• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dandeloo
      31.01.2013 14:28 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sharghul
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, weil die animierten Trailer vom Spiel ansich ja schon super aussehen. Naja ich lasse mich gerne überraschen und bin trotztdem gespannt wie der Film rüber kommt.
      retschi
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieso sich alle darüber sorgen dass man das projekt schwer realisieren kann.
      bei herr der ringe zbs hats super geklapt.

      gnome (hobbits halt), zwerge, elfen (elben), orcs...alles kein problem.

      verabschiedet euch nur von dem gedanken, dass alles 1 zu 1 wie in wow ausschauen wird
      Quentaros
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht wird der Film auch Produktionstechnisch so gemacht wie bei Avatar. Viel Computeranimation und dennoch mit Schauspielern die eine andere Rasse verkörpern. Könnte man in dem WOW Film auch machen.
      retschi
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jones hat schon vorher bewiesen dass er mit geringen budget tolle filme machen kann.

      ich glaub man muss sich nur von dem gedanken verabschieden, dass es ein 3 stunden aktion, feuerwerk wird!

      jones macht ja bekanntlich eher bisschen intelligentere filme.
      Quentaros
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal man kann diese Animationstechnik im begrenzten Rahmen verwenden ohne das die Kosten explodiern. In Avatar war Technik gefühlt 90% im Einsatz, und das vorallem bei einem knapp 3 Std Film. Bei WOW würde dass sicher nicht so extrem ins Gewicht fallen.
      Auch ein Grund warum der aus Sicht der Allianz spielt, ist dass man es eher hinbekommt Menschen und menschenähnliche Gestalten unterzubringen.

      Orks und Untote, Tauren sind da schon etwas aufwändiger.

      Derulu
      am 02. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Naja, Avatar hat aber (vor allem) aufgrund der verwendeten Animationstechnik (offiziell) um die 237 Mio. Dollar gekostet - hier liegt das Budget bei etwas über 100 Mio., so deutlich günstiger wird die Technik vermutlich leider nicht geworden sein in den knapp 4 Jahren
      Sharghul
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Erstens, ich hätte auch eher darauf getippt das die einen Animationsfilm darauß gemacht hätten. aber ok.

      Zweitens, manche kennen Depp nur aus Fluch der Karibik, schaut euch doch mal die neun Pforten. das Geheime Fenster usw. an. Ihr werdet merken das er auch ernste Rollen sehr gut beherrscht, naja die meisten von euch waren da wohl im Kindergarten als die Filme produziert wurden.

      Naja wie gesagt, als Animationsfilm hätte ich mir das ganze besser vorstellen können. Lasse mich aber gerne überraschen und freue mich auf einen Trailer vom Film.
      Aki†A
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      johnny depp kann vom verrückten bis zum logisch denkenden menschen alles spielen. allerings frage ich mich, ob er wirklich in dem film mitspielen wird. es passt einfach nicht zu der art film, die er bisher gemacht hat.

      animationsfilm wäre wirklich schön gewesen. wenn blizz eins perfekt kann dann sind es cinematics. und real-verfilmungen sind ja schon öfter in die hose gegangen.

      naja es ist ja aber nichtmal sicher, dass der film wirklich durchgezogen wird wäre nicht das erste mal, dass der wow-film "verschoben" wird
      Gallero
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh Gott das wird nix... Mit Johnny Depp kann das nicht gut werden.
      Elathar
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nur Peter Jackson könnte so eine Story gut umsetzen und auch episch verfilmen. Alles andere wird eh nur 0815 Hollywood
      retschi
      am 03. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ein experte scheinbar
      schon irgendeinen film von jones gesehen?
      Hosenschisser
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh, ein Kenner!
      Negev
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht hat man Johnny Depp auch nur eine Gastrolle abringen können... bei dem Budget muss man sparen.

      Dann könnte er wirklich als Budd zu sehen sein !?
      Jesbi
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe da schon Vertrauen und rechne mit einem sehr guten Produkt.

