• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      27.08.2008 13:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kahil Zun'Jah
      am 03. September 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein <3 für 57/58.

      Ganz genau meine Meinung. Und wie sich alle gegenseitig hochschaukeln. Amüsant :>
      FirstGuardian
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @71:
      Also in einem vernünftigen Arbeitszeugnis sollte stehen, für was und in der Branche, auch an was mn beschäftigt war. Die Credits sind meiner Meinung nach eher was fürs Ego der einzelnen.
      Zukünftige Arbeitgeber werden hier ebensowenig die Cretis als maßgebliche Qualifikation ansehen, wie jemand in Hollywood einen Akteur nur deswegen einstellt, weil er ganz untem im Abstann erwähnt wurde - also sicherlich keine Erschwerung bei der Arbeitssuche wie im Text beschrieben.
      Albatou
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Richard Garridiot wär heute auch froh, sein Name würde nicht auf der peinlichen Nullnummer Tabula Rasa prangern^^ In sofern bleib ich bei meiner Meinung aus dem ersten Comment. Da steht ja nicht, das WAR schlecht wird. Nur eben, dass niemand weiß obs auch gut wird. Ich freu mich derbe drauf^^
      Kpok
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @70, schonmal dran gedacht, das sich die Leute wieder woanders bewerben wollen?
      Wie wollen Sie denn beweisen, an welchen Projekten Sie schon beteiligt waren.
      Klar es gibt natürlich Arbeitzeugnisse, aber ich denke wenn man auf entsprechende Produkte hinweisen kann ist das nicht verkehrt.
      Außerdem sollte alle beteiligten Leute Erwähnung finden, dann alle haben dazu beigetragen, das ein Produkt fertig wurde, und das sollte honoriert werden.
      Kelki
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mimi, also ob die credits die bezahlung sind. und wen interessieren dir credits bitte? die entwickler haben ihre kohle nach arbeitsvertrag bekommen und gut ist....
      Pacster
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da müssten eigentlich Richtlinien her. Bisher ist das sehr schwammig gehalten wer überhaupt am game mitgearbeitet hat....bzw. ab wann es als Mitarbeit zählt. Außerdem fliegen gerade in den ersten Monaten einige Leute bei so einem game eh raus weil sie nicht teamfähig sind und ihre eigenen Ideen durchdrücken wollen...diese dann in den credits zu erwähnen(wo ja keine Beurteilung ihrer Arbeit stattfindet und womit sie anschließend hausieren gehen können), wäre vielleicht jetzt auch nicht umbedingt angebracht.
      Tja
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Egal welche Firma sowas macht, das ist einfach unfair und absolut taktlos gegenüber den Mitarbeitern. Vor allem in der Spieleindustrie. Und mal ehrlich, die Mitarbeiter in den Danksagungen zu erwähnen, sollte selbstverständlich sein. In Mythic's Fall kommt erschwerend hinzu, dass einige bei der EA Übernahme vor die Tür und durch hausinterne EA MA's ersetzt wurden. Da ist es doch das absolut Mindeste, diesen Leuten für die Zukunft zu helfen!
      Obi-Lan-Kenobi
      am 28. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da sind wir wieder bei der Politik von Firmen und ihre Mitarbeiter zu unterstützen.
      Find das ne Sauerei, vllt ist es einfach ne kleine Motivation für den Mitarbeiter was sich auch wieder auf den Geldbeutel des Arbeitgebers auszahlen würde.

      Wie hab ich heute noch gelesen und gesehen?
      Motivierte Mitarbeiter sind das kostbarste was eine Firma haben kann, sie ist ihr Kapital (oder sö ähnlich)
      Tut doch keinem Weh ein paar Namen noch zu adden, geschreih gäbs dann auch keines
      Kalyptus
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Und wir danken noch der Tante von der Stiefschwester der Putzfrau ihrer Oma.
      RogueS
      am 27. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und die die sagen: Hey aber das brauchen die für Bewerbungszwecke. Mal ehrlich, da steht nur drinnen: BlablaProducer Dörte Testos. Das kann man auch in nen Arbeitszeugnis reinschreiben. Oder dem Mitarbeiter eine sonstige Bescheinigung geben.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
785643
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: IGDA kritisiert Mythic
Mythic erwähnt keine Ex-Mitarbeiter in den Credits
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-IGDA-kritisiert-Mythic-785643/
27.08.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/08/WAR_Wall_full0002_03.jpg
news