• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      13.05.2012 18:36 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Satus
      am 14. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War ok die Beta. Auch das Spiel an sich ist ganz nett.
      Nur befürchte ich, dass wie damals bei AoC die deutsche Übersetzung nur teilweise im Spiel Niederschlag findet. Um es voll genießen zu können, sollte man wohl in englisch spielen, was sicherlich einige potentielle Kunden abschrecken wird. Hoffen wir das Beste, ist ja noch ein bischen Zeit...
      corpescrust
      am 14. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die closed -Beta ist schon weiter was die Übersetzung angeht.

      das gestern, war ja mehr oder weniger ein stresstest.
      Ninja-pony-einhorn
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gamespot müsste noch Keys habe einfach auf der Facebook seite von "The Secret World" nachschauen da ist ein link

      Viel glück euch
      Mayestic
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einfach auf amazon vorbestellen, code einsacken, bestellung stornieren.
      geht auch, ist uzwar evtl nicht der gedachte weg klappt aber instant.
      Mayestic
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Spiel übersteigt meine Englischkentnisse bei weitem und die deutsche Übersetzung der Questtexte und Tips im Spiel sind teils doch recht fehlerhaft. Schade ich fand die Idee ganz gut auch wenn mit die Optik nicht wirklich zusagte aber darüber hätte ich hinwegsehn können. Grafik ist nicht alles. Aber das ich nur die Hälfte verstehe weil ich in der Schule keine Leuchte war macht es mir grade unmöglich einige Quests zu lösen. Man muss halt viel selber suchen, es gibt keinen goldenen Faden der einen durchs Spiel führt, nicht jede Quest wird dir und das mit Absicht auf der Karte angezeigt. Du musst anhand diverser Tips + Google + dem TSW Wiki das Spiel meistern und das fällt mir etwas schwerer als gedacht.

      Derzeit scheitere ich am Kingsmouth-Code und beiß mir seid Stunden die Zähne aus.

      Step 3: Examine a plaque on floor to get the next clue:
      In the Seat of Power, the Navigator
      immortalized
      Illuminating the path
      To the sleeping priest and fletcher
      In the memory of the Frans Hals, who perished
      in the light (1580-1666)

      Das ist z.B. einer der Tips. Mehr gibts nicht. Also muss man erstmal drüber nachdenken wo der " Seat of Power " wohl ist. Kurz gesagt es ist die " Town Hall ". Dann fragt sich evtl jemand wer Frans Hals ist. Naja das ist anscheinend ein echter Maler der mal gelebt hat. Also muss man kombinieren und sucht als ein Gemälde in der Stadthalle. Das Problem ist dort gibt es viele Gemälde. Man muss das richtige finden. Wahllos alle anklicken bis das richtige gefunden ist klappt nicht da wurde für gesorgt. Also muss man aus den restlichen im Tip stehenden Hinweisen das richtige Gemälde raussuchen und daran scheitere ich grade Jedesmal wenn ich das falsche Gemälde anklicke bekomme ich einen "fake" Tip der mich quasi dafür bestrafen soll das ich nicht nachgedacht habe bevor ich klicke. Aber ich verstehe schlichtweg die Hinweise in diesem Questtext nicht. Die Szenen die auf den Bildern festgehalten wurden und der Questtext ergeben für mich gemeinsam keinen Nenner.

      Das Spiel scheint ein einziges großes Rätsel mit Shooteroption zu sein. Die Rätsel aber sind mir aktuell zu hoch und die Übersetzung in deutsche frisst manchmal ganze wichtige Wörter und das ist unschön. Aber der Release ist ja erst in 5 Wochen, da kann ja noch viel passieren.
      vodevil13
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich glaub das die Deutschen dialoge noch nicht gehn ich kann da mit keinem npc einen dialog sprechen
      Mayestic
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mittlerweile wollte Dr.Bannerman auch mal mit mir reden denn er weigerte sich die letzten 24 Stunden und jedesmal wenn ich in der Nähe war bin ich mal zu ihm rein und hab versucht nen Dialog zu starten. Aber die Quest kann man ja in der Beta nicht beenden.

