• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Secret World: Kommende Updates und die Zukunft des Spiels - Ragnar Tørnquist und Joel Bylos im Interview

    Ragnar Tørnquist und Joel Bylos sprachen im Interview zu The Secret World über neue Inhalte der monatlichen Updates, die Umstrukturierung im Team, eine mögliche Free2Play-Umstellung und den allgemeinen Zustand des MMO-Marktes.

    Ragnar Tørnquist und Joel Bylos stehen im buffed-Interview Rede und Antwort zu verschiedenen Themen rund um The Secret World. Unter anderem geht's im TSW-Interview um die allgemeine Weiterentwicklung des Spiels, neue Inhalte und die Zukunft von The Secret World. Die beiden Funcom-Entwickler sprechen aber auch über das Bezahlmodell und den Zustand des MMO-Marktes, die personellen Umstrukturierungen bei Funcom und die Unterschiede zur Entwicklung von Age of Conan.

    buffed: Mit Ausgabe 2 "Tiefer Graben" kam mit dem Raketenwerfer die erste Nebenhandwaffe ins Spiel. Welche anderen Nebenhandwaffen möchtet Ihr in den kommenden Monaten in The Secret World implementieren?

    Ragnar: Ich bin mir nicht sicher, ob Joel und sein Team jetzt schon etwas verraten möchten, aber es sind einige aufregende Waffen in Arbeit. Darunter eine Waffe, die oft von Serien-Killern benutzt wird und beispielsweise eine, die etwas mit spitzen Nadeln und flauschigen Puppen zu tun hat.

    buffed: Manche Spieler beklagten das langsame und wenig innovative Kampfsystem im Vergleich zu Spielen wie beispielsweise Tera oder Guild Wars 2. Soll die Implementierung von Nebenhandwaffen mehr Dynamik ins Kampfsystem bringen, und wie habt Ihr Euch die Verbesserung des Kampfes in The Secret World vorgestellt?

    Ragnar: Das Kampfsystem in TSW ist tiefgründiger als viele denken, allerdings macht sich das für Spieler erst bemerkbar, wenn sie im Spiel und auf dem Skill-Rad weiter fortgeschritten sind. Es unterscheidet sich zum Kampfsystem in Tera sehr stark, denn in TSW geht's eher um die sorgfältige Auswahl der Fähigkeiten und Waffen sowie um die Synergien zwischen ausgerüsteten aktiven und passiven Kräften und Waffen. Es erfordert eine andere Herangehensweise und Einstellung, um mit dem Kampf in TSW klarzukommen.

    Die Nebenhandwaffen bringen noch mehr Tiefe ins Kampfsystem, aber es wird auch mehr Auswahlmöglichkeiten und Optionen für die Spieler geben, je mehr dieser Waffen vom Team ins Spiel integriert werden. Ich weiß auch, dass das Team einige sehr interessante Pläne für die Zukunft hat – mein Liebling: Das Bestiarium, das eng mit dem Kampf-System und den Fähigkeiten verbunden sein wird.

    Joel: Wie Ragnar schon sagte, ist das Kampfsystem in TSW vielschichtig, aber nicht jeder findet Gefallen daran, sich, wie in TSW, ständig auf neue Situationen einzustellen, und interessiert sich daher eher für andere aktuelle Titel. Ich denke, wir werden uns dem Problem ansatzweise mit Ausgabe 4 annehmen und Starter Decks ins Spiel einbauen. Diese Decks sollen neuen Spielern helfen synergetische Builds direkt von Beginn an zu bauen, um zu verbessern, wie sich der Kampf und der Spielfluss anfühlen. Wir diskutieren derzeit auch über einige Überraschungen an der Kampffront, werden diese aber erste enthüllen, wenn sich der Release von Ausgabe 4 nähert.

    buffed: Was dürfen Spieler von Ausgabe 3 erwarten und was sind Eure Highlights der kommenden Updates? Wie geht's allgemein mit The Secret World in Zukunft weiter?

