• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      23.07.2010 16:50 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Golrik Eisenfaust
      am 27. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja der Punkt ist immer der, dass leiter Mythic recht lang für ihre Patches brauch. Zwei große Highlights drinne hat, die sich am Ende jetzt nicht als so groß heraustellen. Obwohl das mit dem Verändern ja top ist, also dat ist cool. Nur ist es keine große Kunst, weils ja am Ende dat ist, was schon da ist und am Ende ja auch etwas, was einige schon gernmal gehabt hätten. Also etwas, was einfach mal von Anfang an dabei sein hätte können, um was zu haben, was andere noch net so oft haben.
      Aber so ist es halt naja ... wenig für ein Spiel was in Kritik steht und für ein Spiel, was an sich hätte mehr Kunden haben können und viel Potenzial verschenkt hat. Es wird zu wenig wirklich geändert, zu wenig tiefgreifend gepatcht. Immer so bissel oben druff und den Lack schöner machen. Aber nicht schauen, wo vielleicht der Schuhe klemmt.
      Denn sie hatten ja Open RVR mit angekündigt und das sie dort wat ändern wollen. Aber mehr Renown und das jetzt PVE nicht mehr mit in 10% Rein zählt, man aber immernoch vom SC abhängig ist, denn die Gegner teilwiese verweigern können, ist halt geblieben. Also man ändert nichts am eigentlich Kampf um das T2/T3. Man zwingt die Leute nur mit dem Patch ins T3 Open RVR und erhöht halt die Belohnungenspunkte, aber nichts wirklich was, wo man sagen könnte sie machen wat. Klar gibt es auch hübsches in diesem Patch. Nur ist es kein Schritt weiter, wie der vorhergehende.
      wiligut
      am 27. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wolfner

      Ich fand bisher deine Beiträge und Kommentare meistens sehr lesenswert und informativ. Aber in letzter Zeit lese ich nur noch "mimimi" auf dem selben Niveau wie man es sonst eher vom lieben Oldboy gewohnt war. Du spielst zwar nicht mehr (Vermutung), teilst uns aber dennoch, in letzter Zeit sehr häufig und regelmäßig, mit, was dir alles nicht gefällt. Das ansich ginge ja noch, aber was soll dieses rumgeweine wegen uralter, angeblich nicht gehaltener Versprechen. Du scheinst zwar schon älter zu sein, kommst aber trotzdem wie ein enttäuschtes Kind rüber. Es ist Zeit mal über die "fehlenden" Hauptstädte hinwegzukommen. Wen von den aktiven Spielern interessiert ob die "Polishing Reihe" im März abgeschlossen sein sollte oder ob es bis August dauert? Es ist wichtig bestehende Fehler auszumerzen und den bestehenden Content so zu gestalten, dass er funzt und Spass macht. Wielange das dauert ist mir persönlich total egal. Und auch ingame höre ich kaum jemanden um neuen Content jammern, aber jeder hat Verbesserungswünsche bezüglich bestehenden Contents. Meine Gildies interessieren sich tatsächlich für Dinge wie Close Quarters, Tyrannenproc, GdG-Änderungen, europäische Zahlungsarten, aber nicht für Andy Belford oder die Zeit die Mythic zum Abschluss des Polishing braucht.
      In den Foren wird immer viel gejammert, wenn wir Abends nen KT bilden und Ordies um den Block jagen, höre ich komischerweise nie jemanden jammern (ausser wegen der vorgenannten Dinge^^)
      Corneliusu
      am 25. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Müsst ihr den alle so auf den armen Mann oder Frau rumhacken ,der oder die an Warhammer arbeitet?
      Wolfner
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @21
      Buffs einbauen ist keine große Leistung (Nein, im Ernst. Ist es nicht)
      Stats bei Rüstungssets zu verschieben ist keine große Leistung (zumindest nicht, wenn man sich etliche Monate dafür Zeit nimmt).
      Einen 2D-Grafiker ein neues Interface für das Auktionshaus schmieren zu lassen und das dann implementieren ist keine große Leistung.
      Das einzige was hier nicht ins Bild eines Nano-Patches oder Hotfixes passt, ist die Veränderung des Erscheinungsbild und das ist nun aber alles andere als tragend für das Gameplay.

