• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Loofi
      14.07.2011 15:08 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gnaba_Hustefix
      am 15. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal nebenbei: Zu Morrowind und Oblivion gab's damals (und heute immernoch) keine Demos.

      Auch ohne Demo kann man sich gut informieren, ob das Spiel voller Bugs ist oder es den eigenen Geschmack trifft. Immerhin wird es mit Sicherheit genügend Tests und Rezensionen geben - man ist ja nicht verpflichtet alles blind zu kaufen.
      Destructix
      am 15. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohne Demo werd ich sicher nicht in den Laden stürmen, sondern vorher diverse Testberichte sowie Videos ansehen.
      TheOtherGuy
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja, wenn keine Demo kommt, muss man sich das Game halt auf anderem Wege besorgen. Die Katze im Sack kaufe ich sicher nicht.
      Ceiwyn
      am 15. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Seltsames Rechtsverständnis. Man könnte sich ja auf YouTube Videos angucken, Testberichte lesen oder das Spiel bei einem Kollegen antesten. Als ob eine Demo illegale Downloads verhindern würde... ziemlich kindisches Weltbild.
      elenial
      am 15. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      uncool ? geh ins bett.

      Ein Spielentwickler der keine Demo rausbringt gibt zu denken. Wenn es einwandfrei läuft hat er ja nichts zu befürchten und kann ruhig noch mehr Werbung und Suchtfaktor samt neuer Kundschaft durch eine sehr gute Demo bringen.

      Aber eines ist sicher, legt euch schonmal die neueste Ìntel und Nvidia Hardware zu.
      Toralon
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Tja, in dem Fall empfehle ich "nicht spielen". "Andere Wege" sind jedenfalls uncool.
      Thoriumobi
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das Spiel braucht keine Demo, davon mal ab.
      Es wird wie immer bei TES eines der bestverkauften Spiele aller Zeiten, so what... ^^
      Keupi
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Denke das ist richtig so, einem Spiel wie Skyrim (setzte mal vorraus, dass es an sich an Morrowind und Oblivion hält) kann man in einer Demo nicht gerecht werden. Da ist das Kampfsystem nicht das wichtigste, sondern das ganze Flair, die Bücher, Geschichten, Gegenden und das Entdecken, das macht ein Spiel aus der Elder Scrolls Reihe aus.
      Khayman
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn ich daran denke, in welchem Zustand Oblivion rauskam, kann ich mir die Gründe für diese Entscheidung schon vorstellen...
      Piti49
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade......
      Ich nutze Demos immer um meinen Pc zu checken wie er es packt und ob sich aufrüsten lohnt.
      Aber sie haben Glück bei dem Game bin ich noch nicht an der Grenze wo ich es testen müsste, aber trotzdem schade.
      Maxicus
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Post mal dein System xD ... Das Spiel läuft zwar auf DX 9 das muss aber nich heißen das es kein super Hardware fresser is ... und da man Oblivion am Anfang auf maximalen Deteils kaum auf irrgenteinem Rechner füssig Spielen konnte denke ich das Skyrim das vielleicht nicht Knackt, aber zumindest auf Max. ne menge Power fordert .. .schon allein die Distanz die man schauen kann is ja gigantisch und die Bilder sin von der Xbox für Pc kommen ja bekanntlich noch Hochauflößende Texturen und und und
      Maxicus
      am 14. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal ganz so krass wie the Wichter wirds nicht werden, das kann man aber auch nich vergleichen, während the Wichter relativ kleine Lineare Areale hatte, kann man sich in Skyrim in rießigen Arealen frei bewegen.
      The Wichter läuft nämlich trotz genialer Grafik auf mittelklasse Modellen auch ziemlich gut. kp wie die das hinbekommen haben... aber es Funktioniert xD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834033
The Elder Scrolls 5: Skyrim
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Entwickler planen keine Demo
Wie Craig Laffery, der Producer von The Elder Scrolls 5: Skyrim, in einem Interview bekannt gab, plant Entwickler Bethesda keine Demo zum kommenden Rollenspiel zu veröffentlichen. Der Grund sei die Komplexität des Spieles, die nicht in eine repräsentative Demo gepackt werden könne.
http://www.buffed.de/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Spiel-37439/News/The-Elder-Scrolls-5-Skyrim-Entwickler-planen-keine-Demo-834033/
14.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/06/elder_scrolls_skyrim_e3_2011_2.jpg
the elder scrolls 5 skyrim,rollenspiel,bethesda
news