• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • War Thunder: Ground Forces - Vorschau zum Konkurrenten für World of Tanks

    Mit War Thunder hat das Entwickler-Team Gaijin einen wahren Höhenflug hingelegt und die Online-Luftschlacht mit World of Warplanes nach Ansicht vieler Spieler für sich entschieden. Jetzt geht das Gefecht auf dem Boden weiter. Ist Ground Forces wirklich ein Konkurrent für World of Tanks?

    Mit War Thunder hat Gaijin Entertainment die Messlatte bezüglich Zweite-Weltkriegs-Fliegerei mächtig angehoben. Das Spiel sieht enorm gut aus, der Einstieg verläuft wegen des Free2Play-Modells und der simplen Steuerung stressfrei. War Thunder ist aber nicht nur etwas für Arcade-Flieger. Auch Simulations-Fans kommen dank der historischen und realistischen Missionen, die mit komplexerer Steuerung und Flugphysik aufwarten, auf ihre Kosten. Dass War Thunder die Warbird-Enthusiasten im Sturm eroberte, war für Wargaming sicher ein schwer zu schluckender Brocken. Schließlich gingen die Weißrussen mit dem eigenen Flugzeugspiel World of Warplanes etwa zeitgleich an den Beta-Start ... und zogen im direkten Vergleich den Kürzeren. Zumindest was die Metakritiken angeht. Webseiten, Magazine und User bewerten War Thunder nämlich deutlich höher als WoWP.

    War Thunder: Ground Forces - Keine WoT-Kopie

    Die Vorzeichen für Ground Forces sind aber andere. Mit World of Tanks gibt es bereits einen etablierten Platzhirschen, der weltweit fantastische 78 Millionen Accounts, dutzende von Inhalts-Updates mit neuen Spielkarten, hunderte von Panzern aus sieben Nationen, diverse Spielmodi – darunter auch Clankriege mit Strategiekarte – und eine eigene eSport-Liga vorzuweisen hat. Und dazu muss man ganz klar sagen: World of Tanks macht unglaublich viel Spaß! Bei der etablierten Konkurrenz muss sich Ground Forces erst einmal durchsetzen.

    Eine WoT-Kopie mit weniger Panzern, Karten und Spielmodi würde freilich nicht reichen. Daher hat Gaijin trotz desselben Hintergrunds und einer vergleichbaren Spielweise die Eckpfeiler von Ground Forces etwas anders gesetzt als Wargaming. So soll sich Ground Forces etwas simulationslastiger spielen als World of Tanks. Mit Höchstgeschwindigkeit durch die Landschaft bretternde Panzer, die im Fahren schießen und dabei auch noch treffen, soll es nicht geben. Stattdessen geht es, wie wir in der Closed Beta feststellen konnten, deutlich gemächlicher zu: Gegner entdecken, heranpirschen, stehen bleiben, genau anvisieren und feuern. Sicher, das ist auch in WoT häufig genug der Fall, aber mit dem richtigen Skill, einer guten Crew und dem passenden Panzer treffen wir sogar mal aus voller Fahrt. Und das ist uns in Ground Forces bislang nicht gelungen, trotz maximal gelevelter Besatzungen.

    05:37
    Angespielt: War Thunder Ground Forces in der Closed Beta

    War Thunder: Ground Forces - Einsteigerfreundlich trotz Sim-Anleihen

    Ground Forces ist, zumindest was den Arcade-Modus angeht, keine reinrassige Simulation. Das Getriebe schaltet automatisch, gegnerische Fahrzeuge werden wie auf einem modernen Heads-up-Display (HUD) angezeigt. Bewegt man das Fadenkreuz über den Gegner, leuchten die Konturen des Ziels leicht rot auf und das Zielkreuz wechselt die Farbe von Weiß zu Grün, Gelb oder Rot. So bekommt man als Spieler wie in WoT eine Rückmeldung, ob man die Panzerung des Ziel an der anvisierten Stelle nicht (rot), womöglich (gelb) oder höchstwahrscheinlich (grün) durchschlägt, sofern die Granate auch genau dort trifft. Denn die Schussgenauigkeit hängt in War Thunder genau wie bei World of Tanks von der Genauigkeit des Geschützes und der Erfahrung der Besatzung ab.

    Letzteres ist besonders wichtig, wie wir in der Closed Beta feststellen müssen. Unerfahrene Crews erkennen Gegner deutlich später, brauchen viel länger zum Nachladen, schießen ungenauer und sind auch leichter auszuschalten. So haben Rollenspielaspekte genau wie in World of Tanks einen hohen Stellenwert. Damit nicht genug, auch das Visier gibt Informationen preis, die es in einer akkurat umgesetzten Simulation eines Panzers aus dem Jahr 1942 nicht geben dürfte. Zum Beispiel die Entfernung zum Ziel und um welchen Panzertyp es sich handelt. Aber: Voraussichtlich wird es solch futuristische Hilfen in den historischen und realistischen Missionen nicht geben, die wir in der Closed Beta allerdings noch nicht anspielen konnten.

