• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Maik Knopf
      18.08.2009 11:38 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Incomming 336
      am 05. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Log dich in Warhammer ein und guck in den Himmel. Der grüne Mond ist der Dämonenmond. Hat was mit der Ankunft des Cahos zu tun.
      Jarwid
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was ist der Dämonenmond?
      Devilyn
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klingt gut^^

      naja mal schauen was passiert^^

      hmmm Dämonenmond..........naja^^
      Blackfall234
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hört sich wieder mal super an. Ich hatte nicht vor Aion zu testen. Jetzt hab ichs zwar seit etwas kürzerer Zeit wieder vor aber mir juckts in den Fingern !
      Ich bekomm wieder lust auf Warhammer !
      Bekah
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry. für die Rechtschreibfehler bin gerade erst aus den Federn gekrochen
      Bekah
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja die änderungen in der City sind recht komisch wenn ihr mich fragt !
      1. Es klang so als könnten die Gegner während die Stadt auf erobert steht mit in die Kriegsherren Öqs, das macht sie ja fast un schaffbar wenn hier zusätzlich zu den relative starken mobs noch ein KT von der gegen seite rumrennt.
      2. Das mit dem Kampf um die stadt (also die Mechanik die die Rückeroberung der Stadt herbeiführt ) liest sich nett aber ich befürchte da mal paformance Probleme weil mehrere Stunden sich jeder T4 ler in der cit aufhalten wird.

      Positive finde ich das der Endcontent so ein bisschen mehr bespielt wird. bringt so eine art frschen wind ins Game.

      zu 1.3.2

      Keine Festungen mehr is ne gute idee die Dinger waren eh nich so Glorreich.
      ( Mein Vorschlag Festungs Housing ( Für die Gilden) : Festunegn werden von Gilden Erobert, Unterhalten und Verteidigt und geben dann für die Gilde gewisse vorteile haben aber sonst nix mehr mit dem Spiel fortschritt zu tun)
      PS: das mit den Festungen mein ich nicht ernst
      Snowhawk
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaubs erst, wenns implementiert ist.
      Cirdaan
      am 18. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Ideen lesen sich sehr nett, und so wie das sich anhört wird es WAR gut tun. War vllt doch keine so schlechte Idee den "irren" Engländer in die Wüste zu schicken. Vllt schau ich ja doch mal wieder rein ...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
781918
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: „Brief vom Produzenten“ bringt Infos über Patch 1.3.1 und die Zeit danach
Städtebelagerungen, leichter Gruppen finden sowie Unheil verheißende Ankündigungen
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Brief-vom-Produzenten-bringt-Infos-ueber-Patch-131-und-die-Zeit-danach-781918/
18.08.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/08/Beastman_Gor_Fighter_01.jpg
news