    Ragnar: Ausgabe 3 ist unser Halloween-Update. Obwohl bereits vom ersten Tag an Missionen zur Verfügung stehen, wird es erst richtig losgehen, kurz bevor Halloween ist. Ausgabe 4 bringt dann den ersten zehn-Mann-Raid nach New York. Darüber hinaus haben Joel und sein Team tonnenweise unterhaltsame und aufregende neue Inhalte geplant.

    Joel: jede Ausgabe wird neue Missionen ins Spiel implementieren. Mit Ausgabe 4 integrieren wir aber nicht nur den ersten Raid, sondern auch die nächste Nebenhandwaffe. Außerdem werden wir uns um eine Optimierung im PvP kümmern und Albion ins Spiel einbauen, was eine Art soziales Theater sein wird, bei der Spieler Theaterstücke aufführen lassen können mit Requisiten, die sie in der Spielwelt als Belohnung erhalten.

    buffed: Was hat Euch in den letzten beiden Ausgaben am besten gefallen und welche Überraschungen habt Ihr noch in der Tasche? Martin Bruusgaard sprach vor über einem Monat über ein neues Event-System. Könnt Ihr uns darüber was erzählen?

    Ragnar: Meine Lieblings-Features sind definitiv der Frisör und der Schönheitschirurg, welche Spielern erlauben, ihren Charakter erneut nach Belieben zu gestalten - wie sie wollen und wann sie wollen. Zusätzlich bin ich ein großer Fan der neuen Investigativ-Missionen, die die Geschichte auf einzigartige und interessante Weise vorantreiben.

    Joel: Für mich persönlich ist die Implementierung des Gruppenfinders ein großer Schritt gewesen. Es ist die Integration eines Features, das inzwischen Standard in der MMO-Welt ist - und ich bin froh, dass das Team es so schnell nach Release nachliefern konnte. Außerdem bin ich stolz auf die Missionen, die wir integriert haben, die die Charaktere detaillierter darstellen und die Geschichte um den Priester Isaac Fletcher aus Soloman mit "Tiefer Graben" abrunden – das waren echte Highlights. Wir feilen immer noch an der Ausarbeitung und den Details von einigen neuen Features (darunter auch das Event-System) deswegen möchte ich noch nicht zu viel sagen. Aber seid beruhigt, das Event-System wird keine Kopie von einem anderen Spiel, sondern komplett im TSW-Stil sein.

    buffed: Nächsten Monat erscheint der erste Raid für zehn Spieler. Habt Ihr Pläne für größere Raids oder wird zehn Spieler die maximale Größe bleiben? Wie steht Ihr zum Endgame? Werdet Ihr Euch mehr auf die Implementierung von Content konzentrieren, bei dem es um das Sammeln von mächtigen Items geht, oder liegt der Fokus eher auf Investigativ-Missionen, PvP und speziellen Aufgaben?

    Joel: Wir glauben, dass die 10-Mann-Raidgröße für instanzierte Raids ideal ist. Für Open-World-Bosse brauchen wir hingegen keine Beschränkungen bezüglich der Gruppengröße – abgesehen von technischen Limitierungen. Einige unserer Pläne bezüglich Outdoor-Weltbossen sehen viel größere Gruppen vor. Zum Endgame: Wir planen nicht wirklich viele Inhalte zu implementieren, bei denen es sich nur um die Steigerung der Stärke des Charakters geht. Wir haben immer gesagt, dass unser Fokus beim Endgame auf der Flexibilität der Charaktere liegt.

