• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      11.11.2009 13:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Q-efx
      am 23. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Najaes liegt wohl nicht an EA, ich tippe da eher auf Gamesworkshop. Die schuld an der "misere" sind. Ich hab vor seeehr langer zeit "intensiv" W40K gespielt. Und mich daher zangsläufig mit gamesworkshop befasst ( Und anderen Lizenz nehmern )

      also es gingen Geruchte um wie:

      Sehr teure lizenzen
      Die sachen MUSSTEN so sein wie es Gamesworkshop es wollte
      Sie müssen bis zum Datum X fertig sein
      Sie mischen sich in sachen gameplay, text, szenario und co ein....

      Also, in dieser hinsicht, nix gutes gehört über Gamesworkshop
      soefsn
      am 20. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade. Aber ich denke es ist wirklich nur noch eine Frage der Zeit bis bei Warhammer das Licht aus geht. Ich kann nur hoffen das die Server bald runtergefahren werden, und dann die Lizenz an ein anderes Studio Verkauft wird. Aber es bestätigt auch mal wieder das alles wo EA seine Finger im Spiel hat zum grossteil in die Hose. Mythic hat DAOC entwickelt und hat damit ein Meilenstein erschaffen. Mythic hat Warhammer Online entwickelt und hat damit den grössten Flop der Videopielgeschichte Produziert, obwohl sie wissen wie es geht? Mn kann mir sagen was man will aber das Spiel sollte so eigentlich ned aussehen wie es eigenlich zum schluss Released wurde. Denn solche sachen wie Hauptstädte raus und so weiter sind alles eine sache des releases und Geldes gewesen.

      Meine persönliche Meinung
      Nahal
      am 19. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fakt ist, neue MMO's orientieren sich auch daran sich mit WoW zu messen (nicht nur!!!) und auch ein Teil der Kundschaft von Blizzard abzuwerbe, was ja vollkommen legitim ist. Aber wenn dann ein WoW'ler, von einem gut strukturierten und insich gefestigten Spiel, auf ein neues MMO wechseln soll und dann eine "baustelle" in seinem Sinn findet, schreckt sowas ab. Es ist vollkommen logisch das es immer probleme beim release geben wird besonders bei MMO's aber der Mensch sieht das meißtens nicht und wechselt dann lieber weider fix ins warme Nest zurück!
      Deswegen she ich für viele kommende MMO's eine kleine Erfolgschance bis garkeine....es ist halt einfach unmöglich ein komplett, bugfreies, einfach spielbares zu programmieren ohne dabei ein WoW Clon zu werden! Denn Clone will keiner haben

      So long Nahal
      Q-efx
      am 19. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hab jetzt mal nen feuermagier auf lvl 4 gebracht auf nem trial account. Und ich find es gut ( Also das spiel ) Nur mich beschleicht das gefühl, warum sollte ich dafür Monatlich zahlen? Es macht spass keine frage. Und es hat ein paar einzigartige ideen. Ich würd nichmal für WoW oder Aion monatlich blechen Wenn die Spiele jeden Monat 5-8 Euro kosten würden. Würde ich es mir überlegen. Aber so nicht
      Kranak90
      am 17. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Release von WAR lief ziemlich gut, nur das was danach kam war halt meistens unter aller Sau. Jetzt läufts fast so gut wie es sollte, aber es ist eigentlich schon zu spät für das Spiel um sich komplett zu erholen.
      Kranak90
      am 17. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Release von WAR lief ziemlich gut, nur das was danach kam war halt meistens unter aller Sau. Jetzt läufts fast so gut wie es sollte, aber es ist eigentlich schon zu spät für das Spiel um sich komplett zu erholen.
      Kranak90
      am 17. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Release von WAR lief ziemlich gut, nur das was danach kam war halt meistens unter aller Sau. Jetzt läufts fast so gut wie es sollte, aber es ist eigentlich schon zu spät für das Spiel um sich komplett zu erholen.
      Tharasala
      am 16. November 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @COntra
      EA wollte mit WAR ihr persönliches WoW haben, ob Mythic das ähnlich plante lass ich mal dahingestellt, aber wer sich bereits vor Release damit beschäftigt hat dürfte wissen das WAR nicht nur von Spielerseite aus als der WoW-Killer angekündigt wurde. Es wurde von Herstellerseite gehypt mit allen zur verfügung stehenden Mitteln. Auch ihr benehmen direkt nach release die Zahl der Server zu verdoppeln und vieles mehr läßt klar den Schluss zu das EA/Mythic weit mehr erwartet haben. Ohne Frage haben sie einen Millionenseller geplant und erwartet. Das ist es nicht geworden...Rest siehe meinen Post@7

      Sind die Entwickler aber selber Schuld, es ist doch bekannt das ein Release fast immer dumm läuft. Dann doch lieber stillschweigend starten, langsam warten und erste Probleme lösen und sobald diese behoben sind die dicke Werbetrommel rühren. Jetzt können sie machen was sie wollen, so gut es jetzt auch sein mag, es hat einfach einen schlechten Ruf weg. So ein Ruf läßt sich kaum weg bekommen. AoC geht es doch ähnlich, auch sie kämpfen mit ihrem Ruf den sie mit ihrem schlechten Release selbst aufgebaut haben.
      patrick02
      am 14. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WAR macht so ein Spaß neuerdings .....
      Llandaro
      am 12. November 2009
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      also ich muss sagen das ich es gut finde das Mythic noch viel arbeit in ihre spiele steckt..(auch wenn EA das zu verhindern versucht.. gerade bei den Stamm programierern die das herzstück von Mythic sind)

      @#24 das ist bei Starcraft nicht anders (ein WH40k Klon)

      was das lieb und nett betrifft... das ist niemand... die Menschen genausowenig...
      das ist das selbe als würde man sagen es gibt ein gut und ein Böse... das trifft nemlich auch nicht zu!... es kommt drauf an auf welcher seite man steht

      @#15 da stimme ich dir vollkommen zu... finde es ziemlich übel das man so auf Mythic rum juckelt... WAR war zwar nicht der erfolgsbringer wie erwartet aber es war ja auch klar das es nicht zum über spiel wird(selbst WoW ist es nicht... spielerzahlen sagen sowas noch lang nicht aus so wie \'15 es ja schon sagte... bei WoW war es eben glück und etwas Taktik)

      @#10 emm ja WoW und WAR haben ziemlich viele gleiche Rassen wie aber auch bei HDRO aber um es mal genau zu sagen... in einer Altertümlichen Fantasy welt gehören solche rassen auch rein... die wirst du auch bei DAoC, DSA, D&D uvm sehen... die ähnlichkeit kommt nur zustande weil viele es so sehen wollen!!! ich kann dann ja auch genauso sagen das Starwars und Startrek ähnlich sind... aber die Nerds würden mir den schädel einprügeln... und das mit recht den da ist nichts ähnlich!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780890
Warhammer Online: Age of Reckoning
WAR: Brief von Jeff Hickman zur Lage bei Mythic
Jeff Hickman über den Stand der Dinge bei Mythic und in WAR, DAoC und Ultima Online
http://www.buffed.de/Warhammer-Online-Age-of-Reckoning-Spiel-41784/News/WAR-Brief-von-Jeff-Hickman-zur-Lage-bei-Mythic-780890/
11.11.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/11/buffed_WAR_news_trial_03.jpg
news