• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - Spieler erreicht Level 35 ohne einen einzigen Kill

    Auch das Spielen als Pazifist ist in The Elder Scrolls 5: Skyrim möglich. Allerdings sollte man nicht davor zurückschrecken, andere die Arbeit machen zu lassen. So hat ein Spieler Level 35 erreicht, ohne einen einzigen Toten in seiner Statistik.

    Das Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim kann man auf unterschiedlichste Arten spielen. Entweder greift man zum Schwert, spannt den Bogen oder vertraut lieber auf Zauber, um sich der Gefahren von Himmelsrand zu erwehren. Nun hat ein Spieler Level 35 erreicht, ohne auch nur ein einziges Wesen getötet zu haben. Natürlich ist dieser Pazifismus nur oberflächlich, da der 20-jährige Ian Jones NPCs der Spielwelt nutzt, um sogar Drachen zu besiegen.

    Dazu lockt er die Drachen zum nächstgelegenen Dorf oder Fort, verpasst den Bewohnern Stärkungszauber und heilt diese, während sie die Arbeit erledigen. Sogar der Dunklen Bruderschaft aus Assassinen ist er beigetreten, ohne je selbst einen Toten auf dem Gewissen zu haben. Den vollständigen Artikel über Ian Jones und seinen Pazifisten-Charakter könnt Ihr auf der englischsprachigen Webseite kotaku.com nachlesen. Weitere News und Infos findet Ihr auf unserer Themenseite zu The Elder Scrolls 5: Skyrim.

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim
    The Elder Scrolls 5: Skyrim
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    11.11.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    • MatthiasDammes Google+
      13.12.2011 13:39 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Alfelf
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob man nun aktiv einen drachen killt oder passiv ist doch egal er level in dem er kreaturen zu npc lockt und die ihn killen somit ist er genauso am kill beteiligt als wenn er selber den mog gekillt hätte. und das ende vom lied ist drauf gesiessen wie man ans ziel kommt.
      Altinarossa
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falsch ;p das levelsystem bei Skyrim ist völlig anders du kannst tausende drachen töten und keinen einzigen XP punkt bekommen ;p einfach indem du z.B. mit einhändern auf den drachen lsogehst aber einhänder schon auf 100 hast xD denn du bekommst lvl bei skyrim nur für verbesserungen deiner fähigkeiten nicht für quests,mobs oder sonstwas du kannst auch einfach in eine stadt gehen dort rumschleichen und irgendwann bist dadurch auf stufe 10 ca. dann gehst hin und offnest alle verschlossenen truhen und türen dann bist du wieder ein paar lvl höher als letztes wenn du genug gold hast gehst in die nächste schmiede und schmiedest was das zeug hält und schwups bist wieder ein paar lvl höher und das alles ohne auch nur einen gegner gemacht zu haben lvls sind bei Skyrim NICHTS !
      maxmuuh
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mit Illusionszaubern und der Begleitermechanik absolut kein Problem. Aber das is halt einfach das geniale an dem Spiel, man kann es eben so spieen wie man will. Mir gefällt immernoch Assassine mit Dolchen, Illusion, 0 Rüstungund 100 HP am besten - entweder dir gelingt der onehit oder du verreckst selbst beim kleinsten Kratzer sofort auf Meister Schwierigkeit^^
      Dart
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ist doch nix besonderes , ich habe nen Orc den ich nur spiele indem ich Rohstoffe sammle und Jägern Felle abkaufe bzw Handel treibe und durch die Gegend reise , ich habe bis dato nicht einen einzigen Gegner getötet und bin auf level 32.
      Heih
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich halte sowas auch nicht für Newswert
      Dart
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht darum das er "pazifistisch" gehandelt hat , obwohl er beigetragen hat das Gegner getötet wurden. Sicher ist es eine Leistung sowas zu machen als quasi Heiler Klasse im Hintergrund stehen etc. aber es geht halt immer noch extremer und meins ist eine variante und ich empfinde es halt nicht als etwas besonderes. Nichts anderes wollte ich damit ausdrücken , und will auch seine Leistung in keinster weise schmälern
      Alfelf
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      er wollte nur zeigen das es auch in anderen spielen mechaniken gibt um ohne kill leveln zu können.
      Nenjo27
      am 13. Dezember 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Artikel lesen und nicht Unsinn posten...
      Er hat den Level nicht durch sinnloses Rohstoffe sammeln oder der gleichen geschafft.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859472
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Spieler erreicht Level 35 ohne einen einzigen Kill
Auch das Spielen als Pazifist ist in The Elder Scrolls 5: Skyrim möglich. Allerdings sollte man nicht davor zurückschrecken, andere die Arbeit machen zu lassen. So hat ein Spieler Level 35 erreicht, ohne einen einzigen Toten in seiner Statistik.
http://www.buffed.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spieler-erreicht-Level-35-ohne-einen-einzigen-Kill-859472/
13.12.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/12/skyrim_pazifist_02.jpg
the elder scrolls,rollenspiel,bethesda
news