• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Karangor
      04.12.2015 18:07 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Asaros
      am 05. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na Kinder? Was haben wir daraus gelernt?

      Bitte zum Anbieter gehen und seine eigenen Interessen durchsetzen. Der dislike auf Facebook interessiert die nicht, da muss schon die Drohung der fristlosen Vertragskündigung kommen.
      teroa
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das gleiche spielchen wa doch bei der telekom genauso...
      jetzt müssen se das nur noch von ihrer inetseite entfernen..
      da ist das schön als kleines sternchen versteckt bei den angeboten^^..
      xAmentx
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ebenso blieb die große Frage der meisten Nutzer unbeantwortet, wie genau die Provider zwischen File-Sharing und anderen Anwendungen hätten unterscheiden wollen."

      Das konnten die mehr oder weniger recht gut. War voll von dem Mist betroffen, nur dass bei mir die Drosselung bereits teilweise bei 7 GB stattgefunden hat.
      Wegen mangelnden Platz aufm Rechner hab ich einige GB auf nen Filesharingdienst hochgeladen und beim erneuten herunterladen wurd ich dann jeden Tag bereits bei 7 GB gedrosselt. Eine Drosselung in der heutigen Zeit im Kabelnetz überhaupt zu machen is eine Bodenlose Frechheit. Die solln lieber ihr Netz besser ausbaun, damit Deutschland endlich mit anderen ländern mithält. Wir hinken da ja sehr weit zurück...
      Nexilein
      am 06. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @KnudKnudsen

      Du wirfst den Anbietern "Abzocke" vor, schreist nach kostenlosem Zugang und wunderst dich dann darüber, dass nicht ausgebaut wird?
      Eigentlich ein Paradebeispiel dafür, was aktuell beim Ausbau nicht funktioniert...
      KnudKnudsen
      am 05. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Stancer

      Wo bitte bauen die die Netze aus? In "meiner" Stadt hat nur ne Minderheit ne Bandbreite von bis zu 30 Mbit. Alle andern krebsen bei 2 bis 10 rum.
      Für den Netzausbau ist der Staat (hier CDU/CSU/SPD) zuständig. Und die tun nix. Weil sie inkompetent und ignorant gegenüber neuer Technik sind. Von Ländersache will ich da gar nicht erst reden.

      Sollen die Provider doch mal ihre Kosten aufzeigen. Welche Ausgaben haben die wirklich?
      Tut niemand, weil hier deutlich wird, dass wir - wie bei der Strommafia- nur abgezockt werden. Instandhaltung und Wartung wird jedenfalls kaum gemacht. Ich habe mind. 1mal im Monat Probleme mit o2/Telefonica. Ich habe auch andere Anbieter durch-sind alle gleich! Und dieses Profitgequatsche kann ich nicht mehr hören!

      Es wird endlich Zeit für Freifunk- kostenloses flächendeckendes Wlan.
      Snoggo
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Gibt neu ein paar Probleme bei dem Ganzen:
      Es wird auf veraltete (weil billigere) Technik gesetzt, dadurch eigentlich frei zugängliche Zugangspunkte monopolisiert.
      Der Staat (im Gegensatz zu vielen anderen) stellt viel zu wenig Fördergelder bereit.

      Und zuguterletzt: Breitbandtechnik ist im Vergleich zu anderen Technologien immer noch relativ günstig, und die relativen Kosten (das berühmte Cent/Gigabyte) sinken sogar von Jahr zu Jahr für den Ausbau.

      Was man einfach nie vergessen darf: Internetzugänge sind vor allem Fixkosten, variable Kosten sind vernachlässigbar. Daher sind Drosselungen pures Marketinggeschwätz.
      Nicht falsch verstehen, mehr Geld für mehr Ausbau ist immer gut. Nur sehe ich da wirklich die Bevölkerung als ganzes (und daher den Staat) in der Pflicht, und nicht die Provider, flächendeckend Breitband anzubieten.
      Ich wäre übrigens auch bereit jetzt mehr zu bezahlen, wenn ich die Garantie bekomme, das sich alle 2 Jahre meine verfügbare Bandbreite auch verdoppelt.

      Stancer
      am 04. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok anderer Vorschlag :

      Wie wärs, wenn alle Flatrates einfach 10€ mehr pro Monat kosten ? Dann zufrieden ?

      Schonmal dran gedacht, das die Nutzer immer höhere Kosten verursachen, weil immer mehr Onlinedienste benutzt werden ?
      Und was fordern die Nutzer ? Ein besseres Netz ohne natürlich was dafür zu bezahlen.... ich lach mit schlapp...

      Die Provider versuchen halt um Preiserhöhungen herum zu kommen, denn nichts treibt Kunden schneller zur Konkurrenz als Preiserhöhungen !

      Die Provider bauen ihr Netz übrigens permanent aus und das verursacht enorme Kosten und irgendwann wird es in einen Bereich hinein laufen, wo ein Provider nicht mehr profitabel arbeiten kann. Was dann ? Bin mal gespannt wie die Nutzer dann reagieren, wenn ein Provider sein Netz wegen nicht gezahlter Stromrechnungen abschalten muss !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179937
Vodafone D2 GmbH
Vodafone und Kabel Deutschland: 10 GB-Drosselung kommt jetzt doch nicht!
Vodafone und Kabel Deutschland drosseln die Leitungen ihrer Kunden nun doch nicht auf 100Kbit/s, sobald 10 GB Datenvolumen verbraucht wurden. In den vergangenen Tagen sorgten die beiden Anbieter mit dem Start der Drosselungen für einen Sturm der Entrüstung unter den Nutzern. Massenweise Kündigungsandrohungen waren die Folge.
http://www.buffed.de/Vodafone-D2-GmbH-Firma-170840/News/Kabel-Deutschland-Drosselung-10-GB-1179937/
04.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/Vodafone_Kabel_will_Drosselung_ab_10_GB_kuenftig_konsequent_durchsetzen-pcgh_b2teaser_169.jpg
vodafone,kabel deutschland
news