• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      24.06.2012 13:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kiril
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da ich bei gamezoom die Kommentarfunktion nicht finden kann (abgeschaltet? bei anderen Artikeln ist sie da) hier nochmal:

      Eine Kritik zum Sprecher des Videos. Das ständige Schmatzen und zwischende Einatmen regt nicht unbedingt zum weiterschauen an. Besonders das Zischen erinnert stark an Pornofilme (die schlechten).

      Der Inhalt wurde ja genug kritisiert. Kein Grund das alles zu wiederholen.
      Arino
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo ist das video? ich seh keins hat wer das video auf youtube hoch geladen?
      Arino
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hehe genau wegen der schlechten promo wollt ichs ja sehen ^^
      Anaka
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Minatrix
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mikeko hat vollkommen recht... der junge Mann hat offenbar wenig bis keine Ahnung wovon er redet... Ich finds Schade das so jemand so ein Video machen "darf" und es dann auch noch hier hochgeladen wird, offenbar ohne vorher zu prüfen ob das was der Typ da erzählt auch wenigstens Grundlegend stimmt, spätestens beim Skillrad tut es das nämlich nicht mehr. *kopfschüttel*
      Mikeko
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Das Video ist echt grausam und strotzt vor Unwissenheit. Einige der Fehler wurden ja bereits genannt.


      Quests
      Vor allem beschwert er sich über die Quests die so sein wie überall und zeigt dann nicht mal das was TSW komplett anders macht, nämlich die...

      ...Rätsel / ARGs die es in jedem Gebiet gibt und die viele schon in Verzweiflung getrieben haben - um so schöner ist dann die Lösung - ich sag nur Gefängniszelle in Kingsmouth.
      ...und die Inverstigation Missions in denen man z.B. durch komplett dunkle Gänge streifen muss und nur das sieht, was im Schein der Taschenlampe zu sehen ist.

      Außerdem sind die Quests alle vertont (außer Itemquests) und sehr gut in die Story eingebunden und haben teils sehr witzige Elemente. Humor ist eh etwas, dass sich durch die gesamte Geschichte von TSW zieht.


      Dungeons
      Ebenso verfügt jedes Gebiet über einen Gruppendungeon, die allesamt sehr schön gestaltet und auch wirklich knacking sind. Man kann sie in 3 Schwierigkeitsstufen spielen aber entgegen anderen Spielen unterscheiden sich Dungeons Tier 2 und Tier 3 nicht nur durch mehr Schaden + Leben der Mobs sondern auch durch neue Designs und mehr Content. Keine reines recyceln.


      Schwierigkeit beim Questen
      Das gezeigte Gebiet Kingsmouth, dass sich in Maine / USA und nicht wie im Video gesagt in Großbritannien befindet ist das Anfänger-Startgebiet direkt nach dem Tutorial. Und während die Rätsel auch in Kingsmouth schon gesalzen sind, so ist die Schwierigkeit entgegen der anderen Gebiete um einiges leichter. Wie viele haben denn in den Startgebieten von WoW gegen die Wölfe und Wildschweine eine Gruppe gebraucht? Bei TSW macht das Ganze sogar noch Sinn, denn das Kräfterad und die Kampfmechanik mit ihren Synergien usw. ist für einige erstmal verwirrend.


      Gruppencontent
      Den es laut dem Video kaum gibt, gibt es in jeder Zone. Denn jedes Gebiet: Kingsmouth, Savage Coast, Blue Montains usw. hat (neben dem Dungeon) auch einen eigenen Gruppencontent bereich, in dem man (je nach stärke des Decks und der Waffen) solo kaum voran kommt, aber als Gruppe aus 3-5 Mann gut unterhalten wird.
      Arrclyde
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Danke für die schnelle Antwort. Es hat sich gelohnt das Spiel im Auge zu behalten. Das mit dem Crafting klingt auch ziemlich nett. Ich bin mal gespannt auf das was da noch so kommt.

      Was das Topic angeht:
      Ich kann die Leute verstehen wenn sie sich über ein "Let´s Play XYZ" von jemanden aufregen, dessen Stimme grade mal nach "junger Erwachsener" klingt, und sich diese Befürchtung dann durch eine etwas ..... gewagte Theorien-stolperei mit Halbwissen-geduchse entpuppt. Dabei hofft man immer auf eine gute Show.

      Das hier möchte ich JEDEM, der ein Let´s Play Video machen möchte (oder einen Lifestream) mit auf den Weg geben: Haut nicht einfach plan los drauf los. Es gibt ein paar simple Tricks und Kniffe um nicht nur viele Dislikes und böse Kommentare zu vermeiden, sondern die Zuschauer dazu zu bekommen das sie euch GERNE wieder einschalten:

      1.) Informiert euch über das Spiel. Saugt alle Informationen auf wie ein Schwamm und verinnerlicht euch warum ihr dieses Video / den Stream machen wollt. Vor allem könnt ihr euch die Peinlichen Einlagen sparen wo ihr der breiten Masse zeigt das ihr nur irgendwas daddelt und keinen Plan habt was ihr da eigentlich macht.

