• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      15.08.2013 15:41 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      artic48
      am 20. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe noch nie Schwierigkeiten mit Rift auf meinem Windows 7 Rechner gehabt. Ich hoffe Trion Worlds denkt auch an die deutschen Spieler und bleibt uns noch lang erhalten. Ein anderes MOORPG mag ich nicht mehr spielen!
      Rift ist was ganz anderes, im Gegensatz zu den anderen Spielen die hier leider viel zu groß ins Auge springen. Rift ist etwas für Spieler die nicht ein und denselben Skill wollen! Und sich in der individualität der Erstellung seines Charakters nicht einengen lassen wollen!
      Es ist nur schade das hier sowenig professionelle Klassen Guides gibt!
      budrik
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Darf ich JETZT Tirion als die nächste Kerbe in mein "2013 ist der Untergang der MMO Branche wie wir sie kennen" Bettpfosten einritzen?
      Diola
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Momentan kann man sich weder in Rift noch in Defiance einloggen wenn man einen Win7 64bit Rechner hat. Ein Update des Systems diese Woche macht es unmöglich. Nur durch Deinstallation und Deaktivierung der automatischen Windowsupdates überhaupt wieder möglich.

      Und es passiert gar nichts...

      (Das wird jetzt sicher normal.)


      Ich rate dringendst davon ab irgendetwas zu kaufen! Weder das Spiel(Defiance) noch ingame-items.
      Zerasata
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Diola : Zum Zeitpunkt Deines Beitrags, wurde der Fehler schon längst per Patch behoben. Bitte vorher richtig informieren!
      Mygira
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na nun mal mal nicht gleich den Teufel an die Wand.
      Das dieses Problem besteht ist dort bekannt, man gibt als übergangslösung an, diesen einen Patch vorläufig zu deinstallieren, bis man den Fehler intern gefunden hat und einen Hotfix aufspielt.
      Das hier etwas nicht geht hat nix mit dieser Meldung zu tun.
      Und deine Warnung, nichts zu kaufen in den Shops, mag wenn dann nur auf Defiance zutreffen, nicht jedoch auf RIFT. Selbst wenn Trion Worlds in den nächsten Monaten insolvent gehen würde, glaub mir, der neue Publisher für RIFT würde dann schon feststehen...dann hoffe ich nur auf alles, aber bitte kein GF
      YoungLegend
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kleines Update:

      Hey guys -

      Sorry you had to hear from me via the Defiance forums - that's my bad. And yes, it is true that the EU office is shutting down and Franck and Hergen are going to be leaving us. We are going to continune to support all our games in French and German out of the Redwood City office, though.

      You're going to see some big changes happening across all games in the next couple weeks. I'm going to be here and be as open and transparent as you as possible - starting today! So thanks for being patient as everything rolls out and I'll be here to talk with you. I'm always listening.


      Hört sich alles nicht sehr gut an. "Weitere Veränderungen kommen die nächsten Wochen". Kann man sich echt schlimme Theorien ausdenken
      YoungLegend
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Link: http://forums.riftgame.com/general-discussions/general-discussion/380688-trion-world-europe-hq-closed.html#post4451704

      musst etwas nach unten scrollen, da kommt der Post von dahanese - elizabeth "dahanese" tobey
      Direktor of Nations | Defiance | ArcheAge | Trion Worlds
      Zerasata
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Marktbereinigung
      Aallleesskklaarr
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hätten sie mal End of Nations fertig gemacht.................
      Aldaria
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Firmen sollen sich mal ein Beispiel an der deutschen Bahn nehmen, was rauskommt, wenn man um jeden Preis Personal abbauen will. Will man Geld sparen, kann man anfangen Manager Saläre zu streichen.
      Micro_Cuts
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trion hat mit Rift einiges richtig gemacht, aber auch vieles falsch. Auf mich wirkt Rift immer wie ein günstig produzierter WoW Klon. Nicht schlecht, aber es sticht nicht aus der Masse.
      Kyosa
      am 17. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " Vielleicht dachtest du Rift wäre eine Art Singleplayer mit ein paar MMO-Fähigkeiten? "


      Ähem dein Kommentar ist sinnfrei, denn wie soll ich als singleplayer an Raidgear kommen ?
      Paldano
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für Rift braucht man schon einiges an Zeit. Auch die experten inis sind nicht leicht, außer man geart sie aus und für raids brauchst du ansich feste Zeiten etc. Auch wenn viele bei wow so über den lfr meckern ich finds super, wenn ich Zeit hab kann ich mich anmelden fix raiden fertig.

      Bei Rift hab ich von den SL Raids zb keinen gesehen, weil ich keine Gilde gefunden habe, die von 16 bis 20 Uhr raidet oder sie haben das gear einfach nie zusammen bekommen.
      Kyosa
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @milosmalley:

      Old-School ?

