• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.07.2012 14:34 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Farodien
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Keine Meinung ist so gut wie die Bezahlte der Magazine, Spielerbewertungen sind auch nur sogut wie sie seiner eigenen entspricht, also selber testen und Erfahrungen machen.
      Nexarius
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da muss ich dir zustimmen.
      Gubbelbrubbel
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das einzige was an dem Spiel toll ist, ist die Story und die Atmosphäre. Der Rest wirkt unfertig hingeklatscht. Alleine schon mit dem Interface wird heutzutage kein Blumetopf mehr gewonnen. Alles was neu ist findet man ganz toll am Anfang. AoC war auch ganz toll an Anfang, SWTOR war auch ganz toll am Anfang, TSW ist auch ganz toll am Anfang, wird nur leider genauso enden wie die 2 oben genannten Spiele. Schade eigentlich.
      Sethek
      am 07. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu Nexarius:


      Haufenweise bugs?
      Also ich hatte bislang 4 (in Worten: vier) verbuggte Quests.
      Sonstige bugs? Nujo, einmal hat der chat nichts mehr gemacht, nach relog gings wieder, einmal ist der client nach ner cutscene abgeraucht und ich musste neu starten und gelegentlich verschwinden die Zahlenwerte bei den advanced tooltips der Fähigkeiten.

      Für mich ist das natürlich auch im Moment frustrierend (grade wenn man mitten bei der Quest plötzlich feststeckt), aber wenn ich die channels so lese: gefühlte 9 von 10 Leuten machen einfach was falsch und gehen mal spontan von nem bug aus.

      Mäßige performance: Bei mir nicht. Hab aber auch ein relativ starkes System. Okay, in Agartha gehen die frameraten runter auf 20, das sieht dann nicht schön aus, aber der Rest läuft butterweich. Hängt wohl von vielen Faktoren ab (bei einem läufts, beim anderen nicht) und ist jetzt bei MMO-releases auch nix besonderes.

      Logiklücken und mangelnde Balance: Hab ich mich nicht damit beschäftigt, muss ich zugeben. Ich spiele seit UO kein PvP mehr, auch in TSW nicht, und nachdem jeder alles machen kann, gehts mir am Arsch vorbei, ob jetzt skill A 5% effektiver ist als der vergleichbare skill B. Allzu große Unstimmigkeiten werden eh behoben (ein zurechtstutzen der Klingenfähigkeiten wurde ja schonmal angekündigt)

      Endgame ist nur grinden von quests?
      Erstens gibts nicht nur quests sondern auch Dungeons und irgendwann demnächst(TM) sogar nen Raid für die, die nicht von ihrem gewohnten traditionellen endgame lassen können, zweitens ist mir nicht ganz klar, wo da der Unterschied - vor allem qualitativ - zu sagen wir World of Warcraft ist (es sei denn, man wertet "bei den spam-quests, die man immer wieder und wieder macht, auch mal sterben können" als Manko) und drittens: Wieso braucht ein Spiel eigentlich ein traditionelles "endgame"? Solang ich was zu tun habe, werde ich gut unterhalten, ist das nicht mehr der Fall, lass ich das Abo ruhen, bis ich wieder Lust habe und es was zu tun gibt - das ist doch Themepark-Standard.

      Derulu
      am 05. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft

      ZITAT:
      "Derulu, hast du irgend ein Problem mit meiner eigenen Meinung, bei der jetzt für TSW nicht die Sonne aus dem Allerwertesten scheint? "


      Definitiv nein.
      Wollte nur noch mal genau wissen, was dich stört. Jetzt steht es ja bei. Ich weiß zwar noch nicht, was genau die Logiklücken sind, aber das ist ja nicht dramatisch

      Aber wenn wir gerade dabei sind:
      Mich zB. stört, dass der Ingamebrowser zwar ein "Awsonium"-Browser ist (also auf Chrome basiert) aber permanent abstürzt, so man nicht über google-Suche alles eingibt, er keine Lesezeichen hat, etc.
      Nexarius
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Derulu, hast du irgend ein Problem mit meiner eigenen Meinung, bei der jetzt für TSW nicht die Sonne aus dem Allerwertesten scheint?

