• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - Abenteuer aus den ersten Stunden - Anspielbericht zu Skyrim [Preview des Tages]

    Im Rahmen eines Events von Entwickler Bethesda in München hatte buffed-Redakteur Florian Emmerich die Möglichkeit, in die ersten Abenteuer von The Elder Scrolls 5: Skyrim einzutauchen. Erfahrt in seinem Bericht mehr zur Spielwelt, zu den Charakteren, zum Handwerk und zum Kampf in dem lang ersehnten Rollenspiel, das am 11. November 2011 erscheinen soll. Für den grafischen Augenschmaus sorgt eine frische Ladung Screenshots.

    Entwickler Bethesda, verantwortlich für die The Elder Scrolls-Serie, ruft und wir kommen: Im September hatten wir die Möglichkeit im Rahmen eines Events in München die Xbox-360-Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim über mehrere Stunden auszuprobieren. Natürlich nicht von Beginn an, denn das wäre ja ein frecher Spoiler der Geschichte unseres Helden. Und die wollen die Macher den Fans von Skyrim bis zur Veröffentlichung des Rollenspiels vorenthalten. Verständlich. Also sind wir etwa gute 45 Minuten nach dem Spielstart nach Tamriel teleportiert und durften uns Hals über Kopf in die ersten Abenteuer stürzen.

    Die PC-Version bekommen wir diesmal nicht zu Gesicht. Wohl aber dürfen wir uns einen eigenen Helden basteln. Zur Wahl stehen Völker wie die Nord, die katzenhaften Khajiit, die Menschen des Imperiums oder die echsenartigen Argonier – insgesamt gibt's zehn Rassen. Und wie schon aus den Vorgängern von Skyrim bekannt, entscheiden wir uns nicht bei der Charaktererstellung für eine Klasse, sondern finden erst durch den Einsatz von Magie und blankem Stahl heraus, welche Fertigkeiten uns am meisten liegen.

    08:52
    The Elder Scrolls V: Skyrim - Demo Part 1 (deutsch)
    Spielecover zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim


    Also ab nach Tamriels Region Skyrim und die Welt erkunden. Wie bereits im Vorgänger Oblivion und den beiden Fallout-Titeln von Bethesda sehen wir am oberen Bildschirmrand einen Kompass, der interessante Orte in der Nähe aufzeigt – Dörfer, Ruinen und eine Mine. Über Stock und Stein schlagen wir uns durch die raue, nordische Landschaft Skyrims. Und schon der Spaziergang macht Laune: Im Hintergrund dudelt dezente Musik, Vogelgezwitscher ertönt, ab und an hämmert ein Specht gegen einen Baum. Stil und Stimmung passen. Doch echte Helden schnetzeln lieber als dass sie schlendern. Umso besser, dass wir bei der Mine eine lumpige Banditen-Bande finden, mit der wir uns kurzerhand prügeln.

    Die Kämpfe fühlen sich in The Elder Scrolls 5: Skyrim besser an als im Vorgänger Oblivion - vor allem der gleichzeitige Einsatz von Waffen und Magie macht einen guten Eindruck. Die Kämpfe fühlen sich in The Elder Scrolls 5: Skyrim besser an als im Vorgänger Oblivion - vor allem der gleichzeitige Einsatz von Waffen und Magie macht einen guten Eindruck. Quelle: Bethesda Das Kampfsystem ist The Elder Scrolls-Veteranen bekannt, hinzu kommt nur der beidhändige Kampf. Links eine Axt, rechts ein Schwert, kein Problem. Lediglich Blocken oder Parieren geht mit zwei Waffen nicht, dazu braucht Ihr einen Schild oder einen Zweihänder. Drückt Ihr die Angriffstaste etwas länger werden stärkere Attacken ausgelöst. Oder im Falle bestimmter Zaubers ein regelrechtes Bombardement an Geschossen. Praktisch ist da, dass sich Flammenstrahl und Streitkolben gleichzeitig ausrüsten lassen. Eine Kombination aus rostiger Axt und Feuerlanze zum Beispiel funktioniert ganz wunderbar: einmal vor dem anstürmenden Gegner zurückweichen und ihm dabei die Nasenhaare ansengen, bevor mit der Axt gearbeitet wird. Kurz bevor der Lebenskraftbalken des Gegners leer ist, gibt es eine Zeitlupen-Exekution. Ähnlich wie bei Fallout: New Vegas rotiert die Kamera um Eure Figur und das Opfer, während der Held seine Waffe im feindlichen Körper versenkt, ihm das Genick bricht oder ihn gar enthauptet.

    Nach dem Minenausflug werfen wir einen Blick auf die Karte, auf der Städte und Kleinsiedlungen vermerkt sind. Fünf größere Städte soll es geben, dazu hunderte kleinerer Ortschaften. Zwischen vielen pendeln Pferdekutschen, um eine automatische Reise zu ermöglichen. Die braucht Ihr aber auch nur, um bislang nicht besuchte Gegenden zu bereisen. Habt Ihr erst einmal Siedlungen entdeckt, könnt Ihr per Schnellreisefunktion durch Skyrim hoppen. Noch ist es aber nicht soweit, wir begeben uns vorerst per Pedes in das malerische Örtchen Riverwood. Wir kommen aus dem Staunen nicht raus, denn das Dorf lebt! Leute laufen umher, Hühner flitzen über die Straßen, ein Schmied hämmert auf seinem Amboss herum, während sein Gehilfe gerade Material herbeischleppt. Auf einer Veranda sitzt eine ältere Frau und murmelt irgendwas von einem Drachen. Wir belauschen ein Gespräch zwischen ihr und ihrem Sohn Sven, der sie für verrückt erklärt: "Drachen, so ein Blödsinn".

