• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      04.11.2013 13:56 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      teroa
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Derulu
      Meine Rede - als ob das ausführende Organ wirklich viel dafür könnte, dass der Gesetzgeber versucht,
      seine Jugend vor, in seinen Augen, schädlichen Einflüssen zu bewahren.

      ich glaub darüber lässt sich stereiten wie sinvoll gesetzgeber was machen..
      wären se wirklich so um die jugend besorgt würde es kein suff ab 16 geben
      teroa
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      bier und weinhaltige getränke gibt es ab 16.. sprit und so gibt es ers ab 18..
      Wynn
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
      Sokrates
      griechischer Philosoph (um 469 vChr - 399 vChr)"


      übrigens tuen die schon was bier und zigaretten gibts nur noch ab 18 aber gibt halt genug leute die es von jemand anderen holen lassen ^^
      Derulu
      am 04. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dafür kann aber die USK genausowenig, ja, um nicht zu sagen noch weniger^^
      Schrottinator
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade, dass ich ein Mal Diagonal am anderen Ende wohne....
      Wynn
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wär doch eine idee für einen Flashmob mit blutbeschmierten leuten die mit larp waffen das gebäude raiden
      ZAM
      am 04. November 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich lege jetzt nicht meine Hand dafür ins Feuer, aber sie stellen auch nicht die Anträge.
      Variolus
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich hast du recht ZAM, die USK selbst indiziert nichts aber sie kann Anträge für eine Indizierung stellen und Spiele, die dort "auffallen" werden dann auch gerne von übervorsichtigen Politikern (bevorzugt aus Deutschlands Süden) eben zur Überprüfung vorgeschlagen.
      Warum sonst hat Bayern schon für so viel Wirbel in diesem Thema sorgen können? Nicht nur Maut bezahlen, nein auch nicht spielen dürfen was man will, dank einer Partei, deren christlicher Auftrag es ist, uns vor uns selbst zu "schützen" und ihre eigenen Taschen zu füllen... aber jetzt wird es zu politisch und somit vermutlich auch hier "indiziert" ^^
      Loony555
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nichts gegen Jugendschutz, aber mich persönlich nervt über alle Maßen, dass ich dennoch als mündiger und seit Jahrzehnten volljähriger Bürger so oft unter den diktierten Kürzungen und Schnitten zu "leiden" habe...

      Mein persönliches Paradebeispiel Left4Dead.
      Man hat einfach keine Chance, den Kürzungen zu entgehen, einfach per se, weil man einen deutschen Steam-Account hat.
      ZAM
      am 04. November 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Auch wenn sie für die Durchsetzung von Gesetzesvorgaben zuständig sind und bspw. auch Kürzungen (die manchmal unnötig sind, im Gegenzug sind bestimmte gewalttätige Darstellungen aber ebenso unnötig) mit Publishern abklären, um Freigaben durchzusetzen, indiziert die USK aber auch weiterhin nichts.
      Wynn
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @mercynew

      dann hoff ich das du auch drauf achtest was dein kind im internet macht weil wenn es den film im spiel im handel nicht bekommt dann im internet

      wobei manche händler grösstenteils garnicht mal mehr nach den ausweis fragen

      fsk und usk die richtlinien snd eh sehr sinnlos - der hersteller von edna bricht aus beantragt usk 12 aber die vergeben usk 0 weil sie die spiele nur antesten.

      gez abschaffen - gema umstruktuieren mit einen klaren durchsichten fairen system - usk und fsk auch mal leute einstellen die nicht uralt sind und filme und spiele eh verteufeln.
      Variolus
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Idee hinter der USK ist an sich gut, fragwürdig ist jedoch die Durchführung. Alte Herrschaften, die keine Ahnung von dem Medium "Computerspiel" haben, sollen darüber entscheiden, ob es auf die Menschheit losgelassen werden darf oder nicht. Ich als erwachsener Bürger darf nicht selbst entscheiden, was ich spielen mag, da einige Spiele in Deutschland indiziert sind, wegen "übermäßiger Gewalt". Bei nationalistischer Verherrlichung kann ich das ja noch verstehen aber wenn ich mir die Nachrichten oder manch einen Film ansehe, erblicke ich schlimmere Gewalt als in den, in der Regel, für uns geschnittenen Spielchen -.- Ich bin zwar kein Freund von spritzendem Blut aber ich trau mir ohne weiteres zu, selbst zu entscheiden, was zu viel ist und was für mich noch in Ordnung geht.

      Genauso stört es, dass Computerspiele immer noch nicht als potentiell künstlerisch wertvolle Werke anerkannt werden, gerade in denen sehe ich oft mehr Tiefgang als in 99% aller neueren Spielfilme. Jeder Schrott aus Hollywood gilt als Kunstwerk, egal ob es sich um eine hohle Teenager-Vampirschnulze handelt oder einen Boll-Film(wobei ich persönlich den künstlerischen Wert letzterer als bedeutend höher einschätze). Intelligente Spiele, mit tiefgreifenden Entscheidungen, einer gut erzählten, spannenden Geschichte, die lehrreich sind, hingegen nicht...
      mercynew
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, solche "Ideen" resultieren daraus, dass viele denken, die FSK möchte die Kids ärgern.

      Aber dem ist nicht so, die haben schon Sinn.

      Ich war letztens im "Saturn". Da bin ich die Regale mit den Games durchgeschlendert. Am Ende hatten die zu meiner Überraschungen auf einmal Horror-Videos stehen. Und ganz ehrlich? Wenn du schon den kranken Scheiß teilweise auf den Covern siehst (abgetrennte Köpfe usw.) dann bin ich froh, dass darauf geachtet wird, wer was kauft.

      Also, lasst die mal ihren Job machen, ganz verkehrt ist es nicht. Wobei ich zugeben muss, dass letztendlich ich entscheide, was meine Kinder spielen und sehen dürfen.

      Die FSK gibt mir als Vater eine Richtlinie. Aber ich entscheide am Ende. Manchmal freut es meine Kinder und manchmal auch nicht

      PS An alle die über die FSK meckern. Ich bin Baujahr 1972 und damals waren die Ärzte
      Derulu
      am 04. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Was auch nur undurchdachter Blödsinn war."


      Meine Rede - als ob das ausführende Organ wirklich viel dafür könnte, dass der Gesetzgeber versucht, seine Jugend vor, in seinen Augen, schädlichen Einflüssen zu bewahren.
      ZAM
      am 04. November 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Was auch nur undurchdachter Blödsinn war.
      Wynn
      am 04. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      war spontane idee ^^

      erinnert mich als ich 2010 auf der gamescon war und da deren stand mit lebensmittel und getränke beworfen wurd ^^
      ZAM
      am 04. November 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Die Idee stammt sicher aus dem Buch für nicht so durchdachte, pupertäre Ideen, oder? ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1095709
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle
USK: Tag der Offenen Tür - am 08. November die USK besuchen
Wer sich schon immer selbst einen Eindruck von der Arbeit der USK verschaffen wollte, der hat dazu bald Gelegenheit. Am 08. November von 13 bis 18 Uhr veranstaltet die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle einen Tag der Offenen Tür.
http://www.buffed.de/Unterhaltungssoftware-Selbstkontrolle-Thema-230081/News/USK-Tag-der-Offenen-Tuer-am-08-November-die-USK-besuchen-1095709/
04.11.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/05/USK-Kennzeichen_01.jpg
usk
news