• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Secret World: MMO-Check - Geht da noch was?

    Nach drei Jahren geheimer Welt werfen wir einen erneuten Blick in das "Horror-Adventure-MMO", The Secret World. (3) Quelle: Funcom

    The Secret World feiert bis zum 15. Juli seinen dreijährigen Geburtstag. Lars nahm das Jubiläum zum Anlass, die geheime Welt erneut unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, wie sich das Horror-Adventure-MMORPG entwickelt hat. Außerdem hatte Lars Gelegenheit mit Lead Game Designer Romain Amiel über die Zukunft von TSW zu sprechen.

    Als "Lovecraft"- und "Stephen King"-Fan musste ich natürlich früher oder später mit dem atmosphärischen Online-Spiel des norwegischen Entwicklers kollidieren. Zwar erreichte The Secret World bei mir nie eine dauerhafte und regelmäßige Online-Aktivität, dennoch lande ich in periodischen Abständen immer wieder in dem Spartenspiel. Die größte Faszination üben die Nebel verhangenen Gebiete Neuenglands auf mich aus.

    Die mysteriösen Hafenstädtchen, mit Blick auf den im Dunkeln liegenden Leuchtturm oder einem Freizeitpark, der von einem unheimlichen Fluch heimgesucht wird, könnten direkt aus einem "Stephen King"-Roman entspringen. Die Innsmouth-Academy kann ihre Herkunft natürlich nicht leugnen und die Wesen, die an den Stränden schleimig und keuchend herumkriechen ebenso wenig. Doch hat es auch einen spielerischen Wert? Und ob!

    Egal ob es das sehr anspruchsvolle sowie komplexe Skill-Rad ist, das dem Weltenretter jedwede Freiheit in der Spielweise lässt, die fordernden Dungeons, die durch Marken und abwechslungsreiche Taktiken zum Wiederkommen laden, oder die wunderschön vertonten Quests, die täglich wiederholt werden können – The Secret World macht Laune. Funcom's MMO hat eine kleine, aber eingeschworene Community. Trotz der großen Internationalität steht fest – man kennt sich. Die Templer, Illuminaten und Drachen sind dem Spiel treu.

    Es ist eine gesetzte, sehr erwachsene Community, die sich an den unzähligen Anspielungen der Popkultur erfreut. Die meisten sind ebenso in anderen MMOs unterwegs, mir geht es genauso. Doch kann ich mich einer erneuten Rückkehr nicht entziehen. Warum es sich immer noch lohnt in das inzwischen dreijährige The Secret World reinzuschauen, egal ob Veteran oder Neuling, seht ihr im Video am Ende des Artikels. Außerdem verrät euch Romain Amiel, Lead Game Designer bei Funcom, warum ihr dringend einen Blick riskieren solltet und was euch in Zukunft erwartet.

    08:02
    The Secret World: Rückkehr in die geheime Welt

    Interview mit Romain Amiel


    buffed: Romain, kannst du dich uns vorstellen und etwas über deine Arbeit bei Funcom erzählen?

    Romain: Hallo Leute!

    Mein Name ist Romain Amiel und ich bin der Lead Designer für The Secret World. Ich arbeite jetzt seit 5 Jahren an TSW.

    Als Lead Designer ist es meine Aufgabe eine gute Qualität für aktuelle und zukünftige Inhalte bereitzustellen. Mein Ziel ist es, jede Ausgabe besser zu machen als die vorherige. Ich stelle sicher, dass die Story zusammenhängend durch jede Ausgabe führt und dass TSW so immersiv wie immer bleibt.

    Außerdem versuche ich so nah an der Community zu verharren, wie es mir eben möglich ist, offen und verfügbar für Fragen von Spielern zu sein und auf ihre Resonanz zu hören. Viele der Features, die wir seit dem Launch implementierten, waren Wünsche der Community.

    buffed: The Secret World ist seit dem Release ein Nischenspiel, dennoch hat TSW eine starke Fan-Basis. Woher kommt diese Loyalität?