      Ich hab damals nach release von Rift angefangen,
      hatte man endlich gutes Raidgear, kam schon wieder ein Event oder Patch, wo wieder alles zu Nichte gemacht wurde.

      Wir hatten eine 1A Gilde, aber alles wieder neu zu machen,
      dazu hatten die wenigsten Bock.
      Mit ü40 bin ich auf jeden Fall Old-School und da hat Rift,
      auch die Veteranen vergrault.

      lg
      K.

      milosmalley
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wie hat Flo nicht damals so schön gesagt: Rift macht vieles richtig, aber es scheint nirgends.

      Den Hauptfehler den Trion mit Rift meiner Meinung nach gemacht hat, ist das sie sich zu sehr auf die "Old-School"-Gamer konzentriert und im Prinzip den ganzen Markt an Casuals außer Acht gelassen haben.
      Argap
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Damit bleibt für einige der Job als Gamemaster bei ArcheAgei wohl weiterhin ein Traum.

      Trion ist Tot. F2P und dieser Defiance/TV flopp waren die letzen beiden Sargnägel.

      Allerdings war der Support von Trion immer Super. Selten so kompetente und freundliche
      Leute im Support gehabt.

      Nicht wie diese Abzocker Spacken von WarGaming. Was für ein Ranzladen !

      Hariharan
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lol, wer will denn ernsthaft für dieses Rotzgame arbeiten? xD
      Paradoxic
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das stimmt, der Support von Trion war schon immer klasse. Schade, dass sie gerade in dem Bereich so abbauen mussten und nur noch so wenige GMs/Support Mitarbeiter übrig sind.
      Killiano
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      wen die leute nur kostenlos spielen, und meinen das spiel lebt nur von luft und liebe, war es nicht anders abzusehn.. teilweise wurde ich ausgelacht als ich den shop erwähnte bzw fragen dazu hatte..wen einem ein spiel gefällt und spielt, sollte man wenigstens 5-10€ im monat da ausgeben, so fair sollte man schon sein finde ich.
      budrik
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich hoffe Deutschland ist im Fußball erfolgreich,"


      nope...

      @Killiano: Dann müssen die Entwickler eben die Eier in der Hose haben und eben ein Abbo-Modell durchziehen, und mit den 100k Abbos zufrieden sein. Es müssen ja keine 15 Euro pro Monat sein, aber auf ein Kommunistisches Verteilungsmodell zu hoffen, oder gar dass die Spieler, die meisstens eh kaum Geld haben, einem etwas schenken, ist Schwachsinn.
      Arrclyde
      am 16. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht nicht daraum alles gratis zu bekommen. Das MMORPG Genre "Stirbt" auch nicht an der Unwilligkeit der Leute für Unterhaltung zu zahlen (bei GW2 habe ich bezahlt, schließlich muss man es erst kaufen) Das Genre stirbt allerhöchstens an:

      - der Gier der Aktien orientierten Chefetage denen es nicht reicht rentabel zu sein. Gesunde Spiele die Gewinn erwirtschaften werden eingestampft nur weil sie nicht immer mehr Gewinn bieten können.

      - an der Tatsache das Hersteller immer alles andere übertreiben müssen. Von Abo-MMO gleich alles umsonst raushauen..... warum verkauft man die Spiele nicht weiterhin? Warum muss man umbedingt den Clienten kostenlos zur verfügung zu stellen.

      Erfolgreich sein und NICHT sterben werden die Spiele, die mit wenig Abos rentabel sind und deren Machern das reicht, und der heutigen Zeit angepasste gute B2P Spiele die nicht den selben Preis von vor 20 Jahren verlangen wobei die Kosten definitiv gesunken sind. Hybrid oder Abolos ist definitiv nicht der "Tod" des Genres, sondern nur die Maßlosigkeit von Publishern und Spielern.
      max85
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf der einen Seite wollen die MMO Zocker kein Abo, auf der anderen Seite wollen sie aber bei einen F2P Modell auch kein Geld zahlen. Was bleibt den Entwicklern dann noch? Ein F2P Modell wie in SW:ToR: Nicht gerade fair, aber es wirft Gewinn ab.
      milosmalley
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ArenaNet wackelt ja auch schon. Es gab hier noch keine News dazu, aber der Q2 spricht Bände. Wenn man alleine dort sieht, wie die Umsatzverhaältnisse sind."

      Du hast es nicht so mit Zahlen, hm? Andernfalls wär dir vermutlich aufgefallen, das der demnächst anstehende China-Release noch mal einen dicken Batzen Kohle reinbringen dürfte, und ArenaNet bei geschätzten Jahreskosten für den laufenden Unterhalt von 30 Mio allein mit den Umsätzen der ersten beiden Quartale Gewinn macht.

