• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      06.02.2016 00:02 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Honigkugel
      am 08. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir ist schon klar das es viele leute gibt die diese Idee toll finden,aber solangsam wird es echt peinlich was alles gemacht wird um mit biegen und brechen die Leute dazu veranlagen ins Kino zugehen O.o
      Was kommt als nächstes das gegenstück wenn man sich addon xy holt das dann dort ein DVD/B-Ray code enthalten ist für diesen Film..? ^^
      Fing ja schon an mit Hots das man versucht hat die leute zu ködern damit die Twitch zahlen in die höhe schiessen mit dem Avatar wenn man sich den Stream anschaut.
      Aber stimmt ja für die meisten leute hier ist Twitch keine aussage ob ein e-sport spiel erfolg hat ;P ^^
      HugoBoss24
      am 09. Februar 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      hier wird nicht versucht leute ins kino zu bewegen sondern leute nach dem kinobesuch fürs spiel zu begeistern um die zahlen zu steigern. kluger schachzug und sicherlich auch wirksame idee.
      Ogil
      am 08. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Ich weiss nicht was daran peinlich sein soll? Cross-Marketing ist (aus Firmensicht) eine super Sache und es waere peinlich, wenn Blizzard diese Moeglichkeit nicht nutzen wuerde. Freilich werden daraus sicher keine Millionen Neukunden entstehen - aber ein paar werden sicher haengen bleiben und ein Abo abschliessen. Und vermutlich werden das Leute sein, die man sonst nicht so einfach mit MMO-Websites oder Spiele-Magazinen erreicht und die eventuell noch nie Kontakt mit MMOs hatten.
      Derulu
      am 08. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Wat?
      Grodos
      am 08. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Spitzen Idee!
      Stancer
      am 08. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es kommt drauf an wie viele Nicht-WoW Spieler sich den Film überhaupt anschauen. Momentan glaube ich nämlich nicht daran, das der Film ein Blockbuster wird, dazu waren die gezeigten Szenen einfach zu schlecht ! Das WoW also nach dem Film dann 20Mio. Spieler hat sollte man nicht erwarten.

      Wer bis heute kein WoW gespielt hat wird es wohl auch kaum nach dem Film tun !
      Patheroni
      am 28. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was dem Film angeht: in meinem Bekanntenkreis gibt es einige die sich den Film im Kino anschauen wollen, obwohl sie mit Warcraft so noch nie was zu tun hatten. Also ziehe ich daraus, dass es einige interessenten gibt. Der Film wird in Augen Warcraft- oder WOW-Spielern weit kritischer gesehen. Aber eigentlich auch nebensache. Zum eigentlichen. Den Film mit Marketing in Sachen Spiel verbinden ist sinnvolle Politik. Wenn der Film ein erfolg wird, gibt es reichlich neue Spieler. wird es ein Flop, ändert das an WOW erstmal garnichts, ausser das mal wieder über WOW gelacht werden darf von nicht Spielern.
      Honigkugel
      am 08. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was den zuwachs angeht denke ich das auch entweder hat man in den 11 Jahren schonmal reingeschnuppert oder es interessiert einen nicht.
      Ich kann mir zwar nicht vorstellen das es ein flopp wird,da wird sich Blizzard schon was einfallen lassen siehe jetzigens angebot ^^
      Aber ich denke nicht das es eine fortsetzung geben wird,der WoW Hype ist schon lange vorbei und man darf auch nicht vergessen das selbst ein Final Fantasy the Spirit with hin ein flopp war,auch wenn es daran lag das der Film sehr teuer war und auch nicht wirklich was mit dem Universum zutun hatte.
      Ich denke bei einem FF AC hätte es anders ausgeschaut aber auch nur wegen Cloud ^^
      mordecai
      am 07. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fände die Umsetzung dieser Idee sehr gut.
      Pulstool
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das finde ich eine klasse Idee.
      Annovella
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mist und ich hatte mir vor einer Woche für 7.50 Euro n neuen WoW Acc erstellt, auf dem Classic-Cata ist. Naja vielleicht kann ich MoP un Legion auf dem aufwerten durchs Ticket. ^^
      Annovella
      am 07. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein. Für 14,99 bekommt man das Starterpaket mit Classic-Cataclysm. MoP und WoD muss man zusätzlich kaufen. Meines hat 7,50 gekostet, weil es im Angebot war.
      Wenn MoP wirklich umsonst ist, dann zeig mir mal wo. ^^
      Edit: Grad noch einmal im Shop geguckt, geht wirklich bis 90. Muss ich später noch einmal auf dem Bnet-Acc schauen, ob das bei meinem Acc auch der Fall ist. Bin mehr aehr sicher, dass da 1-85 stand. (Vllt. Darum das Angebot für 7.50 )
      ayanamiie
      am 07. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt alle addons bis auf wod selber gratis im starterpack
      Snoggo
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Legion ist bei dem Ticket nicht dabei, und Pandaria gibt es doch eh schon umsonst.
      Kurz nach Legionrelease dürfte das auch mit Warlords der Fall sein.
      Katamarii
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...exklusives Ingame-Item..."


      Hoffentlich ist es was Tolles. Auch für uns, die bereits spielen.
      BlackSun84
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Macht ja durchaus Sinn, eine Firma wäre ja blöd, würde sie so einen Film nicht nutzen, um neue Kunden zu locken.
      ayanamiie
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tolles angebot und was soll ich als bestandskunde damit genau garnix
      Shurchil
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss ganz ehrlich sagen: So einen neuen Account könnte ich schon gebrauchen.
      Derulu
      am 06. Februar 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Man beachte "exklusives Ingameitem".

      Aber: Man stelle sich nur mal vor, " Werbeaktionen" beziehen sich auf "Neukunden"
      Tibu
      am 06. Februar 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Würde mir persönlich sehr gefallen. Egal ob es nur für neue Spieler ist, oder man es auch für bestehende Accounts nutzen kann. Könnte man zB gut nutzen, wenn man sich Werbt-Einen-Freund-Geschenke angeln will.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185434
Warcraft: The Beginning
Warcraft: The Beginning: WoW Ultimate Movie Edition gratis für Kinobesucher?
Derzeit läuft eine E-Mail-Umfrage von Blizzard inklusive der Erwähnung einer gratis WoW Ultimate Movie Edition für alle, die ein Ticket für den kommenden Film Warcraft The Beginning an der Kinokasse lösen. Hier die Details.
http://www.buffed.de/Warcraft-The-Beginning-Film-203964/News/WoW-Ultimate-Movie-Edition-gratis-fuer-Kinobesucher-Umfrage-1185434/
06.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/wow_family_01-buffed_b2teaser_169.jpg
warcraft,news,film
news