• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      26.08.2013 16:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Imba-Noob
      am 30. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Titan wurde für 2014 angekündigt und aufgrund von völligem Konzeptwechsel auf 2016 datiert. Ist doch alles längst bekannt...
      ZAM
      am 27. August 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Es riecht so nach Ghost und Warcraft Adventures *troll*
      ZAM
      am 29. August 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nein, die letzte, aber unfertige Version geistert nur im Netz rum.
      Arrclyde
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haben das nicht sogar Fans fertig gestellt als sie an die Daten des fast fertig gestellten Spiels gekommen sind?
      ZAM
      am 27. August 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich hätte nichts gegen Warcraft Adventures .. ich nehme es auch gern in der letzten Fassung ^^
      Arrclyde
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "entweder macht Blizzard etwas unübertroffen geniales "
      sehr subjektiv und wirklich sehr Fanboy-like..... aber ok. Jedem Tierchen sein.... usw usw usw
      Eyora
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Zahl derer, die meinen das Blizzard immer alles zu Ende bringt und gut macht ist hoffentlich nicht so groß. "


      Stimmt,
      entweder macht Blizzard etwas unübertroffen geniales oder sie veröffentlichen es nicht.
      Arrclyde
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es riecht so nach Ghost und Warcraft Adventures *troll*"

      Jajaja das wissen wir, das hatten wir schon *zurücktroll*. Also die meisten hoffe ich. Die Zahl derer, die meinen das Blizzard immer alles zu Ende bringt und gut macht ist hoffentlich nicht so groß. Ansonsten würde es mich wundern.
      Eyora
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um so besser.

      Bleibt uns mehr Zeit die Welt (von Warcraft) zu genießen.
      Diola
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bleibe dabei, es gibt absolut gar nichts was Blizzard in Richtung Titan entwickelt, ja es gibt nicht einmal eine Idee dazu. Dazu ist das Thema viel zu alt. Ich nehme an hier geht es lediglich um das Firmenbild. Es soll zukunftsträchtig aussehen.
      Toralon
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Unwahrscheinlich. In den Conference Calls wurde ja von einem unangekündigten Next Gen MMO gesprochen.
      Im Gegensatz zu normalem PR blabla ist das Lügen den Investoren gegenüber strafbar und im Gegensatz zu uns Kunden zögern diese Investoren keine Sekunde, einer Firma wie Blizzard deswegen den Popo heiß zu klagen.
      Milissa
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Titan endet nach her wie Duke Nukem .... es tauchen nur Info fetzen auf und dann wird es wieder eine zeit lang still .

      Toralon
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Unterschied zu Duke Nukem Forever wurde Titan allerdings nie offiziell angekündigt.
      Imanewbie
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube man kann es euch nie rechtmachen.

      Wenn man ein unfertiges Spiel auf den Markt haut: BÄHHHHHH

      Wenn man das Konzept überarbeitet um ein besseres Spiel (besser angepasst an den Markt) zu veröffentlichen: BÄHHHH

      Meinetwegen kann Blizz noch 30 Jahre an dem Spiel basteln wenn es danach ein gelungenes Setup hat und den Spieler spass macht.

      Dann ist s mir auch egal ob ich dafür 15 € im Monat Zahle oder nicht.
      (Von Wegen Abo Spiele sind nicht zeitgemäß, die Gegenleistung für diese 15 € muss einfach nur stimmen, sei es durch patches, content, events,...)
      Theobald
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vor 2017 wird es sicherlich eh kein Titan geben. Wenn die Arbeiten erstmal eingestellt wurden, weil man wieder ans Reißbrett will, dann wird das sicherlich wieder eine verdammt große Zeitspanne in Anspruch nehmen.
      Kann sich Blizzard ja auch erlauben, gekauft wird es eh, denn ich denke nicht, das Blizzard als Marke und Name in 4-5 Jahren in der Versenkung verschwunden ist.

      Solange sie es nicht wie Bioware machen, und 2011 ein Spiel rausbringen, was so besser 2005 erschienen wäre, ist doch noch alles im Lot.

      Für WoW ist es nur gut, wenn einige Titanteams wieder zu WoW zurückkehren, das Spiel hat es ja als einziges Blizzardflaggschiff auch nötig, schließlich steigen die Accountzahlen nicht, sondern sinken, und da muß man ja irgendwie entgegenwirken.
      Arrclyde
      am 27. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht ob Blizzard denkt das es sowieso gekauft wird weil.... Blizzard halt. Die haben nach den Shitstürmen der letzten Zeit doch gemerkt: je größer man wird desto mehr Leute beobachten einen ganz genau. Hätte sie sich also wie Rockstars gefühlt (nein nicht die Firma hinter GTA) hätten sie ja nichts ändern müssen, da es ja sowieso gekauft wird, weil Blizzard draufsteht.

