• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      03.02.2012 14:49 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hathol1-2-3
      am 04. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ich würde mir das Spiel so wünschen:
      4 Fraktionen ( Chaos, Imp., Elder & Orks ). Jede Fraktion hat eine "Hauptstadt/ Basis". Der Rest der offenen Welt ist in Mittelgroße Gebiete unterteilt. Jede Fraktion kann ein Gebiet einnehmen, die vorhandenen Gilden der Fraktion können Bauwerke, Maschinerien etc. dort aufbauen um Ressourcen für das Volk zu gewinnen oder zu verlieren. Ähnlich wie das AvA in Global Agenda aufgebaut ist ( nur offen ). Die Trümmer von zerstörten Bauwerken und Kriegsmaschinen bleiben ein paar Tage erhalten, sodass die Orkfraktion dies plündern kann um ihren Haushalt aufzustocken Die anderen Fraktionen profitieren von Abbauanlagen etc.
      Gildenbündnisse sollten möglich sein, sowie Gildenränge die erlauben spezielle Fahrzeuge oder ähnliches herzustellen. Eine Fraktion ist übermächtig ? Kein Problem, vereinigen sich halt inoffiziell die unterlegenen Fraktionen und ziehen gemeinsam gegen den übermächtigen Feind... um sich nach dem Erfolg wieder in den Rücken zu fallen
      Nach einem Monat wird immer die Fraktion ermittelt, die am meisten Ressourcen gesammelt hat und die Spieler erhalten spezielle Belohnungen... je mehr beteiligt, desto besser ist die Belohnung. Was ? KA... von Styleequip wie Orden und Zierwerk... Ausbau der Hauptstadt/Basis oder ähnliches.
      Mann könnte es als Mischung aus Dawn of War und Global Agenda in einer offenen Welt sehen.. zwischendurch starten mal PvE events in Form von Tyraniden invasion oder ähnliches.
      Hochja, nur so ne Idee und Träumerei die mir durch den Kopf geschossen ist ^^
      PitchBlack1130
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja eigentlich finde ich deine Idee nicht schlecht .. aber das Spiel soll ein mmorpg werden und mit deiner Idee wäre das so nicht umsetzbar .. da wäre es dann ein MMO mit Strategie-spiel Elementen .. lass THQ mal machen die werden schon was anstädniges auf den Markt bringen , ich für meinen teil hoffe das zumindest .. ich würde es schade finden wenn dieses Spiel zugrunde gehen würde bzw garnicht erscheint , wie man aus manchen Gerüchten schon rauslesen kann hat THQ massive Geldprobleme , liegt warscheinlich auch daran das sich die Entwicklung schon 5 Jahre zieht und immer noch kein absehbares release-datum vorhanden ist .. ich denke die werden es Ende 2012 bzw Anfang 2013 verkaufen .. wobei sie mit diesem Spiel ihre Verluste wieder reinholen könnten ... nur ein Bsp jetzt mal Blizzard richtet WoW zu Grunde ich habe auch einige Jahre WoW gezockt und bin seit dem letzten Addon der Meinung das es nur noch schlimmer werden kann .. Erstes Addon war klasse .. Zweites Addon auch noch .. Drittes Addon war auch noch super und das Vierte Addon hat alles zerstört .. jetzt hat Blizzard das Fünfte Addon angekündigt und schon anfang des Vierten Addons haben zumindest die hälfte der Europäischen Spieler gesagt ne aus ..ich kündige !! Würde THQ W40k Online noch 2012 bzw Anfang 2013 auf den Markt bringen würden alle Spieler die bis jetzt WoW gezockt haben aber ihr Abo gekündigt haben zu diesem MMO wechseln und voraussichtlich auch bei diesem bleiben .. denn sein wir mal ehrlich welcher Spieler von WoW zockt noch gerne WoW .. es inst langweilig eintönig und man braucht nichts mehr zutun um irgendwie hervor zu stechen .. die die vor 2 Monaten angefangen haben sind teilweise schon so gut vom Equip her das sie mit denen die seit anfang zocken mithalten können ohne Probleme und der End-Content ist ja auch mal ein Witz der nicht witzig ist ... -.- .. soviel zum Thema WoW und ich denke W40k Online würde WoW zerstören .. die meisten die jetzt noch WoW zocken zocken es weil es im moment auch keine wirkliche Konkurenz gibt .. mit W40k Online hätte es das aber mit Sicherheit !!
      Milissa
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      W40k Online darauf hab ich mich so gefreut und jetz wird es imemr unwahrscheinlicher das es kommt. Oder wenn das man vorsichtig sein muss das es nicht wie WAR wird.
      beving
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find es irgendwie schade, da THQ immer gute spieler raus gebracht hat wie zum beispiel dark sider oder die warhammer 40k reihen.
      DieSchachtel
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das MMO wird scheitern und untergehen. Wer will sich denn bei all der Konkurenz da draußen noch auf sowas einlassen??
      Ahrimanni
      am 06. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Nexilein

      Ja und ist das jetzt verboten? Willst Du mir damit etwas sagen?
      Ist Dir bewusst das WOW damals ein MMO im GW Warhammer Universum werden sollte, es aber dann aus Geld/Lizenzgründen nicht wurde? Deshalb hat Blizzard kurzerhand ihr eigenes Universum aus Orks, Schamanen, Hexern und co. kreiert aber eben ohne die tiefgründige Story dahinter. Und viele die sich nicht auskennen meinen eben es wäre genau anders herum gewesen als Warhammer Online damals nach WOW heraus kam. Tut mir ja leid wenn ich keine WOW Paranoia habe und die Erwähnung des Wortes "WOW" für mich keine Blasphemie darstellt auch wenn ich dieses Game bisher nie gezockt habe.
      Nexilein
      am 06. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Ahrimanni

