• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      17.01.2008 09:58 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      hiten
      am 29. November 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finds gut ,dass schon jetzt bald neue klassen auszuwählen gibt ,aber ich finde es schade wenn nicht klassen die im tabletopp spiel so populär sind, wie bei den hochelfen die phönixgarde oder bei den dunkelelfen die henker zu spielen gäbe!

      Ich hoffe das bald noch mehr neue klassen erscheinen!

      die story ist gut aber schade ,dass die dunkelelfen nicht in naggarond anfangen.

      aber alles in allem GEILES SPIEL!!!!!!!!!!!!!!!!
      Sterntaler
      am 22. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem ist eben, dass die Original-Story nicht alles her gibt. Wollte man sich strang an die Tabletop-Vorlage halten, dürfte es auf Seiten der Zerstörung keine Heiler geben.
      Chaos heilen? Wozu, der Schwächling verdient es nicht zu Leben und ein Konkurrent weniger
      Grünhäute heilen? siehe oben
      Dunkelelfen heilen? siehe oben

      Das würde RvR-Kämpfe allerdings recht einseitig machen.

      WAR wird ein MMORPG, das kann man nicht verlangen, dass die Tabletop-Gegebenheiten 100% umgesetzt werden, denn das funktioniert nicht. Auch das TT und das Pen&Paper weichen ja schon von einander ab.

      Wichtig ist, dass man dem Hintergrund an sich treu bleibt. Und dafür trägt Games Workshop Sorge.
      Volrac
      am 19. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt Raumschiffe bzw gab, aber wenn Mythic DIE Rasse einführen würde naja...
      Es kann, da es ein Mmorpg ist keine Umsetzung des Tabletops werden.
      Ich finds nur etwas schade, dass man sich alles von der Story nimmt und sich dann die Freiheiten nimmt neue Klassen zu erstellen, obwohl die original Story alles her gibt an Freiheiten. Naja, das ganze hier sollte man in Foren weiter erörtern glaub ich
      Und WAR kann nicht perfekt sein (wäre ja auch schade), da GW bei WEITEM alles andere als perfekt ist
      Sagardo
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zauma
      Ich kenne mich echt nicht mit der Story von WAR aus, aber so lange keine Raumschiffe aus dem Weltall landen und sich die Ordnung und Zerstörung plötzlich mögen und Gruppenkuscheln in irgendeiner Stadt machen ist es für mich ok.
      Das hier manche Klassen erfunden wurden finde ich vollkommen ok, wenn es so ist. (ich kann es ja nicht nachvollziehen, da ich die Story nicht kenne)

      WAR spielt in einem Paralleluniversum, was den Entwicklern die nötige Freiheit gibt neue Klassen zu entwickeln und wenn sich die Klassen dann gut spielen ist es doch ok denke ich.
      WAR soll ja keine 1:1 umsetzung des Tabletops werden sondern ein Spiel im Warhammer Universum.
      Und wenn GW mit den Klassen zufrieden ist können wir es doch auch sein

      Aber es muss auch nicht jedem passen, da WAR keinerlei Anspruch hat perfekt zu sein
      Volrac
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm meines Wissens nach sind die die im Blutkessel überleben und männlich sind reif für die Ausbildung zum Assassinen und somit EXTREM selten und extrem mächtig.
      Daher als Spielerklasse storytechnisch nicht spielbar aber wer wollte denn nich schonmal SO einen Char haben ^^

      Aber ich denke mal die Kritik ist gerechtfertigt. Ich spreche mich ja absolut für Henker aus. Oder für schwarze Korsaren. Die könnten dann auch die Armbrust einsetzen
      Dragorius
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @20

      1. du bist hier total falsch

      2. es heisst charackterTRANSFER nicht charackterKLONUNG, also wird dein charackter auf einem server ENTFERNT und auf einen anderen TRANSFERIERT

      3. du bist hier immernoch falsch denn hier wird über warhammer:online geredet und nicht über world of farmcraft
      Zauma
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#6 Volrac:

      Schlecht umgesetzt, weil sie sich nicht aus dem schönen Pool der Dunkelelfenklassen bei GW bedient haben, sondern unbedingt eigene Klassen schaffen mußten, wie den Zauberer und die Jünger des Khaine.

      Dann, weil Klassen da sind und massenhaft gespielt werden, die eigentlich in solcher Zahl in der Warhammerwelt nicht vorkommen. Die Schwarze Garde ist die Leibwache des Hexenkönigs, d.h. eine extrem seltene Einheit. Als Tanks hätten es Echsenritter (Kommt mir nicht wegen der fehleden Echsen, Ritter des Sonnenordens auf Imp-Seite habe auch keine Pferde) oder die Henker genauso getan.

      Die Jünger des Khaine sind laut Hintergrundgeschichte von EA Mythic die Elfen, die in den Blutkessel geworfen wurden, um Khaine geopfert zu werden und die dort nicht untergegangen sind, weil der Gott des Mordes sie auserwählt hat (Stichwort: bronzefarbene Augen). Die sind sogar noch seltener als die Schwarzen Gardisten. In der Warhammerwelt gibt es nur einige wenige, wie den Bruder von Malus Darkblade. Doch im Spiel werden sie dann in Rudeln rumlaufen.

      Das ist ungefähr so, als würde man in WoW Kael'thas Sonnenwanderer als spielbare Klasse bringen.

      Und schließlich schlecht umgesetzt, weil das Volk, das für seine Waffe, die Repetierarmbrust, berühmt ist, keine spielbare Klasse hat, die diese Waffe nutzt, während man immer wieder auf NPCs treffen wird, die sie haben, wie die Konzeptzeichnungen der DE zeigen.
      Draco1985
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So wie ich das mit den männlichen Dunkelelfen-Zauberern sehe, wird die nächste Überarbeitung der DEs uns die wohl auch als Miniaturen bringen. Wär ja nicht das erste Mal, dass GW Elemente aus "seinen" Spielen im Hintergrund verankert.

      Ich werfe einfach mal den Begriff "Blood Ravens" in den Raum...
      Efgrib
      am 18. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also zum thema wie erklärewn sie männl. zauberer heissts ganz deutlich: gw hats uns erlaubt,a lso machen wir es:
      "In the case of Sorceresses/Sorcerers, however, GW made it clear that there was ample room for relaxing the standard “female-only” limitations. .... So when it came to male Sorcerers, it was a situation where we had GW’s approval that the IP didn’t demand the restriction AND we were confident we could implement them in a way that looked great and maintained the core look and feel of the career."
      Volrac
      am 17. Januar 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Is doch ganz einfach, freie Zielanwahl auf männliche Mages seitens anderer Dunkelelfen mit Ehrenbelohnung ^^ Und ZACK wird man nurnoch vom eigenen Volk geganked
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787762
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Neue Interviews mit Josh Drescher
Die Dunkelelfen, Ausrüstung, Einsteigerfreundlichkeit und mehr
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Neue-Interviews-mit-Josh-Drescher-787762/
17.01.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/01/news_WAR_1207_03.jpg
news