• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      28.06.2014 13:35 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Progamer13332
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      boah neee keine pvp werte -.-, das ist schon in wow so nervig, müllt das ganze inventar zu, weil man für seine beiden speccs jeweils 2 sets braucht, also insgesamt 4
      hockomat
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PvP Items gibts die ganze Ziet also nix neues
      xontroulis-rocks
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Super Änderungen fürs PVE. Das sollte dem Geheule wenn es mal kein Goldrun werden sollte, doch etwas Einhalt gebieten.
      Geige
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Frage, ob es jetzt allerdings die beste Entscheidung war die Epics komplett medaillenunabhängig zu vergeben darf aber durchaus mal gestellt werden.

      hockomat
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja hat nix mit Hardcore zu tun wenn die Leute reihenweise leaven mitten im Run weil Gold nicht möglich ist und der rest der Gruppe da steht
      Bobbotter
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja ja sobald es an die Beute geht hört es mit dem Hardcore schnell wieder auf!!^^

      mfg Bobb
      Blutzicke
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Die Berechnungen für PvP-Werte werden umgestellt. Damit soll sichergestellt werden, dass PvP-Spieler eine spürbare Steigerung ihrer Kampfkraft gegenüber PvE-Spielern spüren, wenn sie sich nach und nach mehr PvP-Ausrüstung verdienen."

      Ja genau, baut das ein, was in WoW, AoC, SWtOR die Kluft zwischen PvE und PvP mittlerweile unüberbrückbar gemacht hat. Schließlich braucht der PvPler das geile Gefühl, einen mit PvE ausgerüsteten Neuling im BG onhitten zu können. Denn nur das ist in seinen Augen fairer Zweikampf. Und der ins PvP reinschnuppernde PvEler kommt dann auch sicher wieder, wenn er sieht, wie seine Chance gegen solche hochgedopten PvP-'Helden' stehen.
      Sie lernen es einfach nicht... PvP-only-Itemspirale = PvP kanibalisiert sich zu Tode.
      hockomat
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch doch mit jeder neuen season kommt auch ein neus craft gear mittlerweile nexi nur ist es immer gleich beschissen
      @Derulu ja ich bin auch auf wod gespannt wie des aussehen wird viele reine PvP Spieler heulen ja eh schon rum wegen den PvE leuten die dann auch wohl mit ihrem Gear mithalten können oder in nichts mehr nachstehen
      Nexilein
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "noobs abfarmen zählt kaum als "es geht". Für noobs brauchst nichtmal ehre gear - kannst direkt frische 90er kollegen im 2er ziehen und Zeit sparen."


      Mir geht es um die Realität im PvP. Und die sieht eben so aus, dass ein durchschnittlicher Spieler der zwei Abende lang Ehre farmt mit der Mehrzahl der PvP-Spieler auf Augenhöhe ist. Und selbst wenn er nur gecraftetes PvP-Gear oder Gear aus einer vorherigen Saison hat, kann er an den beiden Abenden trotzdem schon Spaß haben. Vor der Einführung des PvP-Gears sah das ganz anders aus.

      ZITAT:
      "Wenn du auf rating spielst ist es jedoch vorbei: Je höher du kommst desto kleiner wird der Skill-Unterschied zwischen den Teams und desto mehr macht der Gear-Vorteil sich bemerkbar. "


      Klar, da hast du absolut recht.
      Nur haben Leute die um wirkliche hohe Wertungen spielen in der Regel kein Problem die Punkte für das PvP-Equip zusammen zu bekommen. Wenn das Equip da zum Problem wird, dann weil das ein oder andere PvE-Teil im PvP zu stark ist, und nicht jeder PvPler gleichzeitig eine Heroic-Raidgruppe hat.
      erban
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nexi

      noobs abfarmen zählt kaum als "es geht". Für noobs brauchst nichtmal ehre gear - kannst direkt frische 90er kollegen im 2er ziehen und Zeit sparen.

      Wenn du auf rating spielst ist es jedoch vorbei: Je höher du kommst desto kleiner wird der Skill-Unterschied zwischen den Teams und desto mehr macht der Gear-Vorteil sich bemerkbar.

      Das krasseste sind die Waffen. Gegen Gegner ohne Waffen ist es extrem leicht weil du deren Angriff überlebst aber mit genau selbigen Angriffsmuster die Ehre Leute fix umhaust einfach wegen dem deutlich höheren schaden.



      Nexilein
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Na ja das Blaue Craft Gear is genauso als hättest du nix an wenn ein full equipter PvPler vor dir steht selbst das Ehre Gear ist ziemlich nutzlos und eher nice to have der Unterschied macht sich immer noch deutlich bemerkbar
      "


      Und trotzdem ist man damit stabiler als es ein Frischling auf Level 60 war. Das es Imbalancen gibt, die ja auch Derulu anspricht, liegt vor allem daran, dass das Startequip nicht besser wird, und irgendwann 3 oder 4 Setstufen zwischen Top-Equip und Startequip liegen. Aber es ist ja auch nicht so, dass man für ordentliches PvP Equip wochenlang Punkte farmen muss.

      Ganz allgemein wird Equip im PvP auch überbewertet. Man steht nicht ständig top equippten Leuten 1vs1 gegenüber. Die wesentlichen Faktoren im PvP skalieren ja noch nicht einmal mit dem Equip. Und dass ich mich mit Ehre-Gear besonders unterlegen gefühlt habe, ist mir in gefühlten 100 Jahren WoW auch so gut wie nie passiert; dabei gibt es sicherlich deutlich bessere PvPler als mich.