      ZITAT:
      "Damit Legendary dem Warcraft-Universum treu bleibt, wird Blizzard-Mitarbeiter Chris Metzen als Executive Producer fungieren."


      Blizzard hat ein Auge drauf und für mich haben Sie bisher noch nie wirklichen Schrott produziert.
      Und die Tatsache das Uwe Böll frühzeitig abgelehnt wurde bestärken mich darin.

      Ich freue mich drauf.
      Negev
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Welche Rassen könnten Echte Schauspieler überhaupt verkörpern?

      Bei...:
      Gnome
      Untote
      Trolle
      Tauren
      ... wird es schwierig werden. Ich denke da kommt der Computer zum einsatz.
      Eyora
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich könnte super mit einem Film Leben in dem es nur Draenei und Pandaren gibt. Die restlichen Rassen benötigt eh niemand.
      DasGehirn
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffe sie verwenden Masken, Kostüme und die guten alten Special Effects so in der Art wie bei Herr der Ringe. Beim Hobbit war mit das viel zu viel CGI, hätte gut als Animationsfilm durchgehen können.
      dandolor
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso Duncan Jones und nicht J.J. Abrams? Ich fand Source Code von Jones zwar ganz oke. Aber WoW the Movie darf nicht einfach nur oke sein. Der muss alle aus den Latschen hauen. Bin mir da nicht so sicher das Jones das schafft.
      Derulu
      am 02. Februar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "der ist auch schon J.J. Abrams schon für die Star Wars Episoden 7 - 9 schon verpflichtet worden? "


      http://www.buffed.de/Star-Wars-Episode-7-Film-256622/News/Geruecht-zu-Star-Wars-Filmen-Siebter-Teil-soll-angeblich-von-Lost-Schoepfer-JJ-Abrams-gedreht-werden-1045738/


      Er meinte schon Star Wars ("The Hollywood Reported" hat meistens Recht)
      Quentaros
      am 02. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Firun
      du meinst Star Trek. Oder ist auch schon J.J. Abrams schon für die Star Wars Episoden 7 - 9 schon verpflichtet worden?
      DasGehirn
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      J.J. Abrams ? Ist das nich der mit den Glitzer und Blendeffkten in seinen Filmen ? Nee danke ^^ http://www.youtube.com/watch?v=dJxj1mou03M&list=FLMLXJ8uQV0-awTyrW2R7gYA&index=1
      HugoBoss24
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ach naja es liegt nicht alles am regisseur. ich hoffe in erster linie das es ein tolles drehbuch gibt und dieses toll umgesetzt wird mit nicht zu knappem budget.
      ob es hinterher gefällt wird dann wohl wieder geschmackssache sein.
      ich werde auf jedefall ins kino gehen, das kann ich schon mit gewissheit sagen
      BushidoSushi
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vor Jahren wär ich auf den Hype train aufgesprungen aber inzwischen erwarte ich nichtmehr viel. Kommen bekannte charaktäre oder Geschichten vor oder gibts was neues?

      Negev
      am 01. Februar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich denke viele Fans werden sowieso entäuscht werden. Da sie sich die Geschichte schon ausgesponnen und eigene vorstellungen haben.

      Und einigen kann man es auch nicht recht machen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1046597
Warcraft: The Beginning
Warcraft-Film: Regisseur von Source Code und Moon sitzt am Ruder - Release 2015 - Update: Johnny Depp an Bord?
Der Regisseur des Warcraft-Films steht offenbar fest: Duncan Jones, der bereits für Source Code und Moon als Regisseur verantwortlich zeichnete, soll die Regie des für 2015 geplanten Kinofilms übernehmen. Die Dreharbeiten sollen im Herbst 2013 beginnen. Update: Einem neuen Gerücht zufolge sollen die Produzenten Interesse an Schauspieler Johnny Depp gezeigt haben.
http://www.buffed.de/Warcraft-The-Beginning-Film-203964/News/Warcraft-Film-Regisseur-Duncan-Jones-steht-fest-1046597/
31.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/04/arthas_04.jpg
warcraft,warner,film
news