      Ich spiele das Spiel, und ich habe auch bereits aufgezählt, was für Probleme es hat - für dich kann ich es aber gerne nochmal wiederholen:

      * Haufenweise Bugs ( bei Quests zuhauf )
      * Noch sehr mäßige Performance
      * Skill-Rad Logik-Lücken und mangelnde Balance
      * PvP Ungleichgewicht und absolut fehlende "Justierung"
      * Das "End-Game" ist kein End-Game, sondern Grinden von Quests ( falls man das vervollständigen des Skill-Rads wirklich als End-Game bezeichnen möchte... )

      Noch mehr?

      Sorry, aber eine Spielebewertung eines MMORPG's aus einem Spielemagazin kannst du in die Tonne treten. Einmal zu Beginn gespielt und dann nie wieder aktualisiert - na das nenne ich wahnsinnig kompetent. Buffed aktualisiert es ja meistens, aber Warhammer war auch hier z.B. über 2 Jahre mit einer +85er Wertung gesegnet - in Anbetracht des Debakels dort, des mangelnden Contents etc. also eine absolute Fantasie-Wertung.
      Derulu
      am 05. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nur, dass der "Publisher", hier die reine "Fremdfirmenveröffentlichungsmaschine" von EA (EA Partners) ist und nicht EA selbst und deshalb sicher nicht das Geld in die Hand nehmen wird um das Spiel zu vermarkten (denn ihre Veröffentlichungs"arbeit" lassen sie sich so oder so schon bezahlen - es ist nicht ihr eigenes Geld, um das es hier geht)
      Rikerr
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja ist hier halt so wie überall.. Die Wertungen der Zeitschriften bzw. online Magazinen Spiegeln schon lange nicht mehr das wieder was in wirklichkeit drinne steckt in den Game´s. Die Wertung richtet sich mttlerweise FAST nur NOCH welcher Publisher die meiste Kohle dem Magazin überweist. Ist nur Lustig wie einige der Verantwortlichen "Auch hier" spezielle Spiele immer wieder schön zu reden .

      Naja "Wer gut schmiert,der gut fährt!

      Oh Ja PS. Dieser Post stösst nicht gegen diese Foren Regeln!
      Derulu
      am 04. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Hm...Magazinwertungen sagen nichts aus...

      Der nächste sagt, Spielerbewertungen sagen nichts aus...

      Ja was denn nun?

      Welche Design-Schnitzer und denkfehler stören dich eigentlich so, dass du sie immer wieder (mal mehr, mal weniger unterschwellig) erwähnst? Möglicherweise hilft das... bzw. kann dann hjemande vbersuchenzu erklären WARUM etwas os ist, wie es ist (und entschieden wurde)
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da muss ich leider zustimmen.

      Auf den ersten Blick ist es ein wirkliches tolles Spiel. Auf den zweiten Blick immer noch, aber die Fassade bröckelt. Auf den dritten Blick merkt man sehr viele Denkfehler, Design-Schnitzer und dergleichen.

      Ein guter Start für ein MMO bedeutet noch überhaupt nichts.

      Und seien wir ehrlich: Presse-Reviews zu MMORPG's kann man in 4/5 Fällen in die Tonne klopfen - da wird das Spiel einmal kurz getestet und dann nie wieder. Da ist buffed mit aktualisierten Tests noch eines der wenigen dahingehend kompetenten Magazine.
      das-soll-so
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aah ok, wieder so n ding mit der perfomance. na gut ich glaub dann muss ich doch noch warten , ich habe die letzten beiden mmos (star wars, tera) auch net richtig spielen können , da es überall an der perfomance haperte :-/
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Performance des Spiels an sich ist noch nicht so prall - da helfen auch Grafiktreiber nicht.

      Vor allem DX11 sollte man momentan noch nicht benutzen, weil es im Vergleich zu DX9 derbe Performance-Einbußen für kaum bessere Qualität liefert.
      Davinho1
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mal neuen Grafikkartentreiber probiert?
      das-soll-so
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mh , das spiel ist was für grusel und horror fans wa ?ich glaub das muss ich auch ma testen , jetzt wo die showse so langsam "eingefahren" ist .
      Sethek
      am 07. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      milosmalley:

      Das ist natürlich grandios: eine Mission durch benutzen des Hilfechannels zu schaffen bedeutet also, sie ist leicht?
      Schwierigkeitsgrad bedeutet doch eher "kann ichs auf vorhergesehenem Wege mit ingame-Mitteln machen oder nicht?"