      U.a. gibt es Spieler die ihre frischen Twinks im Levelgear an einem Abend auf ein Waffenrating spielen... trotz definitv unterlegenem Equip.

      Es ist populär auf PvP-Equip zu schimpfen, aber das macht es noch lange nicht richtig. Bekanntlich sind Hummeln ja auch zu schwer zum Fliegen. So lange es ihnen niemand sagt, fliegen sie aber trotzdem
      Derulu
      am 28. Juni 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Genau genommen sorgen Werte wie Abhärtung in Kombination mit einem Startequip dafür, dass man bei WoW und Co. als Einsteiger im PvP deutlich länger lebt als früher.
      "


      Zumindest ist das die Intention hinter Werten, die nur auf PvP-Rüstungen zu finden sind, klappt nicht immer, weil man diese werte ja "stacken" kann und auf besserer Rüstung einfach mehr davon drauf ist
      ZITAT:
      "Na ja das Blaue Craft Gear is genauso als hättest du nix an wenn ein full equipter PvPler vor dir steht selbst das Ehre Gear ist ziemlich nutzlos und eher nice to have der Unterschied macht sich immer noch deutlich bemerkbar"


      Noch...in WoD ist aber Abhärtung so gut wie Geschichte. Es gibt keine Basisabhärtung mehr, auf Rüstung ist sie auch nicht mehr zu finden, maximal auf PvP "Trinket Sets" wird sowas noch vorhanden sein:

      - thought it was going away, but it just might be base resilience that's leaving. Hard to keep this all str8
      - The trinket set bonus will just say "10% less damage from players." No need for it to be resilience.

      https://twitter.com/holinka/status/479418754569220096
      hockomat
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na ja das Blaue Craft Gear is genauso als hättest du nix an wenn ein full equipter PvPler vor dir steht selbst das Ehre Gear ist ziemlich nutzlos und eher nice to have der Unterschied macht sich immer noch deutlich bemerkbar
      Nexilein
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Genau genommen sorgen Werte wie Abhärtung in Kombination mit einem Startequip dafür, dass man bei WoW und Co. als Einsteiger im PvP deutlich länger lebt als früher.
      hockomat
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Was PvP angeht hat es einzig und allein GW richtig gemacht gleiches Gear für alle und optional andere Sigel etc
      Micro_Cuts
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Medaillen System wirkt sich sehr negativ auf die Instanz Gruppen aus.

      Sobald Mitspieler merken das Gold nicht mehr erreicht werden kann verlassen sie die Gruppe. Richtig schlimm im Moment. Als Tank hab ich kaum noch Lust... Viel Stress und wenig Spaß.

      Die harten Dungeons gefallen mir aber das Medaillen Ding hätten sie besser sein lassen.
      mmonsta
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab gelesen das es zeitlich/loot effektiver sein soll abzubrechen sobald man nicht mehr gold erreichen kann um dann gleich wieder anzufangen und auf gold hinzuspielen.
      erban
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ja wirklich eher ein Problem mit den Spielern wenn sie aufgeben.

      Mich stört nur, dass es komplett unklar ist was zu tun ist um Gold/Silber zu erreichen.
      Milissa
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das dürfte helfen das Random Grp auch mal was zuende machen.

      Jetzt müsste nur das Crafting Zeug angepasst werden. Weil finde Rüstungsmacher ist ein Beruf der kaum was bringt. Die Epochos das erste 50er Set ist ok damit man den Anfänglich an EQ kommt um ins Abenteuer zu gehen. Aber warum soll man dann Adv. erforschen was von Werte kaum besser ist als Epochos aber dafür 7 Tage dauert bis man 1 Teil Erforsche darf. Bis dahin hat man im Abenteuer Vet. sein Eq zusammen.

      Jedenfall ist dies nur meine persöhnliche Meinung und nur eben ne kleinigkeit was mir auffällt. Sonnst macht mir das herum wusseln in Nexus spass.
      Geige
      am 29. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gerade die Adventus-Engi-DPS Waffe dürfte das derzeitige BiS-Item
      im Pre-Raid-PvE-Content sein!
      Snoggo
      am 28. Juni 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Adventus ist vor allem an diejenigen gerichtet, die mit Veteranen/Gruppencontent wenig zu tun haben ODER Twinks schneller ausstatten möchten. Von den Stats her ist es mit passendem Energiekern jedenfalls "ähnlich".

      Mit Berufen verdient man sich jedenfalls dumm und dämlich ... allerdings nicht durch den direkten Itemverkauf.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127036
Wildstar
Wildstar: Buff für PvP-Ausrüstung und Dungeon-Belohnungen
Die Kritik der PvP- und PvE-Spieler im MMORPG Wildstar bleibt nicht ungehört. Entwickler Carbine Studios testet bereits intern Änderungen an Werten und Ausrüstungen, die im PvP-Kampf zum Einsatz kommen, und möchte Superb-Ausrüstung aus Dungeons künftig auch an Gruppe verteilen, die keine Gold-Medaillen schaffen.
http://www.buffed.de/Wildstar-Spiel-42407/News/Wildstar-Buff-fuer-PvP-Ausruestung-und-Dungeon-Belohnungen-1127036/
28.06.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/Wildstar_Warplots_007-buffed_b2teaser_169.jpg
wildstar,mmorpg
news