• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      07.10.2013 16:43 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BigRizz
      am 04. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich selbst Spiele seit jahren kein WoW mehr dennoch bin ich gespannt auf den Film...
      nur die Gerüchte das Colin Farell die Hauptrolle übernehmen soll begeistert mich nicht...aber lassen wir uns überraschen..
      Derulu
      am 04. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bisher hieß es "eine Rolle" nicht "Hauptrolle"^^ :p
      Swold
      am 04. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viel zu spät. Es gibt sicher viele Warcraft Fans, die dem Film noch entgegen fiebern, den ganz großen Hype hat der Film nun aber endgültig verpasst.
      max85
      am 07. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin sogar froh wenn mal wieder so ein Film anläuft, momentan läuft ja noch die Superhelden Welle, die bis zum erbrechen gemolken wird.
      Da ab und an nen richtig guten Fantasie Streifen, das hat was.
      Derulu
      am 04. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Ein hohes Budget sichert nicht unbedingt den Erfolg. Kennst du "Waterworld" mit Kevin Costner?"


      Das war auch nicht die Aussage - die Aussage war, dass man sich bei dem Geld das man ausgibt, besser nicht alleine mit den paar (im Verhältnis) wenigen Warcraft-Fans abgeben sollte

      ZITAT:
      "Heißt: vor 10 oder meinetwegen 5 Jahren wäre der Film auf einer Welle der Begeisterung geritten, heutzutage"


      Der Hobbit zeigt, dass Fantasy eigentlich immer noch zieht (der hat am Startwochende ungefähr bereits das Geld eingespielt, das hier aufgestellt wird - diese Zahlen werden hier zwar nicht in nur einem Wochenende zu holen sein^^)
      Swold
      am 04. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh doch. Es gibt oder gab ja nicht nur den WoW bzw Warcraft Hype, sondern allgemein den durch Herr der Ringe ausgelösten, aber mittlerweile abgeflachten Fantasy Boom. Heißt: vor 10 oder meinetwegen 5 Jahren wäre der Film auf einer Welle der Begeisterung geritten, heutzutage... nun, er wird wohl immer noch seine Zuschauer ziehen.

      Ein hohes Budget sichert nicht unbedingt den Erfolg. Kennst du "Waterworld" mit Kevin Costner?
      Derulu
      am 04. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Da er sich, bei dem Budget, sicherlich nicht nur an WoW-Fans (aktuelle und ehemalige) richten soll (denn mit den paar kriegt man vll. grade noch das Budget rein), sollte DAS kein Problem sein
      Starblaster
      am 03. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Cool, ich hoffe auf die Arthas-Story-Line und Chris Hemsworth wäre da eine gute Wahl als Hauptdarsteller.
      Starblaster
      am 03. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ BlackSun84 Ich hoffe Sie nehmen, wenigstens was aus der WoW-Lore und nicht irgendwas nichtsagendes oder Verwurschtelung von mehreren Storylines, wo dann keiner mehr den Überblick hat.. ich denke man könnte auch "Nicht-Fans" mit einer bekannten WoW-Story wie Arthas seine in den Bann bzw. in die Kinos ziehen.

      Ich sag mal bei geschätzten 250 Millionen-Produktionskosten allein mit der jetzigen und ehemaligen Fanbase (ich sag mal so 13-15 Millionen Fans der WarCraft-Strategy-Titel sowie WoW) und wahrscheinlich bei einer 3D-Vermarktung nur dadurch schon auf ca. 150-180 $ Mio Einspiel-Ergebnis, wenn man dann noch gute Werbung und gute Mundpropaganda bekommt (sofern der Film gut wird) tippe ich nochmal auf das Dreifache dieser Summe als Einspiel-Ergebnis plus DVD / Blu Ray sowie Film und Fernsehrecht wirds dann schnell an die Milliardengrenze gehen aber an HDR wirds aber sicher nicht heranreichen. Aber wenn man die Fanbase schon nicht hintersich bringen sollte, dann wirds aller Voraussicht nach auch kein Hit...
      BlackSun84
      am 03. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arthas wäre eine sehr gute Story, aber es wurden doch schon Infos bekannt gegeben, die eher darauf deuten, dass der Film eine eigene Geschichte außerhalb des WC-Universums erzählt.
      Starblaster
      am 03. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alternativ: Der Krieg der Ahnen aber da kann das Mainstream-Publikum wahrscheinlich gedanklich nicht folgen^^.
      Seyo
      am 03. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freu mich schon richtig auf den Film.
      Wird bestimmt gut und bei nur einem Film wird es auch sicherlich nicht bleiben.
      Damutra
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr geile Nachricht - Ich freu mich drauf.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091011
Warcraft: The Beginning
Warcraft-Film: Kinostart im Dezember 2015 + deutscher Kinostart ohne Verzögerung
Es gibt Neuigkeiten zum Warcraft-Film. Zwar wissen wir immer noch nicht mehr zur Handlung oder zur Besetzung - dafür steht der Kinostart fest. Der Warcraft-Film soll am 18. Dezember 2015 starten.
http://www.buffed.de/Warcraft-The-Beginning-Film-203964/News/Warcraft-Film-Kinostart-im-Dezember-2015-1091011/
07.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/11/Arthas_09.jpg
warcraft,blizzard
news