    Romain: Natürlich, weil es großartig ist!

    Als MMO ist The Secret World einzigartig. Ich habe TSW immer mehr als ein Horror-Adventure-Game betrachtet, in dem man mit Freunden zusammenspielen kann.

    Das Spiel benutzt nicht die hergebrachte MMO-Formel, also den Fokus auf das persönliche Vorankommen des Spielers zu setzen, so wie es die meisten von einem MMO erwarten würden.

    Vielmehr setzen wir den Fokus auf die Welt. Für uns stehen die Story und die Atmosphäre an erster Stelle. Unsere Quests sind nicht einfach nur ein Mittel um schnell Erfahrung zu sammeln. Sie sollen die Geschichte in vollständig synchronisierten Cutscenes vermitteln und sicherstellen, dass ihr Spaß am neuen Gameplay und Herausforderungen während eures ganzen Abenteuers im Spiel habt.

    Ich glaube, das ist was Spieler an die Welt, seine Charakter und Rolle des eigenen Helden in der Geschichte des Spiels bindet.

    Außerdem glaube ich, dass TSW spielen dem Lesen eines guten Buches nahe kommt. Man möchte ständig wissen, was als nächstes passiert, sobald der nächste Teil des Buches erscheint.

    Davon abgesehen denke ich, dass wir uns wirklich um unsere Spieler bemühen und sie das auch sehen. Wir sind sehr oft im Spiel anzutreffen und crashen die Streams der Spieler! Natürlich auch um Fragen zu beantworten.

    buffed: Vor einer Weile veröffentlichte Funcom das erste "Mount" in TSW – Der "Frankenchopper". Was sind Funcoms zukünftige Pläne bezüglich Mounts? Könnt ihr euch vorstellen, dass Mounts auch Einfluss auf das Gameplay nehmen?

    Romain: Wir haben große Pläne mit einzigartigen Sprintanimationen. Solche Sprints decken nicht nur Fahrzeuge ab. Es ist eher so, dass ein Sprint eine Möglichkeit ist, den eigenen Charakter noch mehr zu individualisieren. Wenn sich dein Charakter wie ein Ninja bewegen, schweben oder ein Hoverboard oder Segway benutzen soll (Wieso nicht?), wir werden dich das tun lassen!

    Die neuen Sprintanimationen beziehungsweise Fahrzeuge verhalten sich wie der konventionelle Sprint, es nimmt also auf keine Weise Einfluss auf das Gameplay. Die Animationen sollen nur die Vielfalt in TSW erhöhen und es wird interessant zu sehen sein, wenn in ein paar Monaten Spieler auf einen Boss zu stürmen und alle sehen dabei unterschiedlich aus.

    buffed: Die Reaktionen der Spieler auf das AEGIS-System fielen überwiegend positiv aus, aber es ist optional und hat keinen Einfluss auf Raids wie den "New York Raid" oder PvP. Was sind Funcoms zukünftige Pläne mit dem AEGIS-System?

    Romain: Das AEGIS-System ist nur in Tokio verfügbar. Es ist ein komplexeres System, also ergibt es Sinn das AEGIS-System an das Endgame zu koppeln, um sicherzustellen, dass TSW in früheren Spielinhalten den Spieler nicht überfordert.

    Wir gaben den Spielern einen kleinen Vorgeschmack auf das Potential des AEGIS-Systems, als wir den Albtraum-Schwierigkeitsgrad des Penthouse in Ausgabe #11 vorstellten. Es war die ganze Zeit eins der primären Ziele, während wir die Dungeons in Ausgabe #12 entwickelten.

    buffed: Was dürfen wir mit Ausgabe #12 erwarten? Wird es eine neue Region geben oder sogar einen neuen Raid?

    Romain: Ausgabe #12 setzt den Fokus hauptsächlich auf Gruppen-Inhalte. Wir arbeiten an zwei neuen Dungeons mit einem Elite- und Alptraum-Schwierigkeitsgrad. Die Dungeons sind in Kaidan/Tokio und haben ihre eigene Storyline mit einigen der beliebtesten Charaktere.