    Das bedeutet, dass wir uns darauf konzentrieren, Inhalte einzubauen, bei denen ein Spieler sich über die Zusammenstellung der Fähigkeiten Gedanken machen muss. Die neuen Nebenhandwaffen lassen uns einen großen Spielraum, um neue Effekte ins Spiel zu integrieren, sodass wir das Endgame darum arrangieren können. Wir diskutieren außerdem einige neue Endgame-Features, besonders eine Sache, die die Fraktionen gegeneinander aufbringen wird. Allerdings nicht zwingendermaßen auf die altmodische PvP-Art.

    buffed: Werdet Ihr im kommenden Jahr eine Erweiterung mit neuen gebieten und Missionen veröffentlichen, oder möchtet Ihr neue Inhalte lieber in Form von kleinen Updates nachliefern?

    Ragnar: Zurzeit haben wir keine Pläne für eine Erweiterung, allerdings schließen wir es nicht aus. Es gibt konkrete Pläne für riesige Updates, die neue Gebiete, Charaktere und Missionen enthalten. Die monatlichen Ausgaben werden zukünftig stark im Umfang variieren.

  • The Secret World
    The Secret World
    Publisher
    Funcom
    Developer
    Funcom
    Release
    03.07.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Josselin
    Das Spiel ist in vielem pfiffiger als viele seiner Spieler. Schon die Investigativquests werden vielfach mit…
    Von fuzzygully
    Der Markt ist doch schon übersättigt mit Fantasy MMO´s da brauchte es mal etwas neues und das hat Funcom sehr gut…
    Von Theobald
    Eigentlich hatte ich auch mal Lust auf ein anderes Setting, so fernab von Orks Elfen und Zwergen. Aber das hat mir…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Silarwen
      02.10.2012 15:19 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Josselin
      am 03. Oktober 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das Spiel ist in vielem pfiffiger als viele seiner Spieler. Schon die Investigativquests werden vielfach mit Anleitungen gelöst, um sich dann anschließend um ausbleibenden Content zu mokieren. Noch schöner ist aber der sich mehr und mehr herauskristallisierende Pulp-Fiction-Faktor. Die Quests sind oftmals so gut geschrieben, dass sie ihresgleichen in der Spielelandschaft suchen und immer mit einem Augenzwinkern. Wer etwas mehr will als nur Zeitvertreib, eine angehende Fusion von intelligenter Unterhaltung (wahrlich eine rare Erfahrung im Zusammenhang mit MMO's) und Onlinespiel, der findet sie hier. Und natürlich führt das dazu, dass viele auch wieder weglaufen. Wer etwas anderes erwartet, ist hier auch falsch.
      Dunglor
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Rift verfügt ebenfalls noch über ein Abomodell und funktioniert dazu noch sehr gut. Die lieben Leute sollten sich mal eher fragen, warum so wenig Spieler für diese Spiele zahlen wollen.
      fuzzygully
      am 03. Oktober 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Der Markt ist doch schon übersättigt mit Fantasy MMO´s da brauchte es mal etwas neues und das hat Funcom sehr gut hinbekommen.
      Tsw spielt sich wie sich ein spannendes Buch liest, man möchte garnicht mehr aufhören wenn man einmal angefangen hat.

      Keine Ahnung was Theobald gespielt haben will aber wohl nicht TSW.
      Die proportionen der Chars passt jedenfalls. Die Zombies passen prima ins sehr sehr schöne Kingsmouth, gruselfeeling pur.
      Theobald
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich hatte ich auch mal Lust auf ein anderes Setting, so fernab von Orks Elfen und Zwergen. Aber das hat mir dann SWTOR verleidet. Wenn ich schon eine andere Loregrundlage habe, dann sollte das SPiel nicht so hingeschlampt sein.
      Hat aber schon wieder nichts mit TSW zu tun. Ich habe an 2 Betawochenenden TSW gespielt, bin aber einfach nicht warm geworden mit dem Setting. Das lag vermutlich in der Hauptsache an den häßlichen Charakteren ( die Proportionen der Frauen im Editor fand ich schrecklich, Beine z.B. viel zu kurz ) und dem auf mich abstoßend wirkenden ersten Gebiet. Ich weiß ja, wie gut AOC an vielen Stellen aussieht, aber TSW lag da im ersten Gebiet meilenweit dahinter. Dazu kam dann halt das erwähnte Zombiemassaker an jedem 2. Baum und jeder 3- Straßenkreuzung.
      Und schon war es bei mir im Grunde schon vorbei mit der Überlegung, ob ich TSW kaufe oder nicht.

