• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Tobias Ritter
      04.03.2008 10:41 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sagardo
      am 06. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aber ist es denn nicht so, dass man als Studio Versprechen macht und diese gemessen werden an den Spielern?
      Und ist es im moment nicht so, dass nur Spieler das Produkt spielen, die nicht darüber reden dürfen?In so weit kann man ja schon sagen, dass eine Firma die ihre NDA aufhebt sich gerne an dem Versprochenen im voraus messen lässt.

      Hier mal wieder auf die Nummer Geld und EA zu gehen ist ja mehr als peinlich finde ich.Erklört mir doch mal bitte, was es kosten soll den Testern zu sagen ihr dürft eure Meinung über unser Produkt jetzt offen in anderen Foren äussern.Mir erschliesst sich dort kein Zusammenhang, außerdem lobt er in dem Interview doch sogar WOW/Blizzard, also kann man doch nicht sagen , dass er einen Angriff auf seine Konkurenten macht.
      Er spricht auch nicht mit einer Silbe über Conan, Barbar, Funcom oder ähnlichem.
      Also mal das Taschentuch wieder wegstecken und deer Relität ins Auge sehen

      Ach ja schöne Aussage von ihm "Ignore the hype, believe the reality."
      Môrticielle
      am 06. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe die Äußerungen Jacobs auch eher als einen Angriff auf den Konkurrenten AoC,Vielleicht beabsichtigt Mythic auch, die NDA lange vor dem Release fallen zu lassen und will sich selbst so im vorhinein adeln. -.-
      Waldgeist
      am 05. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #2 Das unterschreibe ich so uneingeschränkt.

      Er will meines Erachtens nur sein eigenes Spiel hypen und Konkurrenten, die es sich nicht leisten können zeitlich so großzügige Rahmen zu setzen schlecht aussehen zu lassen.
      HGVermillion
      am 05. März 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @8 nummer 9 hat richtig formuliert, wenn du aus deiner Firma rausgeworfen wirst erzählt man sicher nicht überall rum wie toll deine firma doch war.
      Badumsaen
      am 05. März 2008
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      @8: Nö, aber leute die aus was auch immer für gründen aus der beta gekickt wurden könnten ja auch einfach aus trotz das spiel schlecht reden. Denke das wollte er damit ausdrücken^^
      Efgrib
      am 05. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "handele es sich bei diesen Individuen um bereits vor den NDA-Verstößen aus der Beta verbannte Tester, deren Objektivität daher durchaus angezweifelt werden könne" na das is ja mal ne aussagen, jede der was schlechtes über die beta sagt, lügt also... ^^
      Metzi1980
      am 04. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jaja das waren noch Zeiten, wo mich ein WoW überhaupt nicht interessiert hat. Ich habe Monate vor dem Release auf einer Spieleheft-DVD ein Video gesehen, wo ein Greif durch Ironforge fliegt und mir gedacht, was das für ein scheiß Video sein soll und siehe da: Es wurde mein Spiel für die nächsten 3 Jahre. Hoffentlich kann ich das von AoC in 3 Jahren auch rückwirkend sagen...Nur das ich damals WoW blind gekauft hab, weil ich nichts zum spielen hatte und bei AoC hab ich mich jetzt schon vor dem Spiel gründlich darüber informiert und die Bücher gelesen. Bei WoW kam das alles erst hinterher. Ob der Spielspaß eine Rolle spielt, wenn man vorher alles über das Produkt weiß und dessen Universum kennt?
      Sagardo
      am 04. März 2008
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      @2
      Das fallen lassen der NDA bedeutet doch nicht, dass jeder Interessent eine E-mail mit allen Daten bekommt *gg

      Das fallen lassen der NDA bedeutet doch nur, dass die Betatester frei über das Spiel und ihre Meinung reden dürfen.
      Ich denke, dass es auch kein finanzielles Problem darstellt, den Testern die Freiheit zu geben ihre Meinung kund zu tun.
      Immerhin muss das Studio doch nicht Geld für ihre Aüsserungen bezahlen, bzw. sollten sie nicht *gg.

      Außerdem ein Spiel was 4 Wochen vor Release schlechte Bewertungen von seinen testern bekommt ist in 4 Wochen wohl auch nichtmehr zu retten oder ? Also ist der Faktor Geld wohl nicht gerade ein Argument. Das Blizzard die Beta zu Werberzwecken missbraucht hat wissen ja schon die meissten , denke ich.
      Theobald
      am 04. März 2008
      Kommentar wurde 10x gebufft
      Melden
      Ich sehe es anders. Wenn man viel Zeit vom Fall der NDA bis zum Release verstreichen lassen kann, bedeutet das in meinen Augen, das man bessere finanzielle Möglichkeiten hat, und seinen Zeitrahmen großzügiger auslegen kann.
      Bei WoW gab etliche Monate vor Release keine NDA mehr, Blizzard stand damals in finanzeller Hinsicht äußerst solide da. Mythic dürfte durch den Deal mit EA fizanziell wohl auch nicht gerade am Hungertuch nagen.
      Beispiel Funcom Age Of Conan, dort wird die NDA meiner Vermutung nach frühestens Anfang Mai, also knappe 4 Wochen vor Release fallen. Dort steht kein großer Riesenkonzern im Rücken, noch hat Funcom das Kredo und den Ruf einer Blizzard-Spieleschmiede. Ergo dürfte die Möglichkeiten, sich bei der Entwicklung alle Zeit der Welt nehmen zu können relativ begrenzt sein.

      Außerdem muß es auch nicht unbedingt sein, das Monate vor Release schon jedes kleine Fitzelchen Spielinhalt bekannt ist. Warum soll ich mir 3 Monate vor Release schon mit einem Talentrechner mögliche Skillungen zurechtbasteln können, warum soll ich schon eine Datenbank haben, in der alle möglichen Aspekte des Spiels bis ins kleinste aufgeschlüsselt sind.
      MMORPGs leben auch von Entdeckungen, vom Unbekannten, das man quasi jederzeit im Spiel neue Dinge sieht und erfährt, ohne das diese schon Monate zuvor auf sämtlichen Fanseiten propagiert werden.

      Jeder Spieler sollte die Möglichkeit haben, das Spiel auf seine Weise zu entdecken, ohne das man durch hunderte von Betaberichten alle Din
      Sagardo
      am 04. März 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Na kann man da zwischen den Zeilen lesen, dass das fallen der NDA in nahe Zukunft rückt ?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787391
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Mark Jacobs über die NDA
Verstöße, Aufhebung und die Qualität eines Online-Rollenspiels
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Mark-Jacobs-ueber-die-NDA-787391/
04.03.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/03/news_war1_01.jpg
news