• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      12.06.2013 12:58 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tori
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klar können sie sich über die DRM von Microsoft hinwegsetzen indem sie das Game nicht an Microsoft verkaufen.
      aber wie es halt so ist...

      Cash > Revolution
      erban
      am 13. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Spieler können nach wie vor PC Version ohne DRM statt Xbox Version kaufen. Sie geben dir nach wie vor die Möglichkeit Einfluss zu nehmen mit deinem Geldbeutel.
      teroa
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klar könn se was gegen machen einfach nicht für die one rausbringen,
      Arrclyde
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      OH ach ja.... ich halte es wie die meisten der EX-Xbox Jünger:
      "wer sich diese Konsole kauft verliert das Recht sich über jedwede Gängelung und Schwierigkeit zu beschweren die mit der Konsole oder dem Internet zu tun haben. Das allermeiste war im Vorfeld bekannt und zu kritischen Themen äußert sich MS nicht mehr, jeder der über gesunden Menschenverstand verfügt weiß jetzt was das geben wird. Aber trotz aller Warnungen kaufen und sich dann beschweren ist nicht => selber schuld"

      Disclaimer:
      Das ist eine freie und sinngemäße Zusammenfügung der Kernaussagen einiger Xbox-Spieler, die sich mit der Materie und dem Geschäftsprinzip von MS und XBone beschäftigt haben. Und ja, es spiegelt meine persönliche Meinung wieder.
      Arrclyde
      am 12. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal da existieren Verträge die besagen "ihr könnt nicht vorbei.... Ähm, ich meine zurück". Dieser Kommentar straft allerdings die Aussage von MS lügen die gesagt haben das es an den Entwicklern liegt.

      Das ganze Problem mit dem DRM ist doch, das die Gamer vor allem davon ausgehen, das es sich bei DRM lediglich um einen Aktivierungscode handelt und das so was wie bei XBone auch auf der PS4 möglich ist. Das ist es aber nur wenn Sony ebenfalls eine Infrastruktur aufbaut wie MS. Das haben sie nicht.

      Das System setzt voraus das man das Spiel installiert und muss es verifizieren, an sein X-Box live Konto binden.... etc. Würde von MS-Seite also kein System existieren könnte ein Spieler sein Spiel auf alle Konsolen installieren von Leuten die er kennt. Bei der PS4 MUSS die CD im Laufwerk sein und dient als "Schlüssel", somit aknn auch nur der spielen der die CD hat (so wie es jetzt mit den Spielen auf Blueray ist).

      Die einzige DRM-Mechanik die auf beiden Konsolen gleich ist, wäre eine Aktivierungscode den der Hersteller einbaut. Den Zwangsinstallations- und 24hour/1Hour-Check-in Mist hat nur Microsoft. Bei der PS4 kannst du deine Spiele Spielen ohne jemals mit dem Internet verbunden zu sein (ausgenommen natürlich online Multiplayer). Aber Sony fordert nicht auf alle 24 Stunden einmal zu gucken ob ihr auch schön artig wart und keine bösen Sachen anstellt.

      Das Sony also das gleiche macht wie Microssoft oder das gleiche System hat ist völliger Blödsinn. Bei Sony hat man die Wahl in sehr vielen Dingen bei der XBone nicht. Nur eine: Kaufen oder nicht. Sobald man sich die Konsole kauft wird einem alles vorgegeben.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1073896
The Witcher 3
The Witcher 3: Entwickler äußern sich zu der DRM-Politik von Microsoft und stellen Entwickler-Video vor
Die Entwickler von CD Projekt Red vertreten eine klare "Anti-DRM-Politik", doch da The Witcher 3 auch für Microsofts Xbox One erscheinen soll, wird diese Version vielleicht über einen Kopierschutz verfügen. Die Entwickler versprechen aber weiterhin, dass die PC-Fassung von The Witcher 3 DRM-frei bleiben wird. Auf der E3 wurde außerdem ein Entwickler-Video zur Story von The Witcher 3 vorgestellt.
http://www.buffed.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-Entwicklerstatement-zu-Microsofts-DRM-Politik-und-zeigen-Entwickler-Video-1073896/
12.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/Witcher_3_E3_Screenshots_4.jpg
the witcher 3,rpg,cd projekt
news