• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      02.06.2014 10:55 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wamboland
      am 03. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seit Headstart noch keine Warteschlange gehabt - heute laggt es aber derbe. Aber sie arbeiten wohl dran.
      BlackSirius
      am 03. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte mich am Samstag gegen viell. 15Uhr eingeloggt, da war nix von einer Warteschlange zu sehen. also ich kam direkt rein und es lief mit den Quests auch alles rund. Von daher fand ich den Start um längen besser als bei TESO oder Swtor. Die Quests sowie das Erkunden der Gebiete macht nach wie vor viel Spass. Nur die Jump`n Run Einlagen bei manchen Kundschaftermissionen sind mir zu stressig. Aber Aufgeben gilt nicht
      ZAM
      am 02. Juni 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      DanielEngel
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Habe einige Beta WE und auch die Closed Beta gespielt.
      Bin nach wie vor fasziniert von dem Spiel.
      Es macht immer wieder Laune sich einzuloggen und einpaar Quests zu machen und Abenteuer zu erleben.
      Das Kampfsystem ist so dynamisch, es ist eine Freude.

      Habe mich zwischendurch in WoW eingeloggt (Privatserver *hust*), Unglaublich wie alt und träge das Spiel im Vergleich zu Wildstar wirkt.

      Nehme mir viel Zeit und hetze mich nicht, bin auch erst Level 12, und das ist gut so
      Nach sovielen Jahren des Wartens wurde ich nicht enttäuscht.
      Denke es geht vielen so, anfangs war es ein Hype, dann konnte man das Spiel endlich in einer der Betaphasen antesten.
      War anfangs zufrieden, doch viele Bugs und extreme Lags haben den Spielspaß gedrückt.
      Mit der Zeit war ich eher enttäuscht und dachte mir das Spiel hält dem Hype nicht stand.
      Was Carbine mit ihrem Motto "The Devs are listening" mit der Zeit nachgebessert hat ist sehr sehenswert.
      Derzeit ist Wildstar ein wirklich geiles MMO.
      Finde, dass der Start wirklich sehr vorbildlich abgelaufen ist

      Ich denke meine Suche nach einem würdigen WoW Ersatz ist nach 3 Jahren beendet.
      Pandra1991
      am 03. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja,war auch erst nach Veröffentlichung der ersten Screenies nicht so berauscht der Grafik wegen.Aber jetzt wo ich selbst spiele fällt mir nur ein Spruch aus "Der mit dem Wolf tanzt" ein: Der König ist tot,es lebe der König.

      Wild ist geil und macht nach langer langer Zeit mit etlichen Fehlgriffen (andere MMO's) richtig Laune.
      hockomat
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Joa mich konnte das Game ja auch nicht in der ersten Beta überzeugen aber was sie dann bis zur Open-Beta geleistet haben ist schon nicht verkehrt und jetzt im Release ist es ein solides Games was viel Spaß macht mal sehen ich sollte heute noch LvL 20 erreichen und die erste Ini antesten mal sehen obs wirklich so "Hardcore" ist
      mystral666
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Also ich finde der Start ist super gelaufen! Warteschlangen klar, aber dennoch, wenn man drin war, war man drin. Keine verbuggten Quests á la ESO, die den Spielfluss großartig trüben.

      Aus Erfahrung anderer Headstarts wusste ich, dass ich ruhig den ganzen Tag andere Dinge machen kann und habe mich erst gegen 20.00 Uhr das erste mal versucht einzuloggen. War in der Warteschlange auf Platz 1800. Habe eine Folge Hawaii Five-O geschaut und war drin. Ganz entspannt.

      Da ich die Veröffentlichung des Spiels schon seit gut 2 Jahren herbeigesehnt habe, zähle ich mich selber zu den Fanboys. Genauso ging es mir aber auch mit TESO. Es ist wirklich schade, dass beide Spiele fast zeitglech, mit nur einem Monat Abstand, erschienen sind, denn ich dachte es könnte mir mir schwer fallen zu entscheiden, was ich spielen soll.

      Falsch gedacht...

      WILDSTAR hat für mich alles, was ein MMO haben sollte!!

      Ich hoffe ich trete keinen WoW Fan auf die Füsse, dass es für mich WoW als SciFi MMO mit einer geupdateten Grafik ist. Einfach Geil! WoW als SciFi! Ein Traum wurde wahr!
      hockomat
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja der Start von Teso lief gut nur Bugs Bots ganze Rerolls von gebieten wo man auf einmal 3 LvL verlor etc waren grauenhaft dazu Quests die elementar fürs voranschreiten waren waren verbuggt und sind es teils immer noch dazu die Unspielbaren Laags im PvP und mittlerweile der ganzen Welt seit Kargstein also bei Teso sollten man die Kirche mal lieber im Dorf lassen was nen runden start angeht denn außer den Servern lief da nichts rund.
      GW2 Überlaufserver anfangs Buggy und man konnte nicht mit Freunden zusammenspielen also auch nicht problemlos
      matthi200
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gw2 hatte ich zum release ja über 1 1/2 Stunden Wartezeit, und Teso schmierten dauernd die Server ab..^^