    War Thunder: Ground Forces - Durchwachsen: das Schadensmodell

    Der Durchschuss ist hübsch anzusehen, der Sound der Kanonen darf aber noch an Gewicht zulegen. Der Durchschuss ist hübsch anzusehen, der Sound der Kanonen darf aber noch an Gewicht zulegen. Quelle: Buffed Dafür ist das Schadensmodell von Ground Forces deutlich realistischer als in World of Tanks. So ist es zum Beispiel mit dem 88-mm-Geschütz des Tigers möglich, einen T-34 mit einem genauen Treffer zur Explosion zu bringen. Aber nicht immer ist der Gegner nach einem einzigen Schuss aus der Kanone sofort vollständig zerstört. Die Kette reißt oder der Antrieb versagt. Ein oder gleich mehrere Besatzungsmitglieder fallen aus. Vielleicht lässt sich der Turm nicht mehr drehen und das Geschütz kann nicht mehr gehoben oder gesenkt werden. Die Möglichkeiten, den Kontrahenten lahmzulegen, sind vielfältig. Aber gerade das kann für Gelegenheitsspieler frustrierend sein, denn im Gegensatz zu World of Tanks wird in Ground Forces so gut wie nichts repariert. Einzig die Kette lässt sich wieder aufziehen, was aber auch mal eine gute Minute dauern kann. Derweil steht Ihr bewegungslos mitten im Feld.

    Reparaturen, wie in der Fliegerei von War Thunder, sind in der Closed Beta von Ground Forces nicht enthalten. Wenn also der Turm oder die vertikale Achse des Geschützes verklemmt sind, ist Ausbooten angesagt, da das Anvisieren eines mehrere hundert Meter entfernten Gegners praktisch unmöglich wird. Also auf die Taste "J" drücken, den Panzer selbst zerstören und ein neues Gefährt nehmen. Bis zu vier Respawns pro Partie waren in der letzten Betatest-Phase möglich. Wir durften sogar mit bestimmten Panzertypen pro Runde mehrfach teilnehmen. Ob dies nur ein Feature der Beta ist beziehungsweise die Mehrfachnutzung mit Release kostenpflichtig wird, bleibt abzuwarten.

    Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite: "War Thunder: Ground Forces - Spielmodi & Fazit"

  • War Thunder
    War Thunder
    Publisher
    Gaijin Entertainment (RU)
    Developer
    Gaijin Entertainment (RU)
    Release
    22.12.2016
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Guhonter
    Nein.
    Von Dämonilus
    das geile an war thunder wird halt sein das mein kumpel einen bomber spielt und ich in der gleichen schlacht eine…
    Von Variolus
    Aktuell kann man beide Spiele nur schwer miteinander vergleichen. WoT ist ausgetreten aber funktioniert. War Thunder…

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    Cover Packshot von Battleline: Steel Warfare Release: Battleline: Steel Warfare
    • Storyteller
      21.02.2014 14:57 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dämonilus
      am 21. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das geile an war thunder wird halt sein das mein kumpel einen bomber spielt und ich in der gleichen schlacht eine flugabwehr u.s.w.
      wie geil ist das denn und wenn sie es dann gut machen ist das game "der platzhirsch".
      richtig abgehen tut es sicherlich wenn auch noch die seestreitkräfte kommen.
      Variolus
      am 21. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aktuell kann man beide Spiele nur schwer miteinander vergleichen. WoT ist ausgetreten aber funktioniert. War Thunder ist vor allen Dingen hübscher anzusehen. Durch die historisch korrekten Konstellationen fühlt sich ein Tiger hier wirklich wie das Biest an, das er war, nicht wie im Konkurrenten, wo er fast ausschließlich gegen technisch überlegene, modernere Panzer antreten muss. Ob das Zusammenspiel mit den Flugzeugen funktionieren wird, kann man derzeit nur raten, denn noch treffen keine hochgerüsteten Bodenkampfflugzeuge auf die Panzer, sondern nur ziemlich erbärmliche Vorkriegskonstruktionen, die gerade mal 50kg-Bomben tragen können.
      Letztendlich kann man nur abwarten, was wird. Ob das von vielen erhoffte, bessere Panzerspiel daraus wird, sehe ich noch nicht. Aber Denkanstöße bei Wargaming sollte es in jedem Fall erwecken... vielleicht werden dann auch die Wünsche der westlichen, nicht russisch-nationalistischen Kunden endlich mal beachtet.
      Daraios
      am 21. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibts schon einen Tremin für eine Open Beta oder gar für den Release?
      Guhonter
      am 21. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110383
War Thunder
War Thunder: Ground Forces - Vorschau zum Konkurrenten für World of Tanks
Mit War Thunder hat das Entwickler-Team Gaijin einen wahren Höhenflug hingelegt und die Online-Luftschlacht mit World of Warplanes nach Ansicht vieler Spieler für sich entschieden. Jetzt geht das Gefecht auf dem Boden weiter. Ist Ground Forces wirklich ein Konkurrent für World of Tanks?
http://www.buffed.de/War-Thunder-Spiel-41888/Specials/War-Thunder-Ground-Forces-Vorschau-zum-Konkurrenten-fuer-World-of-Tanks-1110383/
21.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/02/War-Thunder_Ground-Forces_05-buffed_b2teaser_169.jpg
war thunder
specials