      Und generell: Zieh mal adds bei, sagen wir, WoW, SW:ToR, EQII, Rift uswusf. im solocontent und dann mach das nochmal in TSW. Da merkste dann den Unterschied.
      milosmalley
      am 05. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich weiß nicht, wo der Schwierigkeitsgrad bei TSW hoch ist.

      Es gibt sicherlich die ein oder andere Quest, bei der MMO-Veteranen die im nicht-lesen von Quest-Texten geübt sind, nicht weiterkommen werden und es gibt sicherlich auch die ein oder andere Quest bei der es hilfreich ist, über ein Studium der Wissenschaften zu verfügen - aber bis jetzt bin ich zumindest auf keine Quest gestoßen, bei der ich ohne bischen Hirnschmalz, Benutzen des Browsers oder Fragen im Hilfe-Chat weitergekommen wäre (von "Nur Rauschen" mal abgesehen ^^ - und selbst dafür findet man schon die Lösung im Internet).

      Im Skill-Rad kann man eigentlich auch nix verkehrt machen, wenn man sich grob an die vorgefertigten Decks hält - oder sich mal Gedanken macht, warum bei manchen Fertigkeits-Beschreibungen bestimmte Wörter unterstrichen sind und ob das auf die Auswahl der Fähigkeiten irgendwelche Bedeutung haben könnte.

      Die Kämpfe sind für jemanden der schon das ein oder andere MMO gespielt hat, jetzt auch nicht unbedingt herausfordernd. Wenn man natürlich seit Jahren in seinem Stamm-Raid es nicht geschafft hat, aus Bodenflächen rauszugehen, wird man vermutlich in TSW nicht wirklich glücklich ^^.

      Es stimmt, das das Spiel einen nicht von Anfang an bei der Hand nimmt und einem sagt, mach das und das - aber genau darin liegt doch mMn der Reiz von TSW.
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und für "Hardcore" und Frust-resistente Spieler.

      Schwierigkeitsgrad: Hoch ( von Beginn an ) bis unnötig übertrieben.
      DasGehirn
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel macht sowas von Fun. Ich mein Kingsmouth ist vll das beste Gebiet ever in ein MMO. Ich als Zombie und Grusel Liebhaber komm hier voll auf meine Kosten.
      Nur leider hat das Game sowas von hohe Systemanforderungen das ich es nicht flüssig und nicht alles optimal genießen kann =(
      Paldano
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu wer sich gern quälen lässt

      Ich fand bislang etwas Böses am besten schön schaurig
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ DasGehirn

      Mach dir mal keine Gedanken, es liegt auf jeden Fall nicht NUR an der Hardware - der Client an sich ( also das Spiel ) hat noch eine recht wacklige Performance.

      Vor allem DX11 ist bei TSW noch eher rudimentär - das wird sich aber sicher noch ändern.
      Derulu
      am 04. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Best quest ever in MMO: "Horrorshow"
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also die Presse-Wertungen sind meistens sowieso zu hoch - wie auch in diesem Fall.

      TSW ist gut, keine Frage.

      Aber alles jenseits der 85 ist einfach nur Käse - sorry.

      Das Spiel hat noch verdammt viele Bugs, es gibt kein richtiges "End-Game", die Performance ist noch ziemlich mager, ebenso die Balance.

      Klar, für ein neues Spiel ist das nicht verwunderlich - aber dennoch sind solch hohe Wertungen nicht gerechtfertigt.

      Ich würde zwischen 70 und 80 vergeben, was ich passend(er) empfinde.
      kaepteniglo
      am 05. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Warum muss es immer ein Endgame in einem MMO geben?