      Aso und tschüss :3
      Gonzo333
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich lasse es ruhig angehen
      Ich hatte erst Samstag Abend mal kurz reingeschaut und das Tutorial-Gebiet durchgespielt. Da gabs keine Probleme. Mittlerweile bin ich im zweiten Gebiet und was ich bisher gesehen habe gefällt mir ganz gut.
      Beim kämpfen bin ich noch etwas ineffizient, weil ich durch das ständige Bewegen und Auweichen dazu neige nur 2-3 meiner Skills einzusetzen 8)
      Ich bin da als Fernkämpfer etwas statischeres gewöhnt *g
      Finde ich insgesamt aber recht witzig.
      SirenX
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Holpriger Start? Ich bitte euch, ein DDOS Angriff und um kurz nach 10 Uhr gingen die Server anstandslos mit 12-14 ms. Keinerlei Probleme bis Heute. Und ja es geht verdammt vielen so. Wir haben bewusst auch nicht den vollsten Server gewählt um Warteschlangen zu vermeiden. Das ist natürlich jedem selber überlassen aber das eben gehört auch zu einer Vorbereitung und Planung von Spielern und Gilden.
      Niemand und das sind tatsächlich sehr viele Leute hatten und haben keinerlei Probleme und ein holpriger Start war das was man darunter auch immer verstehen möchte mit Sicherheit nicht. Das es hier und da etwas geben mag außer das Ärgernis für den ein oder anderen mit Warteschlange was als solches kein Problem ist - möchte ich nicht abstreiten aber auch das ist zu beinahe jedem Start normal. Dennoch der mit unter anderem beste Start neben Rift damals den ich und viele andere miterleben durften.
      Das man gerne mal voreilig urteilt, verurteilt und schimpft kennt man inzwischen auch zu genüge.

      Aber ja wenns läuft, dann läufts wirklich. Sehr gut sogar!

      Es läuft 1A und bei weitem sieht es nicht nach einer Katastrophe mit täglichen Serverneustarts uvm. aus. Wer Probleme hat, ich kanns beinahe wirklich nicht nachvollziehen. Diesmal nicht!

      Nochmals es mag wenige Einzelfälle geben bei denen etwas nicht stimmt aber die Foren/Reddit/Fanseiten und eigene Erfahrungen die viel wichtiger bei einer momentanen beurteilen einwirken sind, das die Mehrheit zufrieden ist und sich sogar auch mal wieder bedanken kann für eine unheimlich gute Communitynähe, Transparenz, Informationspolitik und ein gutes Spiel.

      Rest kommt nach und nach. Allen die etwas gelassener sind und die paar wenigen Dinge gar nicht mehr auf die Palme bringen können auch mal abwarten können und Dinge reifen lassen können - viel Spaß
      DanielEngel
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kaum lobt man das Spiel, gibts schon erste Errormeldungen.
      hockomat
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei nur 1 DE pvp Server war die Auswahl leider nicht groß bei pve hatte man wenigstens 2 hoffe das vor morgen noch ein 2 kommt damit es morgen nicht noch längere Wartezeiten gibt'aber sonst lief bis jetzt alles super
      Neryus
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hat jemand einen 7 Tage Guest Pass über? Würde ganz gerne vor einem Kauf die Performance testen
      Derulu
      am 02. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Steve2k
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      War ein durchschnittlicher Start. Habe schon viel bessere, jedoch auch viel schlechtere erlebt.

      Und da man selbst aus der Vergangenheit gelernt hat, gerade in Bezug auf solche Serverstrukturen und ihre Starts, habe ich mich bei diesem Headstart erst 24h nach Beginn ins Getümmel geworfen - Und hatte einen wunderbaren Sonntagmorgen - Ohne Lags, Disconnects oder Warteschlangen.

      Ich finde es nach wie vor ziemlich schade, dass NCSOFT das Spiel so unerwartet schnell auf den Markt
      geschmissen haben wollte - Dies merkt man dem Spiel im Moment noch sehr an. Auch der Betafahrplan
      war eine reine Katastrophe, irgendwer bei NCSOFT konnte da die Füße einfach nicht mehr Still halten.

      Denoch bekommt es von mir die Chance, die es verdient - Denn ein Reiz & ein gewisses Potenzial sind vorhanden. Kampfsystem und Gruppenspiel sind bombe, die Housing & Tradeskillabteilung haben ihren Job auch sehr ordentlich gemacht. Der Rest ist meines erachtens nach jedoch pure Standardkost, ziemlich grindy und nicht sonderlich innovativ geschweigedenn Zeitgemäß. Da ist noch genügend Platz nach oben.

      Was das angeht dürften die nächsten 2-4 Monate insbesondere für Carbine richtig hart werden; Jetzt müssen sie recht zügig abliefern - und das nicht zu wenig. Das wissen sie ja selbst.