      2.) Macht um Gottes willen einen Plan. Nichts ist langweiliger als ein Streamer oder Filmer der minutenlang planlos irgendwo herumklickt oder mit der Mouse über den Bildschirm kreist und dabei ins Micro stammelt "was soll ich euch zeigen, was was was hmmmmm wieso funzt das nicht...." An der Stelle gibt es schon fast sofort ne miese bewertung und nen bösen Kommentar.

      3.) Kein gebashe! Es ist nicht einfach aber versucht (wenn ihr nicht grade ein ABC vs. XYZ Video macht) möglichst objektiv zu sein. Völlig objektiv geht nicht. Aber negativ-Vergleiche kommen nie gut. Zu viele verbale Attacken gegen das oder andere Produkt bringen euch auch nicht wirklich Sympathien ein.

      4.) Versucht euch erst an Lets Plays mit anschließendem aufnehmen von Kommentaren. So könnt ihr üben vernünftig zu sprechen. Nichts ist nerviger als ein stammelnder, nuschelnder, viel zu hektisch sprechender, oder das gegenteil der einschläfernde Geschichtenonkel, und emotionslos dahin brabbelnder Sprecher. Ihr müsst nicht klingen wie die Synchronstimme von Vin Diesel, aber etwas mühe könnt ihr euch geben: es lohnt sich.

      Derulu
      am 25. Juni 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "No-Level-Prinzip, kann man dadurch theoretisch sofort in alle Gebiete gehen"


      Theoretisch ja, praktisch ist es aber nicht zu empfehlen (weil es massiv Haue geben wird...und zwar so massiv, dass man, zumindest alleine, kein Land sieht)
      Anaka
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde
      Das kann ich dir beantworten.

      Alle Gebiete sind Instanziert aber wirklich Groß und alle Karten sind durch das Schnell-Reises-System verbunden. Eine sehr stimmige Hohlwelt mit dem Baum des Lebens.

      Das Level System ist eigentlich nicht so Frei, wie es Klingt. Du hast zwar keinen Level aber deine Ausrüstung hat. Wenn du z.B. eine Tier 3 Waffe verwenden möchtest, musst du auch Tier 3 in deinen Waffenfertigkeiten geskillt haben, das gleiche mit den Talismanen, wenn du nicht Tier 2 geskillt hast, kannst du die besseren Talismane nicht tragen.
      Du skillst die mit den Blauen Fähigkeit-Punkten(FP) die gelben Kraft-Punkte(KP) sind für die Kräfte (das sollte mal Jemand dem Author des Videos sagen).

      Das klingt jetzt schlimmer als es ist aber die Spielraum ist um ein vielfaches Größer als bei einem Levelsystem. So kannst man z.b. mit Tier 1 den ersten Dungeon besuchen, aber mit Tier 3 geht es besser .

      Die Ausrüstung kann man sich übriges selber Craften, ist wie in Minecraft.
      Arrclyde
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich mal wirklich brennend interessiert und ich irgendwie nie eine (für mich) wirklich konkrete Aussage gefunden habe: Sind die einzelnen Gebiete mehr oder weniger instanziert oder komplett Open-World?

      Das Setting finde ich ziemlich spannend. Allerdings bin ich etwas skeptisch was den Umfang und die Funktion betrifft (wie funktioniert das No-Level-Prinzip, kann man dadurch theoretisch sofort in alle Gebiete gehen oder schaltet man sie nach und nach frei).
      Lysergix
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jopp...das Video ist echt schlimmer als ein Bericht in der Bild^^ Objektiv ist anders...keine Ahnung, warum Buffed solch ein supersubjektives und sehr schlecht recherchiertes Video überhaupt freigibt...scheint niemand von "euch" angesehen zu haben.
      Cloudhunter
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Also dieses Let´s Play ist n Witz. Ich spiel in der Closed Beta und wenn ich dann allein sehen muß was die Pfeife da in der Characktererstellung macht und für nen Müll verzapft, wird mir schlecht. Von wegen keine Ahnung warum das jetzt nicht lädt. Der Hoodi den die Dame am Anfang anhatte gehört zur Kategorie Rücken, wie die Jacken und Mäntel. Wenn man dann gerade in der Kategorie Oberteil Sachen verstell und der Pulli geschlossen ist, dann sieht man halt einfach nicht was man umstellt. Genauso ist man nicht ziemlich lange an die Klamotten gebunden. Schon im Gebiet wo man an die Fraktion herangeführt wird gibt es Händler wo man für die ganz normale Ingamewährung Klamotten kaufen. Außerdem kriegt man alle Nase lang durch Erfolge neue Klamotten (Rang 3 bei der eigenen Franktion oder ausskillen der ersten Kraftradebene mit einer Waffe usw.). Das nächste mal würd ich mich an seiner Stelle mit dem Spiel mal wirklich auseinandersetzen bevor ich mich lächerlich mache.

      Mir gefällt TSW verdammt gut. Schon allein das Skillsystem was sich sehr stark vom MMORPG Einerlei abhebt ist ziemlich motivierend, hinzukommen ne tolle Atmosphäre und mit die besten Quests die ich in einem Onlinerollenspiel bis jetzt gesehen habe (vor allem die investigativen Quests sind der Hammer).

