• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dargrimm
      19.08.2008 23:40 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Salute
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @30 mit einem hatte dein Kollege aber recht, WoW ist nicht wirklich auf einem hohem Niveau. Das ist widerum aber auch der Grund warum es so erfolgreich.

      Komischerweise haben aber hohe Acc-Zahlen keinerlei Aussage über die tatsächliche Qualität des Spiels.
      tekbear
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich find die grafik an sich ganz gut. passt sehr gut zu warhammer. altdorf ist genau so wie ich's mir vorgestellt hab: ne mischung aus bree und stormwind.
      aber ich frag mich trotzdem immernoch ob sie auch irgendwann mal schatten einbauen. ein bisschen steril sieht's schon noch aus.
      egal - warhammer is kult und deshalb werd ich's auch antesten.
      SARodiRIEL
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf Flamer hör ich schon lang nicht mehr... Gefährliches Halbwissen sag ich da nur. Als ich noch Ac2 und Eq2 gespielt hab wurde auch über ein kommendes MMO geflamt das von Blizzard programmiert wurde, das nannte sich WoW. Ich erinner mich noch heute an ein Zitat eines Gildenkollegen der in der WoW-beta war:
      "...Und wenn man zuweit von Mob entfernt steht kommt sogar eine Audio-ansage:'Ich muss näher ran!'-damit es auch der letzte Depp checkt! Das Spiel ist echt auf totalem Kinder-Niveau, ich glaub nicht das das Spiel erfolg haben wird, ich bleib bei Eq" --Ihr seht also, lasst die flamer ruhig flamen, wir wissen ja das sie sich irren.
      Salute
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @23 is klar ne^^

      Du verwechselst es scheinbar mit dem Waffen/Items design von WoW (gerade die r14 Waffen der Allys) sehen wie Spielzeug aus und das im damaligen Endgame, über das allergrottigste und einfallsloseste Design der BC-Items/Waffen wolen wir schon mal gar nicht sprechen. Wie gesagt da ist ein Startgebiet und die Waffen und Rüstungen sehen da schon um einiges besser aus als der bunte packkarton Müll den man bei WoW im low lvl Bereich tragen musste.

      Und "Fans der Itemisation" (so wie es z.B in WoW der Fall ist) sind eh besser in einem Offline Spiel aufgehoben, denn mit den besten Items braucht man 0 Skill um (sogar manchmal mehrere) Gegner alleine zu besiegen. Für mich ist es jedoch keine Herausforderung, durch Dropglück und dadurch steigenderes Items lvl anderen überlegen zu sein. =)
      Maugaran
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wie ich schon zuvor den eindruck hatte sind vor allem die bodentexturen lieblos hingeklatscht. Am schlimmsten fand ich die unvermeitliche Stadt..
      Orphaend
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @26: ja, aber mit ner alten engine können das mehr leute spielen, als nur ein paar wenige mit einem mega hardware-monster-von-computer...
      Mordrach
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Über die miesen Texturen von WAR könnte man ja noch hinwegsehen.
      Aber die grausigen Animationen sind einfach zu fürchterlich, als dass man sich soetwas lange antun kann.

      Sowas kommt dabei heraus, wenn man einfach die Engine eines alten MMORPGs (DAoC) ohne großartige Verbesserungen weiterverwendet.
      DrunkenChip
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @doubledown
      Nö haben sie nicht.

      Die Bilder die du siehst, sind nur aus dem Startgebiet.

      Zur Grafik allgemein: sie ist um einiges besser als in WoW. Reicht aber in ihrer Realtitätsnähe nicht an Age of Conan ran.

      Ihr müsst auch bedenken, dass Warhammer auf große Belagerungsschlachten ausgelegt sein soll. Die Grafik selbst gefällt mir. In den letzten Wochen/Monaten hat sie einiges an Fortschritten gemacht. Auch wenn die Animationen noch hölzern hier und da hölzern sind. Animationen kann man aber auch später noch erweitern und verbessern

      Zu den Items. es gibt viele schöne Items. Zu dem kann man viele Items nach herzenslust färben. ich glaub Brust, Hosen, Handschuhe und Stiefel kann man färben. Zur Auswahl stehen je nach Geldbeutel und NPC 10 - 30 Farben. So wird aus dem grauen Startgebietsfetzen schnell mal eine schöne blaue, weiße oder andersfarbige Kleidung, je nachdem wieviel Kupfer/Silber/Gold man ausgeben will. Man kann jedes Teil anders färben, so kann man sich halt komplett bunt oder einfarbig einfärben. Je nach Lust und Laune. Somit können auch dutzende Spieler mit dem gleichen Set unterschiedlich aussehen.

      Zur Grafik noch weiter. wie gesagt, sie ist auf Kämpfe zw. 40 - 100 Spielern ausgelegt, desweitern ähnelt warhammer von der Grafik her WoW.
      vergesst bitte nicht, Warhammer und WoW sind "comiclastig" und bevorzugen eben eher diesen Comicstyle. Und so ist Warhammer auch in der Grafik comichaft, aber eben härter und brutaler als WoW.
      Efgrib
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die grafik ist nicht das problem, sondern, wie double schon schrieb macht sich einfach immer wieder das gefühl breit das hier a) was nicht fertig geworden ist oder b) mythic auf diese komponente keinen großen wert legt. so oder so - mir fehlt einfach das gewisse etwas. ich werd mal die nächsten patches und ankündigungen abwarten, aber derzeit halte ich w.a.r. einfach für zu unfertig.
      doubledown
      am 20. August 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also fans von itemization werden es sicherlich schwer haben. So gut die Grafik auch ist, ist das Design der Waffen und Rüstungen wohl ziemlich vernachlässigt worden (oder wird da noch was nachgereicht?). Ohne jetzt flamen zu wollen, sehen die Waffen aus wie aus der Playmobil-Kiste...
      Auch die Mounts sind, meiner Meinung nach, nicht wirklich "schön" geraten. Auch wenn das keine wirklich ausschlaggebenden Punkte sind, achten doch mittlerweile sehr viele Leute auf solche Details.

      Ansonsten finde ich das Crafting-System mit seinen vier Sammel- und NUR zwei verarbeitenden Berufen etwas schwach. Obwohl es wirklich sehr innovativ ist, fehlen einfach ein paar Berufe. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie da eine vernünftige Server-Ekonomie entstehen soll (oder ist das garnicht der Punkt?)

      Für eingefleischte Warhammer-fans und Leute, die schon DAoC gut fanden, wird dieses Spiel bestimmt eine willkommene Abwechselung sein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
785730
Warhammer Online: Age of Reckoning
Warhammer Online: Bilder aus den Startgebieten
30 Screenhots aus den Startgebieten von Zwergen und Grünhäuten
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/Warhammer-Online-Bilder-aus-den-Startgebieten-785730/
19.08.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/08/buffed_war_galerie_zwergeorks_18.jpg
news