      Das momentane "bisschen" Endgame wird die Zielgruppen Semi + Hardcore auf mittlere bis lange Sicht nicht zufriedenstellen und sehr schnell ausgelutscht sein - Was sich in den paar Wochen Eldergame aus der Beta bei mir und vielen gleichgesinnten Bekannten schon stark angedeutet hatte.

      Das der momentane Endcontent als V1.0 nie so geplant war, erkannte man in der Beta ganz gut an den plötzlich abgeschnittenen Questreihen und -noch- nicht implementierten Maps, NPCs und den Erfolgen. "Eigentlich" sollte da wohl noch was kommen preRelease - Was ihm mehr als nur gut getan hätte.

      Ich hoffe das Beste und drücke Carbine die Daumen.
      Ich erwarte jedoch nichts, das liegt aber eher an der Schiene die NCSOFT seit geraumer Zeit fährt.

      Auf das die Abo-Kurve in 2,3 Monaten nach oben geht und nicht rapide nach unten!


      Coreeye
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Plötzlich? Das Spiel war insgesamt 9 Jahre in der Entwicklung, das Kernspiel ca 6. Welches AAA-MMORPG war länger in der Entwicklung bis zum Release? Keins. Die Beta ging übrigens länger als 1 Jahr. Ein Teil des Endcontents konnte man schon Ende 2013 auf Herz und Nieren testen. Das letzte halbe Jahr wurde nur noch poliert, abgesehen von ein paar Ausnahmen. Für mich ist Wildstar das vielseitigste und fehlerfreiste AAA-MMORPG von Release an, das es je gab. Und ich habe wirklich alle großen MMORPGS seit WoW gespielt.
      Micro_Cuts
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Spiel gefällt mir bis jetzt gut.

      Das Problem mit den Warteschlangen hätten sie mit Überlauf Servern lösen können.

      Dann gibt es hier und da noch paar Bugs, oder nicht übersetzte Texte usw.

      Im Grunde kann man aber ohne große Probleme spielen.

      +++
      Housing:
      Mann kann jede Kleinigkeit verändern, es gibt hunderte Items, nützliche Funktionen wie buffs oder Herausforderungen.

      Tolles Völker design und Animationen

      Aktives Kampfsystem

      Sehr schöne und knifflige Instanzen

      - - -
      Standard Quests mit ein paar wenigen Ausnahmen. Teilweise sehr grindig und man sieht kaum Fortschritte.

      Offene Welt wirkt teils überladen und es fehlt Atmosphäre. An ein gw2 oder Teso kommt die WildStar Welt nicht ran.

      Man wird mit Quests erschlagen. Zu viel auf einmal!

      Map muss dringend überarbeitet werden. Man findet kaum was.

      * * *

      Ich finde WildStar glänzt in den Instanzen. Die machen unfassbar viel Spaß.

      Werde es auf jedenfall weiterzocken!
      matthi200
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aso ok^^
      Micro_Cuts
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mich stört da eher das dieser doch sehr stark überzeichnete Stil von WildStar nicht gerade der Atmosphäre des Spiels gut tut. In Instanzen fällt das nicht so auf (in engen Räumen schaut das sogar gut aus) aber draussen umso mehr.

      Die Landschaft flasht mich einfach nicht so. Komme mir immer so vor als ob ich auf nem Teppich laufe xD
      matthi200
      am 02. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Standard Quests mit ein paar wenigen Ausnahmen. Teilweise sehr grindig und man sieht kaum Fortschritte.

      Offene Welt wirkt teils überladen und es fehlt Atmosphäre. An ein gw2 oder Teso kommt die WildStar Welt nicht ran.

      Man wird mit Quests erschlagen. Zu viel auf einmal!

      Map muss dringend überarbeitet werden. Man findet kaum was.
      "


      1. Stimme ich dir zu, is aber überall so
      2. Finde ich offener als in Gw2, hier kann ich überall über die Grenze ohne Portal, und Map ist kein Kasten.^^ Aber überladen war die Gw2 map doch deutlich mehr.
      3. Pures Chaos
      4. Wenn du die Map-Map meinst stimme ich dir voll und ganz zu.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1123204
Wildstar
Wildstar: Holpriger Headstart, aber wenn's läuft, dann läuft's
Die Entwickler von Carbine haben am Samstag, den 31. Mai den Startschuss zum Headstart von Wildstar gegeben. Ab 9:01 Uhr waren die Realms in Europa verfügbar - und irgendwie auch wieder nicht, denn kaum jemand gelangte drauf. Doch wer die Authentifizierung erst einmal überwunden hat, kann sich auf ein angenehm flüssiges Spielerlebnis einstellen.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-Holpriger-Headstart-aber-wenns-laeuft-dann-laeufts-1123204/
02.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/Wildstar_Warplots_005-buffed_b2teaser_169.jpg
wildstar,ncsoft,mmorpg
news