    Die Alchemie ist nur ein Teilbereich des Crafting-Systems von The Elder Scrolls 5: Skyrim. Hier braut Ihr aus vielen Zutaten nützliche Tränke zusammen. Die Alchemie ist nur ein Teilbereich des Crafting-Systems von The Elder Scrolls 5: Skyrim. Hier braut Ihr aus vielen Zutaten nützliche Tränke zusammen. Quelle: Bethesda Die Schmiede ist Teil des umfangreichen Crafting-Systems von Skyrim. Ihr dürft selbst Waffen und Rüstungsteile schmieden, diese sogar verzaubern, oder Tränke herstellen. In Oblivion fehlten diese Optionen, die viele Serien-Fans im dritten Teil Morrowind sehr geschätzt haben. Die Prozedur am Amboss erinnert etwas an Gothic. Im Feuer stellt Ihr die Klinge her; vorausgesetzt, Ihr habt genügend Rohmaterial gesammelt. Anschließend lässt sich die Waffe weiter verbessern – für mehr Schaden durchs Schleifen am Stein. Manch eine Ingredienz muss zunächst hergestellt werden. Um Lederriemen für den Waffengriff zu bekommen, gerbt Ihr zunächst einige Tierhäute. Wollt Ihr eine Verzauberung erlernen, muss zuvor ein magischer Gegenstand zerstört werden. So erhaltet Ihr Einblick in die innewohnende Magie. Und die könnt Ihr auf andere Objekte anwenden, wenn Ihr die nötigen Materialien habt. Nach all der schweißtreibenden Plackerei geht's auf ein kühles Bier in die nahe Taverne…

    Mehr zur Spielwelt, zu den ersten richtigen Quests und den Drachen, zu Interaktionsmöglichkeiten mit Bevölkerung und Vereinigungen, über Stufenaufstiege, Skills und Perks sowie weitere Spielelemente von Skyrim, der tollen Atmosphäre und den haarsträubenden Abenteuern von Flo und seinem Helden erfahrt Ihr mehr in der Ausgabe 11-12|2011 des buffed-Magazins.

    08:05
    The Elder Scrolls V: Skyrim - Demo Part 2 (deutsch)
    Spielecover zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Pyrobs
    Wenn du wüsstest wie gerne ich das tun würde. Allerdings wäre es leider rausgeschmissenes Geld, da meine Freundin…
    Von Gurk
    sicherlich nicht :D
    Von ZAM
    Gief

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Dargrimm
      17.10.2011 18:05 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ZAM
      am 18. Oktober 2011
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Gief
      Tschubai
      am 18. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist die Steuerung im Kampf grundsätzlich First-Person, oder kann man auch im Kampf auf "Über-Schulter-Blick" schalten?
      Egooz
      am 18. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      3rd Person View ist auch möglich, wurde schon gezeigt.
      GastleasCyning
      am 18. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will, ich will, ich will!!
      Panorama123
      am 18. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wird der Oberhammer...vorher nochmal schnell Oblivion und Shivering Isle zocken
      x_wow_x
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Muss ... dieses ... Spiel haben!
      Konov
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für den Bericht, ich schließe mich meinen Vorrednern an: Ich bin heiß auf das Game!
      Pyrobs
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Meine Freundin wird den 11.11. und die Zeit danach die er auslöst sowas von verfluchen
      Pyrobs
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du wüsstest wie gerne ich das tun würde. Allerdings wäre es leider rausgeschmissenes Geld, da meine Freundin außer Tetris, glaube ich noch kein Videospiel gespielt hat
      Aber herzlichen Glückwunsch dir
      Gurk
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sicherlich nicht
      Dargrimm
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naaa, kauf halt deiner Freundin auch ein Skyrim. Mach ich auch Und wir haben ab dem 11.11. Urlaub - ob zwei Wochen reichen alles zu sehen?
      Liwanu
      am 17. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen dank für diesen Bericht! Die Screenshots sind der Hammer und machen echt bock auf mehr! Ich freue mich schon tierisch auf das spiel.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850043
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Abenteuer aus den ersten Stunden - Anspielbericht zu Skyrim [Preview des Tages]
Im Rahmen eines Events von Entwickler Bethesda in München hatte buffed-Redakteur Florian Emmerich die Möglichkeit, in die ersten Abenteuer von The Elder Scrolls 5: Skyrim einzutauchen. Erfahrt in seinem Bericht mehr zur Spielwelt, zu den Charakteren, zum Handwerk und zum Kampf in dem lang ersehnten Rollenspiel, das am 11. November 2011 erscheinen soll. Für den grafischen Augenschmaus sorgt eine frische Ladung Screenshots.
http://www.buffed.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/Specials/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Abenteuer-aus-den-ersten-Stunden-Anspielbericht-zu-Skyrim-Preview-des-Tages-850043/
17.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/the_elder_scrolls_5_skyrim_preview_007.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,rollenspiel,bethesda
specials