• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Maik Knopf
      22.09.2009 17:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Igluna
      am 28. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DAoC war und ist, was RvR angeht, das beste Spiel am Markt.

      Das PvM, dieses uninstanzierte Leveln war sehr Community fördernd. Man hat sich kennengelernt, einen Bekanntenkreis aufgebaut man war nicht so alleine in einem Spiel, was neben einem noch 1000 weitere Spielen zur gleichen Zeit.

      Vor allem die Spielengine war klasse, was Massenschlachten angeht. 900 Leute an einem Keep und die Zone hält. Ok für diejenigen mit schwächeren Rechnern ein episches Geruckel, aber immerhin war und ist sowas möglich.

      Das perfekte Spiel wäre meiner Meinung nach eine Mischung aus DAoC RvR, 3 Völker, viele Klassen, und dazu ein PvM System wie aus WoW und für die ganzen 1vs1 und 8vs8 Freaks eigene Arenen mit Wertung.

      Das ganze dann soweit Trennen zu können wird sicherlich nicht einfach, vor allem, da man nicht wie in WoW alle Nase lang mal 10 Stufen drauflegen kann. Aber man sollte sich halt aussuchen können, ob man PvP oder PvM oder beides machen möchte... Die Epischen Dungeons dann gerne Instanziert, meinetwegen auch ein paar Levelinstanzen, aber den Rest bitte so offen lassen wie es war.

      Und gaaanz wichtig ... HOUSING ! Nichts ist schöner, als nach getaner Arbeit im PvM oder PvP nach Hause zu kommen und sich an den Kamin oder das Feuer zu setzen.
      Lirathiel
      am 25. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bitte bitte DAOC 2! Meine Odyssee im Land der MMo`s, angefangen hab ich mit UO war genial damals, dann kam DAOC ein quantensprung in Sachen Spass und PVP, aber irgednwann nach 3-4 Jahren war der Spaß vorbei, dann begann die Odyssee Rappelz (blöde Micropayments), Sword of the New World (aha zum Spot laufen und dann levelt es sich von allein + Micropayments), Wow einfach nicht mein Ding, also wieder Daoc für 1/2 Jahr, dann Guild Wars (ah ich will doch nur meinen Char spielen nicht eine ganze Armee), Daoc-Comeback. So die Hoffnung ruhten auf Warhammer und AoC. AoC, hey Super Grafik tolle Atmospähre, oops ich bin Level 20 die Bugs nehmen überhand und es gibt kein sinnvolles PVP, doch Rettung naht Warhammer Online (genial, kein ödes Hochleveln PVP von Anfang bis Ende , doch dann der Endcontent am Anfang nur Lags, nur Massen PVP und ständiges ändern der Klassenfertigkeitenk zum Teil gravierend, Ende eines Hoffnungsvollen PVP MMO`s). So nunmal wieder kostenlose Rückkehr zu Daoc für 14-Tage alter Account Super , 1-Monat verlängert aber irgendwie ist alles Alt nix neues nur Zerg und Brücken-Camper. Und nun zum letzten MMo aktuell: Aion, nach nur 5-Tagen Headstart hab ich genug, Grind-Quest, langatmiges Leveln, na ja für PVMler vielleicht toll wobei Endcontent ja PVPVM sein soll, für mich nein Danke(100 Quest töte 10 zehn mobs da und lauf dorthin). Also bitte DAOC 2, PVP, hoher Schwiergigkeitgrad und keine sinnnlosen Quest, und bitte wieder mit der riesigen Klassenauswahl!
      Meshugga
      am 24. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ellrock
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      " Er wollte wissen, ob der Reporter denn wieder Dark Age of Camelot spielen würde, wenn es in seiner ursprünglichen, meist geliebten Form wieder aufleben würde."

      Welches DAOC meinte er damit - dass mit der ungeheuren schlechten Grafik am Anfang - den 5 Quests pro Level rest Grinden, den paar schlechten Dungeon wo wir Schlange standen , da es noch keien Instanzen gabe ?

      Nebenbei iServer ohne Toa gab es schon - und die waren schneller leer als jemand das Wort "Klassik " sagen konnte. Emain trauern auch die selben Leute nach - die die ganze Zeit nach Klassikservern geschrieben haben .

      DAOC wurde trotz Toa erst mit der Zeit gut und war am Anfang nicht wirklich der Hit . Wir alle hatten 2002 halt nur kein anders Spiel den es war das Beste unter den wenigen die da waren .

      DAOC II würde nach heutigen Maßstäben sicher auch 2 Jahre 80 Entwickler bedeutete und das glaube ich nicht - dass EA soviel Geld noch einmal für ein Spartenspiel ausgibt.

      Also doch nur ein Addon oder was total schräges - wie eine käufliche MInimalbox mit PVP in Emain .
      Môrticielle
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @20: Dafür wurde die Grafik auch mit jeder Erweiterung besser. Und war von einem aktuellen Rechner gut zu handhaben.

      Bei derzeitiger Enttäuschung über AoC, WAR und die Einloggproblematik bei AION (fast 4 Stunden Wartezeit) würde ich tatsächlich wieder DAoC spielen, wenn es mal neue inhalte gäbe.

      Ein DAoC 2 mit neuem UI, neuen Inhalten, aktuellerer Grafik wäre durchaus sehr interessant.
      Trollstrolch
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DAoC auf leeren Servern zocken ist halt auch nimmer das Wahre (bzw. auf verschmolzenen, wo man auf beiden Chars hatte -.-), außerdem wurde das mit jedem Add On leider anfälliger und hungriger was die Hardware betraf
      Stancer
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Daoc 2 ? Sollte der Traum doch noch wirklichkeit werden ?

      Man darf gespannt sein
      Churchak
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      für mich ned wenn es das wär würd ich DaoC zocken und ned WAR.
      @ Pacster die Masse wartet ned auf nen neues PvP spiel die Masse wartet auf nen neuen PvE grinder wo sie ihre Zeit mit Matsfarmen,Bosse farmen und ähnlichen tot schlagen können.Sprich das Spiel löst WoW ab das grinden in angenehmerer Form bietet als es WoW bieten kann.
      zadros
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DAoC ist für mich auch immernoch das non plus ultra der PvP-MMORPGS
      Ashemmi
      am 23. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      New Frontiers und /realmwar weg, Klassenbalancing ist derzeit ok (für ein 3-Factions Game), dazu neue (andere) Grafikengine und nen modernes UI würde mir als "DAoC 2" reichen, denn in einem haben sie im Interview recht. DAoC PvP schlägt vom Feeling, Spaß und Spielmöglichkeiten alles (inkl. Guild Wars). Nur noch hoffen, dass die EU-Accounts nach USA getranst werden können, denn solange GOA die Finger drin hat...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781509
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Jeff Hickman im Interview
EA Mythics Executive Producer spricht über WAR, Dark Age of Camelot und die Zukunft von MMOs
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Jeff-Hickman-im-Interview-781509/
22.09.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/09/JeffHickman.jpg
news