      Die Dinge die Mythic hier als Highlights preist sind doch sogar in den Augen von Independent-Entwickler wie Aventurine, Star Vault oder CCP Peanuts.

      Feststeht, dass laut Andy Belford die Polishing Patch Reihe schon seit MÄRZ (!!!) abgeschlossen sein sollte.
      Feststeht, dass sich an der Geschichte von WAR nun seit einem Jahr nichts getan hat (kein neuer Content).
      Feststeht, dass ständig verzögert wird.
      Feststeht, dass Mythic sich seit Ewigkeit bzgl. der Zukunft von WAR in Schweigen hüllt.

      Wenn man sich die Patchnotes der letzten drei oder vier Patches durchliest, kommt es einem einfach so vor, als hätte man das gesamte Entwicklungsteam entlassen und ein paar überlastete Programmierer aus anderen Abteilungen müssten sich nun erst mit allen Tools und der Engine vertraut machen (und das ist gar keine so unberechtigte Behauptung wenn man sich ansieht wie lange die bei Mythic für solche Mini-Patches brauchen). Und da reden wir noch garnicht über neuen Content
      Wolfner
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @14
      Bevor ich nochmal WoW spiele, spiele ich aber vorher gar nix mehr im Onlinebereich... ist doch immer noch derselbe alte Käse. Warum sollte das irgendeiner von den alteingesessenen WAR Spielern nochmal anfangen?
      Die Luft ist dort nunmal raus. Und wenn in WAR nix neues kommt, ist sie das dort auch. Aber es gibt genug gute andere Spiele. Ich für meinen Teil hab mir grade DoW2 - Chaos Rising gekauft und das ist eine wesentlich bessere Lizenzumsetzung als es irgendeine MMOG-Verwurstung je sein könnte (bis jetzt, allerdings mache ich mir nachdem ich den Grafikstil von DMO gesehen hab, und weiß dass es wohl mit zwei Fraktionen daherkommen wird (Eldar und SM in einer Fraktion juhu *kotz*) da keine großen Hoffnungen).

      Verdrehte Logik...
      corpescrust
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hab jetzt die freien Tage genutzt.

      Es hat sich schon vieles zum guten gewendet.
      Die Festungskämpfe sind gut spielbar sowohl von der Performance als auch vom Kampfablauf her.
      Überhaupt sind Kämpfe besser ausbalanciert,dass patchen hat dem Spiel schon gut getan.

      Ich hab mir jedenfalls nochmal einen Monat ran gehängt.
      Churchak
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      andersrum wird nen schuh draus Bioware hat die finger bei Mythic drin.
      Daddelprinz
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mythic hat doch jetzt auch bei Bioware die Finger mit drin. Wollen die jetzt auch noch SWTOR versauen? Ich bleib bei NCSoft. Warhammer Online jedenfalls kann nicht mehr zum Hit gepatcht werden. So eine schöne Lizenz und dann sowas... Aber das nächste Warhammer MMO steht ja schon in den Startlöchern. Einfach eins nach dem anderen auf den Markt schmeißen und schnelles Geld verdienen.
      Primus Pilus
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Beste Änderung meiner Meinung nach: Spieler können nur noch ab Rang 32 in die Länder der Toten... und können auch vorher nicht mehr hingeportet werden. Somit stehen die Chancen sehr gut, daß endlich im T2 und T3 wieder was los ist... oRVR und SZs.
      Niste
      am 24. Juli 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zu (14) dann Spiel dein Co.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778574
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Patch 1.36 jetzt offiziell auf den Testservern
Wie der Community Coordinator von Warhammer Online, Andy Belford im War Herald bekannt gab, sind die öffentlichen Testserver für War-Patch 1.36 ab sofort verfügbar. Die Highlights des Updates stellen ein Buff für unterlegene Fraktionen, Rüstungssets für unterschiedliche Skillungen und Spielweisen sowie Gegenstände mit veränderbarem Aussehen dar.
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Patch-136-jetzt-offiziell-auf-den-Testservern-778574/
23.07.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/Warhammer_Online_loewe.jpg
news