• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Secret World: Überblick über das Crafting-System

    Gegen die mystischen Feinde von The Secret World muss sich der Held von Welt entsprechend ausrüsten. Dabei braucht er sich jedoch nicht nur auf Loot-Glück verlassen. Wir geben Euch einen Überblick über das Crafting-System und seine Möglichkeiten.

    Mit The Secret World startete diese Woche das neue Mystery-MMO von Funcom. Neben Zombi-Invasionen und Investigativ-Quests können sich die Spieler auch mit einem umfangreichen Crafting-System beschäftigen. Anders als bei anderen Online-Rollenspielen seid Ihr in The Secret World jedoch nicht an bestimmte Orte wie Werkbanken oder Webstühle gebunden. Auch ein Ausbau bestimmter Handwerksberufe ist nicht notwendig.

    Alles was Ihr benötigt sind die richtigen Materialien und Ihr könnt Euch an jedem Ort der Spielwelt schnell neue Ausrüstung bauen. In diesem Artikel wollen wir Euch einen Überblick über die Funktionsweise des Crafting-Systems verschaffen, ohne jedoch alles in kleineste Detail aufzuschlüsseln. Wie viele Aspekte von The Secret World, setzt auch das Crafting auf Entdeckungen und das Erkennen von Zusammenhängen.

    Das Crafting-Menü

    Über das Spielmenü oder die Standard-Tastenbelegung "Y" ruft Ihr das Fertigungsfenster auf. Den größten Teil des Fensters nimmt die Fertigungs-Box ein, welches aus vier mal fünf Feldern besteht. Darunter befindet sich ein Feld für Werkzeugsätze, die bei der Herstellung von Gegenständen benötigt werden. Das letzte Feld ist für das Endprodukt oder um vorhandene Gegenstände zu zerlegen. Die beiden Schaltflächen am unteren Ende des Fensters dienen zum Ausführen des gewünschten Vorgangs, beziehungsweise um alle Gegenstände im Tool auf einen Klick zurück in das Inventar zu befördern.

    Gegenstände zerlegen

    Bau eines Gürtels Bau eines Gürtels Quelle: buffed Die vier Haupt-Rohstoffe Metall, Feuer, Wasser und Staub erhaltet Ihr ausschließlich durch das Zerlegen von Gegenständen, die Ihr nicht benötigt. Legt Ihr einen Gegenstand in das Ergebnis-Feld des Crafting-Fensters veränderte sich die Aufschrift des unteren Buttons von "Fertigen" in "Zerlegen". Nach einem Klick auf die Schaltfläche wird der Gegenstand in seine Bestandteile zerlegt, welche in der großen Fertigungs-Box angezeigt werden.

    Diese solltet Ihr jedoch nicht sofort einfach einsammeln. Die Anordnung mit welcher die Rohstoffe dargestellt werden, gibt gleichzeitig das Baumuster für alle Gegenstände des gleichen Typs wieder. Diese solltet Ihr Euch also merken, wenn Ihr in Zukunft einen Gegenstand des gleichen Typs bauen möchtet. Die Muster orientieren sich dabei meist an einer stilistischen Darstellung des Gegenstandes, welcher sich dahinter verbirgt. So wird, wie auf dem Bild zu sehen, ein Gürtel-Talisman durch zwei 5er-Reihen in der Mitte der Fertigungs-Box dargestellt.

    Rohstoffe und Werkzeugsätze

    Da alle Gegenstände des gleichen Typs das gleiche Muster verwenden, ist die Art der verwendeten Ressourcen für Werte und die Qualität verantwortlich. Ob ein Gürtel zum Beispiel für einen Heiler, Tank oder Schadensausteiler geeignet ist, wird durch die Art des verwendeten Rohstoffs bestimmt. Bei der Herstellung von Talismanen verwandelt Ihr Staub in Gegenstände für Heiler, während Wasser für Tanks und Feuer für Damage Dealer interessant ist. Metall wird hauptsächlich für den Bau von Waffen verwendet.

    Aufwertung von Rohstoffen Aufwertung von Rohstoffen Quelle: buffed Wie hoch die Werte des Gegenstandes ausfallen, wird unter anderem durch die Qualität der verwendeten Rohstoffe bestimmt. Derzeit gibt es Rohstoffe in den fünf Qualitätsstufen Basis, Unvollkommen, Normal, Heilig und Rein. Vorhandene Rohstoffe könnt Ihr mit Hilfe des Crafting-Fensters auf eine höhere Stufe aufwerten. Dabei ergeben jeweils fünf Elemente einer Ressource ein Element der nächst höheren Stufe. Ihr legt dazu einfach einen Stapel der Rohstoffe, die Ihr umwandelt wollt in die Fertigungs-Box und betätigt den Fertigungs-Button.

    Neben den Rohstoffen benötigt Ihr zum Herstellen eines Gegenstandes auch noch einen sogenannten Werkzeugsatz. Auch bei diesen Kits gibt es verschiedene Arten, je nachdem was für einen Gegenstand Ihr herstellen wollt. Ebenso verfügen die Werkzeugsätze über eine Qualitätsstufe, welche sich noch einmal auf die Höhe der Werte auswirken. Die meisten Toolkits erhaltet Ihr als Loot von Monstern, lediglich für Verbrauchsmaterialien und das erzeugen von Waffenabdrücken können die Werkzeuge auch bei ausgesuchten Händlern für Pax Romana beziehungsweise Token gekauft werden.