      Die Entscheidung habe ich auch nicht wirklich bereut, läßt mir GW2 doch eigentlich gar keine Zeit, um ein anderes MMO intensiv genug zu spielen.
      Derulu
      am 02. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Ich will in meiner Freizeit in einem Spiel auch nicht hauptberuflich Zombies jagen, sondern lieber in einer altertümlich mittelalterlichen Fantasywelt abtauchen. "


      DU willst das, viele andere haben das angeblich (wenn man ihren Aussagen glaubt) über, aber fast keine Alternativen bei AAA-MMOs (bzw. keine, die sich wirklich auf dem Markt halten).
      Theobald
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Rift wird aber auch keine Million Abonnenten haben. Vielleicht sollten manche Studios mal über ihre eigenen Ansprüche nachdenken. Ein MMO zu veröffentlichen und mit einer Million Spieler dauerhaft rechnen ist absoluter Irrsinn.
      Was man ja am Beispiel diverser Abospiele in den letzten Jahren sieht.

      Man kann aber nach wie vor auch mit wesentlich weniger Abos kostendenkend arbeiten und immer noch tolle Sachen anbieten, siehe eben erwähntes Rift.
      Und Trion rechnet sicherlich auch nicht damit plötzlich irgendwoher noch 2 Millionen Spieler zu bekommen.

      Und TSW ist nunmal nur ein Nischenspiel, vor allem mit dem Setting. Ich will in meiner Freizeit in einem Spiel auch nicht hauptberuflich Zombies jagen, sondern lieber in einer altertümlich mittelalterlichen Fantasywelt abtauchen.
      Irinii
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Schöne Sache. Hoffe TSW kann weiter wachsen und wird sich weiter verbessern, ähnlich wie es Eve Online geschafft hat. Es muss diese "französischen Art-Noir" Spiele als Ausgleich zu den seichten "Michael Bay Blockbustern" geben. Der Spielemarkt ist eh schon gesättigt mit genug oberflächlichem Schrott. Ich freu mich auf die weiteren Updates.
      Wynn
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider wie bei swtor viele füllwörter und keine aussagekraft
      Wynn
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie bei swtor nur sachen die es in die finale fassung noch nicht geschafft haben - nichts neues
      Ellrock
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Das Spiel ist gut und hat Erfolg verdient. Leider steht die Spieler-Community trotz dem ständigen Schreien nach Innovation auf Standardkost und schauen sich neue Spiele ohne Ork, Zwerge oder Schwerter eher selten und nur oberflächlich an.
      Lugh-
      am 02. Oktober 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Nun, im Gegensatz zu den Lichtschwertfabrikanten wurden von FC bisher in nur 3 Monaten eine ganze Menge inhaltliche Updates nachgeschoben. Von leerem Gerede kann also keine Rede sein
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1027882
The Secret World
The Secret World: Kommende Updates und die Zukunft des Spiels - Ragnar Tørnquist und Joel Bylos im Interview
Ragnar Tørnquist und Joel Bylos sprachen im Interview zu The Secret World über neue Inhalte der monatlichen Updates, die Umstrukturierung im Team, eine mögliche Free2Play-Umstellung und den allgemeinen Zustand des MMO-Marktes.
http://www.buffed.de/The-Secret-World-Spiel-38241/News/The-Secret-World-Interview-mit-Ragnar-Tornquist-und-Joel-Bylos-1027882/
02.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/the-secret-world_instanzen_02.jpg
the secret world,mmo,funcom
news