• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michael Bonke
      26.10.2011 12:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      asmolol
      am 30. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heisst "Empfohlen" soviel wie 60 fps und wasserflüssig, oder 30 fps mit nebensächlichen Rucklern?
      Skabeast
      am 30. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      könnt ihr mal alle bitte diese pseudowerbung für steam sein lassen? ist ja schlimm hier...danke.
      ich bin noch unentschlossen ob ich den winter über swtor oder skyrim spielen werde.
      aber mittlerweile tendiere ich doch eher zu letzterem.
      Oxmoxx
      am 02. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Mayestic
      Des einzige was du verkaufen kannst, sind deine Verpackung + DVD´s....deinen Key musst du so und so mit einem Steam Account verknüpfen (bzw. aktivieren), egal ob bei Steam direkt gekauft oder im Laden!
      Und wer kauft schon eine Verpackung ohne gültigen Key zum spielen...?!
      Viperias
      am 30. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von weiter veräußerten Spielen hat der Herstller nichts und eine Downloadversion ist einfach viel günstiger als der Verkauf im Einzelhandel. Leider!
      Mayestic
      am 30. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich mag steam und origin nicht
      Ich halte lieber nen Silberling und ne Verpackung in der Hand.
      Dann kann ichs wenigstens iwann auch wieder verkaufen.
      An meinen Account gebundene Spiele verkaufen geht nicht.
      Wenns über den download wenigstens noch viel billiger wäre okay.
      Isses aber oft nicht.
      Warum also z.B. 44€ für ne Downloadplattform bezahlen wenn ichs für 49€ im Handel bekomme und dann wenigstens nochmal verkaufen kann ?
      Zultharox
      am 29. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich finde die Systemvoraussetzungen sind immer total nichts-aussagend. Die empfohlenden Voraussetzungen hat man oft bei weitem, und trotzdem ist die Grafik oft mies oder es ruckelt, ist unflüssig etc.
      Keupi
      am 29. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Steam ist toll, aber Skyrim kaufe ich mir im Einzelhandel. Der Kauf selber, die Packung, das gehört zu Anfang für mich zu einem tollen Spieleerlebnis dazu.

      Ich bin allerdings noch hin und her gerissen, ob ist es mir für den PC oder die PS3 kaufe. Mit GTX460 (Aufl.1920x1080) soll ich angeblich gut spielen können, wobei mein Prozessor (Q6600 4x2.4MHz) nicht mehr der neuste ist. Andersrum ist man auf der PS3 nicht so abgelenkt durch Browser und und und. Mal schauen, am besten würfel ich...
      Elathar
      am 27. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich kaufe meine spiele seit jahren im steam shop... mega schneller download.... super und schnelle bezahlung... was will man mehr ? ich finde steam super
      Mordakay von Tay
      am 27. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich stimme zu. Ich selbst bin ein großer Steam-Fan.
      Allerdings möchte ich es bei diesem lang ersehnten Titel nicht missen, in den Laden zu gehen und die Packung mit nach Hause zu nehmen.
      ...Nach der Bezahlung, versteht sich.
      Panorama123
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      achja was noch erwähnenswert wäre ist, dass man mit den empfohlenen anforderungen nur auf high spielen kann nicht auf ultra
      Dagonzo
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Empfohlen heisst ja auch nicht das es auf Maximum spielbar ist. Das war noch bei keinem Spiel so.
      Mich wundert es das man bei den Minumumanforderungen gar keine Karte angibt. Soll dafür etwa eine Geforce 5200 reichen? Ich kann mir das nicht vorstellen.
      togi
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schade, Aktivierung über Steam, ich habs grade abbestellt...
      Girderia
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für die Generation facebook gibt es tatsächlich kein Argument dagegen, wer dagegen, wie auch ich, sehr genau schaut wem er wann und warum seine persönlichen Daten gibt, für den kann es durchaus ein Problem sein.
      Leute, lernt doch endlich dass eure Sichtweise nicht die einzig mögliche/richtige ist.
      Hellyes
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst Schuld!

      Sorry, dass ich hier wieder die Lanze für Steam brechen muss, aber in diesem Fall gibt es nun wirklich kein gravierendes Argument gegen Steam. Ich habe auch gerne eine Verpackung in der Hand, im Falle Skyrim bekommt man diese sogar mit Landkarte und Soundtrack. Und die Tatsache, dass man Bethesda-Games bei Steam registriert, eröffnet doch die Vorteile beider Versionen, der digitalen wie auch der Retail.

      where is the f*ck*n problem?
      Panorama123
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grump
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ein Mist, ich lieg mit meinem alten Rechner überall noch drüber, aber ich hab nur 128 MB Grafikspeicher
      Tarvus
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Es gibt auch Leute,für die sind 80€ eine Menge Geld!
      Also mal nicht so überheblich @Ninja
      Grump
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Notebook.
      Ninja-pony-einhorn
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heutzutage gibs doch schon grafikkarten mit 1gb grafikspeicher für locker 80€ also sag mir nicht du kannst dir das nicht leisten
      Kromtuq
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie Steam? Ich wollte das spielen, nun also doch nicht. (
      Wolfner
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mal sehen.
      Rage läuft derweil noch komplett flüssig und teilweise muss auch V-Sync nachhelfen.
      Andererseits sieht Rage stellenweise auch furchtbar aus.
      Ninja-pony-einhorn
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich an Rage gestört hat war diesen Ständige nachladen von Texturen die vor deine Augen sind das fand ich total störend.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
851478
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Systemanforderungen für das Bethesda-Rollenspiel veröffentlicht
Reicht die Rechenleistung Eures PCs aus, um Skyrim mit vollem Grafik-Genuss zu spielen? Pete Hines von Bethesda veröffentlichte die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen für The Elder Scrolls 5: Skyrim.
http://www.buffed.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Systemanforderungen-fuer-das-Bethesda-Rollenspiel-veroeffentlicht-851478/
26.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/skyrim__3_.jpg
the elder scrolls,rollenspiel,bethesda
news