      Ich denke sie sind sich der Tatsache sehr wohl bewusst dass sie, damit es eine Erfolgsstory wird, ihr eigenes Produkt in den Schatten stellen müssen. Zumindestens was Umfang und Start angeht. Und wenn es Free-to-Play oder Buy-to-Play wird kannst du eigentlich schon sicher sein, dass es weggeht wie die warmen Semmeln.

      Ich glaube nicht wirklich das es am Inhalt liegt das die Zahlen zurückgehen. Jedenfalls nicht nur. Es gibt nur WOW mit dem Umfang an Inhalten. Aber mittlerweile gibt es sehr viel, teilweise sehr gute Konkurrenz. Und wenn die dann auch noch F2P ist dann hat Blizzard ein ernsthaftes Problem. Blizzard hat noch den Vorteil, dass die Konkurrenz noch nicht in allen Ländern vertreten ist in denen Blizzard präsent ist. Die Frage ist: wie lange bleibt das so?
      Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass eine Rückkehr von Teams zu WoW den Spielerschwund auch nicht aufhalten wird. Man darf auch nicht vergessen dass Blizzards Konzept die Masse an Content mit jedem Patch selber Entwertet, was mittlerweile bestimmt über 90% der Welt von Warcraft betrifft.
      BloodyEyeX
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Öhm, vielleicht haben sie einfach die Mitarbeiter gefunden die sie gesucht haben?
      Ich meine bei Titan läuft doch alles im Geheimen. So Geheim, dass man fast nichts über das Spiel weiß.
      Da irgendetwas hinein zu interpretieren kommt für mich eher Glaskugel lesen gleich.
      Derulu
      am 26. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Naja, nicht mehr so geheim ist, dass eine unbestimmte Zahl an Entwicklern, die an Titan gearbeitet haben, in andere Projekte des Unternehmes verschoben hat, das hat man ja bei den letzten Earning Calls bestätigt

      Und dass man ca. 10 Positionen, für die man monatelang gesucht hat, plötzlich alle gleichzeitig besetzt hat, ist doch eigentlich auch relativ unrealistisch^^
      Sin
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ernsthaft, Titan kommt zeitgleich mit dem Housing in WoW...
      Powermax90
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Das Problem: Blizzard braucht einfach viel zu lange für ihre Entwicklungen! Addons, die 3 Jahre brauchen bis sie auf den Markt kommen - das leistet sich nur Blizzard. Und ob das auf Dauer weiterhin diesen Erfolg verspricht wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

      Mit Titan wurde schon 2008 oder 2009 angefangen. Zur Hochzeit von Wotlk. Da gabs noch keine Großen F2P Games. Blizzard hinkt hinterher. Die Umstrukturierung geht auf das Konto des Abosystems, welches heute nicht mehr eingesetzt wird.

      Das sagt mir, dass Blizzard genau weiß, dass sie es sich nicht leisten können 10 Jahre für ein neues Spiel zu arbeiten - die heutige Zeit ändert sich einfach zu schnell. Sie müssen dauernd das Spiel anpassen und das frisst noch mehr zeit. Das Spiel kommt frühestens 2016/2017 auf den Markt. Und dann? Hat sich vllt wieder was bahnbrechendes in der Spieleindustrie getan - vllt will keiner mehr PC-Spiele spielen und die PS4 oder Xbox one sind der renner für 98% der Spieler. PCs seien dann "out"... was macht Blizzard dann? Umdtrukturieren und nochmal 3 Jahre für Konsolenversion????