      Was ist z.B. in EVE das Endgame?
      Davinho1
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tera hatte ähnliche Wertungen, bei http://www.nowgamer.com z.B. 8,7 - also besser als TSW. Würde das ganze nicht so ernst nehmen Man merkt aber, dass hier viele Buffed Redakteure/Moderatoren spielen und versuchen, das Spiel bekannter zu machen - hat ja sehr wenig Medien Präsenz, weniger als Tera sogar^^ Ich werde es mir demnächst mal anschauen.
      fyrann
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im großen und ganzen ist es eine subjektive Meinung die eben von jedem verschieden ist. So wie auch die Geschmäcker.
      Während du 70-80 Punkte geben würdest würde ich 83 zu wenig für dieses Spiel befinden. Die Amtosphäre hat mich so in den Bannn gezogen wie es schon sehr, sehr lange weder ein Singleplayer noch ein Multiplayerspiel vermocht hat. Und meine Wertung würde da im 90er Bereich liegen.
      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber man bewertet nicht nur den Spielspaß, sondern das Gesamtpaket.

      Mir gefällt TSW auch, es ist erfrischend anders, aber ich könnte ihm rein aus Wertungs-technischen Gründen was Dinge wie PvP, Performance oder Ähnliches angeht gar keine so hohe Punktzahl geben.

      Funcom sieht das Wiederholen der Quests als "End-Game" an ( Zitat von Waldgeist ), was einfach nicht der Fall sein kann - das sind Punkte, die z.B. noch Ungereimtheiten offen lassen.

      Ich verstehe aber nicht, was hier jetzt für ein Wind um meinen Beitrag gemacht wird - sind 70-80 Punkte nicht auch völlig i.O.? O.o

      Man oh Meter...
      Zerasata
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wette mal, das Du noch nicht mal selbst im "Endgame" angekommen bist und es schon bewertest
      fyrann
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bewerte ein Spiel nie nach den offenen Baustellen, sondern nach dem Spass und der Leistung das es bietet.

      Nehmen wir ein Spiel das zu dieser Zeit wie Pacman auf den Markt kommt. Sicher sehr schnell und sehr fehlerfrei ohne offene Baustellen zu programmieren. Hat es deshalb 100% verdient?

      Zumal ich mich mit den Bugs nicht anschließen kann. Ich hatte mittlerweile drei Bugs in fünf Tagen wo Quests nicht mehr weiter machbar waren. Ärgerlich, ja. Zieht es deshalb meinen Spielspass herunter. Nein.

      Auch die Frage des fehlenden Endgames. Was ist Endgame? Ist es mit einem Raid ein Endgame? Also ich denke die 8 Instanzen wenn man alle Quests durchhat und sein Equip entsprechend gut ist, auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad Nightmare zu schaffen muss erstmal erledigt werden. Und der Raid ist schon in der Mache der den Anschluss bietet

      Nexarius
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weil das Spiel noch viel zu viele offene Baustellen hat.

      Oder wie hoch ist die Wertungsskala? Da ist noch einige Luft nach oben, die eine 85 nicht rechtfertigt.

      Wenn die Skala bis 120 geht, okay. Aber bis 100? Nein, wirklich nicht.
      Derulu
      am 04. Juli 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Aber alles jenseits der 85 ist einfach nur Käse - sorry. "


      Weil?
      fyrann
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich verlass mich gernell lieber auf eine durchschnittleiche Anzahl an Kundenbewertungen als einen Spieletest der meist von ein oder zwei Redakteueren auch zum Teil dann subjektiv ist.

      Und die Bewertungen derzeit in Amazon 4,5 von 5 Sternen sprechen da deutlich für sich.

      max85
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du die Bewertungen auch liest ist es in Ordnung, aber es gibt auch Leute die sehen nur 1 von 5 Sterne und das reicht ihnen um zu wissen dass das Game schlecht ist...
      fyrann
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das solche Bewertungen nicht auszuschliessen sind ist klar von irgendwelchen Vollpfosten. Und ja gerade was Origin und Steam angeht bin ich da auch vorsichtig was die Bewertungen betrifft. Aber insgesamt bin ich doch recht gut damit gefahren wenn eine deutlich mehrheit in den Kundenrezessionen sagt ein Spiel ist gut.
      max85
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf Kundenbewertungen würde ich nicht viel setzen, es reicht nur eine Kleinigkeit und das Spiel wird von den Zockern zerrissen. Da reicht es das man DLCs anbietet, einen "normalen" Kopierschutz hat, auf Steam oder Origin ( Das Game brauch Origin, scheiß EA 1 von 5 Sterne usw) setzt oder auch einfach nur das die Story einen nicht gefällt ( siehe Mass Effect 3) und das Game wird gnadenlos in Grund und Boden gestampft. Meistens reicht es schon wenn "EA" oder "Activision" davor steht um einen Shitstorm auf sich zu ziehen.

