• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      25.09.2007 11:35 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      WoW Süchtig
      am 06. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber mal ehrlich ist doch klar das Warhammer besseres PvP hat weil der Schwerpunkt des Games ist PvP. WoW wird aber im PvE immer noch einiges mehr zu bieten haben, d.h. PvPler gehen eher zu WAR und PvEler bleiben bei WoW. Man kann kann doch kein PvP spiel mit einem PvE spiel vergleichen so was ist schwachsinn.
      togsuri
      am 03. Oktober 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ehm elctricdawn irgednwie hast du was nicht richtig verstanden ...

      RvR (realm vs realm) heisst soviel wie reich gegen reich, also wird warhammer sehr wennn nicht extrem pvp lastig und für pve spieler auch nicht recht interessant sein.

      In warhammer wird es auch nicht viel sinn machen, sich nur in den pve gebieten aufzuhalten da diese mit den pvp gebieten interagieren und soweit ich es verstanden habe auch gegener (spieler) in diese eindringen um dort zu questen bzw für höhere tiers rvr situationen zu (gestalten)verändern.

      Daher wirst du ständig im konflikt mit anderen spielern stehen und dem pvp kaum ausweichen können ...
      electricdawn
      am 28. September 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich werde mir auf alle Fälle mal WAR ansehen, obwohl ich ein reiner PvEer bin (zu alt, zu langsam, zu dick).

      Die Möglichkeiten die hier beschrieben wurden, hören sich sehr vielversprechend an, und wen Mythic auch an uns Gelegenheitsspieler denkt, die halt nunmal nicht so an PvP interessiert sind, dann könnte ich mir vorstellen von WoW nach WAR zu wechseln.

      Farmen, Ruffarmen, Epic-Equipment farmen, IMBA sein, Instanzendauergast sein, etc., hat mir sowieso noch nie Spass gemacht. Und wenn es bei WAR nicht so sehr auf das Equipment ankommt, und auch die Atmosphäre stimmt, dann wird es bestimmt nicht schlecht.
      Erias
      am 26. September 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      WoW oder WAR?? BESSER oder SCHLECHTER??? Kommt doch darauf an was einem liegt. Damals gab es eben nur WOW das mir gefiel. Ich für meinen Teil werde WAR anspielen da mir das ganze Konzept besser gefällt. Liebe selber mal schauen anstatt auf andere hören. Vergesst nicht wie viel bei WoW schon gepatcht wurde und von WAR gibt es bis jetzt nur die BETA.

      Wenn es mir nicht gefällt kann ich doch immernoch WoW weiter spielen.
      MrTiiii
      am 26. September 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^^
      Ores
      am 26. September 2007
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Also wer DAoC gespielt hat, der wird wissen was das RvR system von Mythic für eine vielfallt hat, es ist elebniss reicher, spanender, aufregender und der nerfenkitzel an jeder stelle im RvR wen zu treffen ist einfach viel geiler als bei WoW. Man kann Questen ohne einfluss des feides dabei gehindert (geleecht) Zu werden.

      Farmen ist immer eine einstellung des Spieler und wird nie Zwingend sein in WAR, so wie in WoW jeden möglichen scheiß zu farmen für ruf geld oder items... PvE wird in WAR ebenso vielseitig sein wie das RvR system das mehr als durchdacht ist und nicht wie bei WoW einfach hingeklatscht weil es fehlte.

      Nur weil WAR erscheint heißt es nicht das WoW geschloßen wird ^^ schwer zu glauben aber es ist so, aber ich freue mich das soviele WoW spieler WAR abgeneigt sind und nicht wechseln werden *freu* AUch wenn ich selbst WoW seid der Beta spielte und alle Warcraft teile, das ist halt das was mir bei WAR jetzt fehlt habe damals nur ein Zwergen Tabelset was ich bemalt habe, zum spielen kam ich nie da mir das Geld gefehlt hatte zu dem zeit punkt

      Wie dem auch sei keiner wird gezwungen WAR zu mögen und es anzutesten ich für meinen teil freue mich seid über 1jahr darüber und wenn es endlich soweit ist werde ich vorm Mediamarkt Zelten und auf den Mitternachts verkauf warten
      Zauma
      am 26. September 2007
      Kommentar wurde 12x gebufft
      Melden
      An Turican ist zu sehen, daß sich viele WoW-Spieler gar nicht vorstellen können, daß man PvP auch anders machen kann als in WoW.
      In WAR wird es nicht ums Farmen gehen, da Ausrüstung nicht so die Rolle spielen wird wie in WoW. Es wird keine Imba-Chars durch Ausrüstung geben.

      Niemand nimmt Euch WoW weg. Es werden doch nur die Spieler von WoW zu WAR wechseln, die das "Höher, Weiter, Besser"-Prinzip in WoW nicht mögen.

      Alleine der Umstand, daß ich in WoW 100x im Alterac gewinnen kann und nichts ändert sich an der Welt und daß ich in WAR in diesem Fall irgendwann vor der gegnerischen Hauptstadt stehe und sie erobern kann, zeigt doch schon, wie völlig anders WAR angelegt sein wird.

      WAR wird anders. Für einige klingt das besser als WoW, für andere eben nicht. Aber wie schon gesagt wurde, jedem das seine. Echte PvPler werden eher zu WAR tendieren, denke ich.
      Jorma
      am 26. September 2007
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      so geil war ich noch nie auf nen spiel, wenn das alles so kommt wie angekündigt usw dann wird es das beste mmorpg was es gibt
      Shiv0r
      am 25. September 2007
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Turican

      Verwechselst du nicht etwa "Qualität" mit "Quantität", ließt sich zumindest schwerts danach.
      Draco1985
      am 25. September 2007
      Kommentar wurde 12x gebufft
      Melden
      "aber trotzdem kommt ein warhammer nicht an die qualität eines wow heran"

      Qualität? Spielst du ein anderes WoW als ich?

      Die einzigen Punkte wo ein Vergleich was bringt, nämlich PvP und Atmosphäre, sind bei WoW lieblos hingeklatscht nach dem Motto "Müssen wir drinhaben um massentauglich zu sein, aber kümmern tut's uns nicht wirklich".

      WoW ist weiterhin das Optimum für PvE (was auch der Grund ist warum ich meinen Account behalte) und WAR wird es für die PvP-Enthusiasten sein. Die die nix zahlen wollen bleiben bei GW und die HdR-Fans bei HdRO. Wer auf Sci-Fi steht, dem bleibt immer noch SWG oder später STO. Alle sollten glücklich sein, oder etwa nicht?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788678
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Spieleindrücke aus Paris und Birmingham
Spieler berichten vom Games Day UK und Festival du Jeu Video
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Spieleindruecke-aus-Paris-und-Birmingham-788678/
25.09.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/09/Beastigor_Tank_01.jpg
news