      Schon lustig: Du liest eine Meldung zu Warhammer und denkst sofort an WoW
      Ahrimanni
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ganz im Gegenteil, ich glaube eher das die Konkurenz sich dann begraben lassen kann allerdings auch nur unter der Voraussetzung das sie das Game so entwickeln wie es entwickelt werden sollte. Sprich sich an gewisse Regeln halten was die Optik angeht (düster, erwachsen, Gotisch, blutig FSK18) und auf jeden Fall ein Mehrklassen-System benutzen (Imperium, Chaos, Eldar, Dark Eldar, Orks, Tau und als allgemeine Gegnerklassen Tyraniden, Necrons + verschiedene Xenos Rassen). Das ganze dann im offenen RVR/PVP Stil und NICHT im Instanz Stil a la SWTOR. Das Universum lebt von Massenschlachten das darf nicht begrenzt sein auf "nur" 100 Leute in einem Realm. Reine PVE Server braucht man nicht, es würden RP-PVP Server reichen.

      Achso und nochmals zur Erinnerung, das WOW Universum ist nur der Lizenzfreie billig Abklatsch von Games Workshops Warhammer, das vergessen immer alle. Dann kann man erahnen wie hoch die Fanbase in etwa wäre. Es wird auch langsam Zeit das mal ein etwas realistischeres, erwachseneres wenn auch fiktives Game setting kommt. Das Potenzial bei richtiger Entwicklung mit dem Credo "when its done" ist gigantisch.

      Wenn die Banken nicht so knauserig wären würde ich ja schnell ein 100 Mio. Kredit aufnehmen und zur Verfügung stellen, vieleicht sollte man mal bei Games Workshop anfragen was machen die sonst mit ihrer ganzen Kohle!?!
      delta1337
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Ich hoffe nur das es nicht so ein (vorsichtig ausgedrückt) "Flop" wie WAR wird :-/
      Badomen
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Frage ist aber auch: wie sollte man es sonst umsetzen?
      Wenn man die Geschichte strikt befolgen würde gäbe es nur diese Fraktionen:

      1. Imperium (der Menschheit)
      => Space Marines, Imperiale Armee, Adeptus Sororitas (ganz grob gesagt... daneben gibt es auch noch die Inquisition, Techpriester, Psioniker, Assassinen usw.)

      2 - X. alle anderen seperat
      Necrons, Orks, Dark Eldar, Tyraniden, Chaos Space Marines, denn diese kooperieren nicht.

      Wobei das wirklich nicht in ein 2-Fraktionen-System passt. Es müsste die Imperiumsfraktion geben, und für jedes der anderen Völker eine eigene. Das ist jedoch nicht umsetzbar, oder wie stellt ihr euch das mit 6+ Fraktionen vor?

      Die Eldar und Tau könnte man mit Gewalt noch zum Imperium quetschen, da diese in Notfällen eventuell auch kooperieren würden... aber es würde an den Eldar auch schon wieder scheitern streng genommen, da diese viel zu stolz sind.

      Wenn ihr meint dieses System kritisieren zu müssen, dann gebt auch gefälligst eine Idee von euch, wie man es besser machen könnte
      hfeuerstein
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube eher dass das 2 Fraktionensystem auf dem Mist von THQ gewachsen ist. Ein völlig neuer Publisher würde von daher vielleicht zu einem mehr-Fraktionen System führen. Wobei ich jetzt so spontan nicht weiss wer die 43 Mio Entwicklungskosten stemmen soll.
      Wolfner
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da gibts nicht viel vorsichtig auszudrücken.

      Dummerweise fährt Vigil schon wieder mit demselben Fraktionensystem.
      Badomen
      am 03. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hätte ich so viel Geld würde ich aushelfen
      Ich hoffe so sehr auf dieses Spiel... 40k ist imo eh das bessere Konzept als Fantasy, in jeglichem Aspekt. Alleine vom Setting her sind die Möglichkeiten eigentlich unbegrenzt. Von Sci-Fi bis Fantasy kann alles vorkommen. Hoffentlich findet sich jemand!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
866749
Warhammer 40k: Dark Millennium
Warhammer 40k: Dark Millennium Online - THQ sucht nach Mitentwickler, um die Kosten zu teilen
Das Thema Warhammer 40k: Dark Millenium Online ist noch lange nicht vom Tisch. Auch wenn die kürzlich veröffentlichten Zahlen des Herstellers und Entwicklers nicht sehr rosig aussehen, soll das MMO zum Warhammer-40k-Universum weiterhin ein gesetzter Programmpunkt im Repertoire von THQ und Vigil Games sein. Allerdings wird nun nach einem Mitentwickler gesucht, um die Kosten für THQ zu verringern und das umfangreiche Projekt dennoch auf den Markt zu bringen.
http://www.buffed.de/Warhammer-40k-Dark-Millennium-Spiel-41777/News/Warhammer-40k-Dark-Millennium-Online-THQ-sucht-nach-Mitentwickler-um-die-Kosten-zu-teilen-866749/
03.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/08/warhammer-dark-millenium-online-gamescom-screenshots__6_.jpg
warhammer online,thq
news