    Außerdem stellen wir einen Raid vor und entfernen den bisher benötigten Schlüssel für den Eidolon-Raid. Zudem führen wir eine neue Schwierigkeitsstufe für Raids ein, um neue Herausforderungen für die besser ausgerüsteten Spieler zu schaffen.

    Zusätzlich wird es in Ausgabe #12 ein weiteres großes Feature geben, über das ich jetzt noch nicht reden darf. Aber haltet eure Augen offen, wir werden bald mehr erzählen!

    buffed: Ich hatte sehr viel Spaß während der goldenen Woche, besonders durch die großen Gruppen, die nötig waren, um die Open-World-Bosse zu besiegen. Was dürfen wir uns von zukünftigen Events versprechen?

    Romain: Das größte Event des Jahres ist Halloween (so wie es sein sollte für ein Horror-Game!). Wir werden alle Events der vergangenen Jahre weiterhin ermöglichen und ein brandneues vorstellen.

    buffed: Die PvP-Inhalte in The Secret World spielen eine geringere Rolle als die PvE-Inhalte. Wie sehen die Pläne Funcoms aus, um das PvP zu verbessern?

    Romain: Das ist richtig. Seit wir TSW veröffentlichten haben wir den Großteil unserer Energie in das Fortführen der Geschichte durch die verschiedenen Ausgaben gesteckt.

    Nichtsdestotrotz haben wir eine starke PvP-interessierte Schar, die wir natürlich zufrieden stellen wollen. Einige der Veränderungen in Ausgabe #12 beziehen sich auf die Minispiele im PvP, aber wir haben brandneue PvP-Features für Ausgabe #13 geplant. Die neuen Features sind auf der Grundlage der Spielerresonanz entwickelt. Ich kann es nur nochmal betonen, ich darf nicht zu viel verraten! (Ich bekomme sehr leicht blaue Flecken), aber sobald Ausgabe #13 erscheint, werden einige Sachen klarer und ich glaube, dass unserer Spieler sehr viel Spaß an den PvP-Verbesserungen haben werden.

    buffed: Also Romain...warum können wir unsere Klamotten nicht färben?

    Romain: Das ist ein bisschen verzwickt! Die neuere Kleidung ist so konzipiert, das wir sie mit unseren eigenen Tools einfärben können. Dem Spieler das Einfärben zu ermöglichen, bedeutet dass sie die Farbe kreieren können, sie zu speichern und für andere Spieler sichtbar zu machen. Stattdessen wollen wir die Farben selbst mischen und für Spieler als neues Item zugänglich machen, so dass man zwischen den verschiedenen Farben auswählen kann.

    Interessant ist, dass ich heute eine Diskussion über die Präsentation des Ingame-Stores hatte. Ich würde es gerne den einzelnen Gegenstand mit allen möglichen Farben präsentieren, als alle Farben des Gegenstandes, als einzelnen Gegenstand zu zeigen.

    Wir werden sehen!

    buffed: Wo siehst du The Secret World in drei Jahren?

    Romain: Hoffentlich als erfolgreiches MMO/Horror-Adventure-Game! Ich hoffe sehr, dass uns unsere starke Fan-Basis erhalten bleibt und weiter wächst. Wir haben eine Menge Spieler, die sich in der letzten Zeit für TSW interessierten und sich schließlich anmeldeten. Also irgendwas müssen wir richtig machen!

    Wir haben noch eine Menge mehr zu bieten und eine wirklich gigantische Story zu erzählen. Unsere Planung beinhaltet zukünftige Erweiterungen bis Ausgabe #27. Das sollte uns noch ein paar Jahre auf Trab halten!

    buffed: Was ist so besonders an the Secret World und warum würdest du empfehlen, TSW zu spielen?

    Romain:Die Atmosphäre ist einfach einzigartig. Wir haben großartige Schreiber für die Story und haben tolle Charaktere kreiert, synchronisiert von talentierten Synchronsprechern. Man fühlt sich sofort in Welt gezogen und man möchte alles erkunden und alle Geheimnisse herausfinden.