      Das einzige was mich ein bisschen gestört hat ist die Häufigkeit von Soloinstanzen, was aber auch nicht wirklich schlimm ist, da man diese meist recht schnell erledigt und dann wieder mit der Gruppe weiterquesten kann.
      fyrann
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich war anfangs skeptisch was TSW betrifft. Doch dann habe ich mich mal etwas mehr damit beschäftigt und die Closed Beta ein Stück angetestet.

      Resultat davon war das es mich sehr stark in seinen Bann gezogen hat. Die Quests machen im Gegensatz zu vielen anderen MMOs (Töte 10 Monster, und sammel 10 Monsterteile) super viel Spass, es kommt eine tolle Atmosphäre bei dem Spiel rüber. Quests sind alle vertont mit guter deutschen Synchronisation und die Welt gehört grafisch zum schönsten was ich in MMORPGs gesehen habe.
      Das Kampfsystem wird vermutlich den ein oder anderen abschrecken, da es etwas komplizierter und aufwendiger ist als bei den meisten Spielen. Aber auch hier macht es nach einer kleinen Eingewöhnung sehr viel Spass mit den vielen Möglichkeiten herumzuprobieren und zu testen wie man seinen Char ausrichten wil, ob Magie, Nahkampf oder Fernkampfwaffen.

      Die Grafik ist grandios, und ja die Charaktererstellung hätte etwas aufwendiger sein können, ich finde sie dennoch stimmig und gelungen. Sie wurde mit Absicht nicht zu aufwendig gemacht um PvP Massenschlachten mit bis zu 225 Spielern in einem Kriegsgebiet nicht die Rechenleistung zu nehmen.

      edit: Das Preview Video finde ich sehr subjedktiv vom Redakteuer und wenig gelungen
      Mikeko
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Zino
      Was Bugs betrifft muss man sich kaum sorgen machen. TSW ist was Bugs und die Content-Fülle betrifft eine 180° Wende zu Age of Conan bei Release. Lücken im Content, oder Bugs die den Spielspaß stark einschränken bzw. "game breaking" sind, wirst du (gemessen am Inhalt der Closed Beta = alle Zonen - einige fraktionseigene Questreihen) nicht finden.

      Wie es um die Stabiltät der Server bei Release gestellt ist, kann man natürlich noch nicht sagen. Aber die Betaserver haben - selst zum Ansturm des komplett offenen 4. Open Betawochenendes - keine Zicken gemacht.
      Zino
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gesagt, ich warte erst mal den Release ab bis die Anfangsbugs & Server probs beseitigt sind, vielleicht schau ich dann mal den Frei Monat rein, sofern GW2 nicht raus ist
      golgonzo
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finde, als kostenloses browserspiel wäre tsw gut, es gibt ein paar gute neue ideen. um aber geld dafür zu zahlen, gibt es zu viel, dass mich schon in den ersten stunden nervt.
      wtfbelegt
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich weiß nicht was ich von dem spiel halten soll, auf der einen seite finde ich es sehr cool endlich mal ein mmo das quasi in der neuzeit spielt zu sehen, aber auf der anderen seite sind schon die charakteranimationen so schlecht das mich das game irgendwie nicht so richtig in seinen bann ziehen kann.

      war damals auch bei sw:tor so gewesen, das spiel ansich war/ist cool aber alleine die extrem schlechte charakteranimationen haben mir schon nach wenigen wochen den spaß am spiel verdorben.

      ich meine, man schaut solchen animierten chars immerhin stundenlang auf den hintern, für mich persönlich ist es dadurch extrem wichtig das die animationen mit viel liebe und zeit entwickelt wurden, bei secret world scheint man sich da nicht viel zeit dafür genommen zu haben, leider.
      beving
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also im verhältnis zu den swtor und wow quest (ich habe bis lichk. gespielt) finde ich die vo tsw sehr gut... aber zu gw2 immernoch schlecht^^ das system gefällt mir halt sehr gut
      Zino
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dito, das Spiel sieht ansicht gut aus aber bei release werd ich definitiv nicht spielen !
      Man wird sehen wie andere das Spiel beurteilen & ob es sich lohnt mal reinzuschauen. Selbst wenn GW2 noch auf sich warten lässt, ich glaub ich lass erst mal die Finger davon

      Ps. Setting find ich das beste an dem Game, aber das ist halt nicht alles heut zu tage
      dashofi
      am 24. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was nicht ist, kann noch werden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907682
The Secret World
The Secret World - Let's Play-Video der Beta
Das Let's Play-Video aus der Beta von The Secret World vermittelt weitere Eindrücke vom kommenden Funcom-MMO. Hinweis: Dieses Video stammt nicht vom buffed-Team, sondern von der Webseite gamezoom.
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/Videos/The-Secret-World-Lets-Play-Video-der-Beta-907682/
24.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Gamezoom_PlayTime_-_The_Secret_World__Beta__HWC_StartScreen.jpg
the secret world,online-rollenspiel,funcom
videos