      Zugegeben nicht soviel wie Blizzard mit WoW, aber dafür hat GW2 auch kein Abo. Und großartige Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Spielen konnte ich bis jetzt nicht wirklich feststellen. Gut, Blizzard macht sicherlich die imposanteren Filmchen, hat aber trotz zwischenzeitlicher Verbesserung immer noch den langsamsten Patch-Zyklus aller "größeren" MMO's.
      Eyora
      am 15. August 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Da kann ich mit dir nur in ein Horn blasen.
      Da sieht man das Ergebnis dieser ganzen F2P (mit fairem Shop) Mentalität. Diese Unterhaltungsparasiten, die nicht bereit sind, für anständige Unterhaltung Geld zu zahlen, werden die ganze MMORPG-Branche in den Ruin treiben.
      ArenaNet wackelt ja auch schon. Es gab hier noch keine News dazu, aber der Q2 spricht Bände. Wenn man alleine dort sieht, wie die Umsatzverhaältnisse sind.
      Wo ist der Markt für MMORPGs? In Asien und warum, weil sie dort Geld für die Spiele zahlen. Aber sich hier aufregen, das unsere E-Sportler kein Chance haben. Daran sind die Fans Schuld. Unsere Fussball-Nationalelf ist auch nicht deswegen erfolgreich, weil Fußballfans sich ein Spiel nur dann ansehen, wenn sie kostenlos ins Stadion kommen (Ich hoffe Deutschland ist im Fußball erfolgreich, sonst ist mein beispiel hinkend, aber ich hab keine Lust es zu googln. Zur Not Nationalelf mir Bayern München ersetzen, die waren zumindest erfolgreich, als ich in der Pubertät man Fussball geschaut habe.).

      Allein im Buffed-Heft dieser "WoW soll F2P werden"-Kommentar. Wie die Aasgeier umkreisen sie einen, in der Hoffnung das er stirbt, um noch schnell vor der Verwesung das essentielle an Unterhaltung heraus ziehen zu können.

      Gerde erst habe ich einem Buffed-User erklärt, das ich ihn verstehe in seiner Frustration, er es aber akzeptieren müsse, das SWToR F2P ist, die Vorstufe eines jeden MMORPG-Todes (aber zum Glück schröpfen die noch die Abonennten). Welche Überlebenschancen haben solche MMORPGs denn heut zu tage noch.
      Und kommt mir nicht mit "Ja, aber die neuen MMORPGs TESO und Wildstar ändern alles". Die werden doch auch nur Vampier-Artig ausgesaugt und dann fallen gelassen. Das sind doch beides bereits jetzt Tod-Geburten.

      Ich bezahle mein WoW-Abo, kaufe Diamanten(GW2) und Funcom-Punkt. Nicht weil ich das Geld locker sitzen habe, sondern weil mich die Spiele unterhalten.
      Versteht es nicht falsch, ich bin genau so ein Aasgeier wie ihr alle, ich spiele SWToR ohne zu zahlen, als es ein Abo-Spiel war, habe ich gezahlt. Aber mit F2P gilt die Piraten-Regel: "Nimm was du kriegen kannst und gib nichts wieder her".
      Aber stolz bin ich auf diese menschliche Schwäche nicht, denn wenn SWToR endet, weis ich, das ich mitschuld dran trage.... Oh, super nun hab ich ein schlechtes gewissen. Ich glaube ich kaufe Morgen eine GTC für SWToR, denn die Geschichten sind Genial.

      P.S.: Jupp, für diesen Kommentar hab ich mir Mut angetrunken (eine Flasche Schwarzriesling, noch von 2011), aber wie heißt es so schön: "In vino veritas". Wobei mir gerade freudig auffällt, das es noch zwei Monate sind, bis zum einer jährchen Pfalz-Fahrt, um die Ergebnisse der dortigen Winzer zu überprüfen (und meinen Weinkeller zu füllen ). Ich bin gespannt, was bei diesem doch recht abwechslungsreichen Sommer so zu stand kam.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1083476
Trion Worlds
Trion Worlds: Europa-Abteilung macht dicht
Die Abteilung von Trion Worlds in Europa wird geschlossen. Betroffen sind sehr wahrscheinlich alle Mitarbeiter des Büros in England. Der normale Spielbetrieb soll aber wie gewohnt weiterlaufen. Auch zukünftige Veröffentlichungen wie etwa ArcheAge sollen von den Umbaumaßnahmen in der Firma nicht betroffen sein.
http://www.buffed.de/Trion-Worlds-Firma-231665/News/Trion-Worlds-Europa-Abteilung-macht-dicht-1083476/
15.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/Trion_Logo.jpg
trion,defiance,rift
news