    Ragnar Tørnquist hat ein beeindruckendes Universum mit The Secret World erschaffen und ich bin sehr stolz die Möglichkeit zu haben, Spielern zu helfen das Spiel zu genießen und die Welt zu erkunden und ihnen gelegentlich einen Schrecken einzujagen.

    buffed: Zum Abschluss: Was ist deine liebste Quest-Reihe in The Secret World?

    Romain: Autsch! Das mag jetzt ein bisschen abgedroschen klingen, aber mir fällt es sehr schwer eine liebste auszusuchen. Ich liebe das schwarze Haus, weil es von einem meiner liebsten Rollenspiele inspiriert ist. (Vampire: The Masquerade - Bloodlines). Ich liebe die Missionen in Neuengland, die von Lovecraft inspiriert wurden und ich liebe Kaidan, weil ich japanophil bin!

    Aber wenn ich mich auf eine festlegen muss, würde ich sagen ich habe es geliebt an "Das Verschwinden des Tyler Freeborn" zu arbeiten. Tyler ist ein wunderbarer Charakter und da ich ein Verschwörungsliebhaber bin, habe ich das Gefühl er sollte die Posterfigur von TSW sein.

    buffed: Danke für das Interview.

    08:02
    The Secret World: Rückkehr in die geheime Welt
  • The Secret World
    The Secret World
    Publisher
    Funcom
    Developer
    Funcom
    Release
    03.07.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von SutterCane90
    Vielen lieben Dank für dein Feedback!
    Von SutterCane90
    Freut mich, dass es gefällt!
    Von SutterCane90
    Hallo sxiiid :) Welches Deck meinst du? Die Decks, welche ich in den Dungeons benutzt habe sind Hammer/Sword und…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • SutterCane90
      15.07.2015 17:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      sxiiid
      am 18. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Issue 11 war bereits das staffelfinale (issue 12 werden neue dungeons sein),
      wenn man keine gruppe findet, einfach mal /chat join noobmares beitreten...man sucht max 5min wenn überhaupt
      genauer informieren
      und das gezeigte deck...wie kommt man auf sowas?! prebuild?
      art of war bei nem event Golem benutzen!!! geht's noch?! agro klauen und eventuell ne Horde dps töten...repair kosten inkl.
      eventuell auch erwähnenswert: mini tokyo dungeon
      SutterCane90
      am 20. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo sxiiid Welches Deck meinst du? Die Decks, welche ich in den Dungeons benutzt habe sind Hammer/Sword und Blood/Ele. Das andere Deck ist zum Solo-Questen - selbstgebastelt. Habe vor dem Golemfight vergessen auf mein Range-DPS-Deck zu wechseln.
      Josselin
      am 17. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde mir wieder öfter mal auf Buffed Berichte über TSW wünschen, denn es ist nach wie vor meine große MMO-Liebe. In keinem anderen MMO saß ich nach Abschluss von Quest-Reihen vor dem Bildschirm und dachte, wow, was für ein Erlebnis. War gerührt, schockiert oder unerklärlich ennerviert, dankbar so etwas erleben zu dürfen. TSW spielt in einer eigenen Liga und ich kann es jedem, dem das Setting zusagt nur ans Herz legen. Und dank der wahrlich treuen Community bekommt man auch heute noch jede Frage beantwortet und findet auch noch aktive Kabalen.
      Serafyn
      am 16. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte TSW zu Release gespielt und dann wegen anderer Spiele wieder auf Eis gelegt. Es hat sich ja eine Menge getan, was mich sehr freut. Habe mir heute auch das Sammelpaket geholt und werde wieder reinschauen. Diese Mischung aus Kampf und ( zum Teil recht anspruchsvollen) Rätseln und diese dichte Atmosphäre ist schon was Besonderes.