      also der kingsmouth code war letztendlich eben meine letzte quest ansonsten hab ich sie alle erledigt. mein fehler war einfach das ich nicht gelesen habe das frans hals PORTRAIT maler war. für mich waren das einfach nur iwelche bilder und daher suchte ich in der town hall auch nicht nach einem portrait. deswegen konnte ich mir darauf keinen reim machen egal mit wieviel googlen, erst als ich mich durch ne menge fakehinweise " pam the clam " geschaufelt habe bin ich iwann beim richtigen bild angekommen und von dort war es nicht mehr schwer. gut das es nur 15 bilder gibt



      vodevil13
      am 13. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oh ja wie ich den code gesucht hab in der Kirche aber genau das find ich klasse bei tsw
      Baldrujat
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      das lustige ist all das was du gesagt hast mayestic und noch mehr sogar
      macht dieses spiel doch gerade erst aus..es ist was anderes
      die übersetzung da mal keine sorgen machen, bei release wird ganz sicher alles normal übersetzt sein auf deutsch (komisch wenn nicht)

      ansonsten wird doch überall gemotzt das alles nur einheitsbrei un abklatsch des vorherigen mmo's ist
      das ist jetzt mal was neues ^^
      Derulu
      am 12. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Dann fragt sich evtl jemand wer Frans Hals ist. Naja das ist anscheinend ein echter Maler der mal gelebt hat. Also muss man kombinieren und sucht als ein Gemälde in der Stadthalle. Das Problem ist dort gibt es viele Gemälde. Man muss das richtige finden."


      Genau aus diesem Grund gibt es den Ingame-Browser...man soll durchaus googlen und solche Rätsel zu lösen^^
      Ninja-pony-einhorn
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss Valas666 zustimmen die Rätsel sind manchmal schwer aber schaffbar
      ich fand einmal die quest "Schmutzwäsche" sehr net habe den stein gefunden und dann wurde nach einen Code gesucht den man erstmal suchen musste^^ später habe ich ihn dann ganz leicht gefunden

      In der Kirche beim Pfarrer an den Säulen stehen 3 Zahlencodes und der erste wars dann


      Von daher sehr nett gestalltete Rätsel kann so bleiben ich mag ab und an mal den kopf einschalten und selber knobeln
      Valas666
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Da soll hoffentlich nicht mehr all zu viel passieren (von einer guten Übersetzung einmal abgesehen)

      Ein weiteres Spiel für den Massenmarkt braucht kein Mensch. Dieses Zeug gibts bereits wie Sand am Meer.

      Wenn einem die Rätsel zu schwer sind, dann muß man sich eben helfen lassen oder man stellt sich der Herausforderung.
      Alternativ stellt man sich die Frage, ob das Spiel wirklich für einen geeignet ist oder nicht.

      Ein Millionenpublikum zerstört nur wieder die Gemeinschaft. In anderen Spielen kurioser Weise als "Community" bezeichnet, wobei dieser Begriff in der Online-Welt mittlerweile völlig Fehl am Platz ist.
      Sinkalil
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Öhm, wieso haste so ein Problem mit diesem Questabschnitt. Google doch einfach mal nach Frans Hals und lass dir Bilder anzeigen. Dann siehst du, daß er nur Potraits gemalt hat und dann schaust du dir den Stil dieser Potraits an und dann schauste dir im Spiel die Bilder an in der Town Hall und kommst zum Ergebnis, daß nur ein Bild stimmen kann. Fand da schon den nächsten Schritt wesentlich schwieriger. ^^
      Brother Marine
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mir gefällt der Hintergrund so richtig gut. Kingsmouth und London sehen richtig gut aus und die Atmosphäre ist super stimmig. Die Straßennamen von Kingsmouth sind eine Homage an viele bekannte Schauplätze des Horrors. Einzig diese typische MMO Steuerung a la 5x die 1 drücken 1x die 2 usw. (und das bei jedem Gegner, wieder und wieder) raubt einem den Spass. Eine direktere Steuerung, zumindest wie in STO, wäre von Vorteil gewesen.
      Ninja-pony-einhorn
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimme die zu das sagt mir momentan auch nicht so zu so eine Action steuerung wäre besser meiner meinung nach
      Valas666
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist auf jeden Fall lebhafter als beim Großteil der anderen MMOGs da draußen.
      Gerade die ganzen Shops, die ja eigentlich (zumindest im Moment) nur zur Zierde da sind und lediglich der Atmosphäre dienen, zeigt die Liebe zum Detail der Entwickler. Das merkt man auch an den hübsch gezeichneten Karten.
      Und das der Entdecker in einem geweckt wird ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Dabei bin ich auch in so eine Art Templer-Club gekommen, welcher meiner Meinung hübsch gestaltet wurde. Wenn man jetzt noch irgendwann die Billardtische dort nutzen könnte, hätte des Spiel in meinen Augen schon mal etwas, was mir bei den Konkurrenzprodukten schon seit Jahren fehlt ...

