• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      12.06.2016 11:31 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Starblaster
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ein Film auf dem Heimatmarkt leider so floppt, wie dieses Wochenende geschehen, mit "nur" 24 $ Millionen Einspiel-Ergebnis und damit ca. 30 Prozent hinter den Angry Birds- und immer noch 19 % hinter dem Startwochenende der Prince of Persia-Verfilmung liegt, dann wird das wohl eher nichts mit einer Fortsetzung.

      Universal dürfte da wohl kaum Interesse zeigen bei einem Film, der nur durch die internationale Vermarktung gerade so die Kosten wieder eingespielt hat und zuhause von der Kritik zerrissen wurde und nur die WoW-Gamer am ersten Wochenende in die amerikanischen Kinos locken konnte.

      Vielleicht sollte man das Ganze lieber als Piloten für eine TV-Serie nehmen (war ja eh durch die Bank mit Serien-Darstellern besetzt), das in Zeiten von Game of Thrones vielleicht auf den kleinen Schirm bessere Chancen hätte, als eine weitere Episode aus unserem liebgewonnen WarCraft-Universum auf der Leinwand.

      Nicht falsch verstehen ich fand den Film wirklich gut ... er hätte nur ein bisschen mehr Laufzeit und Tiefe und weniger Konkurrenz (The Conjuring 2 / Now you see me 2) gebraucht, um auch in Amerika ein ordentliches Einspiel-Ergebnis zu bekommen.
      Seangral
      am 14. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warcraft kann man nicht mit realen Schauspielern als Serie produzieren. Die Kosten finanziert niemand. Eine Folge Game of Thrones kostet etwa 10Mio. Bei dem CGI Aufwand würde eine Folge Warcraft weitaus mehr kosten. Eine voll animierte Serie wäre auch zu teuer.
      Yaksha7
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es kann nur einen geben!
      Der beste Film wäre der über Hogger!!!
      HugoBoss24
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffentlich wird dann der zweite Teil nicht so "kurz"
      Irgendwie saß ich mit meiner Frau im Kino und wir beide waren ganz erschrocken weils plötzlich einfach zuende war so mittendrin
      Arrclyde
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe ja die Produktionsfirma, die Verleih-Firmen und die Kinobetreiber sehen den zweiten Teil als "er ist es Wert 2,5 bis 3 Stunden Vorführzeit dafür zu blocken" an. Dann kann der zweite Film auch ungekürzt gezeigt werden.
      DerPrinzz82
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich will erstmal den originalen cut des Films sehen.
      Dominic2004
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hoffe erstmal auf einen Film der an den ersten anknüpft. Die Geschichte mit den Söhnen Lothars die die Horde zurück drängen mit Tyralion alleria kadghar Danath Kudran Todesschwinge ; vlt sogar kurz gezeigt der olle Gruul gegen die berühmten drachenreiter der horde, gezeigt auch die Lebensbinderin im film die versklavt wird von einen sehr namenhaften Ork Nekros Schädelberster. gezeigt evtl auch ein namenhaftes Artefakt namens Dämonenseele. Die Belagerung von Auchindoun, die todesritter von guldan wiederbelebt--> kleine erinnerung an hdr ringgeister.... da gibts noch so viel Material.
      Da kann man im 3. oder 4. Film mal was mit arthas und Illidan machen , auch nix dagegen mit dem Endkampf dann am berg hyjal oder das Duell vor den toren eiskrones .
      DerPrinzz82
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Geschichte im Film ist ganz anders als im Spiel. Dreanor ist z.B vollständig verwüstet.
      Du solltest dir also keine falschen Hoffnungen machen irgendwas davon in zukünftigen filmen zu sehen.

      "die todesritter von guldan wiederbelebt"

      Das könnte vielleicht gezeigt werden. Aber sicher anders als man es aus der OG Geschichte kennt.
      hordler71
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oder als Rückblick die Verfilmung des Krieges der Ahnen.
      tomriddle
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Denke der nächste Teil dreht sich um die Gründung der Allianz.
      Mal gucken wie sie das machen das sie ja eigentlich in Lordaeron gegründet wird wenn ichs richtig im Kopf hab, aber Stormwind gibts ja noch am Ende vom Film.
      BadboyHeroGirl
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hat sich Finanziell gelohnt bisher fast das doppelte eingenommen(wird noch mehr) und dvds werden bestimmt auch noch 100-200mio einbringen also ist ein zweiter teil sehr sehr wahrscheinlich
      Arrclyde
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gehe ich auch von aus. Die Blueray ist definitiv schon vorgemerkt..... als Steelbook.
      Patheroni
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sage nur her mit dem zweiten Teil.

      Auf jede weitere Diskussion lasse ich mich hier gar nicht erst ein, da zu viele fakten geliefert werden wovon meist nur eine Seite gezeigt wird, aber überhaupt kein Bezug auf die andere Seite.
      Ica
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1.Dieser Film spielt Rekorde ein und ihr diskutiert noch darüber. Dann frag ich mich was in aller Welt soll man da noch schlecht reden.So genial wie die den Film gemacht haben das übertraf bei weitem meine Vorstellungen.Ich hoffe sie drehen noch viele weiter Filme über Warcraft und das mit riesen Erfolgen.
      Starblaster
      am 13. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Film ist leider auf dem wichtigstem Markt am Startwochenende in den USA gefloppt und hat es geschafft noch 30% weniger einzunehmen als der "Frontloader" Angry Birds und 19% weniger als z.B. ein Prince of Persia. Ein Film der nur durch seine internationale Vermarktung gerade so sein Geld eingespielt hat dürfte in Universals-Planungen, deshalb kaum noch eine Rolle spielen... aber vielleicht finden sich ja noch finanzkräftige Chinesen denn dort läuft er ja ebenso wie hier in Europa ganz gut...
      Repainer
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir wäre es lieber man macht mit dem eingenommenen Budget HD Remakes von den Klassikern aber vor allem ein WC4 dazu ein zweiter Film und es ist perfekt
      Shye-Demmera
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieso gibts die Antwort * Unschlüssig * nicht?

      Weil ja manches war gut... aber manches war auch echt grausig!
      Daher unschlüssig
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198150
Warcraft: The Beginning
Warcraft: Produktions-Budget ist eingespielt, wann gibt's also den zweiten Teil?
Der Warcraft-Film hat vor allem dank des überragend guten Kinostarts in China schon das mit 160 Millionen US-Dollar angegebene Produktionsbudget wieder eingespielt. Dabei ist das Startwochenende in den USA noch nicht vorbei. Bekommen wir also recht schnell von Sequel-Plänen zu hören?
http://www.buffed.de/Warcraft-The-Beginning-Film-203964/News/boxofficemojo-1198150/
12.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/warcraft_film_durotan_02-buffed_b2teaser_169.jpg
news