• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      22.04.2010 12:11 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Terlian
      am 23. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich verstehe ehrlich gesagt nicht diesen langen Zeitraum, da werden über 2 Wochen hinweg Konten mehrfach belastet und keinem fällt was auf, oder keiner zieht innerhalb der ersten 3 Tage die Notbremse und stoppt vorerst alle Abbuchungen bis man den Fehler gefunden hat?

      Aha...

      Die Aussage mit der "Account Sicherheit" ist auch nicht so richtig übersetzt, da geht es eher darum das es keine Sicherheitslücke bezüglich den Daten gab, der Bezug auf den Account kommt erst im zweiten Abschnitt des Satzes.

      Das Event betrifft auch nur die Spieler, die eben Probleme mit den Abbuchungen hatten, diese erhalten per Post Marken und können diese gegen Farbe (aha...), Reittiere (schon besser...), Level Up (wohl ziemlich nutzlos, da man den Bonus hat), Pets (wer es mag...) und Verwandlungsgegenstände (wieder eher von Nutzen...) eintauschen.

      Aber da will ich eher lesen, das man sämtliche Kosten für diese Mist übernimmt und dann noch anstatt irgendwelchen "Events" 2 Wochen freie Spielzeit mit drauf legt als Entschuldigung.

      Das Vertrauen ist aber sicherlich weg, und um das wieder zu erlangen wird es mehr brauchen als ein paar Gegenstände und zusätzliche Erfahrungspunkte...
      Fangrulf
      am 23. April 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke da wird noch eine klagewelle auf EA zukommen, nicht jeder wird dies so hinnehmen! Denn die die es sich leisten können werden die kosten einklagen und hoffentlich auch gewinnen. So eine sauerrei und betrügerrei darf nciht einfach so hingenommen werden! Man denke alleine an die kosten für all diejenigen die nicht so gut betucht sind und dadurch vllt sogar nichts zu essen hatten.

      Einen vorsetzlichen betrug sollte man zwar nicht vermuten aber Zinsen für die summe die insgesamt von EA eingesackt wurde sollten sie Spenden!

      Ein ingame Event ist zudem lächerlich! Das ist nur eine Spielspaßerhöhung das was EA aber gemacht hat war eine Lebensqualitäts verminderrung sei es auch nur für ein paar tage.
      Wolfner
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Allerdings...
      Der gesamte 1.3.x-Patch-Zyklus war eine ständige Verbesserung.
      Das einzige woran es mangelt ist neuer Content. Aber da lässt man nun ja auch langsam durchblicken, dass evtl. bald mal was neues kommen wird (wird auch Zeit).
      Das neue Stadtsystem ist auch nicht übel... sieht zumindest nicht nach einer halbherzigen Hinhalteänderung aus, wenn ich mir die ziemlich lang geratenen Patchnotizen so durchlese (die Buffed ja auch mal posten könnte... aber wenn interessieren schon gute Nachrichten...).
      Thoraros
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der neue Patch sagt aber was anderes! :p
      Elathar
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      würde einfach zur bank gehen und sagen das einfach jemand geld abgebucht hatt vom konto und man selber das nicht zulässt... dann "MUSS" die bank das zurrück erstatten.. .naja folge wird sein das mythic einen den account sperrt... aber was sollst... WAR is sowieso abwärts gegangen und gehts auch weiter ( leider)
      Ectheltawar
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      @9
      Was hat das mit WoW zu tun? Oder willst Du tatsächlich Serverlags mit dem "Diebstahl" von realen Geld vergleichen? Ein Serverlag ist ärgerlich, aber vorm Osterwochenende mal eben 50 mal die Monatsgebühr zu bezahlen kann weit mehr als Ärgerlich sein. Wenn Du da den Unterschied nicht selbst erkennst, ist Dir leider nicht mehr zu helfen. Lies mal besser einige der Kommentare hier durch, da schildern einige bereits was solch eine fehlerhafte Abbuchung für Folgen haben kann.

      Ein Aspekt der noch gar nicht erwähnt wurde ist aber das, selbst wenn das Geld jetzt zurückgebucht wird, die Firma mit dem Geld je nach Fall fast einen Monat gearbeitet hat. (Bzw das Geld hat für die Firma gearbeitet^^) Da ist es schon etwas wenig was da als Entschuldigung geboten wird.

      Ach und was "...Serverprobleme, wie Lags, Disconnects und vielem mehr..." angeht, ist gar nicht so lange her das ich WAR gespielt habe und irgendwie kann ich nicht behaupten das WAR da soviel besser wie WoW weg kommt.
      Zauma
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Seltsam, daß immer bei WAR diese Probleme auftreten. Als ich das noch gespielt habe, haben sie ja in Europa mal eben automatisch die Abos verlängert, obwohl man es vorher anders eingestellt hatte.
      Thrass
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na immerhin. Schön das man sich da entschuldigt hat und ein Event als wiedergutmachung gestartet hat.
      eaglestar
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das InGame-Event ist besser als nichts.

      Was bekommt man denn als WoWler? In WoW gibt es seit langem diverse extreme Serverprobleme, wie Lags, Disconnects und vielem mehr.
      Was bekommt man als Entschuldigung....ein Mount für 20€ im Itemshop.

      Natürlich wäre eine Entschädigung in Form von 5 Tage gratis Spielzeit für viele interessanter gewesen, aber solche Spendierhosen trägt zur Zeit niemand.

      Gruß eagle
      Geraldriva
      am 22. April 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      14 Tage Ingame Event als Endschädigung? Sorry Leute aber das ist echt armselig.
      Und wer kommt für die Unanmehmlichkeiten der User auf? Was ist mit leute die Wenig Einkommen haben. ALG2, etc. Die kommen dann in Teufelsküche und den Verurchsacher schert es anscheinent nicht. Und ich hatte echt überlegt mal wieder bei WAR rein zu schauen. Das werde ich mal schön sein lassen. Also meine Bankdaten bekommen die nicht nochmal. Wenn ich nochmal WAR zocken sollte dann nur noch per Gametimecard. -.-
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779455
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Entwickler entschuldigen sich für Abbuchungs-Katastrophe
Der Executive Producer von Warhammer Online Jeff Hickman entschuldigt sich in einen offenen Brief für das vor kurzem stattgefundene Abbuchungsproblem. Mythic Entertainment zog vom 18. März bis zum 7. April bei einigen Spielern fälschlicherweise mehrfach die Monatsgebühr ab.
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Entwickler-entschuldigen-sich-fuer-Abbuchungs-Katastrophe-779455/
22.04.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/WAR-Calendar_march-2009_no-dates_standard_03.jpg
news