      Sie schaufeln sich langsam aber stetig ihr eigenes Grab.
      Arrclyde
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      ZITAT:
      "@Arrclyde
      stimmt bei GW2 muss man rein garnix bezahlen um weiter zu kommen,
      -mehr platz für bank.....
      -XP Boost/Karmaboost
      -erfahrungs boost fürs craften..O.o
      -sofortiges Wiederbeleben nach dem tod *hust
      und von den preisen fangen ich lieber garnicht erst an, ausser:
      knapp satte 10€ für lächeliche 20 platz
      also nochmals. GW2 hat ein verdammt gutes und vorallen FAIRES Shopsystem!!!
      "



      Und das alles brauchst du umbedingt weil?
      Also ich habe bisher noch kein extra Geld ausgegeben. Ab weder die Karmaboosts noch die XP-Boosts noch sonst irgendwas gebraucht. Ich hab 2 80er und die sind soweit equipt das ich auch nach 3 Monaten Auszeit noch sofort wieder einsteigen kann. Ganz nebenbei kann man auch Spielgold gegen Gems eintauschen und sich ALLES AUSNAHMSLOS erspielen wenn man möchte. Ja, deine sarkastische Bemerkung nehm ich mal so als wahr hin: völlig faires Shopsystem. Vor allem für ein Spiel das ohne monatliche Kosten auskommt. Aber versuchs noch einmal, vielleicht findest du ja das unfaire am Shop.

      Dagonzo:
      Du musst den Preis und die Relation sehen. Der der mir nen PC für 399,- Hinstellt der mehr kann im Punkte spiele und Grafik als die XboxONE und die PS4 kriegt nen Preis. Und genau darauf kommt es an. Warten wir mal ab wenn die Konsolen auf dem Markt sind. So viel Überlegen wie früher sind sie heute wohl nicht mehr, aber immer noch gut dabei. Mich stört das nicht da ich meist sowieso beides habe. Shooter spiele ich lieber auf dem Rechner, und andere Spiele lieber auf der Konsole. Ich bin da nicht so festgefahren.
      Dagonzo
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Und Miggu: Das die Rechner stärker sind ist richtig müssen sie auch sein. PCs brauchen ca. 60-80% mehr Leistung als die Konsolen um das ähnliches leisten zu können. Konsolen sind Plug and play für kleines Geld, und ohne das man sich da ständig drum kümmern muss (Treiber aktualisieren, aufrüsten etc.)"

      Warum sind die Spiele vergleichsweise schlecht, wenn gerade die PS3 eine (angeblich) 10x so starke CPU hat wie der PC? Damit wurde damals Werbung gemacht.
      Jetzt kommt die PS4 und es handelt sich dabei Leistungstechnisch nur um ein relativ geringes Update gegenüber der PS3 zur PS2. Eigentlich müsste die Konsole den PC doch haushoch überlegen sein. Aber auch hier ist halt nicht die CPU entscheidend, sondern wie beim PC in dem meisten Fällen die Grafikkarte. Und da kochen die Konsolen auch nur mit Wasser.
      Aber gerade bei Spielen wo es auf die CPU ankommt machen die Konsolen trotzdem eine eher schlechte Figur. Jedenfalls habe ich noch kein vernünftiges Echtzeit-Strategiespiel auf der Konsole gesehen, das auch nur annähernd an den Wuselfaktor eines Spieles der Reihe Command & Conquer rankommt. Wenn dann sind sie stark abgespeckt. Warum eigentlich wenn die CPU´s der Konsolen so stark sind, wie immer gesagt wird?
      Killiano
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Arrclyde
      stimmt bei GW2 muss man rein garnix bezahlen um weiter zu kommen,
      -mehr platz für bank.....
      -XP Boost/Karmaboost
      -erfahrungs boost fürs craften..O.o
      -sofortiges Wiederbeleben nach dem tod *hust
      und von den preisen fangen ich lieber garnicht erst an, ausser:
      knapp satte 10€ für lächeliche 20 platz
      also nochmals. GW2 hat ein verdammt gutes und vorallen FAIRES Shopsystem!!!
      Derulu
      am 26. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Vorher ging alles auch schneller. "


      Auch nicht immer. Das Warcraft Adventure wurden zB. entwickelt, es wurde schon einige Zeit daran gearbeitet und dann wurde die Entwicklung eingestellt und das Projekt verworfen^^
      max85
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Sie schaufeln sich langsam aber stetig ihr eigenes Grab. "


      Ich hoffe nicht, Blizzard ist ein großartiger Spielentwickler. Aber ich muss dir schon recht geben: Blizzard brauch viel zu lange für ein Spiel, und das können sie sich erst seit WoW leisten. Vorher ging alles auch schneller.
      Wo du aber nicht recht hast, ist die Aussage das keiner mehr am PC spielen wird. Und das obwohl sie schon seit Jahren "out" sind. Und das einzige was sich großartig ändern könnte, wäre die Idee mit den Oculus Rift. Allerdings muss sich das auch erst einmal durchsetzen.
      miggu
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde
      Mir ist klar das PC mehr Leistung brauchen als die Konsolen dafür sehen die Spiele aber auch deutlich besser auch wen sie den mal ordentlich programmiert wurden =D
      Arrclyde
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu:
      Blizzard ist zur Zeit auf dem Hoch, das ist richtig. Nur sinkt Blizzards Bedeutung auch gegenüber Activision, die mit Skylanders und Call of Duty die Finanziell gesehen erfolgreicheren Titel ins Rennen wirft.

