• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      12.03.2011 09:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      iffs
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Free2play ist für Mytic keine Thema denk ich mal, da Ultima und Daoc auch nicht f2p wurden, aber muss WAR auch nicht, sie müssen die spielerzahlen nur so halten wie sie jetzt sind, ich persönlich habe das gefühl das es wieder mehr Spieler wurden
      Stancer
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Daoc gab es auch die gleichen Probleme bezüglich AE. So wirklich war AE aber nie ein Thema. Die PBAE Bomben waren ae mäßig das stärkste was es gab, aber man kam schnell aus dem Wirkungsbereich. Ausserdem war es einfacher die Caster zu unterbrechen und für ne bombe musste der Caster auch in der Menge stehen.

      Die meisten Schlachten wurden mit DD Fähigkeiten entschieden. AE war nur Beiwerk.

      Der grosse Unterschied warum Daoc aber nicht so statisches RvR wie in WAR war ist, das es dort 3 Fraktionen gab ! In WAR gewinnt auf Dauer die Fraktion mit den meisten Spielern. In Daoc war das nie so. Wenn Albion mal wieder alles überrannte verbündeten sich Hib und Mid durchaus mal und trieben Albion an 2 Fronten zurück.

      Oder das allseits beliebte "Sandwich", wenn sich 2 Zergs gegenüber standen und der eine plötzlich von der 3. Fraktion überrascht wurde. Genau das machte das RvR so unvergleichbar !
      timinatorxx
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      free2play und es kann weitergehen nur irgendwie wollen die das ja nicht einsehen
      bananenflipo
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      free to play und das spiel ist gerettet!!!
      iffs
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      F2P ist für mich eingentlich nichts gutes, das heisst für mich das Spiel ist für die EA gestorben und es gibt keine weitern grossen Patches mehr.
      Blasto
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es war ja schon vorher merkwürdig wozu braucht ein Spiel was primär sich auf PvP konzentriet AE Zauber

      Ich hab Warhammer nur bis level ~25 oder so gespielt aber da hat mir das RvR system überhaupt nicht gefallen da die meisten Schlachte so abliefen das zwei KT aufeinander gestoßen sind und der Verliere sich dann in eine andere Zone verzogen hat während der gewinner KT dann dumm bei den Flaggen stand und sie eingenommen hat

      sowas macht einfach überhaupt keinen Fun
      Stancer
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider kommt die Einsicht bezüglich AE zu spät. Über 1 Jahr nach Release waren die AE Zauber sogar noch stärker gemacht worden. Jeder kann sich bestimmt an die Flut von Feuerzauberern und Zauberinnen erinnern. Mich hat es damals jedenfalls vergrault.
      Man hatte aber auch den Eindruck, das die Entwickler vor allem auf den Effekt "Wenn jeder etwas töten kann, sind alle glücklich" setzen wollten und die Klassen deswegen mit AE´s pushten.

      Immerhin gut zu hören, das es ein Umdenken gegeben hat.
      Vielleicht schau ich bei Gelegenheit auch mal wieder rein
      Churchak
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da Resis zu Anfang keine Cap hatten,konnt man sich (per Temp) recht locker 75%+ des ankommenden Casterschadens "wegmachen" da war man als Caster ne ganze weile der gearschte.War immer zum haareraufen wenn man da nahkampf DDler zuboldete und man 2 Stellige zahlen rausbekommen hat.

      Das Problem wurde dann nur,das man die resis capte ohne im Gegenzug den caster schaden runterzuregeln oder wenigstens zu limitieren (wie seit jeher bei diversen AE fähigkeiten des maschinisten).
      Zauma
      am 12. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das soll jetzt kein Trollen sein. Ich denke mal, das wissen die Entwickler selber. WAR mag große Schritte tun, nur sehe ich keine Chance mehr, viele neue Spieler zu gewinnen.

      Sie hätten es halt am Anfang so machen sollen, wie sie es wollten und nicht zu früh raushauen.

      Aber für die Stammspieler ist es gut, daß sich was tut.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815615
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Was denken die Entwickler über ihr RvR-System?
"In WAR geht es knallhart um RvR, töten oder getötet werden. Da sollte man nicht um den heißen Brei reden, außer man macht aus seinen Gegnern Brei.", Community-Manager Kai 'Sterntaler' Schober präsentiert RvR-Einsichten und Zukunftsaussichten der Warhammer-Online-Entwickler.
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Was-denken-die-Entwickler-ueber-ihr-RvR-System-815615/
12.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/07/war_pcg_1507008.jpg
news