      Der Beta-Status ist aber noch deutlich erkennbar. Die ganzen Menüs zum Bleistift, wie Charakterfenster oder Inventar, haben sicher nichts mit dem finalen Produkt zu tun

      Die Sprachausgabe in der Zombiegegend war auch richtig gut wie ich finde. Ebenso die Stimmung, die dort erzeugt wird.
      Derulu
      am 12. Mai 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dieses "schlichte interface" soll ein Smartphonedisplay darstellen auf dem ein "Augmentet Reality Program" läuft (deshalb auch diese Symbole an den NPC...in Augmentet Reality Programm, erscheinen auch diese "Symbole" die man anklicken kann wo man dann Wissenwertes über das Objekt, das die Handykamera grade im Bild hat, erfährt...) mit der "Schnellstartleiste" für Apps nur dass hier die Skills draufliegen...eigentlich recht gut zu erkennen, wenn man rechts oben neben der Uhr schaut ist da eine "Empfangsanzeige" wie bei einem echten Handy auch (so wie auch die Uhrzeitsanzeige rechts oben)
      Valas666
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh das überrascht mich. Ein schlichtes Interface muß aber nicht unbedingt ein hübsches ausschließen.
      Aber naja, wenn das so gewünscht wird ...
      NuRRi
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut Devs soll das Interface von den Icons und dem Aufbau so aber final sein, da es von den Betatestern gerade wegen der Schlichtheit sehr gut angenommen wurde.

      Man soll aber in Zukunft das Interface wie in AoC komplett nach Wunsch anpassen (Addons und Co), wenns denn nicht zusagen sollte.
      milosmalley
      am 12. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde, sie haben die Londoner-Atmosphäre allgemein ganz gut hinbekommen und das wiegt die stellenweise auftretende Detail-Armut mMn auf. Wenn sie in den Shops noch die ein oder andere Interaktions-Möglichkeit einbauen, würde es das gute Gesamtbild perfekt abrunden ^^

      Auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin, ob das wirklich ein Templer-Privatbezirk ist - dafür stehen mir persönlich ein paar Touristen zu viel rum ^^

      So, ich bin mal weiter Lore-Schnipsel jagen ^^
      Elenenedh
      am 12. Mai 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Na ja, einen Grund für die Polizisten an den Zugängen gibt's ja schon
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
883276
The Secret World
The Secret World: London, Hauptstadt der Templer
Seit dem 11. Mai 2012 ist das erste Beta-Wochenende vom Mystery-MMO The Secret World aktiv - jede Menge Fans von The Secret World haben somit die Gelegenheit, sich in London und in Kingsmouth zu tummeln. Solltet Ihr nicht zu den glücklichen Beta-Teilnehmern gehören, dann stellen wir Euch die Hauptstadt der Templer vor: London.
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/Specials/The-Secret-World-London-Hauptstadt-der-Templer-883276/
13.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/The_Secret_World_London_008.jpg
the secret world,mmo,funcom
specials