      @Khain und Miggu:
      Ich glaube ihr überschätzt die Akzeptanz von Abos Heutzutage. Vor allem weil nicht jedes F2P automatisch ein Abzock-System ist bei dem man zahlen muss um was zu erreichen. Auch gibt es andere Systeme als F2P, wie zum Beispiel das B2P von GW2 wo du rein gar nichts extra zahlen musst um irgendwas zu erreichen. Abgesehen ist die Zahl derer die f2p spielen definitiv höher als die die ein Abo bezahlen. Ob TESO daran etwas ändern wird..... warten wir es ab, aber ich bezweifel es.
      Und Miggu: Das die Rechner stärker sind ist richtig müssen sie auch sein. PCs brauchen ca. 60-80% mehr Leistung als die Konsolen um das ähnliches leisten zu können. Konsolen sind Plug and play für kleines Geld, und ohne das man sich da ständig drum kümmern muss (Treiber aktualisieren, aufrüsten etc.)

      Nur noch mal um euch das ganze ins Gedächnis zu rufen: Euch ist schon klar das Titan von Anfang an als F2P-Spiel geplant war, oder?
      punkten1304
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also lieber Powermax90, ich weiß bei bestem Willen nicht warum du derart die Pferde scheu machst. Blizzard gehts, wie unten erwähnt, gut und es läuft. sinkende Abozahlen? ja und...die haben noch mehr als genug und schöffeln genug Kohle. Ganz im Gegenteil zu dem was du sagst, können gerade SIE ES SICH LEISTEN bisschen mehr Zeit zu Investieren. Ganz davon ab vergleich mal deren Qualität(wobei das eigentlich zum teil subjektiv ist) der Spiele mit der von anderen die weit weniger Zeit in die Entwicklung stecken.
      Khain
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und ich weis nicht wo du herkommst aber ordentliche programmierarbeit auch wenns nur um ein addon geht braucht seine zeit .... immerhin kann blizzard sich nicht leisten zeug auf den markt zu werfen das keinen oder zu wenige abnehmer findet zumal ich annehme das vom finaziellen aspekt her "titan" mal wow als geldmaschine ablösen soll auch wenn sie dort vielleicht nicht mehr auf ein abo modell setzen werden ... aber das sieht man ja eh erst wenns fertig wird
      Khain
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      du kennst dich ja richtig aus ....
      mal im ernst ABO modelle sind vielen leuten lieber als diese dämlich f2p weil man dort über kurz oder lang auch investieren muss um alles zu erreichen ... lieber ein anständiges abo spiel auf das ich länger warte als nen halbherziges f2p das meistens auch noch grottig aussieht und inhaltlich nichts zu bieten hat .
      miggu
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube du hast kein Plan!
      Erstens wurde schon gesagt das der Pc bzw die Hardware beim Pc der Xbox One und der Ps4 immer vorraus sein werden!
      Zweitens Abosystem wird weiterhin eingesetzt siehe das neue MMo The Elder Scrolls Online. Wurde auf der Gamescom preigegeben.
      Nahen
      am 26. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und das weißt du woher?
      Derulu
      am 26. August 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "Sie schaufeln sich langsam aber stetig ihr eigenes Grab. "


      Ich weiß nicht so recht...finanziell sind sie aktuell erfolgreich wie niemals zuvor, sagen zumindest die Jahresabschlüsse (allerdings die vom Gesamtunternehmen, aber Blizzard macht da ja einen großen Teil aus)
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085451
Titan
Titan: Jobausschreibungen von der Webseite genommen
Das geplante MMO Titan erscheint nicht mehr als Karrierepfad auf der Blizzard-Homepage. Die Umarbeitung des Titan-Konzepts, die die Entwickler angekündigt hatten, könnte also noch ein gute Weile dauern.
http://www.buffed.de/Titan-Spiel-15591/News/Titan-Jobausschreibungen-von-der-Webseite-genommen-1085451/
26.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Titan_Special-Header.jpg
titan,blizzard,mmo
news