• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      24.03.2010 12:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      grunzhart
      am 02. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @25
      Dann hast Du einfach was falsch verstanden.
      Raveneye
      am 25. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hauptsache sie stellen ihn nicht als "Saubermann" hin das wäre total verfehlt. Grade das Hexerimage mit seinen giftigen Tränken macht ihn zu etwas besonderen, hoffentlich gibts wieder Striegen als Monster ^^
      corpescrust
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @25

      das Wort " Rassenlehre", ist mir irgendwie negativ haften geblieben.
      grunzhart
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @23,24

      Also wie ihr darauf kommt, dass hier "polnisch" pejorativ verwendet wurde, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Es wurde nur gesagt, dass es ein "polnisches" Aussehen nicht gibt.
      Dass er erfrischend anders aussah, dem stimme ich unumwunden zu.
      Waldgeist
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #23 Jo so wirkte es auf mich auch. Dabei wollen wir doch alle unseren coolen "polnisch aussehenden" (Achtung Scherz!) alten Geralt wieder

      Ich persönlich fand vom ersten Augenblick an, dass er erfrischend "anders" aussah als die üblichen "Helden", die häufig so ein Surferboy Gesicht haben. Er sieht zwar immer noch "anders" aus, aber halt ein wenig geglätteter und jünger als vorher.
      corpescrust
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22

      Ich denk es ist auch klar was du gemeint hast.

      Ob jemand polnich aussehen kann oder nicht !
      Für mich hatte diese Aussage keinerlei abwertenden Beigeschmack.

      Erst nachdm hier die Diskusion aufkam.Könnte man meinen es wäre etwas schlechtes, wenn man" polnisch "aussieht.
      Waldgeist
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #20 Deswegen schrieb ich das "polnisch" ja auch in Anführungszeichen ... mir ist klar, dass alles ein riesiger Mix ist. Meine persönliche Erfahrung ist nur, dass die Polen, die hier Leben, die ich auch kenne (sind ein paar, da es hier im Süden Deutschlands aufgrund der Industrie viele Einwanderer gibt) eben ähnliche Gesichtszüge haben wie Geralt. Dazu gehört die größere Nase, die breiten Lippen und die Mundform und wie die verschiedenen Elemente im Gesicht zusammenspielen. Mehr wollte ich eigentlich nicht sagen. Vor allem wie gesagt nicht, dass es ein reinrassisches Aussehen oder sowas gibt, nur eben Merkmale, die einem auffallen können.

      Wie gesagt ist meine Einschätzung/Beobachtung natürlich aber auch geprägt von der polnischen/slawischen Bevölkerung, die ich hier im Süden im Laufe meines Leben kennengelernt habe. Ich war noch nie in Polen, würde dort aber mit Sicherheit auch ein differenzierteres Bild vom "polnischen" Aussehen (beachte die Anführungszeichen ) bekommen.
      Asayur
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm täusch ich mich oder heisst er Geralt von Riva und nicht Geralt von Rivien, ist zwar nur ein Detail, aber irgendwie hat es mich gestört , ansonsten *cheer* Yay endlich genauere Infos über Witcher 2 *freu*
      grunzhart
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Waldgeist
      Dass unter den Europiden gewisse Unterschiede bestehen (Slawen, "Germanen"/Kelten (ihre Unterscheidung ist nach wie vor umstritten), "Südländer") kann man durchaus bejahen. Allerdings ist eine Bewertung als "polnisch" oder "deutsch" insoweit mindestens problematisch, um nicht zu sagen, völlig verfehlt. Sicherlich wirken Sprachen hemmend, aber die europiden Stämme allgemein haben trotzdem eine enorme Verbreitungsgeschichte und auch die Slawen verbreiteten sich nicht nur bis Polen. Ganz davon zu schweigen, dass insbesondere in den USA geraume Zeit unzählige Einwanderungswellen aus Europa nahezu alle diese Stämme, wenn ich sie einmal so nennen darf, heimisch werden ließen. Innereuropäisch, ja innerdeutsch könnte man zudem auf das Ruhrgebiet verweisen, in welches sehr viele Polen einwanderten oder eingewandert wurden.
      Umgekehrt gab es Wanderungsbewegungen, welche "stammfremdes" Erbgut u.a. nach Polen brachten. Selbst die Mongolen hinterließen genetisches Erbe.
      Insgesamt ergibt sich daraus ein genetischer Schmelztigel, der allenfalls mit sehr groben Rastern (europid, slawisch, etc.) erfasst werden kann. Allerdings nur äußerst unzureichend.

      Aber davon abgesehen sind wir uns ja einig:
      wir wollen den alten Geralt wiederhaben!
      Waldgeist
      am 24. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #18/15

      Hier hat doch niemand von Rassenlehre gesprochen. Es ist einfach so, dass sich Attribute, Aussehen vererben und Leute die aus einer abgegrenzten Region kommen (Sprache fungiert als Barriere) irgendwann gemeinsame Attribute haben.

      Natürlich gibt es immer Ausnahmen, aber all meine polnischen Freunde würde ich durchaus auf den ersten Blick als zumindest "slawisch" stämmig einsortieren. Klar ist Deutschland selbst als "Land der Mitte" so ein Mixpool, dass man auch immer wieder deutsche findet, die aussehen wie ein "Ostländer" oder wie ein Südländer usw... es gibt aber doch Attribute, die sich in den Randländern über die Jahrhunderte im Aussehen herauskristalisiert haben bzw. verstärkt haben und Geralt hatte diese Attribute auf jeden Fall in seinem alten Gesicht.

      Das hat ABSOLUT NICHTS mit Rassenlehre oder sonstirgendwas zu tun und ich weiß, dass wir deutschen was das angeht überall Gespenster sehen aufgrund unserer Vergangenheit. Ich möchte auch nicht, ALLE POLEN über einen Kamm scheren, natürlich gibt es in Polen eine wunderbare Vielfalt an Menschen, wie überall auf dieser Welt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779719
The Witcher 2: Assassins of Kings
The Witcher 2: Der Enthüllungs-Trailer zum Rollenspiel-Sequel mit Geralt von Rivien +++ UPDATE: Release-Zeitraum auf das Frühjahr 2011 eingegrenzt
Geralt von Rivien ist zurück: Das offizielle Trailer-Video zu The Witcher 2: Assassin of Kings gewährt einen Einblick in die neuen Hexer-Abenteuer. Der Release ist für das erste Quartal 2011 geplant.
http://www.buffed.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/The-Witcher-2-Der-Enthuellungs-Trailer-zum-Rollenspiel-Sequel-mit-Geralt-von-Rivien-UPDATE-Release-Zeitraum-auf-das-Fruehjahr-2011-eingegrenzt-779719/
24.03.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/03/Witcher2_18.jpg
news