    Runen, Glyphen und Signets

    Quest zum Herstellen von Glyphen Quest zum Herstellen von Glyphen Quelle: buffed Neben den Rohstoffen für Waffen und Talismane findet Ihr auf Euren Abenteuern zahlreiche Runen. Mit Hilfe von Runen könnt Ihr Glyphen herstellen, welche Ihr in Gegenstände mit entsprechendem Sockel einbauen könnt. Die Runen erhaltet Ihr hauptsächlich als Loot aber auch durch das Zerlegen von Glyphen und Buff-Tränken. Wie bei den Rohstoffen bestimmt die Art der Rune, welche Werte diese einem Gegenstand hinzufügt. Für Glyphen könnt Ihr auch verschiedene Kombinationen von Runen verwenden, um mehrere Werte in eine Glyphe zu bauen.

    Ebenso verfügen die Runen über Qualitätsstufen, welche die Höhe der Werte auf den hergestellten Gegenständen bestimmen. Um eine Glyphe in einen dafür vorgesehenen Sockel einzubauen, müsst Ihr lediglich das entsprechende Item und die Glyphe zusammen in die Fertigungs-Box des Crafting-Fensters legen und zusammenfügen. Höherstufige seltene Gegenstände können neben einem Platz für Glyphen zusätzlich einen Signet-Sockel enthalten. In diese könnt Ihr sogenannte Signets einbauen, wofür Ihr ein entsprechendes Signet-Werkzeugset benötigt. Mit diesen mächtigen Aufwertungen könnt Ihr unter anderem Fähigkeiten aufwerten. Außerdem könnt Ihr aus Runen auch verschiedene Buff-Tränke herstellen. Je nach verwendeten Runen erhaltet Ihr mit diesen Tränken eine Verbesserung eines Charakterwertes für eine Stunde.

    Neben dem einfachen Herstellen von Gegenständen, deren Zerlegung und der Ausstattung mit Glyphen, bietet das System außerdem die Möglichkeit Waffen-Skins zu erstellen und auf andere Waffen zu übertragen. Oder Ihr baut Euch sogenannte Gadgets, Buff-Items die bei Benutzung nicht verbraucht werden. Das Crafting-System von The Secret World bietet einen leichten Einstieg, kann jedoch durch die verschiedenen Ressourcen, Qualitätsstufen und Kombinationsmöglichkeiten zu einer Wissenschaft werden, wenn Ihr das maximal Mögliche herausholen wollt.

    02:46
    The Secret World: Trailer zum Launch
    Spielecover zu The Secret World
    The Secret World
  • The Secret World
    The Secret World
    Publisher
    Funcom
    Developer
    Funcom
    Release
    03.07.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Zimzim
    Und wieder WoW! Leute neues Spiel neues Glück und nichts anderes .
    Von Mayestic
    Das ist ganz normal das hier die meistens "guides" erst dann erscheinen wenn sie woanders schon seit Wochen zu lesen…
    Von viti87
    wie wäre es mal damit: http://forums-de.thesecretworld.com/showthread.php?t=848

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • MatthiasDammes Google+
      05.07.2012 16:01 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      viti87
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mayestic
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist ganz normal das hier die meistens "guides" erst dann erscheinen wenn sie woanders schon seit Wochen zu lesen sind. Aber manche Spieler kennen eben die anderen Seiten nicht und sind hauptsächlich auf Buffed.de unterwegs und kommen somit dann auch an die Informationen.
      Nakeelu
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Crafting und Talentsystem ist ja mal richtig geil, da könnte sich der Platzhirsch WoW eine gewaltige Scheibe von abschneiden...
      Zimzim
      am 06. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wieder WoW! Leute neues Spiel neues Glück und nichts anderes .
      Derulu
      am 04. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      Als ob WoW der Platzhirsch unter den Craftingsysteme ist..."


      Hat das einer behauptet?
      In sachen MMO ist WoW allerdings der Platzhirsch
      maos
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ob WoW der Platzhirsch unter den Craftingsysteme ist...
      fyrann
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eine schöne Idee das Handwerkssystem etwas anders zu gestalten als üblich.
      Sinkalil
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      In eurem Beitrag fehlen übrigens die Signets, wenn ich es nicht überlesen habe. Man kann Waffen und Talismane ja mit den Glyphen ausstatten aber QS10 Gegenstände haben auch oft einen Signet Platz, die von Mobs in der Welt gedroppt werden. Funcom hat immer davon gesprochen, daß ein Gegenstand aus dem Prefix, Core und dem Suffix besteht. Prefix ist die Glyphe, der Core der Gegenstand und das Suffix ist das Signet. Signets können bestimmte Fähigkeiten usw. verstärken, z.B. daß man bei einem Penetration Hit um 25 Lebenspunkte geheilt wird.

      Wollt ich nur mal so am Rande erwähnen, weils auch zum Crafting gehört.
      Milissa
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für Verbruachsmatrialien kann man nur die Werkzeugssets kaufen alle anderen "Glyphen,Talismane,Waffen" bekommt man nur per Drop.

      Aber sonst schön erklärt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
912789
The Secret World
The Secret World: Überblick über das Crafting-System
Gegen die mystischen Feinde von The Secret World muss sich der Held von Welt entsprechend ausrüsten. Dabei braucht er sich jedoch nicht nur auf Loot-Glück verlassen. Wir geben Euch einen Überblick über das Crafting-System und seine Möglichkeiten.
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/Specials/The-Secret-World-Ueberblick-ueber-das-Crafting-System-912789/
05.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/the_secret_world_crafting_03.jpg
the secret world,online-rollenspiel,funcom
specials