt was da kommt... hoffe aber es werden wirklich noch DEUTLICH mehr Gebiete.
      matthi200
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Edit: In Rift war die Welt ja auch recht... klein.
      matthi200
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jep, nur bis jetzt gab es keine so großen Maps.
      Naja wir werden bald mehr sehn :o
      Aki†A
      am 25. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja du weißt nicht wie groß die gebiete sind. ich mein in 5 gebieten würde man in anderen spielen ja nichtmal die maximale stufe erreichen also muss da noch mehr kommen bzw die gebiete von natur aus größer sein
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1057308
Wildstar
Wildstar: Interview zum Volk der Draken mit Chad Moore und Khuvor - mit Community-Fragen
Chad Moore aus dem Wildstar-Team hat uns einige Fragen zu den Draken beantwortet. Zusätzlich gibt's ein Fun-Interview, in dem ein Cassianer zu Wort kommt und sein Weltbild darlegt.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-Interview-Draken-Volk-1057308/
25.02.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/02/Wildstar_13_20130213154959.jpg
wildstar,ncsoft,mmo
news