      btw.: Schöner Artikel !
      SutterCane90
      am 21. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Freut mich, dass es gefällt!
      Keupi
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schön mal wieder etwas über TSW zu lesen. Mehr Vielfalt kann nur gut für Buffed sein.
      Lasakar
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      TSW Ist ein tolles Spiel.
      Habe mir jetzt nochmal das Sammelpaket geholt, also Orginalspiel mit allen 11 Ausgaben und die Sidequests.
      Habe die Kopie dann verschenkt und die Person ist auch begeistert.
      Zum verskillen kann ich nur sagen: Einfach neu skillen, was man will. Geht schnell. Quests sind wiederholbar oder ab in den PvP. Da gibts auch XP.
      Anaka
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      TSW ist ein wirklich tolles Spiel, leider bin ich mit dem Skill Rad absolut überfordert und komme nicht weiter.
      Josselin
      am 17. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sogar ich bin mit der Zeit beim Rad durchgestiegen und wahrlich das einzige, was ich ansonsten draufhab, ist ein Buch auf- und zuklappen + Schuhe binden. Von daher kannst du guter Dinge sein! Und bitte, frag einfach im Forum. Du wirst keine Frage finden, die man dir dort nicht beantworten wird.
      RonaldoCore
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das mit dem Skillrad geht vielen so. Wird aber übertrieben. Ich weiss ja nun auch nicht, wo du gerade bist. Es gibt einen rel. stark erhöhten Schwierigkeitsgrad, gerade für Neueinsteiger, von Savage Coast zu Blue Mountain. Und danach Ägypten. Das finde ich aber sehr gut, da es ein rushen durch die "blaue" Hauptstoryline verhindert. Sonst würde man einige sehr gute Quest´s verpassen, die aber die Atmosphäre und die Faszination der Geschichte dahinter ausmachen.
      Allerdings gibt es auch das Problem, das die meisten Starter nicht mitbekommen, das man zwei Waffen nutzen kann und muss !
      Gerade in den Eventwochen gibt es Boni auf die XP´s, so das ein reset oder gar ein neuer Char blödsinn ist.
      Die besten Infos gibt es leider auch nur auf Englisch z.b. bei: tswdb.com

      Aber es gibt einen deutschen Chatchannel "/chat beitreten Venedig" der gegenüber anderen MMO´s recht "erwachsen" ist. Da hilft man gerne.

      LG Ronaldo

      Mayestic
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Die Atmosphäre, die Hintergrundmusik und die investigativ Quests sind genial.
      Ich glaube da kenne ich zumindest bis auf den ein oder anderen Shooter kein Spiel was ähnlich gut ist.

      JA, diese Skillrad ist nicht jedermanns Liebling und auch wenn man echt alles skillen kann mit einem einzigen Char so wäre ich doch hoch erfreut über eine Möglichkeit die Skillpunkte zu resetten auch wenn ich die Gegner verstehen kann die für solch eine Option keinen Platz im Spiel sehn.

      Achje wie oft hab ich mich verskillt (wenn das überhaupt geht) und musste dann wieder stundenlang EXP farmen um meinen Fehler auszugleichen. Wenn man aber iwann mal echt alles ausgeskillt hat ist es traumhaft.

      Thedeus
      am 15. Juli 2015
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      vielen dank für euren bericht über ein großartiges MMO
      SutterCane90
      am 25. Juli 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen lieben Dank für dein Feedback!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164180
The Secret World
The Secret World: MMO-Check - geht da noch was?
The Secret World feiert bis zum 15. Juli seinen dreijährigen Geburtstag. Lars nahm das Jubiläum zum Anlass, die geheime Welt erneut unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, wie sich das Horror-Adventure-MMORPG entwickelt hat. Außerdem hatte Lars Gelegenheit mit Lead Game Designer Romain Amiel über die Zukunft von TSW zu sprechen.
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/Specials/The-Secret-World-Geht-da-noch-was-1164180/
15.07.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/07/The-Secret-World_Geburtstag-buffed_b2teaser_169.jpg
the secret world,mmorpg,funcom
specials