      Immer wieder lustig die Bewertungen zu lesen, da gibt es Leute die bewerten ein Spiel nach nur 1 oder 2 Stunden oder ein Spiel was ihnen von Haus aus gar nicht gefällt ( oder wo sie gar kein Fan des Genres sind) Oder es gibt Bewertungen die vor (!) Release abgegeben wurden die dann meistens lauten " Scheiß Game, total überhypt, alles doof!"

      Wo man noch auf Userbewertungen achten kann sind kleine Indiegames, aber sobald man einen größeren Publisher davor hat, kann man es vergessen.

      Alles andere ist nur mehr totale Mist und dürfte nicht als Kaufentscheidung herangezogen werden.
      Davinho1
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für Tera gab es auch einen Monat lang sehr gute Amazon Rezensionen, auch im Bereich 4,5. Danach ging es runter.
      Tsukasu
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab mir mal video angeschaut. Kann das sein das bei einem MMO von 2012, unten bei einem mop, der Fuerspell eine 2D animation hatt. Vielleicht bin ich zu Detail verliebt, aber ich find es sieht nen wenig komisch aus. Ansich Gameplay geil sag ich nichts, aber das stört schon find ich.
      milosmalley
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Wertungen sind mehr als gerechtfertigt meiner Meinung nach.
      Ich finde zwar nicht, das TSW ein must-have-MMO ist - aber als Action-Adventure ist das Spiel mehr als geil. Für ein MMO hat es (derzeit) noch zuwenig Content, als "normales" Spiel für 35€ bietet es wohl den besten Preis / Spielspaß der derzeit für ein neues Spiel auf dem Markt ist (zumindest bis zum 28.08. ^^)
      Zwodrey
      am 04. Juli 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Absolut geniales Game, super Atmosphäre, viele verdammt gute Ansätze in der Charakterentwicklung. Lohnt sich zu spielen. Und es wird eh nie wieder ein MMO geben das wie WoW sieben Jahre lang die Leute unterhalten kann. Heutzutage ist die Konkurrenz zu groß für sowas und die Leute werden auch anspruchsvoller was den sogenannten Endcontent angeht. Der ist zwar oft vorhanden, macht aber selten Spaß. Ist meist nur noch reine Beschäftigungstherapie, mehr Frust als Lust.

      Daher ist es am besten man verabschiedet sich von dem Gedanken über viele Monate oder gar Jahre unterhalten zu werden in einem MMO. Lebensabschnitts-MMOs sind der neue Trend. Drei Monate Spaß mit haben und auf in ein neues ABO. Nach Secret World kommt Guild Wars 2, dann kommt The Elder Scrolls Online, dann irgendwann Titan und so weiter.

      Also einfach anstatt bei jedem neuen MMO das Haar in der Suppe zu suchen und zu lamentieren das dies oder das oder jenes fehlt, lieber für eine kurze Zeit genießen was da ist und sich dann ins nächste Abenteuer stürzen das rauskommt. Andere Entwickler haben auch noch schöne "Töchter".
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
910428
The Secret World
The Secret World im Test: Positiver Start fürs Geheimbund-MMO - internationale Wertungen
Seit dem 3. Juli 2012 ist The Secret World offiziell erschienen, Headstarter hatten schon die Gelegenheit, bis zu vier Tage vorher in das Mystery-Spektakel hineinzuschnuppern. Was wir von The Secret World halten, das wisst Ihr schon. Doch wie bewerten andere Magazine und Webseiten Funcoms neues Online-Rollenspiel?
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/News/The-Secret-World-im-Test-Positiver-Start-fuers-Geheimbund-MMO-internationale-Wertungen-910428/
04.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/The_Secret_World_Der_Colossus.jpg
the secret world,mmo,funcom
news